logo

Kopf Trockenheit bei Männern verursacht

Trockener faltiger Kopf: Grundursachen

Eines der häufigsten Probleme, mit denen Männer konfrontiert sind, sind erhöhte Trockenheit und das Auftreten von Falten auf der Kopfhaut. Es gibt viele Gründe für übermäßige Trockenheit und nicht alle sind Folgen von Krankheiten.

Trockene Haut kann selbst dann auftreten, wenn sie gegen raue Wäsche reiben. Medikamente und Körperpflegeprodukte sind in der Lage, die Trockenheit und das Auftreten von Falten zu erhöhen. Wir sprechen über allergische Reaktionen. Sogar die vaginalen Kontrazeptiva, die vom Partner verwendet werden, können übermäßige Trockenheit und das Auftreten von Falten verursachen, obwohl dieses Phänomen äußerst selten ist.

Die Oberfläche des Schleimkopfes kann durch altersbedingte Veränderungen, die zu dystrophischen Veränderungen der Talgdrüsen führen, trocken werden. In jungen Jahren kann dies auf erbliche Faktoren zurückzuführen sein. Als Folge nimmt die Aktivität der Drüsen ab und die Sekretion nimmt ab. Natürliches feuchtigkeitsspendendes Element ist gebrochen. Gleichzeitig verursacht der faltige Kopf bei Männern nicht nur auf der ästhetischen Seite spürbare Beschwerden, sondern auch Schmerzen. Außerdem wird die trockene Hautoberfläche leicht beschädigt.

Balanoposthitis: die Ursache des trockenen Kopfes

Balanoposthitis ist eine Erkrankung, die von entzündlichen Prozessen im Bereich der Vorhaut begleitet wird. Manchmal gibt es einen trockenen Kopf. Wenn wir über die akute Form der Krankheit sprechen, führt eine erhöhte Trockenheit oft zur Bildung von Geschwüren und Rissen.

Manche Menschen verbinden Falten mit Hyperkeratose. Wie Experten sagen, sind Falten auf der Kopfhaut kein Beweis für diese Krankheit.

Auch der runzlige Kopf ist entgegen der landläufigen Meinung nicht mit der Beschneidung verbunden. Gegenwärtig haben etwa eine Milliarde Männer die Beschneidung auf der Erde durchgemacht, und für sie ist das Problem der faltigen Haut nicht relevant.

Häufige Ursachen für trockene Haut

Die Ursache für die erhöhte Trockenheit der Vorhaut ist meist allgemeiner, nicht isolierter Natur. Das Hauptmerkmal der Trockenheit ist eine Abnahme der Feuchtigkeitsmenge in der oberen Schicht der Epidermis. So enthält die äußere Hornschicht der Haut etwa 25% Feuchtigkeit. Aus verschiedenen Gründen, die zum Auftreten von Feuchtigkeitsdefiziten beitragen, tritt in den unteren Schichten der Epidermis eine verstärkte Wasserverdunstung auf, die Stoffwechselprozesse stört. In den ersten Stadien der Haut stumpf, und dann erscheinen Falten. Das Problem besteht darin, dass solche Haut für das Eindringen von Pathogenen und das Auftreten von Pathologien verschiedener Art anfällig wird.

Runzlige Haut: Wer ist gefährdet?

Es ist erwähnenswert, dass das Problem der faltigen Haut meistens bei Menschen im mittleren und höheren Alter beobachtet wird. Obwohl jeder Mensch Besitzer einer solchen Haut sein kann, gibt es eine gewisse Risikogruppe. Dies sollte Personen einschließen, die oft ein heißes Bad nehmen und auch unter Bedingungen mit hoher Luftfeuchtigkeit und kaltem Klima leben. Natürlich treten Probleme mit trockener Haut bei Menschen auf, die eine schlechte Immunität haben, schlechte Angewohnheiten haben und schlecht ernährt sind.

Was tun und wann man einen Spezialisten kontaktieren sollte?

Es ist erwähnenswert, dass die erhöhte Trockenheit der Penisschleimhaut in den Zuständigkeitsbereich des Andrologen fällt. Wenn der faltige Kopf mit roten Flecken bedeckt ist, Juckreiz, Schälen oder Geschwüre verursacht, sollten Sie sofort einen Spezialisten kontaktieren. In der Klinik wird die bakteriologische Forschung notwendigerweise mit der nachfolgenden Verringerung der Entzündung durchgeführt, die je nach den Ursachen der Krankheit verordnet wird. Jeder Fall ist individuell. Daher sollten Sie selbst keine Diagnose stellen.

Trockener Kopf des Penis bei Männern

Die Trockenheit des Kopfes bei Männern ist das gleiche unangenehme Problem wie die Trockenheit der Vagina bei Frauen. In diesem Zustand treten starke Schmerzen auf, an den Schleimhäuten können Risse auftreten, in die die Infektion dann eindringt. Die Ursachen der Trockenheit des Kopfes können sowohl pathologisch als auch nichtpathologisch sein.

Die wichtigsten ätiologischen Faktoren, die nicht auf das Vorhandensein der Krankheit zurückzuführen sind:

  1. Systematisches Reiben der Haut und der Schleimhäute mit unbequemen und synthetischen Unterhosen (besonders für Männer, die sich einer Beschneidung unterziehen);
  2. Die Verwendung einiger Chemikalien Intimhygiene;
  3. Einnahme bestimmter Medikamente wie Diuretika;
  4. Allergische Reaktion auf bestimmte Arten von Verhütungsmitteln oder Kondomen für Frauen;
  5. Altersbedingte Verspannungen der Haut und der Schleimhäute (Atrophien, durch Verdünnung und Trockenheit);
  6. Vitamin E- und A-Mangel;
  7. Ignorieren der Regeln der Intimhygiene.

In Bezug auf pathogene Faktoren, die das Auftreten von trockener Haut am Kopf und extrem Fleisch verursachen, gehören dazu:

  • Angeborene Anomalien in den Talgdrüsen, durch die eine unzureichende Bildung von Smegma entsteht;
  • Candida (Abneigung des Penis durch einen Pilz der Gattung Candida);
  • Herpes-Infektion (virale Pathologie durch Hautausschläge und erhöhte Trockenheit der Schleimhäute gekennzeichnet);
  • Balanoposthitis (Entzündung im Kopf und in den Blättern der Vorhaut);
  • Gonorrhoe und seine Komplikationen;
  • Eine Geschichte von Pilzinfektionen (insbesondere der Leisten Athlet).

Manchmal ist es unmöglich, eindeutig zu antworten, warum der Kopf des Penis trocken ist, in welchem ​​Fall die kombinierte Wirkung mehrerer Faktoren oder eine latente Infektion am ehesten zu erkennen ist.

Was, wenn der Kopf trocken ist?

Wenn ein solches Problem entdeckt wird, sollte der Mann sofort einen Arzt aufsuchen, um die Ursache des pathologischen Zustands zu bestimmen.

Wenn sich herausstellt, dass der ätiologische Faktor irgendeine Pathologie des Urogenitalsystems ist, dann liegt der Schwerpunkt auf der Behandlung der zugrunde liegenden Krankheit, nachdem sie beseitigt wurde, wird auch die Trockenheit des Kopfs des Penis verschwinden.

Prinzipien der Behandlung der wichtigsten Urogenitalerkrankungen:

  1. Abhängig von der Ätiologie, die Verwendung von antibakteriellen, antiviralen, antimykotischen Mitteln;
  2. Pathogenetische Therapie besteht aus der Einnahme von entzündungshemmenden Medikamenten und manchmal lokale Exposition mit Kräuterlösungen von einem Arzt genehmigt (manchmal Immunmodulatoren vorgeschrieben sind);
  3. Eine symptomatische Behandlung beinhaltet die Verwendung von Schmerzmitteln, falls erforderlich.

Wenn der Kopf des Penis aus Gründen, die nicht mit einer Infektion in Verbindung stehen, rauh ist, dann wird in erster Linie der Faktor beseitigt, der die Trockenheit provoziert. Zum Beispiel ein Wechsel von Wäsche, Hygieneprodukten, Verhütungsmitteln. Außerdem sollte der Mann die Diät befolgen und dort Produkte hinzufügen, die die Vitamine A und E enthalten. In einigen Fällen wird den Patienten geraten, einen speziellen Kurs zu trinken, der reich an Vitaminen und Mineralstoffen ist.

Allgemeine Tipps für trockene Haut am Kopf

Während der Zeit der zunehmenden Austrocknung des Peniskopfes und der Vorhautblätter wird einem Mann nicht empfohlen, sexuell zu leben, da dies schmerzhaft sein und zu traumatischen Verletzungen der Haut führen kann. Außerdem muss der Patient seinen Intimbereich sauber halten, indem er regelmäßig persönliche Hygienemaßnahmen durchführt, jedoch keine chemischen Reinigungsmittel verwendet. Während der Behandlung wird empfohlen, eine Diät zu befolgen, die keine schleimhautreizenden Produkte enthält. Dies liegt an der Tatsache, dass die Trockenheit des Kopfes oft von Rissen begleitet wird.

Der wichtigste Schritt, den ein Mann unternehmen sollte, wenn er ein ähnliches Problem entdeckt, ist der Besuch eines Arztes. Im Krankenhaus wird er einer umfassenden Untersuchung unterzogen, bei der er feststellen wird, was genau zur Entwicklung der Trockenheit geführt hat.

Es wird nicht empfohlen, sich in solchen Situationen selbst zu behandeln, da Trockenheit und Peeling des Kopfes das erste und einzige Anzeichen für eine ernsthafte Pathologie sein können, die eine sofortige Behandlung erfordert.

Trockener Hahn

Der trockene Kopf des Penis kann jeden Mann beunruhigen. Meistens ist es das Ergebnis von Allergien oder Nichteinhaltung von Hygienevorschriften. Aber Trockenheit kann auch auf eine Krankheit hinweisen, einschließlich Geschlechtskrankheiten. Richtig wählen Sie die therapeutischen Methoden erst nach der adäquaten Diagnostik aus. Wenn Sie nicht verstehen, was das Problem ist, können Sie nur mit äußeren Manifestationen umgehen. Durch die Entdeckung der Wurzel der Trockenheit und der damit verbundenen Symptome können Sie die Krankheit als Ganzes loswerden.

Gründe

Trockenheit des Penis kann folgende Ursachen haben:

  • Er wurde mechanisch beschädigt. Dies ist in der Regel aufgrund der Tatsache, dass die Haut der Genitalien gegen enge Unterwäsche, künstliche Gewebe reibt;
  • Hygieneprodukte wurden falsch ausgewählt. Seifen und Duschgel verursachen oft Trockenheit am Kopf oder an der Vorhaut. Die Haut ist gereizt, Beschwerden treten auf, die Haut blättert ab;
  • Zu harte Schwämme, die die Integrität und Gesundheit des Epithels verletzen;
  • Der Körper reagierte auf Allergene. Im Falle der Genitalorgane werden sie häufig zu Verhütungsmitteln, Gleitmitteln und spermiziden Präparaten für Frauen. Trockenheit tritt manchmal nach dem Waschen von Unterwäsche auf - aufgrund von falschem Puder, Spülen;
  • Medikamentöse Therapie, erfolglos ausgewählte Medikamente. Diuretika zum Beispiel können schnell Trockenheit verursachen;
  • Änderungen aufgrund des Alters. In fortgeschrittenen Jahren kann die Menge der Penisschmierung - Smegma abnehmen. Es beeinflusst auch die hormonellen Veränderungen;
  • Genetische Störungen der Talgdrüsen des Penis. Das Epithel wird dünner und verwundbarer, der Kopf wird schlechter verschmiert - und das bedeutet, dass Trockenheit schneller eintritt;
  • Sexuell übertragbare Krankheiten;
  • Vitamin A- und E-Mangel;
  • Unzureichende Hautpflege der Genitalien.

Symptomatologie

Für die folgenden Symptome können Sie verstehen, welche Krankheit die Ursache für Trockenheit auf dem Penis war:

  • Bei Allergien gibt es nicht nur Trockenheit - die Haut ist juckend, gerötet, gereizt. Es gibt Schwellungen und Ausschlag;
  • Wenn das Mitglied Balanoposthit brennt, kommt es zu Juckreiz und Schmerzen in der Leistengegend. Die Haut ist geschwollen, rot, es gibt Entladungen aus der Harnröhre. Trockenheit wird nur während einer Exazerbation zum Symptom;
  • Während einer Exazerbation der Soor, die Haut nicht nur trocken, röten und jucken. Erscheinen Entladung von der Urethra, weißliche Plakette auf dem Kopf. Manchmal entwickelt sich Trockenheit, und die Haut beginnt sich abzuschälen;
  • Infektionen verursachen auch brennende Schmerzen beim Gang zur Toilette, Entzündungen, Schmerzen in der Leistengegend, lokales und allgemeines Fieber;
  • Wenn Ihr Körper nicht genug Vitamine hat, werden Müdigkeit, Ausdünnung der Haare, Haut und Nägel Symptome zugeordnet.

Bei diesen und anderen Erscheinungen, die mit Trockenheit einhergehen, empfehlen wir Ihnen, einen Arzt aufzusuchen. Ein Spezialist auf diesem Gebiet ist ein Dermatovenerologe. Sie können auch den Andrologen, Urologen besuchen. Nachdem er einen Patienten mit Tests und Abstrichen diagnostiziert hat, wird er sicher wissen, ob STD solche Symptome verursacht haben.

Behandlung

Lassen Sie sich nicht von der Selbstmedikation mitreißen, wählen Sie keine Medikamente für sich. Gehen Sie so schnell wie möglich zum Arzt, aber bis dahin hören Sie die folgenden Empfehlungen:

  • Nehmen Sie eine Antihistamin-Pille;
  • Schließen Sie alle anderen Drogen aus, wenn Sie nicht etwas Vitales trinken;
  • Verwenden Sie Duschgel und Seife nicht in der Hygiene der Geschlechtsorgane. Genug und gewöhnliches heißes Wasser. Zusätzlich lohnt es sich, den Bereich des Penis mit Kamillen-Abkochung zu waschen. In diesem Fall waschen Sie den Penis und die Leistengegend so oft wie möglich, wenn Sie an Trockenheit leiden.
  • Gehen Sie zu der Baumwollwäsche, die Ihnen die Möglichkeit gibt, die Haut zu "atmen".
  • Unterwäsche waschen nur manuell waschen. Als Reinigungsmittel verwenden Sie Babyseife. Die Wäsche sollte nicht mit Pulvern und Spülungen in Kontakt kommen;
  • Verwenden Sie keine Schmiermittel;
  • In der Zeit der Exazerbation der Trockenheit ist es am besten, über vorübergehende Abstinenz von Sex nachzudenken. Erstens können intime Kontakte die Symptome verschlimmern, zweitens ist es möglich, dass Sie eine sexuell übertragbare Infektion haben, und Sie werden es an Ihren Partner weitergeben;
  • Essen Sie keine Nahrungsmittel und Getränke, die potentielle Allergene sind. Dazu gehören süße Limonade, scharfe Gewürze, Fastfood-Restaurants, Kakao und Zitrusfrüchte.

Medikamente

Der Arzt kann, nachdem er die Haut am Penis diagnostiziert und die Ursache der Trockenheit verstanden hat, die folgenden Medikamente verschreiben:

  • Antihistaminika. Hilft, Allergien und Ödeme loszuwerden;
  • Antibiotika. Wird verwendet, um den infektiösen Erreger zu zerstören. Sie werden streng danach ausgewählt, welcher Mikroorganismus ihre Ursache ist. Durch die zufällige Auswahl eines Antibiotikums können Sie nur die Mikroflora Ihrer Verdauungsorgane und insbesondere der Leber schädigen;
  • Antibakterielle externe Mittel. Wird verwendet, um äußere Symptome einer Infektionskrankheit zu entfernen. Auch sollte in Abhängigkeit von der Infektion des Erregers gewählt werden;
  • Nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente. Wird helfen, Schmerzen und Entzündungen des Penis zu lindern. Sie erfordern eine strikte Einhaltung der Dosierung, da sie das Gewebe des Magens negativ beeinflussen können;
  • Antimykotika. Die Ernennung solcher Mittel erfolgt gewöhnlich in Soor;
  • Vitamin und Mineralstoffe. Wird helfen, metabolische Prozesse im Körper eines Mannes zu normalisieren;
  • Intime und hygienische Outdoor-Produkte. Sollte anstelle von Seifen- und Duschgelen verwendet werden. Dieser Rat ist auch für Männer, die keine Trockenheitsprobleme haben, als präventiv relevant. Solche Gele wirken nicht so hart, minimieren die Möglichkeit von Allergien, machen die Haut feucht genug.

Volksheilmittel

Unter keinen Umständen können traditionelle Rezepte unkontrolliert verwendet werden. Sie können eine therapeutische Wirkung haben, aber es besteht die Gefahr, die Haut am Penis zu schädigen. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Arzt zu konsultieren, bevor Sie eine Inländerbehandlung anwenden.

Um die schmerzhaften Symptome der Trockenheit zu desinfizieren und zu lindern, können Sie folgende traditionelle Methoden anwenden:

  • Geben Sie ein Glas warmes Wasser, fügen Sie 1 EL hinzu. l Soda, 1 TL. schwache Jodlösung. Gut mischen, mit einer Mischung aus Baumwollscheiben befeuchten. Behandle den Penis - dank der Mittel wird die Haut nicht mehr abblättern und jucken, entzündliche Symptome werden abnehmen;
  • Befeuchten Sie eine Watteplatte mit Tannenöl. Befestigen Sie es am Kopf des Penis und halten Sie es für 40 Minuten. Es wird nicht empfohlen, Fixierbinden anzubringen - sie können die Blutzirkulation des Penis beeinträchtigen. Natürliche ätherische Öle fördern die Heilung, behandeln trockene Haut am Penis. Risse, Falten, Schmerzen verschwinden;
  • Kochen Sie 2 EL. Salbeiblätter in 250 ml Wasser für zehn Minuten. Filtern Sie die Abkochung, verwenden Sie als ein Hygieneprodukt nach dem Aufwachen und vor dem Schlafengehen.

Forum Geschlechtskrankheiten und Hautkrankheiten: Trockene Kopfhaut - Forum Geschlechtskrankheiten und Hautkrankheiten

Kopfhauttrockenheit

# 1 Aleksey1401

  • Anfänger Benutzer
  • Gruppe: Benutzer
  • Beiträge: 11
  • Anmeldung: 24. Juni 11

# 2 Dr.Agapov

  • Ehrenanwender
  • Gruppe: Administratoren
  • Beiträge: 4.706
  • Anmeldung: 25. Februar 11

# 3 Aleksey1401

  • Anfänger Benutzer
  • Gruppe: Benutzer
  • Beiträge: 11
  • Anmeldung: 24. Juni 11

# 4 Aleksey1401

  • Anfänger Benutzer
  • Gruppe: Benutzer
  • Beiträge: 11
  • Anmeldung: 24. Juni 11

# 5 Dr.Agapov

  • Ehrenanwender
  • Gruppe: Administratoren
  • Beiträge: 4.706
  • Anmeldung: 25. Februar 11

# 6 Aleksey1401

  • Anfänger Benutzer
  • Gruppe: Benutzer
  • Beiträge: 11
  • Anmeldung: 24. Juni 11

Beitrag wurde bearbeitetAleksey1401: 26. Juni 2011 - 00:41

# 7 wichtig

  • Anfänger Benutzer
  • Gruppe: Benutzer
  • Nachrichten: 16
  • Anmeldung: 11. Mai 11

Beitrag wurde bearbeitetvital: 26. Juni 2011 - 15:21

# 8 Dr.Agapov

  • Ehrenanwender
  • Gruppe: Administratoren
  • Beiträge: 4.706
  • Anmeldung: 25. Februar 11

# 9 Aleksey1401

  • Anfänger Benutzer
  • Gruppe: Benutzer
  • Beiträge: 11
  • Anmeldung: 24. Juni 11

Beitrag wurde bearbeitetAleksey1401: 26. Juni 2011 - 21:19

Trockener Penis Kopf

Frage Nummer 45367

Hallo, bitte sag mir was zu tun ist? Ich habe einen trockenen Penis Kopf, trocken für eine lange Zeit!

Frage Nummer 38015

Hallo, das Problem ist ein Mann! Nach einer Erektion ist der Kopf des Penis sehr trocken und es gibt einige rote Flecken unter der Kopfhaut. Alle HIV-, Hepatitis-, Syphilis-, PCR-, HPV-Abstriche sind negativ. Sexleben Ich lebe aus diesem Grund nicht (schon 8 Jahre alt). Intimer Sex passiert ein paar Mal im Jahr und mit Referenzen - dass eine Person nicht krank ist. Regelmäßig gehe ich zum KVD lokalen und zentralen Moskau. Venerologen der höchsten Kategorie, sie sagen, kann Balanoposthitis, Urologe KMN sagt, dass dies alles Unsinn ist, müssen Sie nichts (wie die Norm) behandeln. Sie kommen zu einem Arzt mit einem Kopf, der in einem ruhigen Zustand gewaschen wird, und bemerken nichts davon. Aber ich bemerke, wenn du genau hinsiehst. Nachdem das Glied mit Alkohol, einer Lösung von Soda und Seife gerieben wurde, erschien ein leichtes brennendes Gefühl. Hilfe, sag mir, was ich haben kann?

Frage # 366783

Trockener Penis Kopf. Vor einem Jahr gab es Phimose, machte die Beschneidung. Jetzt beim Geschlechtsverkehr ist der Penis Kopf trocken, was zu tun ist?

Frage Nummer 17495

Hallo, vor etwa einer Woche habe ich Rötung und Schrumpfung der Eichel gefunden. Dann traten in Stufen Trockenheit und kleine Risse auf. Ich kam zu dem Schluss, dass es Balanitis ist. Er machte Bäder von der Infusion von Kamillenblüten und benutzte Clotrimazol-Salbe, Trockenheit mit Rissen verschwand, Rötung geht nicht durch. Am Morgen habe ich wieder Risse gefunden. Sind meine Vermutungen über die Krankheit richtig?

Warum kommt es bei Männern zu Trockenheit am Kopf des Penis?

Smegma ist eine fettähnliche Substanz mit der Anwesenheit von abgeschuppten Epithelzellen. Es enthält auch nicht-pathogene Mikroflora, die in der Lage ist, die darin enthaltenen Lipide zu verarbeiten. Es heißt Smegma Mycobacterium. Der Höhepunkt der maximalen Produktion dieses Geheimnisses fällt auf das Alter von sechzehn bis fünfundzwanzig Jahren. Im Alter werden die Drüsen atrophisch verändert, daher ist die Anzahl der Smegma in diesen Jahren minimal.

Das frische Geheimnis hat das Aussehen einer weißlichen Substanz, die die Oberfläche des Kopfes gleichmäßig bedeckt. Es hat einen charakteristischen Geruch, der nach einiger Zeit einen scharfen Farbton annimmt. Nach einiger Zeit ändert sich auch die Farbe der Entladung, sie wird grau oder gelblich.

Die Zusammensetzung des Geheimnisses und die Tendenz, sich in den anatomischen Falten anzusammeln, machen es zu einem günstigen Umfeld für die Vermehrung pathogener Mikroorganismen, die zu entzündlichen Erkrankungen der männlichen Genitalorgane führen können. Daher ist es äußerst wichtig zu lernen, wie man für sich selbst sorgt.

Warum trocknet Kopf

Trockener Kopf bei Männern kann aus folgenden Gründen beobachtet werden:

  • Traumatischer Einfluss. Am häufigsten tritt es beim Reiben des oberen Teils des Penis auf einer rauhen oder synthetischen Unterwäsche auf.
  • Falsche Auswahl an Hygieneprodukten. Moderne Seifen und Duschgele sind reich an Farbstoffen und Parfüms, die Trockenheit und Abschälen der Haut in Intimbereichen verursachen können. Und die Verwendung von harten Schwämmen zum Waschen kann auch empfindliche Haut schädigen.

Tipp: Vermeiden Sie antibakterielle Reinigungsmittel für die Intimhygiene. Sie sind in der Lage, die Mikrobalance der Haut zu stören und sie gegen die pathogene Flora wehrlos zu machen. Es ist am besten, ähnliche Substanzen in einer Apotheke zu kaufen. Sie sind garantiert hypoallergen, mit einem optimalen pH-Wert und einer guten feuchtigkeitsspendenden Wirkung.

  • Allergische Reaktionen. Sehr häufig werden sie durch Kondome verursacht, die Latex, vaginale Kontrazeptiva, Intimschmiermittel, Waschpulver enthalten.
  • Die Verwendung bestimmter Drogengruppen: Hormone, Diuretika.
  • Physiologische altersbedingte Veränderungen, die zu Veränderungen des Hormonspiegels führen oder die Sekretion von Smegma reduzieren.
  • Dystrophische Phänomene in den Drüsen des Penis, die aus erblichen Veränderungen resultieren, können eine Verdünnung der Epithelschicht und eine unzureichende Sekretion einer fettartigen Substanz verursachen. Dies führt zu trockenen Schleimhäuten.
  • Urogenitale Erkrankungen: Urethritis, Candidiasis, sexuell übertragbare Krankheiten, Balanoposthitis.
  • Herpesinfektion, wenn auf dem Hintergrund der Trockenheit der Schleimhaut charakteristische Hautelemente erscheinen, dann zu Wunden werden.
  • Vitamin A- und E-Mangel
  • Unbefriedigende Intimhygiene.
  • Residueneffekte nach vorherigem Ringworm- oder Leisten-Sportler-Syndrom.

Mögliche zusätzliche Symptome

Die Trockenheit der Penisschleimhaut tritt unter vielen Bedingungen auf, man kann die Art der Pathologie durch Analyse des ganzen Symptomenkomplexes beurteilen:

  • Das Vorhandensein einer allergischen Reaktion wird durch die Kombination von trockener Haut mit Juckreiz, Reizung, lokaler Schwellung und Hyperämie beurteilt.
  • Balanoposthitis manifestiert sich durch brennende Schmerzen beim Entleeren der Blase, Schmerzen und Juckreiz im Perineum, Schwellungen und Hyperämie des Kopfes mit dem nachfolgenden Auftreten von Erosionen und unangenehmem Geruch. Trockener Penis Kopf wird in der akuten Phase der Krankheit beobachtet.
  • Für Candidiasis ist durch die Anwesenheit von weißen käsigen Plaque, Rötung, Ausfluss aus der Harnröhre gekennzeichnet. All dies wird begleitet von Juckreiz und Schälen des Kopfes.
  • Für eine Infektionskrankheit gibt es ein brennendes Gefühl zum Zeitpunkt des Wasserlassens, Schmerzen im Damm, eine Zunahme der Entzündung, eine Erhöhung der Temperatur.
  • Avitaminosis kann mit einer gemeinsamen grundlosen Schwäche, brüchigen Haaren und Nägeln, schlechtem Hautzustand gedacht werden.

Wie man eine Diagnose erstellt

Trotz der Tatsache, dass die unzureichende Befeuchtung des Kopfes mit einer visuellen Untersuchung leicht zu identifizieren ist, ist es eher schwierig, die Gründe für eine solche unspezifische Manifestation zu verstehen. Wahrscheinlich wird der Arzt dafür die Mehrheit der diagnostischen Methoden verwenden müssen:

  • Die Geschichte der Krankheit herausfinden, den Lebensstil des Patienten,
  • Sichtprüfung und Palpation der Genitalien, sowohl von außen als auch durch das Rektum,
  • Laboruntersuchungen: allgemeine und biochemische Analyse von Blut, OAM, Immunglobulinspiegel im Blut, Vorhandensein spezifischer Antikörper.
  • Ultraschalluntersuchung der Beckenorgane mit abdominalem und rektalem Zugang,
  • Führen Sie bei Bedarf einen Behälter mit Sezernierungssekreten und eine Biopsie verdächtiger Areale durch.

Ist es möglich, die Selbstbehandlung zu beginnen?

Absolut nicht. Jeder Gebrauch von Drogen, sowohl lokale als auch allgemeine Maßnahmen, können die Intensität der Manifestationen beeinflussen und die Arbeit des Arztes erschweren. Alles, was ein Patient in diesem Stadium für sich selbst tun kann, ist, sich so schnell wie möglich mit einem Spezialisten zu verabreden und sich an folgende Empfehlungen zu halten:

  • Wenn Sie eine Therapie erhalten, vergewissern Sie sich, dass die Arzneimittel richtig angewendet werden, und melden Sie Ihrem Arzt neue Symptome.
  • Beseitigen Sie parfümierte Hygieneprodukte vor Gebrauch. Für die Reinigung ist es zulässig, eine schwache Kamilleninfusion oder eine rosa Lösung von Kaliumpermanganat zu verwenden.
  • Entfernen Sie alle synthetischen und engen Unterwäsche.
  • Das Waschen der Unterwäsche sollte manuell mit Babyseife durchgeführt werden. Pulver und Konditionierer müssen entsorgt werden.
  • Unterlassen Sie die Verwendung von intimen Salben und Cremes.
  • Sexuelle Ruhe wird den verletzlichen Kopf vor einem zusätzlichen Trauma bewahren.
  • Achten Sie besonders auf hygienische Intimbereiche, aber übertreiben Sie es nicht.
  • Vermeiden Sie die Verwendung von irritierenden Lebensmitteln: salzige und gepfefferte Gerichte, Alkohol, saure, scharfe, eingelegte Produkte.

Trockene Eichel Penis

Jeder Mann weiß, dass die Haut der Eichel sehr empfindlich und dünn ist.

Es ist leicht anfällig für externe und interne Faktoren.

Daher kann die geringste Ursache dermatologische Probleme auslösen.

Die häufigste und unangenehmste von ihnen ist das Gefühl der Trockenheit im Bereich des Kopfes des Penis.

Weißt du, was diese Bedingung verursacht hat und wie damit umzugehen ist?

Ursachen der Trockenheit

Trockener Kopf des Penis kann aus verschiedenen Gründen auftreten.

  • Traumatische Verletzung. Meistens tritt als Folge der Reibung des Kopfes des Penis auf Leinen aus groben oder synthetischen Materialien.
  • Falsch ausgewählte Körperpflegeprodukte. Einige Seifenarten (insbesondere parfümierte und antibakterielle) und Duschgele können empfindliche Haut an intimen Stellen trocknen und Irritationen verursachen, die zu Unbehagen und Schälen führen.
  • Die falsche Wahl des Schwammes zum Waschen, was zu mechanischen Schäden an der Hautoberfläche führt.
  • Eine allergische Reaktion, zum Beispiel auf Kondome (Latex), Intimschmierung, weibliche vaginale Kontrazeptiva, Waschpulver, etc.
  • Einnahme bestimmter Medikamente wie Diuretika.
  • Altersbedingte Veränderungen, begleitet von Veränderungen des Hormonspiegels oder unzureichender Freisetzung von Smegma.
  • Hereditäre dystrophische Veränderungen in den Talgdrüsen des Penis, die zur Ausdünnung der Epitheldecke, Verschlechterung der Geheimen und gestörten Feuchtigkeitsfunktion der Schleimhäute führen.
  • Urogenitale Erkrankungen (Geschlechtskrankheiten, Balanoposthitis, Candidiasis und andere).
  • Mangel an Vitaminen E und A im Körper.
  • Nichteinhaltung der Regeln der persönlichen Hygiene.

Ähnliche Symptome

Das Vorhandensein von assoziierten Symptomen hängt von der Ursache ab, aufgrund derer ein Gefühl von Trockenheit im Kopfbereich herrschte.

  • Allergische Reaktionen können nicht nur von Trockenheit, sondern auch von Juckreiz, Rötung und Reizung der Haut, Schwellungen, Hautausschlägen begleitet sein.
  • Wenn Balanopostit Patienten stören: Brennen beim Wasserlassen, Juckreiz und Schmerzen im Damm, das Auftreten von Erosion, Schwellung, Rötung des Kopfes, Entlastung mit einem unangenehmen Geruch. Die Trockenheit tritt gewöhnlich auf dem Hintergrund des akuten Verlaufs der Krankheit auf.
  • Wenn Candidiasis stören: Rötung, Juckreiz, weiße käsige Plaque, Ausfluss aus der Harnröhre, Schälen des Kopfes.
  • Infektionskrankheiten können mit einem brennenden Gefühl beim Wasserlassen, der Entwicklung des Entzündungsprozesses, Schmerzen im Dammbereich, einem Anstieg der Körpertemperatur einhergehen.
  • Bei einem Mangel an Vitaminen im Körper kann es zu einer allgemeinen körperlichen Schwäche, Verschlechterung von Haaren, Nägeln und Haut kommen.

Von diesen Krankheiten ist eine der häufigsten die Balanoposthitis, die in verschiedenen Formen auftreten kann.

Konsequenzen

Trockener Kopf des Penis kann zu verschiedenen Konsequenzen führen. Wenn die Quelle (Ursache der Trockenheit) nicht rechtzeitig eliminiert wird, verstärkt sich die Reizung und verursacht mehr und mehr Beschwerden. Es ist gefährlich, eine Krankheit zu haben, die nicht identifiziert wurde (Balanoposthitis, Candidiasis, STDs), bei der Trockenheit auftreten kann. Ohne rechtzeitige Behandlung wird der Entzündungsprozess fortschreiten, neue gesunde Gewebe einbeziehen, zur Entwicklung von Nekrose beitragen und die körperliche Verfassung des Patienten verschlechtern.

Video: "Ursachen von Trockenheit und Juckreiz des Penis Kopf"

Diagnose

Trockenheit und Abblättern auf der Haut des Peniskopfes zu erkennen, ist nicht schwierig, selbst bei einer visuellen Untersuchung des Patienten. Wenn andere (begleitende) Symptome auftreten, ist eine genauere Diagnose wichtig, um die genaue Ursache der Trockenheit herauszufinden. Dann wird die Behandlung am richtigsten gewählt.

Der Arzt bestimmt individuell die Methoden und Methoden der Diagnose auf der Grundlage von zusätzlichen Symptomen, die trockene Haut begleiten.

Umfassende Diagnostik kann umfassen: Anamnese, visuelle Inspektion und Palpation von Organen, Laboruntersuchungen (Urinanalyse und Bluttests, Biochemie, STD-Erkennung), Ultraschall, TRUS, Biopsie, Tests für allergische Reaktionen.

Behandlung

Die Wahl der Behandlungsmethoden und -methoden hängt von der Ursache ab, aufgrund derer dieses Symptom aufgetreten ist. Die Therapie für den trockenen Kopf des Penis zielt nicht darauf ab, diese Empfindung zu beseitigen, sondern die zugrunde liegende Krankheit zu bekämpfen.

Was kann vor einem Arztbesuch getan werden?

Die Regeln für Erste Hilfe sind einfach.

  • Nehmen Sie ein Antihistaminikum (Tavegil, Suprastin, Zyrtec, Zodak).
  • Schließen Sie alle Medikamente aus (wenn möglich).
  • Verwenden Sie kein Duschgel und parfümierte Seife. Mit warmem Wasser ohne Verwendung von Kosmetika abwaschen. Für die Hygiene können Sie eine schwache Abkochung von Kamille oder Kaliumpermanganatlösung nehmen.
  • Tragen Sie nur Baumwollunterwäsche, die keine Reizung verursacht und Luft durchlässt, damit die Haut atmen kann.
  • Unterwäsche muss mit Babyseife von Hand gewaschen werden. Um die Verwendung von Pulver und die Klimaanlage für Leinen auszuschließen.
  • Verwenden Sie vorübergehend keine externen intime Cremes und Salben.
  • Unterlassen Sie Geschlechtsverkehr.
  • Überwachen Sie die Hygiene.
  • Ausschließen von Lebensmitteln und Getränken, die Allergien auslösen können (süße Soda, Gewürze, Konserven, Fast Food, Schokolade, Zitrusfrüchte und exotische Früchte).

Die Hauptsache! Nicht selbst behandeln. Eine unabhängige Auswahl von Arzneimitteln kann die Symptome verschlimmern.

Medikamente

Um die Trockenheit des Peniskopfes zu beseitigen, kann der Arzt folgende Medikamente verschreiben:

  • Antihistaminika (Zodak, Fenistil, Tavegil), helfen, allergische Reaktionen zu beseitigen und Gewebeschwellung zu entfernen.
  • Antibakterielle orale Medikamente (Amoxicillin, Erythromycin, Clarithromycin und andere). In Gegenwart von infektiösen und entzündlichen Erkrankungen ernannt.
  • Antibakterielle Salbe (Sintomitsinovaya 5% Salbe).
  • Entzündungshemmende Medikamente (Nimesil), für entzündliche Prozesse vorgeschrieben.
  • Antimykotika (Fluconazol, Clotrimazol). Mit Candidose ernannt.
  • Multivitamin-Komplexe mit Vitamin A, C, E (Alphabet, Vitrum). Haben Sie einen Tonic-Effekt, füllen Sie den Mangel an Vitaminen und Mineralstoffen im Körper.
  • Gel für die Intimpflege (Lactacid), die Seife ersetzen. Spezielle pharmazeutische Gele haben eine weichere Textur als Seife. Sie verursachen keine allergischen Reaktionen, pflegen sanft die Haut und befeuchten sie gut.

Video: "Balanoposthitis seine Behandlung"

Chirurgische Behandlung

Chirurgische Behandlung für trockene Eichel ist nicht erforderlich. Die Operation kann als letzter Ausweg verschrieben werden, wenn der Patient eine ernsthafte ernsthafte Erkrankung hat (bösartige Tumore, eine schwere Form von Balanoposthitis oder Adenom). In der Regel treten sie auf dem Hintergrund von schweren Symptomen (außer Trockenheit der Haut) und sind nicht zugänglich für die Behandlung mit Drogen.

Hausbehandlung

Traditionelle Medizin, die zu Hause verwendet werden kann, hilft auch, Trockenheit im Bereich des Kopfes des Penis loszuwerden.

Beachten Sie! Obwohl diese Medikamente als sicher gelten und hauptsächlich aus pflanzlichen Inhaltsstoffen zubereitet werden, sollten Sie vor der Anwendung mit Ihrem Arzt Rücksprache halten.

Lotion mit Salz und Jod

Ein altbekanntes Mittel, das Peeling, Entzündungszeichen und Juckreiz beseitigt. In 50 ml warmem Wasser verdünnen Sie einen Esslöffel Soda und einen Teelöffel Jod. Die Zutaten werden gründlich gemischt und mit einem Wattestäbchen an den betroffenen Stellen mit leichten Wischbewegungen aufgetragen.

Fir Ölkompresse

Compress hat eine heilende und feuchtigkeitsspendende Wirkung, beseitigt das Ablösen der Haut. Ein Wattestäbchen wird vollständig mit Tannenöl imprägniert, auf den Kopf des Penis aufgetragen und mit einer sterilen Bandage aufgewickelt. Komprimieren lassen für 40-60 Minuten. Dann kann es entfernt und der Kopf unter warmem Wasser gespült werden.

Verarbeitung von Salbei

Lindert Entzündungen, beseitigt Trockenheit. Die Infusion wird in einem Wasserbad von 20 Gramm Salbeikraut und einem Glas kochendem Wasser für 10 Minuten vorbereitet. Danach muss es gefiltert und gekühlt werden. Infusion muss morgens und abends vor dem Schlafengehen gewaschen werden.

Fenchel und Wein

Fenchelwurzeln, gekocht in rotem trockenem Wein, sind ein ausgezeichnetes Mittel gegen Abblättern, dienen als vorbeugende Maßnahme für Balanoposthitis und Impotenz. Dieses Werkzeug wird in Form von Umschlägen auf die Haut aufgetragen. Es ist wichtig! Nur frische Wurzeln sind zum Kochen geeignet. Die Proportionen sind etwa 1: 3.

Prävention

Um das Risiko der Trockenheit des Peniskopfes zu reduzieren, ist es notwendig, präventive Maßnahmen zu beachten.

  • Befolgen Sie die Regeln der persönlichen Hygiene. Täglich duschen und mit Baby Seife oder Gel für die Intimpflege waschen. Nach dem Geschlechtsverkehr sollten Sie auch den Kopf des Penis spülen.
  • Beteiligen Sie sich nicht an der Verwendung von aromatischen Duschgels.
  • Verwenden Sie ein Kondom als Mittel zum Schutz während des Geschlechtsverkehrs.
  • Tragen Sie Baumwollunterwäsche.
  • Versuchen Sie, sich für das Wetter zu kleiden, um Überhitzung oder Unterkühlung des Körpers zu verhindern.
  • Führen Sie einen gesunden Lebensstil, spielen Sie Sport, essen Sie richtig.
  • Reduzieren Sie den Konsum von Lebensmitteln, die allergische Reaktionen hervorrufen können.
  • Ein regelmäßiges Sexualleben führen.

Fazit

Das Gefühl der Trockenheit im Bereich der Eichel ist ein ziemlich häufiges Phänomen. Obwohl dieses Symptom für den Patienten nicht lebensbedrohlich ist, kann es einige Probleme verursachen. Trockenheit verursacht nicht nur körperliches Unwohlsein, sondern kann auch die Entwicklung einer ernsthaften Krankheit im Körper anzeigen. Männer sollten auf ihre Gesundheit achten, vorbeugende Maßnahmen beachten. Bei den ersten Erscheinungsformen der Trockenheit ist nötig es den Facharzt ohne Selbstmedikation zu konsultieren.

Trockene Haut - Wann kann ein Symptom gefährlich sein?

Trockene Haut am Penis - ein ziemlich häufiges Phänomen, das manchmal Männern unterschiedlichen Alters begegnen muss. Unabhängig von der Ursache wird ein solcher Zustand als pathologisch angesehen, da er ein gewisses Unbehagen verursacht und das Auftreten von Wunden mit nachfolgender Infektion bedroht. Die unabhängige symptomatische Behandlung bringt in den meisten Fällen nicht das richtige Ergebnis, da man das Hauptproblem beeinflussen muss. Nur der Dermatovenerologe kann die Begleitzeichen analysieren, eine Untersuchung durchführen und eine adäquate Therapie verschreiben.

Ursachen von Trockenheit, nicht mit Krankheiten verbunden

Von allen möglichen Ursachen der Trockenheit des Penis können die harmlosesten identifiziert werden, die selten zu ernsthaften Komplikationen führen und leicht beseitigt werden können:

  1. Vernachlässigung der Regeln der Intimhygiene. Wenn Wasserproben weniger als einmal am Tag durchgeführt werden, sammeln sich Talg-, Samen- und Urintröpfchen am Kopf und in den Falten des Organs an. Diese Mischung provoziert nicht nur Trockenheit der Haut, sondern auch Entzündungen, Peeling, Juckreiz.
  2. Mangel an Vitaminen E und A. Gleichzeitig trocknet die Haut an Penis, Händen, Beinen, Gesicht und anderen Körperteilen. Die Verschlechterung der Nägel, Haarausfall, ein Gefühl der ständigen Müdigkeit zeigen auch Avitaminose.
  3. Tragen von Unterwäsche aus synthetischen Stoffen. Der Luftzugang zur Haut ist erheblich eingeschränkt, was zu Reizungen und allergischen Reaktionen führt und eine günstige Umgebung für die Vermehrung pathogener Bakterien schafft. Die beste Alternative zu Synthetics ist Baumwolle.

Mechanische Verletzungen - ein zu schwammiger Schwamm, der die Integrität der Dermis beschädigt, der Mangel oder die unzureichende Menge an natürlicher Schmierung bei einer Frau verursachen ebenfalls eine Pathologie. Eine Allergie zu provozieren, wenn Trockenheit und Risse im Penis von Rötung, Brennen, Schwellung und einem inkorrekten Gel, Seife oder Waschmittel begleitet werden. Ähnliche Symptome treten häufig bei Menschen auf, die unkontrolliert starke Medikamente und ältere Männer einnehmen, da im Laufe der Zeit der Hormonspiegel gestört und die Produktion von Smegma - einem Gleitmittel - reduziert wird.

Trockenes Mitglied als ernsthafte Bedrohung für die Gesundheit

Trockene Haut der Genitalien ist eines der Hauptmerkmale der meisten Arten sexuell übertragbarer Krankheiten. Jede störende Manifestation sollte ein guter Grund für einen Arztbesuch sein, sonst wird sich die Situation verschlimmern und der Mann wird beginnen, seine Partner zu infizieren.

Unter den vielen Geschlechtskrankheiten, die ein Brennen, Trockenheit des Kopfes und des Penis selbst hervorrufen können, gibt es:

  1. Herpes genitalis. Pathologische Herde haben die Form von kleinen Blasenbildungen mit einer transparenten Flüssigkeit im Inneren, die sich spontan öffnen und zum Abblättern führen.
  2. Candidiasis. Ein spezifisches Symptom ist Schwellung des Kopfes, Ausdünnung der Dermis, gefolgt von dem Auftreten von Rissen.
  3. Gonorrhoe Es ist eine eitrige Läsion der Harnröhre, in der die Entladung aus der Harnröhre die Haut des Penis Kopf irritiert, was zu Trockenheit und Rötung führt.
  4. Inguinaler Athlet. Juckreiz, mehrere rosa Flecken, Pusteln, Schmerzen beim Gehen deuten auf eine mögliche Infektion mit einer Pilzinfektion hin.

Die Haut des Penis kann mit Balanoposthitis trocken werden, die als Folge von sexuell übertragbaren Krankheiten entwickelt, aber nicht sexuell übertragen wird. Die Krankheit wird begleitet von Entzündungen, Brennen, Bildung von leichter Plaque, eitrigen Geschwüren (in fortgeschrittenen Fällen).

Psoriasis betrifft die Haut in allen Teilen des Körpers, und die Genitalien sind keine Ausnahme. Besonderheiten - Schmerzen, Rötung, das Auftreten von kleinen Ausschlägen und kleinen Rissen.

Diagnose

Die Wirksamkeit der Therapie hängt weitgehend von der richtigen Diagnose ab. Zunächst sammelt der Arzt eine Anamnese, in der er genau feststellt, wie sich die Krankheit manifestiert, welche Lebensweise der Patient führt, ob er an chronischen Krankheiten leidet, ob es irgendwelche Medikamente gibt, Einzelheiten der sexuellen Aktivität. Nach einer visuellen Inspektion des Penis erfolgt durch Abtasten. Um ein allgemeines Krankheitsbild zu erhalten, werden nach Ermessen eines Spezialisten verschiedene diagnostische Maßnahmen durchgeführt:

  • Labortests - biochemisch, komplettes Blutbild, Urinanalyse, Tests auf das Vorhandensein von sexuell übertragbaren Krankheiten;
  • Ultraschall der Genitalien;
  • Test auf allergische Reaktionen - die Definition von allergospezifischem IgE im Blut, Hauttests;
  • mikroskopische Untersuchung des Ausflusses aus der Harnröhre;
  • bakteriologische Aussaat zur Identifizierung des Erregers.

Behandlungsmethoden

Wenn eine Krankheit erkannt wird, ist eine medikamentöse Therapie indiziert. Arten von Drogen, ihre Dosierung und Dauer des Kurses sind individuell auf der Grundlage der Merkmale des Verlaufs der Krankheit bestimmt. Die Behandlung der Trockenheit des Penis beinhaltet die Verwendung von:

  1. Antihistaminikum. Beseitigen Sie die Anzeichen einer allergischen Reaktion: Schwellungen, Juckreiz, Rötung, Hautausschlag.
  2. Antibakterielle Medikamente. Wird nur mit einer bestätigten bakteriellen Infektion nach dem Nachweis einer bestimmten Art von Krankheitserregern verwendet.
  3. Lokale Heilmittel, einschließlich Antibiotika. Pathogene Mikroflora zu neutralisieren, die Schwere der Symptome zu reduzieren.
  4. Antimykotische Tabletten oder Salben. Wirksam bei der Behandlung von Krankheiten, die durch pathogene Pilze verursacht werden.
  5. Nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente. Gut lindern Schmerzen, ausgelöst durch einen schweren Entzündungsprozess.

Unabhängig vom festgestellten Grund, wird jedem Mann empfohlen, intime und hygienische Gele für die Trockenheit des Penis zu verwenden, die Substanzen einschließen, die helfen, die Haut zu befeuchten. Diese Tools minimieren die Wahrscheinlichkeit, Allergien zu entwickeln und schützen vor Infektionen. Vitamin-Mineral-Komplexe werden verschrieben, um Stoffwechselprozesse zu normalisieren, das Immunsystem zu stärken und Avitaminose zu beseitigen.

Prävention, Vorsichtsmaßnahmen

Um Probleme in der Zukunft zu vermeiden, ist es wichtig, auf folgende offensichtliche Dinge zu achten: tägliche Intimhygiene, Ersatz von synthetischer Unterwäsche durch Baumwolle, Verwendung von Produkten mit niedrigem pH-Wert für Wasch- und Wasseranwendungen, ideale ausgewogene Ernährung, hoch Gehalt an Vitaminen und Mineralien, ein Verbot der Selbstbehandlung.

Wenn die Trockenheit des Penis während des Geschlechtsverkehrs gefühlt wird, sollten Sie sofort den Grund herausfinden. Die fehlende Schmierung des Partners wird durch spezielle Schmierstoffe gelöst. Wenn wir über eine sexuell übertragbare Krankheit sprechen, sollten intime Beziehungen bis zur vollständigen Genesung ausgeschlossen werden.

Warum trocknet die Haut am Penis?

Alle Prozesse, die im menschlichen Körper ablaufen, beeinflussen den Zustand seiner Haut.

Wenn also irgendeine Infektion in den Körper eindringt oder die Arbeit von mindestens einem der inneren Organe gestört ist, beginnt die Haut sofort darauf entsprechend zu reagieren.

Über das Problem

Die Trockenheit der Haut des Penis sowie seine weitere Desquamation können darauf hindeuten, dass ein Mann an irgendeiner Krankheit leidet oder eine Folge einer kürzlichen Krankheit ist. Als Folge der Trockenheit beginnt die Haut abzublättern - abgestorbene Hautzellen werden getrennt.

Ursachen für trockene Haut

Trockene Haut am Penis wird in der Regel nicht nur am Penis, sondern auch am Kopf, am Hodensack und an der Peniswurzel beobachtet. Der Grund für solch ein unangenehmes Phänomen kann als eine Vielzahl von Krankheiten dienen, die normalerweise sexuell übertragen werden: Candidiasis, Herpes oder Gonorrhoe.

Zeichen von Herpes genitalis umfassen die Bildung von kleinen Blasen mit einer blutigen oder klaren Flüssigkeit. In der Regel öffnen sie sich selbst und führen zum Abblättern der Haut. Und für die Candidose schwillt der Kopf des Penis an und wird dünner, mit der Bildung von kleinen Rissen.

Zu den häufigsten Ursachen gehören die üblichen Erscheinungsformen von Allergien gegen verwendete Körperpflegeprodukte sowie verschiedene Verhütungsmittel und sogar Unterwäsche aus unangemessenem und die Haut irritierenden Gewebe.

Nicht der beste Weg, um den Zustand der Haut und andere Pilzinfektionen zu beeinflussen.

Es ist bekannt, dass selbst eine unzureichende Menge an Vitamin E und A Trockenheit und Abschälen der Haut verursachen kann. Sie sind in Olivenöl und Fleisch, Äpfel und Quark mit Eiern enthalten.

Darüber hinaus ist die Vernachlässigung der Regeln der Intimhygiene kein unwesentlicher Faktor für das Entstehen eines so heiklen Problems. Wenn also ein Vertreter einer starken Hälfte der Menschheit selten wäscht, dann sammelt sich nach einer Weile eine dünne Schicht Urin und Samen mit Talg am Kopf des Penis an. Die Folge ist eine starke Straffung der Haut, Entzündung, Schälen und sogar Knistern.

Im Körper einer großen Anzahl von Menschen besteht das Papillomavirus für lange Zeit in einem schlafenden Zustand und erscheint möglicherweise für eine lange Zeit nicht. Wenn ein Mensch ein geschwächtes Immunsystem hat, kann dieses Virus in das Epithel eindringen. So bilden sich kleine Risse am Kopf des Penis, deren Entwicklung zu einer Vielzahl von Wucherungen führt.

Das Problem loswerden

In diesem Fall, wenn die Haut am Penis trocken wird und Risse auftreten, nachdem keine Krankheit mehr aufgetreten ist, kann das Problem von Ihnen selbst gelöst werden.

Um dies zu tun, sollten Sie sorgfältig alle Regeln der Intimhygiene befolgen, besondere Schutzausrüstung während des Geschlechtsverkehrs verwenden, sowie Produkte mit einer großen Menge an geeigneten Vitaminen zur täglichen Ernährung hinzugefügt werden. Darüber hinaus empfehlen Experten, einen speziellen Komplex von Vitaminen und Mineralstoffen einzunehmen.

Tipps für Männer

Männer, die unter einem solchen Problem leiden, wie trockene Haut, sollten nicht schüchtern und still darüber sein. Behandeln Sie sich nicht mit herkömmlichen Medikamenten oder Salben, die nicht von einem Arzt verschrieben wurden. Solche Ereignisse können die Situation erheblich verschlechtern.

Es ist auch notwendig zu erinnern, dass trockene Haut des Penis eine Manifestation einer Krankheit sein kann, die für die Gesundheit und das Leben eines Mannes sehr gefährlich sein kann. Daher ist es unerlässlich, die Hilfe eines Arztes zu suchen, um qualifizierte Fachhilfe zu bekommen.

Was tun mit trockener Haut?

Um trockene Haut an den Genitalien zu vermeiden, müssen Männer in den meisten Fällen nur sorgfältig die Regeln der persönlichen Hygiene befolgen. So zu duschen, bevor man Sex hat, ist nicht nur eine Laune, die Frauen erfunden haben, weil sie direkt ihre Gesundheit beeinflusst.

Wie beeinflusst die Ernährung den Zustand der Haut des Penis?

Vielleicht ist die ungenügendste Menge an Vitaminen und Mikroelementen von Vorteil. Wenn ein Mann ziemlich oft ein vollwertiges Abendessen für Bier durch Pommes frites ersetzt, dann sollte man nicht überrascht sein über das Auftreten eines solchen Problems wie trockene Haut am Penis und Risse.

Sie müssen Ihre Ernährung durch Hinzufügen von Gemüse, Obst, Fisch mit Milchprodukten sowie Nüssen und verschiedenen Grüns ausbalancieren, da diese Produkte große Mengen an Vitamin B, A und E enthalten.

Risse in der Vorhaut

Das Genitalorgan ist einer der empfindlichsten Orte im Körper eines Mannes, so dass jeder Schaden von unangenehmen Empfindungen begleitet wird. Häufig treten Risse in der Vorhaut von Männern auf. Warum? Die Ursachen können sehr unterschiedlich sein - von Latexallergien bis hin zu Infektionskrankheiten. Sie können bluten, sich anstecken, so dass die primäre Aufgabe darin besteht, Verletzungen zu erkennen und zu behandeln. Schließlich betrifft dies direkt die männliche Gesundheit und den psychischen Zustand eines Mannes.

Gründe

Risse im Penis können aufgrund verschiedener Faktoren auftreten. Die häufigsten Gründe:

  • Die häufigste - eine unzureichende natürliche Schmierung von einem Partner während des Geschlechtsverkehrs. Die zarte Haut der Vorhaut ist gestreckt und gerissen, am häufigsten erscheinen die Risse in der Nähe des Zaums und des umgebenden Fleisches. Sie sind flach, bluten oft nicht. Sie können ein paar Stücke sein - werden in der Regel nach dem Geschlechtsverkehr beim Wasserlassen oder bei Hygienemaßnahmen festgestellt. Solche Risse können auch bei häufigem Geschlechtsverkehr auftreten, da die Haut gerieben und verdünnt wird.
  • Eine allergische Reaktion - zum Beispiel auf Latex, aus dem Kondome hergestellt werden. Die Haut auf der Vorhaut wird trocken, trotz des Vorhandenseins von Gleitmittel im Inneren des Kondoms und Risse während Fiktionen. Kann sich auch als Rötung, Juckreiz, Schmerz manifestieren. Die Verwendung von Naturlatexkondomen (die weniger Allergien auslösen können) oder die Einnahme von Antihistaminika hilft.
  • Physiologische Merkmale - Wenn ein Mann eine Phimose oder Paraphimose hat, dann können Risse in der Vorhaut auftreten, wenn versucht wird, den Kopf des Penis freizulegen. Es gibt zwei Gründe für das Auftreten von Phimose - eine angeborene Eigenschaft und Narbenbildung aufgrund von Hautschäden. Diese Krankheit kann durch Balanoposthitis kompliziert werden, da es unmöglich ist, eine vollständige Penis-Toilette auszuführen und sie von pathogenen und bedingt pathogenen Organismen zu reinigen. Die Wahrscheinlichkeit einer Infektion der Wunde mit Mikroorganismen, die sich im Talgsekret entwickeln - Smegma nimmt zu. Nur chirurgische Behandlung - Beschneidungsverfahren. Primäre Phimose wird normalerweise bei Kindern eliminiert. Secondary - operieren, wenn die Vernarbung ein kritisches Stadium erreicht hat und es unmöglich ist, eine hygienische Toilette des Penis durchzuführen.
  • Infektionskrankheiten. Verschiedene Infektionen können das Auftreten von Rissen provozieren, während solche Formationen stark bluten, eitern können und starke Schmerzen und Beschwerden verursachen können. Bei der Candidose rötet sich die Haut der Vorhaut und wird dünner, was zu ihrer Schädigung führen kann. Auch kann ein ähnlicher Zustand Krankheiten der Harnwege - Urethritis, Zystitis hervorrufen. Wenn eine Infektion vermutet wird - sollten Sie sofort einen Venerologen kontaktieren.
  • Mechanische Belastung - wenn Sie lange Zeit unbequeme und enge Kleidung tragen. Die Haut des Genitalorgans kann sehr gerieben und rot werden - dann tritt ein Schaden auf.
    Nichtbeachtung der Hygienevorschriften - Mikroorganismen, die sich auf der Hautoberfläche vermehren, können zu Rissen führen.
  • Nicht-genitale Erkrankungen. Bei Diabetes zum Beispiel neigt die Haut der Vorhaut zum Austrocknen (teilweise aufgrund einer großen Flüssigkeitsabgabe), was ebenfalls zu einer Verletzung der Integrität der Haut führen kann. Derselbe Zustand kann bei einigen vaskulären Pathologien oder Erkrankungen, bei denen Bindegewebe leidet, beobachtet werden.

Bei Diabetes können Risse in der Vorhaut von Männern auftreten.

All diese Gründe sind meist miteinander verbunden, so dass der Ansatz zur Lösung des Problems umfassend sein sollte.

Was sind gefährliche Risse?

Zuallererst bringen Risse jeglicher Art einem Mann Unbehagen, dessen Grad von leicht bis unerträglich variieren kann. Ein Schaden ist immer ein Eintrittstor für eine Infektion, insbesondere wenn man bedenkt, dass sich Mikroorganismen im Schrittbereich besonders hart vermehren (dies liegt an dem hohen Gehalt an organischen Substanzen in der Sekretion von Schweißdrüsen). Das Sexualleben leidet, weil zu dieser Zeit der Geschlechtsverkehr starke Beschwerden verursacht. Ständige Empfindungen von leichtem Jucken oder Schmerz lenken von wichtigeren Dingen ab. Daher ist es nicht akzeptabel, das Auftreten von Rissen zu ignorieren. Nach der Schwere des Schadens kann sein:

Unsere Leser empfehlen

Unser regelmäßiger Leser hat PROSTATITIS eine effektive Methode losgeworden. Er hat es auf sich selbst überprüft - das Ergebnis ist 100% - vollständige Beseitigung der Prostatitis. Dies ist ein natürliches Heilmittel auf Honigbasis. Wir haben die Methode überprüft und entschieden, sie Ihnen zu empfehlen. Das Ergebnis ist schnell. EFFEKTIVE METHODE.

  • Stadium der Hyperämie - flache Wunden, saugen kann sickern, die Haut ist leicht geschwollen und hyperämisch, Trockenheit kann beobachtet werden. In diesem Stadium kann sich der Kopf des Penis nicht vollständig öffnen (sekundäre Phimose), was zu zusätzlichen Komplikationen führt.
  • Das Erosionsstadium weist auf eine Infektion in der Wunde hin, die Wunden können eitern, die Lymphknoten können wachsen, die Haut um die Schwellungen ist stärker, die Hyperämie (Rötung) ist ausgeprägter.
  • Das Stadium der gangränösen Läsion ist das letzte Stadium, wenn die Nekrose der Gewebe in der Nähe beginnt, schwere Ödeme. Ohne geeignete Behandlung kann dieses Stadium in die Amputation des Penis gehen.

Wie zu behandeln

Der erste Schritt besteht darin, den Geschlechtsverkehr und andere starke Auswirkungen auf die Vorhaut vorübergehend aufzugeben. Wenn die Risse systematisch auftreten oder eine starke Hautläsion (Blutung, Eiterung, Nekrose) vorliegt, müssen Sie sich an einen Spezialisten zur Untersuchung wenden und eine adäquate medizinische Therapie verschreiben. Kleine Risse, die mechanischer Natur sind, können allein, aber nur nach Rücksprache mit einem Arzt geheilt werden:

  • Empfohlene Salben, die entzündungshemmende Substanzen enthalten, sowie verschiedene Komponenten, die die Heilung von Zellen stimulieren - Panthenol, Troxevasin. Sie müssen mehrmals täglich einen Abstrich machen, aber vorher müssen Sie das Vorhandensein von Allergien ausschließen. Wenn die Haut stark gerissen ist und ein starkes Brennen verursacht, können Sie Lokalanästhetika verwenden.
  • Wenn die Haut abblättert, müssen Sie Feuchtigkeitscremes und Lotionen, Sprays anwenden - eine große Auswahl ähnlicher Präparate wird von Kosmetik- und Apothekengeschäften angeboten.
  • Antiseptika werden auch benötigt - um das Auftreten einer Infektion zu verhindern, sowie die Unterdrückung der Mikroflora, die bereits auf dem Penis vorhanden ist. Zu diesem Zweck ist gynäkologisches Chlorhexidin, das mit einem hygienischen Wattestäbchen aufgetragen werden kann, sowie eine Reihe anderer Antiseptika gut geeignet.
  • Das Waschen der Risse mit einem Kräuterausguss ist ebenfalls eine gute Lösung - sie haben eine heilende, beruhigende, antiödemische und entzündungshemmende Wirkung. Ähnliche Eigenschaften hat Kamille, Celandine, Calendula, Eichenrinde. Gebrauche sie einfach in einer kleinen Menge Wasser und wasche die Läsionen mehrmals am Tag.

Wen kann ich kontaktieren?

Wenn Sie eine Infektion oder Komplikationen vermuten, sollten Sie sofort einen Urologen konsultieren. Wenn es Gründe gibt, sich einer vollständigen Untersuchung zu unterziehen - kein Zweifel.

Dies wird einige Zeit dauern, aber die Diagnose wird klar sein - ein Abstrich aus der Harnröhre wird genommen werden, sowie eine visuelle und bakteriologische Untersuchung, gefolgt von einer endgültigen Diagnose und Behandlung. Wenn das Problem mit den Hormonen verbunden ist - muss man den Arzt-endokrinologitscheski konsultieren. Es ist notwendig, Tests auf Glukose im Blut zu bestehen - das Problem kann Diabetes sein, dann müssen Sie den Wasser-Salz-Haushalt und den Zuckerspiegel korrigieren.

Wenn es angeborene oder sekundäre Phimose gibt, können Sie die Hilfe eines Chirurgen suchen. Die Beschneidung ist ein kostengünstiges und fast schmerzloses Verfahren, das die unangenehmen Empfindungen beseitigt, eine vollständige Toilette des Sexualorgans ermöglicht. Es wird unter örtlicher Betäubung durchgeführt, nach einer Weile wird es möglich sein, nach Hause zu gehen. Es wird einige Zeit brauchen, um zu heilen, aber die Risse auf der Haut werden nicht störender sein.

Chirurgie - Beschneidung

Prävention

Um Risse in der Vorhaut zu vermeiden, müssen Sie ein paar einfache Regeln befolgen:

  • Tägliches Waschen des Penis mit warmem Wasser und Seife für die Intimpflege. Dies verhindert die Ansammlung von Mikroben und Smegma, und wenn Peeling beobachtet wird, waschen Sie das abgestorbene Epithel ab, das ein gutes Nährmedium für Mikroorganismen ist.
  • Verwenden Sie Kondome während Geschlechtsverkehr, um sexuell übertragbare Krankheiten zu verhindern.
  • Nach dem Geschlechtsverkehr können Sie mit einem Mitglied einer 0,5% igen Lösung von Chlorhexidin umgehen.
  • Verwenden Sie Gleitmittel beim Geschlechtsverkehr, wenn der natürliche Gleitpartner nicht ausreicht.
  • Wenn dies nicht geschieht, wird die Vorhaut während des Geschlechtsverkehrs weiter reißen, was zu einer dauerhaften Narbenbildung führen kann. Im Gegenzug führen Narben am häufigsten zu Phimose.
  • Tragen Sie lose Baumwollkleidung und -unterwäsche, vermeiden Sie es, den Penis zu quetschen und zu reiben. Vermeiden Sie synthetische Stoffe, die keine Luft durchlassen.

Risse in der Haut der Vorhaut des Penis sollten den Mann alarmieren, da das Nichtbefolgen dieser Aufgabe später zu Komplikationen im Sexualleben führen kann.

Haben Sie ernsthafte Probleme mit Potenzial?

Schon viele Werkzeuge ausprobiert und nichts geholfen? Diese Symptome sind Ihnen aus erster Hand vertraut:

  • träge Erektion;
  • Mangel an Verlangen;
  • sexuelle Dysfunktion.

Der einzige Weg ist eine Operation? Warte und handle nicht mit radikalen Methoden. Potenzsteigerung MÖGLICH! Folgen Sie dem Link und erfahren Sie, wie Experten eine Behandlung empfehlen.