logo

Fitolysin - natürliches Heilmittel für die Behandlung von Zystitis und anderen Erkrankungen des Harnsystems

In unserer Zeit ist Zystitis nicht ungewöhnlich. Viele Menschen sind damit konfrontiert und möchten so schnell wie möglich die Krankheit und ihre unangenehmen und schmerzhaften Symptome loswerden.

Für die beste Wirkung wird komplexe Behandlung verwendet, wenn pflanzliche Arzneimittel mit Antibiotika verordnet werden.

Eines dieser Medikamente ist Fitolysin für Zystitis. Wie nehmen Sie es richtig und welche möglichen Kontraindikationen? Welche Art von Feedback kann von Menschen mit diesem Medikament für Zystitis gehört werden? Wir werden das genauer verstehen.

Eigenschaften des Arzneimittels

Paste aus Zystitis Fitolysin bezieht sich auf eine Mehrkomponenten-Kombinationspräparate pflanzlichen Ursprungs. Es wird zur Behandlung von Harnwegsinfektionen eingesetzt. Äußerlich ist es eine grüne Paste, die einen grasartigen Geruch hat. Die Zusammensetzung der Droge ist einzigartig, enthält viele Kräuter, die effektiv mit Erkrankungen der Harnorgane umgehen können.

Die Wirkstoffe der Medizin sind Schachtelhalm, Birkenblätter, Goldrutengras, schleichender Lauch Rhizom, Liebstöckel, Petersilienwurzel, Vogelwurm, Bockshornkleesamen, ätherische Öle, Zwiebelschalen. Hilfsstoffe sind vorhanden wie Wasser, Stärke, Agar-Agar, Ethylparahydroxybenzoat, Vanillin, Glycerin.

Die Wirkung jeder Komponente zielt darauf ab, die Arbeit des Harnsystems zu normalisieren. Das Medikament hat eine diuretische Eigenschaft, aufgrund derer die Auswaschung von Krankheitserregern auftritt.

Darüber hinaus hat das Medikament eine analgetische und entzündungshemmende Wirkung, ist ein natürliches Antiseptikum.

Auch mit Hilfe der Droge werden die Muskeln der Blase tonisiert, Krämpfe werden entfernt.

Die in der Paste enthaltenen Komponenten verhindern Blutungen aufgrund von vaskulärer Verstärkung und hämostatischer Wirkung.

Aufgrund dieser natürlichen Zusammensetzung werden beschädigte Gewebe schnell wiederhergestellt und der Prozess der Zellregeneration beschleunigt.

Die Multikomponentenzusammensetzung ermöglicht die Behandlung von nicht nur Zystitis, sondern auch anderen Erkrankungen des Harnsystems, wie Pyelonephritis, Urethritis, Prostatitis, Urolithiasis, Urolithiasis und Nephrolithiasis. Es kann auch für prophylaktische Zwecke verwendet werden.

Wie jedes pflanzliche Präparat kann Fitolysin Allergien gegen eine der Komponenten auslösen. Bevor Sie es verwenden, sollten Sie daher sicherstellen, dass es keine solche Reaktion gibt.

Methode der Anwendung

Trotz der Tatsache, dass Fitolysin in Form einer Salbe hergestellt wird, muss es als Suspension genommen werden.

Es sollte angemerkt werden, dass die interne Verwendung viel effektiver ist als die Verwendung von externen Salben, da sie nicht tief in die Blase, wo der Schwerpunkt der Krankheit ist, gelangen können.

Um die Suspension vorzubereiten, ist es notwendig, sie in warmem Wasser aufzulösen. Um einen Teelöffel zu verdünnen, benötigen Sie 100-150 ml Flüssigkeit. Der Geschmack und Geruch der Droge ist ziemlich angenehm, aber um den Geschmack zu verbessern, können Sie der vorbereiteten Lösung Honig oder Zucker hinzufügen.

Wenn Sie mit dieser Droge Zystitis behandeln, müssen Sie eine Diät befolgen, so dass die Wirkung schneller und besser ist.

Salzige, würzige, geräucherte und konservierte Nahrungsmittel sollten von der Diät ausgeschlossen werden. Tierisches Protein sollte ebenfalls begrenzt sein.

Es ist notwendig, so viel Flüssigkeit wie möglich zu trinken, wobei das Mindestvolumen 2 Liter betragen sollte.

Das Medikament hat keine sofortige Wirkung, es ist kumulativ. Der Effekt ist nur 2-3 Tage nach dem Start bemerkbar. Daher brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen und sofort einen Arzt aufzusuchen, Sie sollten ein wenig warten. Es ist auch ein wichtiger Punkt, dass Sie nach der Beseitigung der Symptome auf keinen Fall aufhören sollten, das Medikament bis zum Ende der Behandlung zu nehmen. Eine solche Aktion wird wahrscheinlich als unvollständige Heilung für die Krankheit dienen.

Dosierung

Die Phytolysin-Dosierung hängt vom Alter des Patienten ab.

Kinder unter 15 Jahren sollten 0,25-0,5 Teelöffel der Droge mit Wasser verdünnt verwenden. Für Erwachsene, einen vollen Teelöffel auftragen.

Der Empfang wird nach den Mahlzeiten durchgeführt. Am Tag der Droge muss 3-4 mal konsumiert werden.

Die Dauer des Behandlungsverlaufs wird vom Arzt festgelegt. Es kann von zwei bis sechs Wochen dauern. Bereits wenige Tage nach Beginn der Behandlung sind deutliche Verbesserungen des Zustandes des Patienten erkennbar. Nach dieser Zeit wird der Schmerz weniger und verschwindet allmählich vollständig, der Urin hellt sich auf und der Prozess des Urinierens normalisiert sich.

Bei Bedarf können Sie einen zweiten Kurs des Medikaments zuweisen.

Kontraindikationen

Aufgrund der pflanzlichen Herkunft von Phytolysin hat es fast keine Nebenwirkungen.

Aufgrund der starken harntreibenden Wirkung gibt es jedoch eine Reihe von Kontraindikationen, zu denen die folgenden Fälle gehören:

  • Herz- und Nierenversagen;
  • individuelle Unverträglichkeit gegenüber den Komponenten;
  • Phosphat-Urolithiasis;
  • Gastritis, Geschwüre, Pankreatitis;
  • Leberschäden;
  • Diabetes mellitus.

Da das Medikament auf der Basis natürlicher Komponenten hergestellt wird, kann es während der Schwangerschaft eingenommen werden, in diesem Fall wurden keine negativen Reaktionen festgestellt. Aus dem gleichen Grund können allergische Reaktionen in Form von Hautausschlag, Juckreiz, Brennen auftreten. Die Medizin hat keinen Einfluss auf das Nervensystem, die Geschwindigkeit der Übertragung von Nervenimpulsen.

Auch bei längerem Gebrauch gewöhnt man sich nicht daran. Es ist sicher, die Paste beim Fahren eines Fahrzeugs zu nehmen oder komplexe Arbeiten durchzuführen, die eine schnelle Reaktion erfordern, da eine Sehbeeinträchtigung, motorische Koordination und Reaktionsgeschwindigkeit nicht beobachtet werden.

Bei all den positiven Aspekten sollten Sie auf die Verwendung von anderen Medikamenten von Fitolysin achten. In Kombination mit bestimmten Medikamenten kann der Effekt verstärkt oder abgeschwächt werden.

Cyprolet für Zystitis

Zusammen mit Fitolysin wird Tsiprolet häufig verschrieben, um den Effekt zu verbessern. Es ist ein starkes Antibiotikum, das mit akuten Entzündungs- und Infektionskrankheiten umgehen kann. Der Wirkstoff darin ist Ciprofloxacin mit antibakterieller Wirkung.

Die Droge zerstört Bakterien, stoppt ihre Entwicklung. Es ist wichtig, dass die Abhängigkeit der Mikroorganismen von den Komponenten des Arzneimittels nicht auftritt, daher ist ihre Wirksamkeit sehr hoch.

Tsiprolet hat die Eigenschaft sofort nach dem Eintritt in den Körper in eine schädliche Zelle zu durchdringen, Essen eliminiert die Produktion eines Enzyms, das die Infektion trägt. In der Zusammensetzung von Ciprofloxacin enthalten ist nicht für 12 Stunden angezeigt, die auch gute Ergebnisse in Bezug auf die Hemmung der Wirkung von Mikroorganismen gibt.

Mit Hilfe von Tsiprolet sterben alle krankheitserregenden Mikroben, an denen die Entzündung auftritt.

Bewertungen

Viele Patienten sind mit der positiven Wirkung von Fitolysin zufrieden, da sie nach 2-3 Tagen eine Abnahme des Schmerzes, einen Anstieg der abgegebenen Urinmenge, eine Abnahme der Frequenz der Wünsche feststellen.

Einige geben jedoch negative Bewertungen aufgrund der fehlenden sofortigen Wirkung auf die Verringerung der Symptome der Krankheit.

Trotz der Wirksamkeit des Arzneimittels und seiner guten Verträglichkeit ist es notwendig, eine komplexe Behandlung durchzuführen und zusätzlich antibakterielle Mittel einzunehmen.

Die Patienten glauben, dass der Hauptvorteil die pflanzliche Zusammensetzung der Medizin ist, die sich positiv auf das Harnsystem und den gesamten Organismus auswirkt. Darüber hinaus müssen Sie keine Zeit darauf verwenden, auf die Droge zu bestehen und sie vorzubereiten, und es genügt, sie nur mit Wasser zu verdünnen. Auf der Paste von Zystitis Fitolizin Durchschnittspreis von 400 bis 500 Rubel.

Nebenwirkungen bei der Einnahme von Medikamenten sind extrem selten. Allergische Reaktionen, Tachykardie, Übelkeit sind möglich. Der Hauptnachteil ist ein scharfer Geruch und nicht sehr angenehmer Geschmack, der an Kiefernnadeln erinnert. Der Geschmack kann jedoch verbessert werden, indem zu der Suspension von Zucker oder Honig hinzugefügt wird.

Ähnliche Videos

Empfehlungen zur Anwendung von Fitolysin während der Schwangerschaft:

So ist das Gel gegen die Cystitis Fitolysin - ein ziemlich wirksames Medikament bei der Behandlung von Zystitis. Es sollte daran erinnert werden, dass für das Gefühl seiner Wirkung mehrere Tage vergehen müssen, weil das Medikament auf Pflanzenbestandteilen basiert und eine kumulative Wirkung hat.

Phytolysin für Zystitis

Seit vielen Jahrzehnten ist Phytolysin Paste die erste Wahl auf Empfehlung von Urologen. Der Artikel wird herausfinden, welche Bewertungen auf Fitolysin für Zystitis, wie es genommen wird, was sein Preis ist und wie es sich von ähnlichen Drogen unterscheidet.

Cystitis Paste Fitolysin

Cystitis Paste Fitolysin sieht aus wie ein braun-grünes Gel mit einem charakteristischen Kräuteraroma. Die Droge enthält eine patentierte Kombination aus ätherischen Ölen (Salbei, Orange, Kiefer, Pfefferminze) und Extrakten aus Heilpflanzen:

  • Liebstöckel Wurzel;
  • Bockshornkleesamen;
  • Goldrutengras;
  • Petersilienwurzel;
  • das Gras des Bergsteigervogels;
  • Wurzeln von Weizengras;
  • Zwiebelschale;
  • Gras Schachtelhalm;
  • Birkenblätter.

Fitolysin hilft bei der Blasenentzündung, um die Ursache des häufigen Urinierens zu beseitigen - eine Entzündung also durch ein brennendes Gefühl und Schmerzen in der Blase und der Harnröhre. Die diuretische Wirkung ermöglicht es Ihnen, die Urinmenge zu erhöhen und die Häufigkeit von unproduktiven Reisen auf die Toilette zu reduzieren.

Es ist wichtig! Wenn Sie das Medikament einnehmen, sollten Sie viel trinken. Bonus von der Anwendung - Verhinderung der Bildung von Steinen und Sand in den Nieren.

Phytolysin-Medizin ist zur Verwendung angezeigt:

  • bei der Behandlung von infektiösen und entzündlichen Erkrankungen der Nieren und Harnwege;
  • in der Kombinationstherapie von Urolithiasis.

Fitolysin wird zur Vorbeugung von Zystitis und beim ersten Verdacht auf Entzündungen eingesetzt. Prophylaktische Verabreichung wird das Wiederauftreten der Krankheit vermeiden. Das Medikament ist kontraindiziert in:

  • Glomerulonephritis;
  • Nierenversagen;
  • Phosphat-Urolithiasis;
  • Herzversagen;
  • individuelle Überempfindlichkeit gegen Pasta Zutaten.

Pasta ist bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren kontraindiziert. Aufgrund fehlender klinischer Studien wird es nicht für werdende Mütter und stillende Mütter empfohlen. Die medizinische Praxis zeigt jedoch, dass die Einnahme von Medikamenten den Verlauf der Schwangerschaft und die Gesundheit des Kindes nicht beeinträchtigt.

Es ist wichtig! Während der Schwangerschaft, Stillzeit und in der Kindheit wird das Medikament wie von einem Arzt verschrieben eingenommen. Paste kann zu Übelkeit und Erbrechen führen, Allergien. Die Haut wird anfällig für die Einwirkung von ultravioletter Strahlung, so dass es empfehlenswert ist, das Solarium und Sonnenbaden zu vermeiden.

Wenn Sie Canephron oder Fitolysin wählen, ist es besser, im Falle einer Blasenentzündung Fitolysin zu bevorzugen. Er behandelt schnell Entzündungen, Schmerzen und Harndrang. Sein Rivale Canephron mit Blasenentzündung ist langsamer, die entzündungshemmende Wirkung entwickelt sich nicht sofort.

Beim Vergleich von Fitolysin oder Cystone bei Blasenentzündung ist es besser, eine Paste zu wählen, weil Cystone wird nicht für akute Schmerzen verwendet. Es wird für Krankheiten empfohlen, die mit einem gestörten Salzstoffwechsel (Urolithiasis, Gicht usw.) und chronischer Blasenentzündung einhergehen.

Tabletten für Zystitis Fitolizin

Phytolysin Tabletten für Zystitis sind weiche Kapseln, in denen sich ein Extrakt aus Cranberry-Frucht und Ascorbinsäure befindet. Die Kapselmembran verhindert Reizungen der Magenschleimhaut. Es wird als Lebensmittelzusatzstoff verwendet.

Cranberries sind reich an organischen Säuren und Flavonoiden, die sind:

  • Hemmt das Wachstum von pathogenen Mikroflora;
  • Verhindern, dass Bakterien in die Zellen des Harnsystems gelangen;
  • Erhöht die Immunantwort auf den pathologischen Prozess;
  • Stimuliert das Wasserlassen und die Diurese.
  • Um das Wiederauftreten der chronischen Blasenentzündung zu verhindern;
  • Um die Immunität zu verbessern;
  • Verbessern Sie die Wirkung der Verwendung anderer Drogen.

Es ist erlaubt, Tabletten für Frauen mit Zystitis in der Position und während der Stillzeit zu verwenden. Das Medikament hat keine Kontraindikationen, mit Ausnahme der Allergie gegen Cranberries und Ascorbinsäure.

Mit Vorsicht bei erosiven und ulzerösen Erkrankungen des Magen-Darm-Trakt (Gastritis, Magengeschwür, Ösophagitis). Mögliche Nebenwirkungen:

  • Allergische Reaktionen;
  • Dyspepsie (Sodbrennen, Magenschmerzen).

Zur Verstärkung der Wirkung von Extrakten, die zu einem Breitspektrum-Antibiotikum fähig sind, beispielsweise Nolitsin oder Monural.

Bewertungen von Phytolysin für Zystitis

Zahlreiche Reviews von Phytolysin bei Zystitis belegen seine Wirksamkeit bei der Behandlung von Blasenentzündungen:

  • Larisa, 49 Jahre alt, Jekaterinburg. Vom gruseligen Rezya beim Urinieren würde auf die Wand klettern. Der Ehemann fuhr in eine Apotheke, wo er ein Heilmittel gegen Zystitis Fitolysin bekam. Der Geschmack von ihm ist natürlich ekelhaft. Aber es war mir egal, ob es half. In der Tat, am Abend der Schmerz nachgelassen hat, auf die Toilette zu gehen, hörte auf, schmerzhaft zu sein. Selbst Antibiotika werden nicht benötigt.
  • Irina, 37 Jahre alt, Moskau. Ich hatte vorher eine Blasenentzündung. Normalerweise mit Antibiotika behandelt. Aber nachdem sie angefangen hatten, sie mit einem Rezept zu verkaufen, entstand ein Problem - wie ist die Behandlung jetzt? Schließlich werden Sie nicht in die Poliklinik geraten, und während Sie auf die Schlange warten, werden Sie Ihre Gedanken vor Qual verlieren. Das Internet hat gute Bewertungen über die Paste von Zystitis Fitolysin gefunden. Er hat mir zu schnell geholfen, erst nach ihm hatte ich Sodbrennen.
  • Svetlana, 28 Jahre alt, Minsk. Ich mochte Fitolysin Gel nicht von Blasenentzündung - es sieht aus wie Kot, der Geschmack ist übel. Konnte nicht trinken. Wirf Geld in den Abfluss.
  • Natasha, 52 Jahre alt, Kiew. Ich habe versucht, chronische Zystitis zu behandeln, und Fitolysin hat mich überhaupt nicht beeindruckt. Nasty Geschmack und kurzfristige Wirkung - während die Säge half, und dann war alles neu.
  • Katharina, 31, St. Petersburg. Während der Schwangerschaft erkrankte er an Blasenentzündung. Abholen der Medizin ist ein echtes Problem - kontinuierliche Kontraindikationen. Der Arzt riet, Fitolysin Prenatal Kapseln zu trinken. Nicht sofort, aber es wurde leichter. Ich sah den Kurs, alles verlief ohne Komplikationen. Ich mochte die Freisetzungsform - es gab keine Übelkeit und andere unangenehme Symptome.
  • Elena, 45 Jahre alt, Nowosibirsk. Stark gefroren und begann das endlose schmerzhafte Wasserlassen. Die Apotheke bat den Apotheker, eine billige Zystitis-Medizin zu finden, um schnell zu helfen. Sehr dankbar für die Mädchen - sie haben mir Fitolysin Salbe verkauft. Bis zum Abend ließen die Symptome der Zystitis nach.

Wie man Fitolysin mit Blasenentzündung aufnimmt

Anleitung zum Einfügen von Phytolysin aus Zystitis empfiehlt, 1 TL zu lösen. Paste in ½ Tasse warmem Wasser. Um den Geschmack zu verbessern, fügen Sie Zucker hinzu. Die Anzahl der Empfänge pro Tag - 3-4. Um Übelkeit zu vermeiden, ist es besser, die Lösung nach den Mahlzeiten zu trinken. Es ist notwendig, Fitolysin mit Blasenentzündung innerhalb von 10-14 Tagen zu nehmen, abhängig vom Zustand des Patienten und der Empfehlung des Arztes.

Die maximale Behandlungsdauer beträgt 1,5 Monate. In chronischer Form mit häufigen Rückfällen ist eine Erhöhung der Rate möglich. Nach einem ähnlichen Schema werden Phytolysin Nephrocaps Tabletten, die in der Ukraine registriert sind, genommen.

Anweisungen für die Verwendung von Phytolysin Prenatal Tabletten: die ersten drei Tage, um 3 Kapseln pro Tag (in 3 Dosen, nach den Mahlzeiten) zu nehmen. Im Folgenden - 1 Kapsel pro Tag. Tabletten trinken Wasser.

Phytolysin sollte 2-4 Wochen lang mit Blasenentzündung getrunken werden. Bei Bedarf kann der Arzt die Therapie verlängern. Wenn eine Behandlung erforderlich ist, um die Dosierung streng zu beachten, vor allem bei der Behandlung von Kindern, schwangeren und stillenden Müttern.

Preis für Fitolysin und wo zu kaufen

Der Preis des Medikaments Phytolysin für Zystitis hängt von der Darreichungsform und Region ab. Der durchschnittliche Preis von Phytolysin Paste von Zystitis in Russland beträgt 440 Rubel, in der Ukraine ist es 159 UAH. Der Preis von Phytolysin Tabletten in Russland ist durchschnittlich 380 Rubel, in der Ukraine - 188 UAH.

Fitolysin bei der Behandlung von Zystitis

Zystitis ist eine heimtückische Krankheit, die nicht nur Frauen, sondern auch Männer und Kinder betreffen kann. Die Behandlung der Krankheit ist komplex und umfasst nicht nur antimikrobielle Medikamente, sondern auch pflanzliche Heilmittel. Wirksames und beliebtes Mittel gegen Zystitis, erfolgreich in der Urologie verwendet - Fitolysin. Das Medikament hilft erfolgreich, mit der Entzündung der Blase fertig zu werden und die Arbeit des Harnsystems zu etablieren.

Release-Formular, Komposition Features

Fitolysin ist ein Arzneimittel, das auf pflanzlichen Inhaltsstoffen basiert, die von der polnischen pharmakologischen Firma Gerbapol hergestellt werden. Eine besondere Form der Freisetzung verdient Aufmerksamkeit - Fitolysin wird nicht in Form von Tabletten hergestellt, sondern in Form einer dicken, gelartigen Paste, die in einem Aluminiumrohr eingeschlossen ist. Das Volumen der Röhre - 100 g. Die Paste ist für die orale Verabreichung (oral) vorgesehen.

Phytolysinpaste hat das Aussehen eines braunen Gels mit einer grünen Tönung, die aufgrund der Anwesenheit von Extrakten und Extrakten aus Heilkräutern in der Zusammensetzung ausgesprochen aromaaromatisch ist. Kräutergeschmack mit spürbaren Noten von ätherischen Ölen. Es ist aufgrund der Anwesenheit von wässrigen Extrakten und ätherischen Ölen hat eine starke antibakterielle, entzündungshemmende, schmerzstillende, harntreibende Wirkung.

Phytolysin Wirkstoffe:

  • Wasserextrakt der Zwiebelschale hat antimikrobielle Ausrichtung;
  • Weizengraswurzeln zerstören pathogene Flora und beschleunigen metabolische Prozesse im Harntrakt;
  • Petersiliensamen hilft, die Blasenschleimhaut zu heilen, überschüssige Flüssigkeit und Schlacke zu entfernen;
  • der Bergsteiger hilft Entzündungen zu lindern;
  • Schachtelhalm hilft, Schwellungen zu lindern und Diurese zu normalisieren, verhindert die Bildung von Steinen;
  • Bockshornkleesamen hilft, beschädigte Schleimhaut wiederherzustellen;
  • Goldrutengras hilft gegen Krankheitserreger, stärkt die lokale Immunität;
  • Gras Gryzhnika lindert Entzündungen;
  • Petersilienblätter haben die Fähigkeit, überschüssige Flüssigkeit zu entfernen und entzündetes Gewebe zu beruhigen;
  • Liebstöckelwurzeln tragen zur Unterdrückung der Infektion bei.

Die Zusammensetzung enthält ätherische Öle: Minze, Orange, Kiefer, Salbei. Stärke, gereinigtes Wasser und Agar-Agar werden als zusätzliche Bestandteile zugegeben, um eine optimale Konsistenz zu schaffen.

Vorteile von Fitolysin

Das Medikament hat viele Vorteile aufgrund der natürlichen Zusammensetzung. Kräuterextrakte und ätherische Öle in der Zusammensetzung von Fitolysin wirken sanft, aber effektiv und verursachen ein Minimum an Nebenwirkungen. Berichte von Patienten und Ärzten bestätigen die ausgezeichnete Verträglichkeit des Arzneimittels und die positiven Ergebnisse bei der Behandlung von Zystitis.

Ein weiterer wesentlicher Vorteil ist die Fähigkeit, Fitolysin bei der Behandlung von Blasenentzündungen bei stillenden Frauen und stillenden Müttern einzusetzen. Die Ernennung in einer solchen Situation macht jedoch nur den behandelnden Arzt mit einer ausgewogenen Entscheidung über die möglichen Risiken. Es ist möglich, das Arzneimittel bei Kindern über 15 Jahren gegen Zystitis anzuwenden, aber in der pädiatrischen Praxis gibt es einige Fälle, in denen bei Kindern (in der Mindestdosis und unter strenger Überwachung) Pasta verschrieben wird.

Phytolysin ist in der Lage, nicht nur mit akuter und chronischer Zystitis zu kämpfen, sondern auch mit anderen Erkrankungen des Harnsystems - Pyelonephritis, Urethritis, Entzündung der Prostata, verschiedenen Stadien der Urolithiasis. Mittel hat den sparsamen Einfluss, ohne Irritation und Gewöhnung zu verursachen. Daher mögliche Langzeitbehandlung Phytolysin.

Die Droge hat eine einzigartige Fähigkeit, die Wirkung der Verwendung anderer Medikamente deutlich zu erhöhen. Bei gleichzeitiger Verwendung von Pasta und nichtsteroidalen Antiphlogistika steigt die Wirkung des letzteren. Phytolysin erhöht die medizinische Wirkung von Arzneimitteln mit gerinnungshemmender Wirkung und Medikamenten gegen Diabetes.

Wirksamkeit in der Therapie gegen Blasenentzündung

Phytolysin bei Blasenentzündung ist besonders wirksam, wenn es mit einer komplexen Behandlung zusammen mit Antibiotika, Diuretika und antiseptischen Mitteln versehen wird. Die Einnahme von pflanzlichen Heilmitteln reduziert den Krankheitsverlauf, beseitigt negative Manifestationen, verbessert den Allgemeinzustand und beschleunigt die Regeneration. Die Hauptwirkung von Fitolysin bei Zystitis besteht darin, die Durchblutung in den Gefäßen der Harnblase und der Harnleiter zu verbessern, Entzündungen zu reduzieren, die Geweberegeneration zu beschleunigen, pathogene Mikroorganismen zu verdrängen.

Bei regelmäßiger (wie vom Urologen verschriebener) Einnahme der Paste erscheint ein positiver therapeutischer Effekt:

  • der Prozess des Urinierens wird besser, es wird schmerzlos;
  • tägliche Diurese steigt;
  • die Kennziffern des Urins werden infolge der Entfernung der Entzündung verbessert - das schlammige Sediment, der unangenehme Geruch, die Leukozyten und die Zylinder verschwinden nach den Ergebnissen der Analyse;
  • Schmerzen und Krämpfe im Unterbauch und in der Lendengegend;
  • Körpertemperatur sinkt;
  • Allgemeinzustand verbessert sich.

Die Aufnahme von Fitolysin ist auch indiziert für die chronische Form der Zystitis, um das Fortschreiten der Krankheit zu verhindern und ein Wiederauftreten zu verhindern. In chronischem Verlauf wird Pasta in Kursen mit Unterbrechungen und während Exazerbationen verwendet.

Zusammen mit der Einnahme von Sulfonamiden und Nitrofuranen stoppt die Aufnahme von Paste schnell die Krankheit. Es sollte jedoch in Erinnerung bleiben - die Behandlung mit Fitolysin allein bringt nicht immer den gewünschten Effekt, die Therapie gegen Zystitis sollte umfassend sein.

Gebrauchsanweisung

Die Paste ist für die Herstellung von Suspensionen bestimmt. Verdünnen Sie das Medikament sollte unmittelbar vor der Einnahme sein, um therapeutische Effekte nicht zu verschwinden. Zucht- und Zulassungsverfahren:

  • die notwendige Menge Geld aus der Tube auspressen;
  • fügen Sie etwas warmes gekochtes Wasser hinzu (wenn Sie wünschen, können Sie das Wasser mit einer kleinen Menge Honig, Zucker versüßen);
  • gründlich vermischen;
  • Nach dem Essen eine Suspension trinken.
Fitolitin sollte in Form einer Wassersuspension verwendet werden

Die Phytolysin-Dosierung wird normalerweise vom Arzt aufgrund der Schwere der Zystitis, des Alters und des Allgemeinzustands des Patienten berechnet. Gemäß den Anweisungen zur Behandlung von Blasenentzündung benötigen Personen über 15 Jahre 1 vollen Teelöffel. Es muss in 100 ml Wasser verdünnt werden. Empfangsfrequenz - nicht mehr als 3-4 Mal in 24 Stunden. Der Kurs kann zwischen 14 und 40 Tagen dauern. Falls erforderlich, kann der Urologe einen zusätzlichen Kurs (nach einer kurzen Pause) ernennen.

Kontraindikationen

Trotz der sicheren Zusammensetzung hat Fitolysin eine Liste der absoluten Kontraindikationen zu erhalten. Die Behandlung von Nudeln ist bei folgenden Krankheiten verboten:

  • akutes und chronisches Nierenversagen;
  • Herzversagen;
  • akute Nephritis und Nephrose;
  • Glomerulonephritis;
  • Phosphat-Nephrulolithiasis.

Nebenwirkungen

Das Medikament wird gut vertragen, aber es gibt Fälle von Nebenwirkungen, unter denen zu beachten ist:

  • allergische Manifestationen - die häufigste Nebenwirkung, die durch das Vorhandensein von ätherischen Ölen und Kräuterextrakten verursacht wird; Allergien manifestieren sich als Ausschlag und Juckreiz auf der Haut;
  • Symptome von Dyspepsie - Übelkeit, Erbrechen (selten), Probleme mit Stuhl (Durchfall);
  • Verletzung der Empfindlichkeit von Geschmacksrezeptoren (sehr selten) - ein Geschmackssinn kann in einer Person verschwinden.

Es gibt Hinweise auf vereinzelte Fälle erhöhter Empfindlichkeit gegenüber ultravioletter Strahlung. Mit der Entwicklung von Nebenwirkungen reduzieren Sie die Dosierung, wenn es nicht hilft - beenden Sie die Einnahme von Fitolysin.

Merkmale der Verwendung während der Schwangerschaft

Phytolysin für Zystitis wird aktiv an werdende Mütter verschrieben, die ein erhöhtes Risiko haben, eine Blasenentzündung zu entwickeln. Die Aufnahme von Fitolysin bei Schwangeren ist jederzeit erlaubt, einschließlich des ersten Trimesters. Es ist bewiesen, dass die Paste nicht in der Lage ist, einen negativen Einfluss auf den Fötus zu haben, Probleme mit der fötalen Entwicklung des Embryos zu verursachen, eine Frühgeburt zu provozieren.

Die therapeutische Wirkung bei der Bekämpfung von Blasenentzündungen während der Schwangerschaft zielt darauf ab, Entzündungen und die Urinausscheidung von Krankheitserregern aus der Blase und den Harnleitern zu unterdrücken. Infolgedessen kann sich die Infektion nicht ausbreiten und die Plazenta zum Baby kreuzen.

Stillen ist keine Kontraindikation, um die Mittel zu erhalten, damit stillende Mütter die Paste bei der Behandlung von Blasenentzündung sicher nehmen können. Aber es ist notwendig, die Redaktion des Kindes sorgfältig zu überwachen - mit dem Auftreten von Hautausschlägen, Schmerzen im Magen, ist es besser, die Einnahme der Medizin zu stoppen.

Phytolysin Dosierung für werdende und stillende Mütter sollte vom behandelnden Arzt verschrieben werden. In der Regel verwendet Standard-Dosis, in den Anweisungen vorgeschrieben, kann der Kurs reduziert werden. Aber Sie können die Paste nicht selbst nehmen (ohne ärztliche Verschreibung).

Fitolysin gegen Zystitis bei Kindern

Zystitis wird oft bei Kindern diagnostiziert. Kleinkinder sind keine Ausnahme. Die Krankheit ist aufgrund zahlreicher Komplikationen für den Körper des Kindes gefährlich, daher ist eine sofortige Behandlung erforderlich. Trotz der Altersbeschränkungen bei der Einnahme von Pasta (bis zu 15 Jahren), verwenden Kinderärzte aktiv das Medikament zur Behandlung von entzündlichen Erkrankungen des Harnsystems, einschließlich der Nieren.

Für Kinder wird das Medikament im Rahmen einer komplexen Therapie zusammen mit Antibiotika und Antiseptika verschrieben. Die Verwendung von Fitolysin beschleunigt die Erholung und hilft, Schmerzen in Form von Schmerzen, Krämpfe, Brennen beim Wasserlassen zu lindern. Der Kinderarzt berechnet die Dosis für das Kind basierend auf dem Gewicht und Alter des Babys.

Für die Behandlung von Zystitis bei Kindern wird die Dosierung typischerweise auf 1/2 bis 1/4 TL reduziert. Pasta ist in Wasser verdünnt, um den Geschmack zu verbessern ermöglicht die Zugabe von Zucker. Die Suspension wird dem Kind nach der Fütterung verabreicht. Mit der Entwicklung von allergischen Manifestationen und Problemen mit dem Magen-Darm-Trakt (Koliken, Durchfall) wird das Medikament abgebrochen.

Analoge

Phytolysin ist ein einzigartiges Arzneimittel ohne Analoga mit ähnlicher Zusammensetzung und Wirkstoffen. Die Apotheke kann Heilkräuter und ätherische Öle kaufen, die Teil der Paste sind. Die pharmazeutische Industrie produziert Medikamente mit ähnlicher therapeutischer Wirkung (entzündungshemmend, antiseptisch, anästhetisch):

  • Kanephron (Dragee oder Tropfen) ist ein Kombinationsmittel auf der Basis von pflanzlichen Inhaltsstoffen (Liebstöckel, Hagebutten, Tausendgüldenkraut, Rosmarin); das Medikament ist für verschiedene Formen und Stadien der Zystitis angezeigt, Pyelonephritis, ist für schwangere Frauen und Pflege erlaubt;
  • Urolesan - Tropfen auf Basis ätherischer Öle aus Tanne und Pfefferminze, Alkoholextrakte aus Heilkräutern; hilft bei Pyelonephritis und den Anfangsstadien von Urolithiasis, Salzdiathese und Cholezystitis;
  • Tsistenal - Phytopräparation in Form von Tröpfchen, die Wirkstoffe sind Magnesiumsalicylat, Tinktur der Wurzel des Krappers, Olivenöl; bedeutet in der Behandlung von akuter Zystitis, Pyelonephritis, Nierensteinen bewährt.

Bewertungen

Reviews von Phytolysin in der Behandlung von Blasenentzündung und anderen Blasen- und Nierenbeschwerden sind positiv (die überwiegende Mehrheit). Patienten, die die Paste nahmen, beachten Sie die schnelle Wirkung, bequeme Form und Methode der Rezeption, einen angemessenen Preis (von 180 bis 300 Rubel). Negative Bewertungen umfassen Beschwerden über unangenehmen Geschmack bis hin zur völligen Intoleranz.

Natalia, 27 Jahre alt: "Fitolysin wurde mir von einem Arzt verschrieben. Der Geschmack ist ziemlich erträglich, der Geruch ist angenehm, würzig. Am 2. Tag des Schmerzes sind sie gegangen, ich konnte normalerweise auf die Toilette gehen. Ein Paket reichte für den ganzen Kurs, 14 Tage. Ich war mit der Droge zufrieden. "

Anna, 40 Jahre alt: "Paste Fitolysin wurde meiner 16-jährigen Tochter verschrieben, ihre Cystitis verschlimmert sich im Herbst immer weiter. Gut hilft vor Schmerzen, verbessert das Wasserlassen. Die einzige Sache ist ein unangenehmer Geschmack und Geruch, die Lösung muss mit einem Löffel Honig gemischt werden, sonst weigert sich die Tochter zu trinken. "

Marina, 31: "Ich habe Fitolysin getroffen, als ich im sechsten Monat schwanger war. Gynäkologe verschrieben wegen schlechter Harnuntersuchung und Verdacht auf Nieren- und Harnwegsentzündung. Schneiden Sie den 10-Tage-Kurs zur gleichen Zeit wie Amoxiclav. Der Urinanalysetest war perfekt. "

Die Verwendung von pflanzlichen Drogen für Zystitis ist die beste Option für einen schnellen Sieg über die Krankheit. Phytolysin Paste für Menschen mit Zystitis kann ein echtes Allheilmittel sein. Die Kombination von nützlichen und sorgfältig ausgewählten Komponenten, eine bequeme Form der Rezeption und erschwingliche Preise machen das Medikament unentbehrlich bei der Behandlung von entzündlichen Erkrankungen des Harnsystems. Eine Selbstbehandlung ist jedoch nicht akzeptabel - die Ernennung mit Angabe einer angemessenen Dosis und Dauer des Kurses sollte von einem Arzt vorgenommen werden.

Kräuterpaste für Zystitis Fitolysin: Gebrauchsanweisung

Eine der wirksamsten Uroseptika pflanzlichen Ursprungs ist Fitolysin (Phytolysin). Der Hersteller ist das polnische Pharmaunternehmen HERBAPOL WARSZAWA Sp. Z oo. z.o.o. In den meisten Fällen verschreiben Ärzte Fitolizin für Zystitis. In der komplexen Therapie zeigt die Droge gute Ergebnisse. Die Zystitis-Paste Medizin enthält pflanzliche Inhaltsstoffe, die helfen, den Entzündungsprozess in der Blase viel schneller zu beseitigen und sein Wiederauftreten zu verhindern.

Woraus besteht die Medizin?

Phytolysin hat das Aussehen einer grünen Paste mit einem spezifischen Geruch, der in der Konsistenz der Salbe ähnlich ist. Das Medikament wird in einem 100-g-Röhrchen geliefert.Ein Pastengel ist zur Herstellung einer Suspension gedacht, die oral eingenommen werdenmuss.

Die Medizin enthält eine konzentrierte Mischung von pflanzlichen und pflanzlichen Extrakten, unter denen

  • Goldrute;
  • Schachtelhalm;
  • Knöterich;
  • Liebstöckel und andere

Die Zusammensetzung der medizinischen Extrakte ist eine Vielzahl von Wirkstoffen mit therapeutischer Wirkung. Ihre Hauptaufgabe besteht darin, Entzündungen zu beseitigen, die Wirkung von antibakteriellen Wirkstoffen zu verstärken und eine harntreibende Wirkung zu erzielen. Extrakte haben einen synergistischen Effekt, das heißt, verbessern die therapeutische Wirkung von einander.

Neben den Kräuterextrakten enthält die grüne Paste für die Blasenentzündung ätherische Öle aus Orange, Salbei, Pfefferminze und Kiefer, die antiseptisch und entzündungshemmend wirken.

Uroseptik hat auch eine andere Form der Freisetzung - Kapseln, die eine ähnliche Zusammensetzung haben und die gleichen Indikationen für die Verwendung beibehalten.

Therapeutische Wirkung der Paste

Die therapeutische Wirkung bei der Behandlung mit Uroseptika ist nicht sofort spürbar, da sie wie alle anderen pflanzlichen Heilmittel eine kumulative Wirkung hat. Die regelmäßige Einnahme des Mittels in der komplexen Therapie hat jedoch folgende Auswirkungen:

  • entfernt überschüssige Flüssigkeit (harntreibende Eigenschaft);
  • reduziert den Entzündungsprozess;
  • wirkt antiseptisch;
  • beseitigt Krämpfe und lindert Schmerzen.

In Gegenwart von Nefururolithiasis trägt die grüne Paste aus der Kräuterzystitis zusätzlich zur Auslaugung von Sand und kleinen Steinen aus den Harnwegen bei und verhindert auch die Kristallisation der im Urin enthaltenen Mineralbestandteile.

Dosierung

Phytolysin empfiehlt die Einnahme von Zystitis nach folgendem Schema:

  1. Bereiten Sie ein halbes Glas warmes Wasser vor. Verdünne 5 ml (1 Teelöffel). Die resultierende Suspension kann mit einer kleinen Menge Honig, Zucker oder deren Ersatzstoff gezuckert werden.
  2. Nach den Mahlzeiten trinken.
  3. Die tägliche Dosierung beträgt 1,5-2 Tassen, aufgeteilt in 3-4 Dosen

Die Behandlung sollte mindestens einen halben Monat durchgeführt werden. Die maximale Dauer der Therapie beträgt 6-7 Wochen. Wie viel Medikament gegen Cystitis einnehmen sollte Fitolysin sollte vom behandelnden Arzt bestimmt werden.

Für prophylaktische Zwecke mit häufigen Rückfällen der Krankheit wird die in Wasser verdünnte Paste bis zu dreimal pro Tag in der gleichen Dosierung getrunken. Die Dauer der Bewerbung beträgt in diesem Fall 1 Monat. Die Verwendung des Medikaments als Prophylaxe reduziert das Risiko einer erneuten Verschlechterung der Krankheit.

Bevor Sie Fitolysin mit Blasenentzündung trinken, sollten Sie einen Urologen konsultieren, sich der notwendigen Untersuchung unterziehen und die entsprechenden Tests bestehen.

In welchen Fällen wird Phytolysin nicht empfohlen.

Phytotherapie ist möglicherweise nicht immer vorteilhaft. Es gibt Kontraindikationen, in denen eine Behandlung mit Kräutermedizin nicht sehr wünschenswert ist. Paste von Blasenentzündung Fitolysin Anweisungen werden nicht empfohlen, in den folgenden Fällen zu nehmen:

  • Photosensibilisierung;
  • Phosphat-Urolithiasis;
  • schwere Erkrankungen der Nieren und des Herzens;
  • Glomerulonephritis.

Verwenden Sie das Arzneimittel nicht unter 18 Jahren, da keine zusätzlichen Informationen über die Wirkung der aktiven Bestandteile auf den kindlichen und jugendlichen Organismus vorliegen.

In seltenen Fällen verursacht das Medikament eine allergische Reaktion oder Übelkeit. Wenn diese Symptome auftreten, wird die Behandlung mit Uroseptika gestoppt und durch ein anderes pflanzliches Mittel ersetzt.

Hinweise auf Schwangerschaft und Stillzeit

Trotz der Tatsache, dass die Paste von Cystitis Fitolysin zu der Kategorie der sichersten Drogen gehört, wird die Behandlung mit einem pflanzlichen Uroseptikum in Schwangerschaft und Stillzeit für Frauen nicht empfohlen, da keine Daten über die Wirkung der therapeutischen Komponenten auf den Embryo und den sich entwickelnden Organismus der Säuglingszeit vorliegen.

Sicherheitsvorkehrungen

Paste von Zystitis wird nicht empfohlen, wenn das Auftreten von Ödemen im Hintergrund von Niereninsuffizienz oder Herzfunktion.

Während der Therapie mit Kräutermedizin wird empfohlen, viel Flüssigkeit zu trinken, um das normale Funktionieren der Nieren zu gewährleisten.

Diabetiker sollten während der gesamten uroseptischen Aufnahme auf einen hypoglykämischen Index überwacht werden.

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Kräuterpaste für Zystitis aufgrund seiner harntreibenden Wirkung beschleunigt den Prozess der Entfernung anderer Drogen aus dem Körper.

Das Medikament verstärkt die Wirkung von entzündungshemmenden und hypoglykämischen Mitteln, wenn sie gleichzeitig eingenommen werden.

Eine weitere Eigenschaft des Arzneimittels ist seine Fähigkeit, die Dauer der Arzneimittelexposition gegenüber Arzneimitteln auf der Basis von Paracetamol und Phenobarbital zu erhöhen.

Bei der Einnahme von Phytomen ist außerdem zu beachten, dass seine Wirkstoffe die Resorbierbarkeit einer bestimmten Gruppe von Vitaminen (Tocopherol, β-Carotin) und Medikamenten, die über den Darm aufgenommen werden, beeinträchtigen.

Ersatz

Paste mit Blasenentzündung Fitolysin kann bei individueller Unverträglichkeit gegenüber den Wirkstoffen oder bei Fehlen einer therapeutischen Wirkung durch Analoga ersetzt werden, die unter folgenden Bezeichnungen vertrieben werden:

  • Urolesan (Kapseln);
  • Canephron (Tropfen und Tropfen);
  • Uriflorin (Tabletten);
  • Phytolit (Tabletten).

Urolesan ist in Form von Kapseln erhältlich, die zur Behandlung von entzündlichen Blasenerkrankungen bestimmt sind. Es enthält Pflanzenextrakte und ätherische Öle, die helfen, den Entzündungsprozess schnell zu überwinden. Uroseptik hat eine ansäuernde Eigenschaft, die sehr wichtig ist, wenn Alkali während der akuten Zystitis alkalisch gemacht wird. In akuten Zuständen wird Urolesan für 1 Woche getrunken. Bei chronischen Erkrankungen erhöht sich der Verlauf auf einen Monat.

Canephron enthält einen Extrakt aus den drei pflanzlichen Zutaten, die als Tausendgüldenkraut, Liebstöckel und Rosmarin fungieren. Die Wirkstoffe reduzieren Entzündungen in der Blase, lindern Krämpfe und wirken antimikrobiell und harntreibend. Meistens wird das Medikament für die chronische Form der Krankheit in der komplexen Therapie vorgeschrieben. Die Phytopräparation hat verschiedene Formen der Freisetzung - Lösung und Dragee.

Uriflorin enthält den Extrakt der Blätter der Bärentraube, der als antiseptische, harntreibende und entzündungshemmende Komponente wirkt. Zu therapeutischen und prophylaktischen Zwecken für einen Monat angewendet. Die medikamentöse Behandlung darf bis zu 4 Mal im Jahr erfolgen.

Phytolith enthält Extrakte von Knöterich, Schachtelhalm, Hypericum und Avisan. Dank der letzten Komponente lindert das Medikament Krämpfe und lindert Schmerzen. Wie alle Urophyten wirkt Fitolit entzündungshemmend.

Fazit

Phytolysin wird als ein sehr wirksamer Phytodrug bei der Behandlung von Entzündungsprozessen des Harnsystems angesehen. Seine hohe therapeutische Wirkung zeigt sich jedoch nur in einem umfassenden Behandlungsansatz.

Die Geschichte eines unserer Leser:

Fitolysin zur Behandlung von Blasenentzündung

Die Behandlung von Zystitis und anderen entzündlichen Erkrankungen des Harnsystems erfordert einen integrierten Ansatz. Zusammen mit der obligatorischen Antibiotikatherapie verschreiben Ärzte Kräutermedizin. Das Potenzial pflanzlicher Heilmittel bei der Behandlung von Blasenentzündungen ist unbestreitbar. Für die Herstellung verschiedener Darreichungsformen auf pflanzlicher Basis (Dekokte, Tinkturen, Tinkturen, Anwendungen etc.) ist jedoch viel Zeit und Geduld erforderlich. Die moderne Pharmakologie bietet gebrauchsfertige Formen pflanzlicher Heilmittel, die erfolgreich in der Urologie eingesetzt werden. Es lohnt sich, Phytolysin von Cystitis, einer pflanzlichen Droge, zu beachten.

Was ist Phytolysin?

Phytolysin ist eine komplexe Multikomponentenzusammensetzung pflanzlichen Ursprungs. Hersteller - Pharmaunternehmen "Gerbapol" (Polen), spezialisiert auf die Herstellung von pflanzlichen Arzneimitteln.

Die Vorteile einer einzigartigen Komposition

Der Vorteil jedes pharmakologischen Mittels ist das Fehlen von Nebenwirkungen oder deren geringe Anzahl und geringe Manifestation. Bewertungen von Phytolysin-Patienten und Ärzten weisen darauf hin, dass das Medikament gut vertragen wird, ohne Nebenwirkungen zu verursachen. Da das Medikament jedoch aus mehreren Komponenten besteht, sind Manifestationen allergischer Reaktionen auf seine Verwendung, die sich in Hautausschlägen oder Dyspepsie äußern können, nicht ausgeschlossen.

Das Medikament wird, falls erforderlich, für schwangere und stillende Frauen verschrieben. Die offizielle Anweisung gibt das Alter der möglichen Nutzung an - 15 Jahre, obwohl laut Aussage auch für jüngere Kinder verordnet werden kann.

Der Vorteil des Medikaments ist auch, dass es nicht nur bei der Behandlung von Blasenentzündung, sondern auch bei Pyelonephritis, Prostatitis, Urethritis und Urolithiasis angewendet werden kann. Aufgrund der einzigartigen Zusammensetzung der Droge hat entzündungshemmende, krampflösende und harntreibende Wirkung hilft, Sand aus den Nieren zu waschen.

Die Wirkung des Medikaments auf den Körper ist weich, verursacht keine Stressbelastung der Nieren und der Blase. Die langdauernde medikamentöse Behandlung ruft die Sucht nicht herbei, was ihre Anwendung nicht nur in der scharfen Periode der Krankheit, sondern auch bei der Behandlung der langdauernden Formen der Blasenentzündung und der Pyelonephritis erlaubt.

Eine weitere einzigartige Eigenschaft der Droge ist ihr Vorteil. Trotz der Tatsache, dass es nur pflanzliche Inhaltsstoffe enthält, kann Fitolysin die Wirkung der Behandlung mit anderen Medikamenten verändern. Es verbessert die therapeutische Wirkung von nichtsteroidalen Antirheumatika, Antikoagulanzien, Medikamenten, die den Blutzuckerspiegel von MAO-Hemmern senken. Was ist die Zusammensetzung von Phytolysin-Paste, die diese Medizin einzigartig macht?

Phytolysin-Zusammensetzung

Wenn sie aus einer Tube herausgedrückt wird, sieht die Paste wie eine grünlich-braune Masse mit einem starken Kräutergeruch aus. Taste Pasta hat auch eine grasige, mit Noten von ätherischen Ölen. Die Paste enthält neun Komponenten von Kräutern und ätherischen Ölen:

  • Goldrute;
  • Schachtelhalm;
  • Knöterich (Bergsteiger);
  • Rhizom von Quecke;
  • Petersilienwurzel;
  • Liebstöckel;
  • Birkenblätter;
  • Zwiebelschale;
  • Bockshornkleesamen.

Ätherische Öle: Minze, Orange, Kiefer, Salbei. Agar-Agar, Stärke, Wasser, Ethylparahydroxybenzoat, Glycerin, Vanillin werden verwendet, um eine pastöse Konsistenz und einen pastenartigen Geschmack zu bilden.

Was macht ein Produkt effektiv?

Die Zusammensetzung der Paste ist einzigartig, da sie nicht nur in Bezug auf die Eigenschaften jeder der Komponenten ausgewählt wird, sondern auch aufgrund ihrer Wechselwirkung, die die Gesamtwirkung des Auftragens der Paste erhöht.

  • Schachtelhalm und Knöterich-Extrakt haben harntreibende Eigenschaften und erhöhen die Diurese, indem sie Infektionen aus der Blase und den Nieren auswaschen;
  • der Extrakt des Weizengrases entfernt Natriumchloride aus dem Körper, was die Schwellung verringert;
  • Extrakte aus Birkenblättern, Liebstöckel, Goldrute haben antiseptische Eigenschaften und reinigen den Urin von der pathogenen Flora.

Hinweise für den Einsatz

Aufgrund der mehrkomponentigen Zusammensetzung wird Fitolysin in der komplexen Therapie für solche Krankheiten verwendet:

  • chronische Urethritis;
  • Zystitis;
  • Pyelonephritis;
  • Prostatitis;
  • Urolithiasis;
  • Urolithiasis (Steinbildung);
  • Nephrolithiasis (das Vorhandensein von Nierensteinen).

Es wird auch als Prophylaktikum gegen Zystitis und Wiederauftreten von entzündlichen Prozessen des Harnsystems sowie zur Verhinderung der Neubildung von Harn- und Nierensteinen verwendet.

Hinweise für das Medikament empfiehlt die Verwendung für Erwachsene und Kinder ab 15 Jahren. Die Möglichkeit der Verwendung von Fitolysin in jedem Fall wird mit Ihrem Arzt besprochen.

Dosierung und Verabreichung

Gemäß den Anweisungen wird empfohlen, das Medikament in Form einer Suspension zu nehmen, die durch Verdünnen eines Teelöffels Paste in 100 ml warmem Wasser erhalten wird. Der Hersteller empfiehlt, falls notwendig, der erhaltenen Lösung Honig oder Zucker zuzufügen, was optional ist, da die Paste einen sehr angenehmen Geschmack hat. Verwenden Sie Pasta nach den Mahlzeiten 3-4 mal am Tag. Der Therapieverlauf ist individuell und sollte jedem Patienten unter Berücksichtigung der Schwere der Erkrankung direkt verabreicht werden. Im Durchschnitt dauert dies 2 bis 6 Wochen.

Bei der Behandlung des Medikaments sollte die Menge der pro Tag konsumierten Flüssigkeit überwacht werden. Es muss mindestens 2 Liter betragen. Es ist auch notwendig, würzige, gesalzene, geräucherte und konservierte Nahrungsmittel aus der Nahrung zu entfernen. Patienten mit entzündlichen Erkrankungen der Harnwege wird eine Diät verordnet, die Salz ausschließt und tierisches Protein begrenzt.

Kontraindikationen

Das Medikament hat seine Grenzen in der Anwendung. Es wird nicht empfohlen für die Behandlung solcher Krankheiten:

  • akutes und chronisches Nierenversagen;
  • Herzversagen;
  • scharfe Nephritis und Nephrose;
  • Glomerulonephritis;
  • Phosphat-Nephrulolithiasis.

Nachdem wir die Eigenschaften und allgemeinen Empfehlungen für die Behandlung von Fitolysin besprochen haben, lassen Sie uns etwas über die Besonderheiten der Behandlung bestimmter Krankheiten mit diesem Medikament erfahren.

Fitolysin bei der Behandlung von Zystitis

Bei der Behandlung von Zystitis werden neben Antibiotika auch pflanzliche Arzneimittel eingesetzt. Mit Phytolysin bei Zystitis ist es möglich, effektiv und in kurzer Zeit mit den Manifestationen der Krankheit umzugehen. Die Haupteigenschaft der Droge ist, Blutzirkulation in den Urinorganen, einschließlich in der Blase anzuregen. Daher wird empfohlen, mit Harninkontinenz, die in der akuten Phase der Blasenentzündung auftritt.

Dieses Medikament, das antimikrobielle und antiseptische Eigenschaften besitzt, verstärkt die therapeutische Wirkung von Medikamenten wie Antibiotika, Sulfonamiden und Nitrofuranen. Es lindert schnell Spasmen, Schmerzen und Brennen beim Wasserlassen. Aber das Medikament manifestiert alle seine Qualitäten als Teil einer Kombinationstherapie und nicht als eine einzige Medizin.

Fitolysin bei der Behandlung von Pyelonephritis

Bei der Behandlung der Pyelonephritis gibt es zwei Perioden:

  • antibakterielle Therapie zur Beseitigung von Infektionen in den Nieren;
  • Rehabilitationsbehandlung, die darauf abzielt, den erhaltenen positiven therapeutischen Effekt in der ersten Periode zu konsolidieren und die verlorenen Funktionen des Organs in gewissem Maße wiederherzustellen.

Dieser Zeitraum ist länger und erfordert Geduld und Mühe vom Patienten. Unentbehrliche Medikamente während dieser Zeit sind Medikamente und pflanzliche Produkte. Insbesondere Ärzte empfehlen Fitolizin für Pyelonephritis. Dieses Medikament kann ziemlich lange dauern, mit Unterbrechungen zwischen den Behandlungszyklen, was von großer Bedeutung für die Behandlung der Pyelonephritis in ihrer chronischen Form ist.

Alle therapeutischen Eigenschaften des Medikaments - antimikrobiell, antiseptisch, krampflösend, analgetisch - sind von großer Bedeutung bei der Behandlung dieser Krankheit. Zum Beispiel hilft das Medikament schmerzlose Freisetzung von Sand und kleinen Steinen aus den Nieren. Durch eine verstärkte Diurese hilft Fitolysin, pathogene Bakterienflora zusammen mit Sand aus den Nieren zu spülen. Dies trägt zur schnellen Wiederherstellung der Funktion des erkrankten Organs bei. Nach dem Verlauf der Behandlung mit Fitolysin im Falle von Pyelonephritis, werden in der Regel prophylaktische Kurse vorgeschrieben, um das Wiederauftreten der Krankheit zu beseitigen.

Fitolysin während der Schwangerschaft

Dieses Medikament wird häufig von Frauen während der Schwangerschaft verwendet. Tatsache ist, dass das Sexualhormon Progesteron, das besonders während der Schwangerschaft aktiv ist, die Harnleiter erweitert, was günstige Bedingungen für die Entwicklung einer Infektion entlang des aufsteigenden Weges schafft. Daher steigt bei Schwangeren die Inzidenz von Blasenentzündung und Pyelonephritis.

Die Langzeitanwendung von Fitolysin bei Schwangeren hat ihre Wirksamkeit bei der Behandlung von entzündlichen Erkrankungen der Harnwege und das Fehlen der negativen Wirkung des Arzneimittels auf die fötale Entwicklung bestätigt. Das Medikament kann an schwangere Frauen verabreicht werden, um das Wiederauftreten von entzündlichen Erkrankungen der Nieren oder der Blase zu verhindern. Tatsache ist, dass die vergrößerte Gebärmutter Druck auf diese Organe ausübt, was zum Auftreten entzündlicher Prozesse führt. Fitolysin wird vom behandelnden Arzt dem Patienten bei Bedarf in jedem Stadium der Schwangerschaft verschrieben.

Bewertungen

Fitolysin hat überwiegend positive Bewertungen. Hier sind einige von ihnen.

Neben der Paste Fitolysin gibt es weitere pflanzliche Arzneimittel zur Behandlung von entzündlichen Erkrankungen der Harnwege. Aber heute gibt es keine strukturellen Analoga für Fitolysin, was zum Teil seine Popularität in der Kräutermedizin erklärt.

Unique Paste Fitolizin: Wie man mit Blasenentzündung, Bewertungen der Droge nehmen

Die Symptome der Zystitis kommen gewöhnlich plötzlich auf, und die Behandlung einer entzündlichen Erkrankung des Harnsystems kann lange dauern. Phytolysin ist das bekannteste pflanzliche Arzneimittel, das die komplexe Behandlung mit antibakteriellen Wirkstoffen ergänzt. Mit spasmolytischer und harntreibender Wirkung verstärkt das zur Blasenentzündung verschriebene Fitolysin die Wirkung von Antibiotika, wenn es gemäß den Anweisungen zur Zubereitung eingenommen wird.

Kräftige Manifestationen der Blasenentzündung

Laut Statistik leiden Frauen häufiger an Blasenentzündungen aufgrund der charakteristischen Merkmale der physiologischen Struktur der urogenitalen Organe. Die Hauptursache der Blasenentzündung ist die Infektion mit bestimmten Bakterien, die zu einer Entzündung der Schleimhaut führt, die die innere Oberfläche der Blase auskleidet. Die Krankheit wird durch die folgenden Symptome angezeigt:

  • Schmerzen, Schneiden und Brennen unterschiedlicher Intensität beim Wasserlassen;
  • häufiges Drängen auf die Toilette mit unfreiwilliger Urinentnahme;
  • Trübung des Urins, das Auftreten von Blut darin.

Zystitis ohne rechtzeitige Behandlung wird zu einer chronischen Erkrankung, deren Verschlimmerung mit hohem Fieber einhergeht. Zusammen mit anderen Medikamenten wird Fitolysin in das Programm der komplexen Therapie einer unangenehmen Erkrankung aufgenommen, die eine weitere Ausbreitung der Infektion verhindert.

Die Einzigartigkeit der Droge

Laut Gutachten von Ärzten ist die Hilfe von Fitolysin aufgrund seiner ungewöhnlichen Zusammensetzung. Das Medikament ist ein komplexer Mehrkomponentenkomplex mit einer pflanzlichen Zusammensetzung. Die von der polnischen Pharmafirma hergestellte Naturheilkunde ist nicht die übliche Tablette, sondern die Paste in einer Aluminiumtube mit einem Volumen von 100 mg. Die Einzigartigkeit des Arzneimittels ist nicht auf die Zusammensetzung und die Form der Freisetzung beschränkt. Die ursprüngliche Salbe ist kein externes Hilfsmittel und wird für orale Zystitis verwendet.

Grünlich-braune Teigwaren mit einem spezifischen Aroma werden verwendet, um eine Suspension herzustellen, die oral eingenommen werden muss. Die heilende Zusammensetzung der Naturheilkunde umfasst Extrakte der folgenden Pflanzenstoffe.

Wenn verschriebene Medikamente

  • Mit Symptomen einer akuten Zystitis sowie chronischer Pathologie.
  • Mit der Krankheit Pyelonephritis und Urethritis, Zeichen der Prostatitis.
  • Nephrolithiasis (Nierensteine, Harnwege Raum).
  • Zur Vorbeugung von Urolithiasis.

Laut den Berichten von Frauen, die Phytolysin für die Symptome der Blasenentzündung verwenden, schadet die Einnahme der Lösung den Nieren und der Leber nicht. Pflanzliche Paste, im Gegensatz zu Pillen, lindert Entzündungen schneller, lindert Krämpfe und schmerzhaftes Brennen. Aufgrund seiner harntreibenden Eigenschaften hilft das Gel, schädliche Substanzen vor dem Hintergrund der antibakteriellen Therapie auszuspülen.

Eigenschaften der Behandlung mit Phytolysin-Paste

Konzentrieren Sie sich auf die Anweisungen zur Droge, sollten Sie seinen Gebrauch mit Ihrem Doktor festlegen, weil das Gel innen Erwachsene und Kinder auf verschiedenen Schemas nehmen sollte. Die Wirkung der Droge trägt nicht zur gestörten Bewegungskoordination bei, reduziert die psychomotorische Reaktion nicht. Die Behandlung schränkt die Funktion der Transportmittel nicht ein und die Verwendung von Fitolysin-Gel ist viel einfacher als die Herstellung von medizinischen Extrakten gegen Zystitis.

Wie man den Extrakt benutzt

Das Handbuch für Phytolysin berichtet, dass eine Suspension aus der medizinischen Paste hergestellt werden sollte, einen Teelöffel des Produkts in einem halben Glas (100 ml) warmem Wasser verdünnen. Die Lösung sollte sofort nach der Zubereitung unter Berücksichtigung der folgenden Nuancen verwendet werden:

  • nach der Empfehlung des Herstellers sollte die Suspension nicht mehr als 4 mal am Tag eingenommen werden und die Lösung nach den Mahlzeiten trinken;
  • Die Behandlung der Blasenentzündung mit Phytolysin-Paste dauert 2 bis 6 Wochen, die Ernennung eines Wiederholungskurses ist nicht ausgeschlossen.

Laut einigen Frauen, die Fitolysin eingenommen haben, mögen sie den Kräutergeschmack des Medikaments gegen Zystitis nicht. Daher ist es besser, Honig oder Zucker hinzuzufügen, wenn Sie eine Heillösung verwenden. Während der medikamentösen Therapie ist nötig es:

  • auf die Ernährung zu achten, scharfe und eingelegte Lebensmittel, geräuchertes Fleisch, Konservierungsstoffe und Alkohol aus der Nahrung zu entfernen;
  • überwachen Sie die Einhaltung des Trinkregimes und trinken Sie mindestens zwei Liter Flüssigkeit pro Tag.

Trotz der Tatsache, dass die Anweisungen nicht Fälle von Überdosierung beschreiben, erfordert das Auftreten von Beschwerden bei der Behandlung von Zystitis Gel Fitolysin, die sofortige Aufhebung der Medikation. Eine Konsultation mit einem Arzt ist ebenfalls erforderlich.

Wenn eine medikamentöse Behandlung verboten ist

  • Wenn Sie allergisch gegen die Bestandteile der Arzneimittelmischung sind.
  • Mit Nierensteinen, die Phosphat haben.
  • Wenn Nieren- oder Herzinsuffizienz diagnostiziert wird.
  • Mit Symptomen von Gastritis, Magengeschwür oder Gallensteinleiden.
  • Mit Leberzirrhose, Nephrose, akuter Nephritis, Glomerulonephritis.
  • Bei Schwellungen, Anzeichen von Hepatitis oder Pankreatitis.

Unter den seltenen Nebenwirkungen auf die Verwendung von Fitolysin Gel erscheint ein Hautausschlag auf der Haut. Laut Überprüfungen von Patienten, die die Paste verwendet, um die Beschwerden mit Zystitis loszuwerden, können Geschmackserlebnisse stumpf werden.

Spezielle Anweisungen

Verfügbarkeit von Analoga

Wenn es nicht möglich ist, das Medikament zu nehmen (Nebenwirkungen oder Intoleranz gegenüber den Komponenten), ist es erlaubt, es durch ein Medikament mit einem ähnlichen Wirkungsergebnis zu ersetzen. Analoga der einzigartigen Gemüsepaste Phytolysin existiert nicht. Welche ähnlichen Medikamente können für Zystitis verwendet werden:

  • Cystone - Tabletten können zur Behandlung von Zystitis bei Kindern ab 6 Jahren, aber in der altersgerechten Dosierung verwendet werden;
  • Kanephron - Kapseln mit einer Pflanzenzusammensetzung geben Kindern unter sechs Jahren nicht, die Lösung ist für die Behandlung von Kindern bis zu einem Jahr erlaubt.
  • Rovatinex - Gelatinekapseln mit Gemüse Inhalt sind bei Kindern unter sechs Jahren und schwangere Frauen im ersten Trimester kontraindiziert.

Bei der Verwendung von Phytolysin ist es wichtig, die Besonderheiten seiner Kombination mit anderen Drogen zu berücksichtigen. Die gleichzeitige Verabreichung der Gelsubstanz erhöht die Wirkung der folgenden Medikamente:

  • nichtsteroidale entzündungshemmende Arzneimittel;
  • Drogen, die Blutzucker senken;
  • Antikoagulanzien sowie Monoaminoxidase-Hemmer.

Details der Wechselwirkung von natürlichen Teigwaren mit anderen Medikamenten sind in der Anmerkung zum Medikament beschrieben. Obwohl die Wirkung der Drogenabhängigkeit bei längerem Gebrauch nicht beobachtet wird, bestimmt der Arzt die Dosierung und Dauer der Therapie. Vor allem, wenn Fitolysin Zystitis bei einem Kind behandeln soll.

Universelle Droge

Herbal Gel Paste wird nicht nur für Symptome von Blasenentzündung verwendet. Das Schema der Behandlung von Pyelonephritis, nach der Freisetzung von Nieren aus einer Infektion mit Antibiotika, beinhaltet die Verbindung der Paste Fitolysin. Das Gel ist im Programm zur Vorbeugung von Blasenentzündungen enthalten, die zur Vorbeugung von Infektionen der Harnwege eingesetzt werden. Während der Rehabilitationszeit nach der antibiotischen Behandlung der Pyelonephritis ist die Hilfe von Fitolysin Gel erforderlich, um die Nierenfunktion wiederherzustellen.

Die Droge kann in langen Gängen abwechselnd mit Intervallen zwischen ihnen genommen werden. Aufgrund der analgetischen Eigenschaften der Suspension lindert das Medikament Schmerzen am Sandausgang sowie kleine Steine ​​aus den Nieren. Die Wiederherstellung der Funktionsfähigkeit der Nieren und ihre Freisetzung aus der Bakterienflora durch Auswaschen mit einer Lösung von Fitolysin beseitigt die Gefahr eines Rückfalls der heimtückischen Krankheit.

Sie können das Tool nicht nur zur Behandlung von Harnproblemen verwenden. Gel-Substanz aus Kräutern und Ölen kann als Salbe verwendet werden. Aber nicht um die Symptome der Blasenentzündung zu behandeln, sondern um gegen Haarausfall zu schützen. Um dies zu erreichen, wird Phytolysin-Paste äußerlich verwendet, wodurch die Haut am Kopf damit geschmiert wird. Dann wird der Kopf in Zellophan eingehüllt und in ein Handtuch gewickelt, nach drei Stunden wird die Behandlungsmaske abgewaschen. Solch eine Behandlung wird die Dichte der Haare erhöhen, sie seidig machen, einen leichten Kräuterduft verleihen.

Bewertungen von Patienten, die Fitolysin einnehmen

Julia Petrowna. Mit den Symptomen der Zystitis hat Kanefron es verwendet, aber jetzt ist es im Preis gestiegen, hat die Aufmerksamkeit auf Fitolysin gezogen. Ich las die Rezensionen über die Droge und entschied mich zu versuchen, ohne die Krankheit zur Erschwerung zu bringen. Die Wirkung der magischen Salbe traf einfach zu. Der Schmerz und das brennende Gefühl verschwanden, ich musste nicht einmal Antibiotika anschließen. Über den schrecklichen Geschmack. Ich sortiere es nach den Anweisungen, trinke es in einem Schluck, ohne den Geschmack zu spüren, aber das Ergebnis gefällt.

Nikolai. Nach einem schrecklichen Anfall von Nierenkolik aufgrund der Freisetzung eines scharfen Kieselsteines, entschied ich mich für die Prävention. Die Kurse akzeptieren die Fitolysin Gellösung, ich folge einer speziellen Diät, um den Schrecken der Nierenkolik nicht zu erleben. Ich habe mich schon an den Geschmack und das Aussehen der Medizin gewöhnt, und das ist nicht wichtig, die Hauptsache ist das Endergebnis, und es ist beeindruckend.

Marina Vladimirovna. Kräuterpaste ist mein Retter, da Zystitis häufig auftritt. Ich beginne, ein völlig natürliches Heilmittel mit Extrakten aus ätherischen Ölen zu nehmen, noch bevor unangenehme Symptome nach dem Einfrieren auftreten. Aufgrund der entzündungshemmenden und harntreibenden Wirkung stoppt die Lösung die Ausbreitung der Infektion und hilft sogar, den Sand auszuwaschen. Es gab einen Fall, in dem Phytolysin die Wirkung von Cystone Tabletten verbesserte.

Oksana. Die Droge half mir, Oxalat Nierensteine ​​loszuwerden, obwohl der Urologe mich warnte, dass es keine Hoffnung gab. Ich war zufrieden mit der Wirkung, der Ultraschall zeigte keine Steine, weil sie sehr klein waren. Obwohl ich keine Allergien gegen die Komponenten von Fitolysin habe, verursachte der Geschmack der Suspension Brechreiz. Ich musste die Lösung nehmen, indem ich etwas Honig hinzufügte.