logo

Diät für Pyelonephritis: wichtige Regeln, Produkte, Prinzipien der Ernährung, Menü für 3 Tage

Jede medizinische Ernährung zielt darauf ab, die Arbeit des erkrankten Organs zu erleichtern, das zu dieser Zeit einen erhöhten Stress, eine allgemeine Reinigung und Heilung des Körpers erfährt und das Immunsystem stärkt. Ernährung bei Nierenentzündung ist ein wesentlicher Bestandteil der komplexen Therapie, reduziert die Manifestationen des akuten Verlaufs der Krankheit und verhindert Rückfälle bei chronischer Pyelonephritis. Die Nichtbefolgung der vom Arzt verordneten Diät führt zu ernsthaften Komplikationen.

Der Wert der Diät in der Entzündung der Nieren

Bei der Pyelonephritis (entzündliche Nierenerkrankung) sind hauptsächlich Nierenbecken, Tubuli und Kelche betroffen. Meistens ist die Krankheit bakteriell. Es gibt akute Pyelonephritis, die leicht durch akute Rückenschmerzen und einen starken Temperaturanstieg erkannt wird, und chronische, mit periodischen Exazerbationen.

Eine spezielle Diät in der komplexen Behandlung von Pyelonephritis kann eine signifikante Erleichterung für den Zustand des Patienten bringen, in einigen Fällen zu einer vollständigen Genesung führen. Im chronischen Krankheitsverlauf reduziert die ständige Überwachung der Ernährung die Häufigkeit von Rückfällen.

Diät mit Pyelonephritis zielt darauf ab, die Belastung der Nieren zu maximieren, ihre Arbeit zu verbessern, den Stoffwechsel zu verbessern und den Körper von Giftstoffen zu reinigen. Andere positive Aspekte der klinischen Ernährung sind wie folgt:

  • Normalisierung des Blutdrucks und des Wasser- Elektrolyt-Gleichgewichts, was die Wahrscheinlichkeit von Komplikationen verringert;
  • Entfernung von Schwellungen von Gesicht und Gliedmaßen, internes Ödem aufgrund der Entfernung von überschüssiger Flüssigkeit aus dem Körper;
  • wirkt entzündungshemmend, reduziert die Symptome von Pyelonephritis und Schmerzen;
  • hilft, das Immunsystem zu stärken, das dem Körper hilft, mit der Krankheit schnell fertig zu werden.

Wichtig: Ärzte warnen vor möglichen Komplikationen der Krankheit in Ermangelung einer Diät: die Entwicklung von Entzündung der Gewebe um die Niere (Paranephritis), Steine ​​in den Nieren und Harnwegen, eitrige Formationen, Sepsis, Nierenversagen. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass die entzündeten Nieren nicht mit der Last fertig sind, gibt es einen Fehler in ihrer Arbeit.

Die Grundregeln der Ernährung bei Pyelonephritis

Diät für die Entzündung der Nieren kann nicht streng genannt werden. Die Liste der zugelassenen Produkte ist ziemlich umfangreich, ebenso wie die Art und Weise, wie sie zubereitet werden. Bei Pyelonephritis ist auch mäßiges Braten erlaubt, da die Arbeit des Verdauungstraktes die Nieren nicht beeinträchtigt. Bei Vorliegen von Begleiterkrankungen wird die Diät zusammen mit dem Arzt angepasst.

Die Diät, die für Pyelonephritis vorgeschrieben wird, bezieht sich auf Tabelle 7, entsprechend der allgemeinen medizinischen Klassifikation. Sein Prinzip kann auf drei Arten charakterisiert werden: die Beschränkung von schweren proteinhaltigen Lebensmitteln, die Einhaltung von Fetten und Kohlenhydraten mit den Normen, die Einhaltung des Trinkregimes. Die restlichen Regeln lauten wie folgt:

  1. Salz Beschränkung. Bei Entzündungen der Nieren sind die Funktionen der Ausscheidung und Filtration gestört. Giftstoffe werden nicht vollständig eliminiert, während Nährstoffe dagegen nicht im Körper verweilen können. Also, Natrium-Ionen, die normalerweise mit Urin entfernt werden sollten, mit Pyelonephritis verlassen nicht vollständig den Körper. Durch den Kontakt mit Wasser werden sie die Ursache von Ödemen. Dadurch steigt der Druck an. Eine weitere Komplikation der übermäßigen Salzaufnahme ist die Bildung von Steinen. Daher wird Essen ohne Salz und andere Gewürze zubereitet, aber es ist erlaubt, einige Fertiggerichte hinzuzufügen. Es sollte beachtet werden, dass nicht mehr als 6 g Salz pro Tag konsumiert werden können.
  2. Die Einrichtung eines Trinkregimes. Es ist notwendig, 2,5-3 Liter Flüssigkeit pro Tag zu verwenden. Meist ist es Wasser, aber es ist erlaubt, natürliche Säfte, Preiselbeeren oder Preiselbeeren, Mineralwasser, Grün- und Kräutertees zu trinken.
  3. Vollständige Beseitigung von alkoholischen Getränken. Alkohol ist eine erhöhte Belastung der Nieren, die den Stoffwechsel und die Ausscheidung von Abbauprodukten verlangsamt.

Pro Tag sollten 4-6 Mahlzeiten eingenommen werden. Dieser Modus bietet die größte Aufnahme von Nährstoffen mit einer minimalen Belastung der Nieren.

Mit Pyelonephritis-Produkten verboten

Wenn eine Entzündung der Nieren nicht erlaubt ist, Produkte zu verwenden, die eine irritierende Wirkung auf sie haben:

  • verringert die Menge an oxidierendem Urin tierischem Protein;
  • reich an Oxalsäure (starker Schwarztee, Kaffee, Rhabarber, Spinat, Rote Bete, Sellerie, Sauerampfer, Granatäpfel, Auberginen, Erdnüsse, Innereien);
  • schnelle Kohlenhydrate, die die Oxidation von Urin fördern, wodurch eine günstige Umgebung für die Entwicklung und Vermehrung von Bakterien geschaffen wird;
  • primäre Fleisch- und Fischbrühen (nach dem Kochen von Fleisch, wird empfohlen, die Brühe abtropfen lassen, neues Wasser hinzufügen und kochen, bis sie fertig sind);
  • fetter Fisch, Meeresfrüchte;
  • Konserven, Wurstwaren, geräuchertes Fleisch;
  • Hülsenfrüchte, Zwiebeln und Knoblauch ohne Wärmebehandlung, Kreuzblütler (Radieschen, Radieschen, Rüben);
  • Pilze;
  • Gewürze, Fertigsoßen, Mayonnaise;
  • Fettkäse und andere fettreiche Milchprodukte.

Schokolade, Zucker und andere Süßigkeiten sind nicht vollständig verboten, aber es ist sehr wichtig, ihre Verwendung zu begrenzen. Es ist besser, den Naschkatzen mit den nützlichen Produkten zu ersetzen: die Süßigkeiten - mit den getrockneten Früchten, der Milchschokolade - mit bitter, dem Zucker - mit dem Honig.

Video: Was Sie mit Pyelonephritis essen müssen

Produkte mit Pyelonephritis

Diese Gruppe umfasst Produkte, die helfen, eine alkalische Umgebung zu schaffen, die die Arbeit der Nieren erheblich erleichtert. Darüber hinaus ist die Ernährung mit Pyelonephritis hypoallergen, weil zu dieser Zeit der Körper verwundet ist, selbst die üblichen Lebensmittel können allergische Reaktionen hervorrufen, die den Verlauf der Krankheit erschweren.

Folgende Produktgruppen werden empfohlen:

  • Getränke - Cranberry- und Preiselbeerfruchtgetränke, Grün- und Kräutertees, frische Säfte, Abkochungen und Hagebuttenaufgüsse, reines gefiltertes und Mineralwasser mit einem geringen Gehalt an Natriumsalzen;
  • Milchprodukte (fettarm) als Quelle von leicht verdaulichen tierischen Fetten und Kalzium, die zusätzlich zur Alkalisierung des Urins beitragen;
  • Hefeteigprodukte (z. B. herzhafte Pfannkuchen, Pfannkuchen), getrocknetes Brot und Kleie-Chips;
  • mageres Fleisch, Geflügel, magerer Fisch;
  • Suppen - auf Gemüse- oder Sekundärfleischbrühe, Milch;
  • Gemüse und Gemüse - Kartoffeln, Kürbisse, Karotten, Zucchini, Dill und Petersilie;
  • Eier - bessere Wachteln, gekocht oder gedämpft;
  • Pasta;
  • Getreide - Buchweizen, Hafer, brauner Reis, Hirse;
  • Früchte, Kürbisse.

Die Ernährung sollte gestärkt werden, indem man Gemüse und Obst isst. Erhöhte Flüssigkeitsmenge hilft, die Harnwege zu reinigen, Mikroben und Toxine zu beseitigen. Anämie ist eine häufige Begleiterscheinung von Pyelonephritis aufgrund einer eingeschränkten Nierenfunktion, so dass die Speisekarte Lebensmittel mit hohem Eisengehalt enthalten muss.

Beispielmenü für 3 Tage

Nach der Liste der zugelassenen und verbotenen Produkte, ist es leicht, ein abwechslungsreiches und schmackhaftes Menü für die Dauer der Behandlung von akuter Pyelonephritis zu machen. Im chronischen Verlauf der Krankheit dehnt sich die Liste der Produkte etwas aus. Um Exazerbationen zu verhindern, reicht es daher aus, oxidierende Produkte aus der Nahrung auszuschließen und die Salzaufnahme zu reduzieren.

Eine vorbildliche Diät hilft, das Menü für eine lange Zeit zu bilden, basierend auf dem Verlauf der Krankheit, den Empfehlungen des Arztes und Ihren eigenen Vorlieben.

1 Tag

Frühstück: geriebener Karottensalat mit Apfel- und Zitronensaft (Sie können einen halben Teelöffel Olivenöl anstelle von Zitrone hinzufügen), Haferflocken, Grün oder Kräutertee mit Toast
Das zweite Frühstück: ein Glas frisch gepressten Saft mit Keksen
Mittagessen: Kohlsuppe auf der sekundären Brühe, gekochtes Fleisch, Buchweizen, Gemüsesalat, Kompott aus getrockneten Früchten
Snack: Trockenfrüchte (Pflaumen, getrocknete Aprikosen, Rosinen), grüner Tee ohne Zucker
Abendessen: Hüttenkäseauflauf, Krautsalat, Tee mit Honig oder Kamillen-Sud

2 Tage

Frühstück: Buchweizenbrei auf Kefir, Keks mit Hagebuttenbrühe
Das zweite Frühstück: ein Apfel oder eine Banane, ein Glas Saft
Mittagessen: Kabeljau, Diät Pilaf mit Huhn oder Rindfleisch, Karottensalat, Cranberry-Saft
Mittagessen: Fruchtsalat mit fettarmem Joghurt, Ryazhenka oder frischem Obst
Abendessen: gekochter Fisch mit Buchweizen, Gurkensalat, Tee

3 Tage

Frühstück: Hirsebrei mit dem Zusatz von Beeren oder Früchten, Brot und Butter, Kräutertee mit Honig
Das zweite Frühstück: ein Brot mit Kleie, Tee oder Kefir
Mittagessen: Gemüsesuppe, Dampf Fleisch oder Fisch Schnitzel, Kartoffelpüree, Gemüsesalat, Kompott
Mittagessen: Apfel, Banane oder Mango, Preiselbeersaft
Abendessen: geschmortes Kraut mit magerem Fleisch, Vinaigrette, Tee mit Honig

Video: Ernährungsberaterin zu Nierenerkrankungen

Besonderheiten der Pyelonephritis Diät für Schwangere und Kinder

Während der Schwangerschaft ist die Immunität von Frauen deutlich geschwächt, so dass Erkrankungen der Harnorgane für sie nicht ungewöhnlich sind. Die Nieren während dieser Zeit, und so erleben erhöhten Stress, so spät Behandlung von Pyelonephritis hat schwerwiegende Folgen bis zum Nierenversagen. Eine schwangere Frau sollte mit einem Arzt über die Ernährung sprechen und sich strikt an die Empfehlungen halten.

Diät bei Kindern unterscheidet sich wenig von der Ernährung von Erwachsenen. Sie sollten darauf achten, dass das Kind keine Chips, Cracker, viele Süßigkeiten isst, da all dies zu Flüssigkeitsretention führt und die Belastung der Nieren erhöht. Besonderes Augenmerk wird auf das Trinkregime gelegt. Es ist schwierig, ein kleines Kind zum Trinken zu bringen, wenn er es nicht will. Dr. Komarovsky sagt, dass in diesem Fall die ersten Tage keine Getränke geben können, wenn nur das Baby trinkt.

Diät mit Pyelonephritis - der Schlüssel zu einer erfolgreichen Genesung. Alle Merkmale der Diät mit Pyelonephritis

Pyelonephritis - Entzündung des Nierenbeckens, die als Folge einer Infektion auftritt. Normalerweise ist die Krankheit lang anhaltend und erfordert sorgfältige und durchdachte Behandlung. Zur gleichen Zeit für eine schnelle Genesung wird eine ausgewogene und ausgewogene Ernährung eine große Rolle spielen.

Eine Diät mit Pyelonephritis sollte eine schonende Wirkung auf die Nieren haben, Salze und Giftstoffe aus dem Körper ausscheiden, Schwellungen reduzieren. Die Wahl der Produkte hängt davon ab, in welchem ​​Stadium sich die Krankheit befindet.

Diät mit Pyelonephritis im akuten Stadium

Für das akute Stadium der Pyelonephritis sind scharfe Schmerzen im Lendenbereich, erhöhte Körpertemperatur, allgemeine Schwäche, Übelkeit und Erbrechen, Appetitlosigkeit, Probleme beim Wasserlassen charakteristisch. In der Regel wird die Behandlung der Pyelonephritis in einem Krankenhaus durchgeführt.

Die Ernährung spielt eine Schlüsselrolle bei der Behandlung. Richtig gewähltes Essen trägt dazu bei:

• entzündungshemmende Wirkung, die die Erholung beschleunigt;

• Entfernung von Flüssigkeit aus dem Körper, die den Harntrakt reinigt;

• Begrenzung der Belastung der Nieren;

• Normalisierung von Blutdruck und Wasserhaushalt;

• Verringerung des Risikos, dass eine Krankheit chronisch wird;

• allgemeine Stärkung der Immunität.

Die Hauptbedingung der Diät im akuten Stadium ist die Auswahl der Nahrungsmittel und der Teller, die sanfte Aufmerksamkeit dem Zustand der Nieren widmen. Die Menge an proteinhaltigen Lebensmitteln tierischen Ursprungs sollte begrenzt sein. Es wird auch empfohlen, die Salzmenge auf 8-10 g pro Tag zu reduzieren. Der Fehler wird jedoch von denjenigen gemacht, die sich weigern, das Essen zu salzen. Dies kann zu Nierenversagen führen. Wenn die Krankheit von schwerem Erbrechen und hohem Fieber begleitet wird, kann die Salzmenge leicht erhöht werden.

Mahlzeiten werden am besten im eigenen Saft gegart, gekocht, gedünstet und im Ofen gebacken. In der akuten Phase sind frittierte Speisen vollständig ausgeschlossen. Sie sollten oft essen, mindestens fünf Mal am Tag, aber in kleinen Portionen. Beim Kochen von Fleisch muss die erste Brühe entwässert werden, um die Wirkung extraktiver Substanzen zu neutralisieren und das Fleisch in wieder aufgefülltem Wasser zu kochen.

Zulässige Produkte während der akuten Phase der Pyelonephritis-Diät:

• frisches Gemüse (Gurken, Tomaten);

• Obst (Äpfel, Birnen);

• Wassermelonen und Melonen mit stark harntreibender Wirkung;

• Milch und Milchprodukte;

• Eiweiß in kleinen Mengen;

• Buchweizen- und Hafergrütze;

• Zitrusfrüchte (Zitronen, Orangen, Mandarinen);

• Milchbrei mit kleinen Fadennudeln;

• erste Gänge in Gemüsebrühe gekocht.

Eine der wichtigsten Voraussetzungen für eine Ernährung mit Pyelonephritis ist die Aufnahme von großen Mengen an Flüssigkeit. In Abwesenheit von Ödemen sollte das Volumen mindestens 1,5-2 Liter pro Tag betragen. Nehmen Sie Fruchtgetränke (beste Cranberry), grünen und schwachen schwarzen Tee, Kräutertees, Hagebutten-Abkochung sollte oft, aber in kleinen Portionen.

Cranberry-Saft ist sehr nützlich für Pyelonephritis. Die biochemische Zusammensetzung der Cranberries sorgt für eine antibakterielle Wirkung, zudem kommt den Bakterien keine Bakterienresistenz zu. Daher reduziert Cranberry-Saft Entzündungen und reinigt den Körper von Giftstoffen. Wenn es keine Allergie gibt, können Sie Honig zum Cranberry-Saft hinzufügen.

Wenn der Patient Säfte bevorzugt, müssen Sie sich für frisch zubereitete, mit eigenen Händen hergestellte, entscheiden. Store Lebensmittel sind in der Regel reich an Konservierungsstoffen. Kompotte und Tees sind am besten ungesüßt zu trinken. Große Vorteile bringt Infusion von Tee Pilz.

Diät für Pyelonephritis in Remission

Wenn das akute Stadium der Krankheit nachlässt, kann die Ernährung des Patienten erweitert werden. Eigelb, gekochtes mageres Fleisch, gekochter Fisch, Zwiebeln, Knoblauch, Karotten und Kartoffeln werden moderat eingeführt. Zusätzliche Produkte werden nach und nach in kleinen Mengen eingeführt. Brotprodukte sind gestern besser zu verwenden, Sie können Pfannkuchen und Pfannkuchen in die Speisekarte aufnehmen. Zulässige Verwendung von 25-30 g Butter pro Tag. Getrocknete Früchte, am besten Rosinen und getrocknete Aprikosen, helfen, das Essen zu diversifizieren. In ihrer Zusammensetzung enthalten sie eine große Menge an Kalium, die während der Einnahme von Diuretika notwendig ist.

Eine Diät mit Pyelonephritis schließt kategorisch Produkte aus, die die Harnwege reizen. Nicht empfohlene Produkte mit einem hohen Anteil an ätherischen Ölen, Oxalsäure, Harnsäure.

Wenn eine Entzündung des Nierenbeckens verboten ist:

• Brühe, zubereitet auf der Basis von Fleisch oder Fisch;

• Fleischhalbfertigprodukte: Wurst, geräuchertes Fleisch, Wurst;

• fette Sorten von Fisch, Kaviar, Meeresfrüchten;

• alle Arten von Fleisch und Fisch in Dosen;

• Gerichte von gegrilltem Fleisch oder gegrillt;

• Radieschen, Sauerampfer, Spinat, Blumenkohl;

• Hartkäse mit scharfen Sorten;

• verschiedene Gurken und Marinaden;

• Pilze (sowohl frisch als auch eingelegt);

• Schmalz, Margarine;

• scharfe Soßen, Pfeffer, Meerrettich, Senf, Mayonnaise, Ketchup;

• stark gebrühter Kaffee (einschließlich natürlich), Kakao;

• Mineralwasser mit Natriumsalzen;

• Sahne und saure Sahne mit hohem Fettgehalt;

• Schokoladenprodukte, Süßigkeiten, Sahnetorten;

• alle Arten von alkoholischen Getränken.

Einmal pro Woche können Sie einen Fastentag vereinbaren. Die effektivsten Fruchttage beim Verzehr von Äpfeln, Erdbeeren, Himbeeren. Chronische Pyelonephritis wird oft durch niedrige Hämoglobinspiegel im Blut kompliziert. In diesem Fall wird die Ernährung mit eisenhaltigen Lebensmitteln erweitert: Granatäpfel, Erdbeeren, Äpfel.

Diät für Pyelonephritis bei schwangeren Frauen

Während der Schwangerschaft, besonders im letzten Trimester, erhöht sich das Risiko einer Pyelonephritis. Dies liegt an der langsamen Zirkulation des Urins aufgrund des Drucks der vergrößerten Gebärmutter auf die Nieren und Harnleiter. Die Situation kann durch häufige Verstopfung verschlimmert werden, die eine Entzündung in den Nieren verursachen kann.

In der Diät wird es empfohlen, gekochte rote Rüben und Pflaumen einzuschließen. Von Milchprodukten können Sie Käsekuchen, gedünstet, Hüttenkäsepudding, Naturjoghurt und Joghurt essen. Fleisch ist besser, Huhn oder Truthahn zu wählen. Unter den ersten Gängen ist eine Rote-Bete-Suppe, die mit fettarmer saurer Sahne gewürzt ist, am meisten bevorzugt. Von Süßigkeiten können Sie Marshmallows, Marmeladen, Marmelade, Marshmallow essen. Zusätzlich zu den bereits aufgeführten Getränken, Körpervergiftung aus Eberesche, reduziert schwarze Johannisbeere gut Intoxikation. Getrocknete Kräuter und Zimt eignen sich als Gewürze.

Diät für Pyelonephritis: eine grobe Menü für die Woche

Das vorgeschlagene Menü ist beratend und für fünf Mahlzeiten pro Tag ausgelegt. Zwischen den Mahlzeiten sollten Sie zusätzlich Mineralwasser und andere Getränke trinken.

Montag

Frühstück 1. Gekochte Rüben mit Kefir. 2. Grüner Tee.

Das zweite Frühstück Cranberry Drink.

Mittagessen 1. Vegetarische Suppe. 2. Hühnerfleischbällchen mit Buchweizenbrei. 3. Tee mit Milch.

Teezeit 1. Fruchtsalat. 2. Naturjoghurt.

Abendessen 1. Gekochter Fisch. 2. Brühe Hüften.

Dienstag

H. 1. Omelett. 2. Kompott aus getrockneten Früchten.

VZ Milchsuppe.

Über 1. Gemüsesuppe. 2. Gekochter Truthahn mit gebackenen Kartoffeln. 3. Apfelmousse

P 1. Früchte. 2. Kräuter-Abkochung.

Y 1. Kürbispüree. 2. Kefir.

Mittwoch

H 1. Salat aus Gemüse. 2. Tee mit Milch.

VZ Quarkpudding.

Über 1. Rote Bete. Gekochter Fisch mit Kürbispüree. 3. Früchte.

P 1. Ei. 2. Kompott aus getrockneten Früchten.

Wu 1. Fleischbällchen mit Gemüsesalat. 2. Erdbeermörser.

Donnerstag

H 1. Gekochtes Rindfleisch mit Weizenbrei. 2. Cranberry-Saft.

VZ Hüttenkäse mit fettarmer Sauerrahm.

Über 1. Gemüsesuppe. 2. Gekochte Kartoffeln mit gedämpften Fleischbällchen. 3. Früchte.

W 1. Haferbrei mit Apfelmus. 2. Kefir

Freitag

H 1. Gekochter Fisch mit Buchweizenbrei. 2. Grüner Tee.

VZ Apfelpudding.

Über 1. Rote Bete. 2. Vinaigrette mit gekochtem Huhn. 3. Naturjoghurt.

N Quark mit Früchten.

Bei 1. Gedämpfte Käsekuchen. 2. Hagebutteninfusion.

Samstag

H 1. Haferflocken. 2. Gekochtes Ei. 3. Tee.

VZ Gebackener Kürbis mit saurer Sahne.

Über 1. Suppe mit hausgemachten Nudeln. 2. Gemüse mit gekochtem Truthahn dünsten. 3. Kefir

Fruchtgelee.

W 1. Rübensalat. 2. Gekochter Fisch mit gebackenen Kartoffeln.

Sonntag

H 1. Milchbrei. 2. Pfannkuchen.

Über 1. Gemüsesuppe-Püree. 2. Gekochte Kartoffeln mit gedünstetem Huhn. 3. Granatapfelsaft.

P Curd Auflauf.

Bei 1. Salat aus Gemüse. 2. Berry Gelee.

Strikte Diät mit Pyelonephritis fördert die schnelle Genesung und bildet die richtigen Essgewohnheiten, die helfen, eine Verschlimmerung der Krankheit zu vermeiden.

Die Diät-Menü für Pyelonephritis: Warum ist es wichtig, das Salz und andere Nuancen der therapeutischen Ernährung zu begrenzen

Rezepte sollten einfach und bewährt sein. Experten raten davon ab, exotische Früchte und kochfertige Nahrungsmittel in die Ernährung aufzunehmen, da diese bei schwerer Intoxikation vor dem Hintergrund einer Entzündung in den Nieren zu einer Verschlechterung führen können.

Diät für Pyelonephritis: Aufgaben, Kalorien, Verteilung von BJU

Diät für eine Entzündung des Nierenbeckens sollte vorsichtig sein für die Harnwege und gleichzeitig alle Bedürfnisse des Körpers bereitstellen. Therapeutische Ernährung für Pyelonephritis hat folgende Ziele:

  • Schaffung eines gutartigen Regimes für die Nieren;
  • verbesserter Stoffwechsel;
  • Beseitigung von peripheren Ödemen;
  • Druckstabilisierung;
  • Beschleunigung der Neutralisierung und Beseitigung von Toxinen.

Unter der Liste von Rationen der therapeutischen Ernährung nach Pevzner entspricht die bei Pyelonephritis und Zystitis verwendete Diät der Tabelle Nr. 7. Diese Diät wird Patienten mit Glomerulonephritis, nephrotischem Syndrom mit Nierenentzündung, Urolithiasis verschrieben. Diese Diät ist geeignet für Patienten mit Schwangerschaft Pyelonephritis und arterieller Hypertonie während der Schwangerschaft.

Die Diättabelle Nummer 7 beinhaltet ein kalorienreiches, vitaminreiches Essen. Der tägliche Energiewert von durchschnittlich 2000-2700 kcal. Von diesen sollten nicht mehr als 80 g Proteinnahrungsmittel, 90 g - Fette (70% tierischen Ursprungs), 300 - 350 g Kohlenhydrate, meist langsam sein. Die Menge an reinem Zucker sollte auf vier Teelöffel pro Tag begrenzt werden.

Tabelle Optionen Nummer 7

Je nach Art und Ausmaß der Schädigung des Harnsystems kann der Arzt verschiedene Optionen für die Diättabelle Nummer 7 mit einigen Unterschieden in der Ernährung verschreiben.

  • Tabellennummer 7a. Es ist indiziert für akute, stark fließende Nephritis, in den ersten Tagen der Erkrankung, für chronisches Nierenversagen. Es handelt sich um eine überwiegend vegetarische Ernährung mit einer strikten Proteinbeschränkung und dem vollständigen Ausschluss von Tafelsalz.
  • Tischnummer 7b. Die Diät für Pyelonephritis bei Erwachsenen wird nach Diät Nr. 7a mit Verbesserung des Zustandes oder von den ersten Tagen der leicht fließenden Entzündung der Niere vorgeschrieben. Die Ernährung ist durch die Beschränkung auf 50 g Protein pro Tag und den vollständigen Ausschluss von Natriumchlorid gekennzeichnet.
  • Tischnummer 7c. Es ist notwendig für Patienten mit nephrotischem Syndrom, sekundärer Pyelonephritis und Nierenzyste. Diät mit einem Anstieg der Protein, eine Verringerung des Gehalts an fetthaltigen Lebensmitteln und normale Mengen an Kohlenhydraten.
  • Tischnummer 7g. Es muss bei Patienten mit terminaler Niereninsuffizienz beobachtet werden, die sich einer Hämodialyse unterziehen. Die Ernährung besteht in einer moderaten Einschränkung von pflanzlichem Protein und Kalium, einer starken Einschränkung von Natriumchlorid und Flüssigkeit.

Die richtigen Produkte...

Diät für chronische Pyelonephritis sollte ausgewogen sein, abwechslungsreich und reich an Vitaminen. Die Liste der Nahrungsmittel, die mit Pyelonephritis gegessen werden können, ist wie folgt.

  • Suppen Leichte Gemüsebrühen ohne Salz und Gewürze, Milch-Nudelsuppen, vegetarischer Borschtsch.
  • Garnieren. Buchweizen, brauner Reis, Nudeln aus Hartweizen, Flocken Hercules.
  • Fleisch Rindfleisch, Kaninchenfleisch, Hähnchenbrust, Flussfisch. Alle Fleischgerichte sind gekocht oder gedämpft.
  • Gemüse. Gurken, Zucchini, Auberginen, Brokkoli, Peking und Rosenkohl, Karotten, Kürbis.
  • Milchprodukte. Fettarme Quarkmasse, Naturjoghurts, Milchprodukte, Käsekuchen.
  • Eier Gedämpfte Omelettes, Aufläufe, Hühnereier und weich gekochte Wachteleier.
  • Früchte. Äpfel, Birnen, Pfirsiche, Aprikosen, Wassermelonen, Melonen, Beeren, Zitrusfrüchte, Kiwi, Avocados.
  • Süßigkeiten Natürliche Marshmallows, trockene Kekse, hausgemachtes Gelee, Fruchtmousses.
  • Öle. Olive, Leinsamen, Sahne in begrenzten Mengen.
  • Getränke. Gereinigtes Wasser, Kräutertees, schwache grüne und weiße Tees, Cranberry- und Preiselbeerfruchtgetränke, Hagebuttengetränk, Kräutertees.

Die Liste der Produkte, die für unkomplizierte Erkrankungen der Nieren zugelassen sind, umfasst Gewürze, ungesalzene Gemüse- oder Sauerrahmsoße, Zitronensaft, Zimt, Vanille.

... und verboten

Experten identifizieren eine Reihe von Lebensmitteln, die für Nierenerkrankungen streng verboten sind, da sie zu erhöhten unangenehmen Symptomen, Verschlechterung führen können. Bei akuter Pyelonephritis sollten die folgenden Produkte nicht gegessen werden.

  • Backen Frisches Weißbrot, Butter und Sahne Kuchen, Fleisch und Gemüse Kuchen mit Salz.
  • Suppen Konzentrierte Brühen, Instant-Suppen, Soljanka, Okroschka.
  • Fleisch Fettes Schweinefleisch, Lamm, Rind, Schmalz, geräucherte und getrocknete Würste.
  • Fisch Gebraten, geräuchert, gesalzen, getrocknet, Kaviar, in Dosen.
  • Gemüse. Bohnen, Erbsen, Linsen, Radieschen, Spinat, Sauerampfer, Pilze. Alles in Dosen, gesalzenes Gemüse. Würzig - Zwiebeln, Lauch, Knoblauch, Chilischote.
  • Milchprodukte. Fetter Käse, Käse, Joghurts mit Zusätzen.
  • Süßigkeiten Schokolade, Süßigkeiten, Kuchen, Marmeladen, Süßwaren Butter Cremes und Pasten.
  • Getränke. Alkohol, süßes Mineralwasser, Chlorid-Mineralwasser, Kaffee, starker Schwarztee, Kakao.

Eine strenge Diät ist in der Phase der Exazerbation wichtig. Wenn eine Remission auftritt, können Sie Ihre Ernährung schrittweise erweitern, fügen Sie mehr Gemüse, Zwiebeln, Knoblauch und einige Gewürze hinzu.

Tagesration

Für eine bessere Portabilität der Diät-Menü für Pyelonephritis sollte jeder Tag anders sein, ausreichend in Kalorien. Es ist wichtig, neue Lebensmittel auszuprobieren, sie mit dem üblichen Essen zu kombinieren, so dass es keinen Wunsch gibt, "abzubrechen" und das Essen von der Liste der verbotenen zu essen. Beispielmenü ist wie folgt.

  • Frühstück Herkules auf Wasser oder Reis mit dem Zusatz von einem Teelöffel Butter, gekochtes Ei, schwachen schwarzen Tee.
  • Mittagessen Fruchtsalat oder Bratapfel mit Nüssen und Zimt.
  • Mittagessen Schlanke Suppe mit Grütze oder vegetarische Suppe mit saurer Sahne, gebackenes Hähnchen mit Kartoffeln, Obstkompott.
  • Hoher Tee Kissel oder Beerensaft.
  • Abendessen Knödel mit Hüttenkäse ohne Salz oder Makkaroni mit Dampffischkuchen, zoologische Kekse oder ein Stück Marshmallow, Tee.

Berichte von Ärzten über therapeutische Ernährung für Pyelonephritis sind positiv. Strikte Einhaltung der Diät ermöglicht es Ihnen, den Heilungsprozess zu beschleunigen und wiederholte Fälle der Krankheit zu verhindern. Die Pyelonephritis Diät für Kinder unterscheidet sich nicht von der empfohlenen Diät für Erwachsene. Medizinische Behandlung für ein Kind ist ein Arzt unter Berücksichtigung der Krankheit, klinische Manifestationen, der Grad der Nierenfunktionsstörung.

Bewertungen

Sie gaben mir 4 A4-Blätter mit einer Liste erlaubter und verbotener Lebensmittel und allerlei Ernährungsempfehlungen. Als Ergebnis habe ich, nachdem ich alle Informationen studiert habe, gesagt, dass ich außer der Menge an Salz nichts in der Diät ändern musste, weil alles, was genau geschrieben wurde, meiner dauerhaften Art von Essen entsprach. Sie können fast alles essen und trinken, einschließlich Kaffee, schwachem Tee und Säften. Von den verbotenen Produkten in der Liste waren ehrlich gesagt schädliche, die ich praktisch nicht nutze. Nämlich - geräuchertes Fleisch, Wurst, fermentiertes Gemüse, Schokolade und Alkohol. So ist der Tisch No7 für mich am bequemsten, essbar und erfordert keine zusätzlichen Kosten. Danke an die Ärzte, die uns zu nichts nützten, über die Prinzipien der richtigen Ernährung. Zumindest in Notsituationen hören wir ihnen zu.

Während ich auf dieser medizinischen Diät saß, habe ich auf Salz verzichtet und es durch Zitronensaft ersetzt - in Suppe, Müsli, Fleisch, habe ich überall Zitrone und Grüns hinzugefügt. Während der Zeit, in der ich diese Diät beibehalten habe, und das sind ungefähr sieben Monate, habe ich sicherlich keine Kilo abgenommen, weil ich schwanger war und keine Portionen sah, aber dann half mir diese Diät, den Druck zu kontrollieren, ich hatte praktisch keine Ödeme und kontrollierte auch Protein im Urin (und ich hatte es sehr hoch, es kostete mich mindestens ein paar Tage, um die Diät zu brechen und das Protein sofort stieg.) Daher empfehle ich diese Diät für Menschen mit Bluthochdruck und eingeschränkter Nierenfunktion. Sei nicht krank, sei gesund!

Diät für Pyelonephritis

Diät für Pyelonephritis ist individuell. Bevor Sie es zuweisen, berücksichtigt der Arzt die Eigenschaften des Patienten; das Stadium der Krankheit wird berücksichtigt. Diät in Verbindung mit medizinischer Behandlung hilft im Kampf gegen Pyelonephritis.

Was du essen kannst

Zulässige Produkte sind wie folgt:

  • gedämpftes Gemüse, Gemüsesalate mit Sonnenblumenöl;
  • Obst (kann gebacken werden);
  • Getreide;
  • Brei;
  • Eier (nicht mehr als 2 Stück pro Tag);
  • fettarmer Hüttenkäse;
  • Pasta;
  • frisches Brot;
  • mageres Fleisch;
  • fettarmer Hüttenkäse;
  • natürliche Säfte aus Obst und Gemüse;
  • Cranberry-Saft;
  • Kräutertees.

Was kann nicht essen

Die folgende Produktpalette ist verboten:

  • Schokolade;
  • starker Kaffee;
  • starker Tee;
  • fette Brühen;
  • alle frittierten Speisen;
  • Sauerkraut und frischer Kohl;
  • gewürzte Gerichte;
  • scharfes Gemüse;
  • Knoblauch und Zwiebeln;
  • Alkohol;
  • eingelegte Speisen;
  • zu salzige Speisen;
  • Fast Food;
  • Snacks, Chips.

In diesem kurzen Themenvideo erfahren Sie mehr über die Produkte.

Merkmale Diät mit Pyelonephritis

Wie Sie wissen, tritt die Krankheit durch Escherichia coli auf: Wenn sie in den Körper gelangt, steigt sie entlang der Harnwege auf: Schließlich erreicht Escherichia coli die Blase und die Nieren. Wenn die Pyelonephritis notwendig ist, um an die richtige Ernährung anzuknüpfen, werden die Organe, insbesondere die Nieren, nicht unter Stress stehen. Eine Diät mit Pyelonephritis wird von einem Arzt verschrieben und jeder Patient mit einer solchen Diagnose. Medizinische Ernährung hat keine Kontraindikationen. Die Zusammensetzung der Diät umfasst natürliche gesunde Lebensmittel.

Eine Diät mit Pyelonephritis sollte mit reichlichem Trinken ergänzt werden, aber vorbehaltlich der Abwesenheit von Ödemen. Es ist die Flüssigkeit, die bei der Entfernung von unerwünschten Abfällen, Toxinen, Viren hilft. Fügen Sie Kräutertee basierend auf Kamille, Birkenknospen, Hagebutten, Knöterich in die Ernährung. Gezeigtes frisches Fruchtkompott, Mineralwasser.

Beachten Sie! Ernährung mit Pyelonephritis stellt nicht nur die Nieren, sondern auch die Leber, Magen, Zwölffingerdarm wieder her.

Gedämpfte Gerichte reizen die Magenwände nicht und haben eine gute Wirkung auf die Leber. Im Allgemeinen hat eine Pyelonephritis-Diät viele Vorteile. Es besteht aus leicht verdaulichen Produkten. Mahlzeiten sind einfach zuzubereiten und die Produkte für sie erfordern keine großen finanziellen Aufwendungen.

Was die Mängel angeht, sind sie natürlich. Diät mit Pyelonephritis ist streng und Sie müssen die Verwendung Ihrer Lieblingsgewürze, Süßigkeiten, geräuchertes Fleisch aufgeben.

Ernährungstipps

  1. Fleisch- und Fischpasteten sollten gedämpft werden, damit sie nützliche Substanzen behalten.
  2. Mahlzeiten sollten nicht sehr salzig sein, da sie die Aktivität der Nieren nicht beeinflussen.
  3. Essen sollte gut aufgenommen werden: keine Verdauungsprobleme zulassen!
  4. Gerichte sollten keine gebratenen Zwiebeln, Knoblauch (hauptsächlich Suppen) enthalten.
  5. Wie für Hüttenkäse ist es besser, fettfrei zu bevorzugen.
  6. Wenn Sie selbstgemachtes Gelee kochen, fügen Sie keine Farbstoffe hinzu.
  7. Essen Sie in kleinen Portionen: Die inneren Organe sollten nicht überladen werden.
  8. Essen Sie nicht nachts: Es kann zu Problemen mit der Verdauung führen!
  9. Ausschließen von Produkten, auf die Sie allergisch sind.
  10. Nicht die Regeln der Diät brechen!

Beachten Sie! Therapeutisches Essen umfasst gekochte, gedünstete, Dampfgerichte. Sie sollten sofort gegessen werden, im Kühlschrank gelagert wird nicht empfohlen.

Denken Sie daran: Früchte, die Sie verwenden, sollten keine Allergien auslösen! Die ersten Gerichte sollten ohne Fleisch gekocht werden. Wichtiger Grundsatz: Fügen Sie nicht viel Salz hinzu! Tatsache ist, dass es den normalen Abfluss von Flüssigkeit verhindert (dies sollte nicht für Pyelonephritis zugelassen werden).

Diät für akute und chronische Pyelonephritis

Diät für akute Pyelonephritis hat seine eigenen Nuancen:

  1. Der erste Tag sollte Obst und Zucker sein. Essen Sie frisches Obst, Gemüse, vergessen Sie nicht Tee und Mineralwasser.
  2. Im Falle der Krankheit "Pyelonephritis" ist es notwendig, 2 Liter Wasser pro Tag zu trinken.
  3. Nahrung für akute Pyelonephritis enthält eine bestimmte Anzahl von Gemüse-Milch-Gerichten.
  4. Gemüse, Obst und Gemüse-Milchprodukte werden am besten während der Woche konsumiert. Dann können Sie Ihre Ernährung bereichern: Fügen Sie andere Gerichte und Lebensmittel aus der Liste der erlaubten hinzu.

Wenn die Pyelonephritis ins chronische Stadium übergegangen ist, müssen Sie eine etwas andere Diät einhalten:

  1. Zu Beginn und während der Diät werden gekochte Eintöpfe gezeigt.
  2. Milch ist nützlich: Sie wirkt harntreibend und wird gut aufgenommen.
  3. Bei chronischer Pyelonephritis (außerhalb der Erschwerungsstufe) sind Gerichte aus fermentierten Milchprodukten erlaubt: eine gute Option sind Käsekuchen, Aufläufe aus fettarmem Hüttenkäse.
  4. Gekochtes Fleisch ist nicht verboten.
  5. Wenn die Krankheit verschlimmert wird, beginnt die Diät mit einem schweren Getränk, Gemüse und Obst.

Wenn wir über Ernährung bei Kindern sprechen, müssen Sie das Alter und das Körpergewicht des Kindes berücksichtigen. Wenn das Kind noch im Vorschulalter ist, sollte der erste Tag der Diät entladen werden. Das Kind sollte viel Flüssigkeit trinken, gesunde Gemüsesalate essen. Erlaubtes Obst. Milchprodukte werden nach und nach in die Nahrung aufgenommen.

Regeln der Ernährung bei der Verschlimmerung der Krankheit

Akute Pyelonephritis beeinflusst die Lebensqualität. Mit der Verschlimmerung dieser Krankheit tritt eine Entzündung der Nierengewebe und des Beckens auf. Der Entzündungsprozess führt dazu, dass eine Person im Lendenbereich Schmerzen empfindet. Es gibt eine allgemeine Schwäche, Unwohlsein, manche Leute haben Fieber. Wenn die Exazerbation vor dem Hintergrund der Intoxikation voranschreitet, entwickelt die Person Erbrechen. Die Primärtherapie wird unter stationären Bedingungen durchgeführt (Ärzte verwenden antibakterielle Mittel). Die Diät in der Phase der Verschlimmerung sollte sehr moderat und sanft sein. Es ist wichtig, Protein und Salz zu begrenzen. Die Ernährung basiert auf Produkten mit einer großen Menge an Vitaminen und Spurenelementen. Bis zu 3.000 kcal sollten pro Tag konsumiert werden (die inneren Organe sollten nicht stark belastet werden).

Lebensmittel aus Konserven, allerlei Gewürze, fettige Brühen, alkoholische und alkoholische Getränke (schwarzer Tee, Kaffee) sind verboten. Um die Funktion der Nieren wiederherzustellen, müssen Sie gekochtes Geschirr essen: je nach Rezept können sie Kürbis, Kartoffeln, Zucchini enthalten. Erlaubte Melone, Wassermelone. Frisches und gekochtes Gemüse, Säfte, Früchte werden gezeigt. Erlaubt, Eiweiß, fettarmen Hüttenkäse, Milch zu verwenden. Wenn der Entzündungsprozess nachlässt, kann die Nahrung dem Fleisch (Huhn, Rind) hinzugefügt werden. Die Speisekarte für akute Pyelonephritis kann gedünstetes Fischgericht enthalten.

In den ersten Tagen der Exazerbation sollten Sie vegetarische Gerichte essen. Es ist wichtig, sich an den Flüssigkeitsverbrauch zu gewöhnen, damit Sie zur Genesung beitragen. Vergiss das rechtzeitige Urinieren nicht! Wenn Sie kein Ödem haben, trinken Sie 2 Liter Flüssigkeit pro Tag. Im Falle einer Pyelonephritis Exazerbation ist es notwendig, tierische Fette zu verlassen. Flüssigkeit wird nicht sofort getrunken, sondern den ganzen Tag über. Wenn Sie eine große Menge Wasser auf einmal trinken, werden die Nieren eine enorme Belastung erfahren! Allmählich muss die Diät erweitert werden. In begrenzten Mengen ist es notwendig, Knoblauch, frische Zwiebeln einzuführen. Von der Verwendung anderer stark gewürzter Speisen sollte Abstand genommen werden. Noch Gewürze, aromatische Gewürze, Alkohol, Tee, Kaffee sind verboten.

Bei Remission der Krankheit konsumierte Flüssigkeit in der angegebenen Menge. Phytotherapie wird gezeigt: Kamillentees und Hagebuttengetränke haben eine gute Wirkung. Ärzte empfehlen oft Cranberry-Saft: Es wird 3 mal am Tag verwendet, 200 ml. Dieses Getränk stimuliert die Produktion von Hippursäure. Es erlaubt, die Erreger der Pyelonephritis zu überwinden, die sich in der Becken-Becken-Region befinden. Bei dieser Krankheit werden Diuretika empfohlen. Neben den Haupteigenschaften haben sie eine entzündungshemmende und tonisierende Wirkung. Kräuterpräparate bestehen aus Knöterich, Birkenknospen, Blaubeerblättern. Bei der Remission der Pyelonephritis können Sie essen Fleisch, Fisch, Eier (1 Stück pro Tag), Milch. Getreideprodukte, frisches Obst und Gemüse sind sehr nützlich.

Andere Merkmale der klinischen Ernährung

  1. Wenn die Krankheit vor dem Hintergrund der Anämie (Eisenmangel) auftritt, ist die Diät mit Äpfeln, Granatapfel, Erdbeeren angereichert.
  2. Wenn das urämische Syndrom Reinigungsprodukte zeigt: In diesem Fall muss der Körper eine große Anzahl von Toxinen zurückziehen. Sorptionsmittel werden bei Bedarf akzeptiert. Die Diät schließt frisches Obst, Gemüse ein. Die Menge an Protein Lebensmitteln ist streng limitiert.
  3. Aus der Ernährung müssen Sie Lebensmittel ausschließen, bei denen Sie überempfindlich sind, zum Beispiel Zitrusfrüchte.

Menü für die Woche

Montag

  • Zum Frühstück können Sie Brei kochen, dazu gibt es einen Salat aus frischen Tomaten und Gurken.
  • Zum Mittagessen können Sie Magerborschtsch, Kartoffelpüree, ein Stück gekochten Fisch essen.
  • Das Abendessen besteht aus Haferflocken, Salat, gekocht aus gekochten Rüben (Dressing - Sonnenblumenöl). Als Getränk geeignetes Kompott aus Trockenobst.

Dienstag

  • Zum Frühstück, Buchweizen und ein Stück gekochtes Filet essen, trinken - Cranberry-Saft.
  • Zum Mittagessen - mageres Suppe und Reis mit Fischfilets, Getränk - Saft.
  • Zum Abendessen Porridge mit Muscheln.

Mittwoch

  • Das Frühstück besteht aus Käsekuchen mit Marmelade. Wasche sie mit warmer Milch.
  • Zum Mittagessen koche mageres Suppe. Kombinieren Sie es mit Buchweizenbrei und magerem Fleisch.
  • Zum Abendessen essen Gerstenbrei und gedämpfte Fleischpastetchen. Solches Essen passt gut zu Gelee.

Donnerstag

  • Zum Frühstück müssen Sie Haferbrei mit Marmelade essen.
  • Zum Mittagessen - Kartoffelbrei und Eintöpfe. Als Getränk - Kompott.
  • Zum Abendessen essen Sie Müsli und Rote-Beete-Salat.

Freitag

  • Das Frühstück besteht aus Buchweizen-Quiche und Tomaten-Gurken-Salat. Trinken - Karotte-Orangensaft.
  • Mittagessen beinhaltet Borschtsch, Kartoffelpüree, Fleisch.
  • Abendessen - Hüttenkäse und frischer Saft.

Samstag

  • Zum Frühstück können Sie Hüttenkäseauflauf essen und mit Saft trinken.
  • Mittags kochen mager Borschtsch; die zweite besteht aus Buchweizenbrei und magerem Fleisch.
  • Zum Abendessen, essen Sie Fleisch Souffle, können Sie Pasta kochen. Saft oder Kräutertee eignet sich als Getränk.

Sonntag

  • Das Frühstück besteht aus Tomaten-Gurken-Salat und gekochtem Reis.
  • Mittagessen - aus Weizenbrei und Fleisch. Trinken - Gelee.
  • Das Abendessen besteht aus Buchweizenbrei und gekochtem Hähnchenfilet. Als Getränk passen Tomatensaft.

Die Bedeutung der Ernährung bei Pyelonephritis wird nicht in Zweifel gezogen. Medizinische Ernährung erlaubt Ihnen, die Funktion der Nieren zu normalisieren: in Zukunft können Sie eine unangenehme Krankheit loswerden. Es wird empfohlen, eine strenge Diät zu befolgen, wie sie vom Arzt verschrieben wird. Es lohnt sich, die Selbstbehandlung abzulehnen, und nationale Heilmittel werden nach Rücksprache mit dem Nephrologen angewendet! Diät und medikamentöse Behandlung ergänzen sich perfekt. Wenn es mit Medikamenten allein behandelt wird, wird es keine Wirkung geben; Darüber hinaus ist die Verschlimmerung unangenehmer Symptome möglich. Es ist wichtig zu beachten, dass vorbeugende Ernährungsnahrung im Kampf gegen überschüssigen Sauerstoff hilft, was ein weiteres Plus zu seinen Gunsten ist!

Menü für Pyelonephritis für eine Woche

Pyelonephritis Diät ist ein wirksamer Weg zur Bekämpfung von Nierenerkrankungen, die in Kombination verwendet werden sollten, zusammen mit der ärztlichen Behandlung von Ihrem Arzt verschrieben.

Ursachen, Symptome und Essgewohnheiten bei Nierenerkrankungen

Nierenerkrankungen sind ansteckend - Bakterien wie Escherichia coli, die durch die Harnwege in die Blase und Nieren steigen, verursachen es.

Die Hauptsymptome der Pyelonephritis sind:

schmerzhafte Empfindungen in der Lendengegend, Fieber, Schüttelfrost, Erbrechen, Schwellungen im Gesicht, können auch Anzeichen einer Entzündung der Blase stören - schmerzhaftes Wasserlassen, häufiger Drang zur Toilette, dunkler Urin und sogar Blut darin.

Bei Pyelonephritis ist die richtige Ernährung sehr wichtig, weil es notwendig ist, die Belastung der entzündeten Nieren zu minimieren. Spezielle Diätkost wird allen diagnostiziert, die diagnostiziert werden. Es hat praktisch keine Kontraindikationen, da die Diät für den ganzen Körper sanft ist.

Der Hauptvorteil der Diät mit Pyelonephritis ist seine Wirksamkeit für die Behandlung und die Leichtigkeit der Herstellung von Geschirr. Zu den Mängeln gehört die Schwere der Verbote bestimmter Produkte.

Mit Pyelonephritis-Produkten verboten

Kaffee und Kakao; Würzige Gewürze, Salz - streng begrenzen; Alkohol; Gebraten; Braten in Suppen; Marinaden; Knoblauch und Zwiebeln; Pflanzen mit vielen Ölen; Fette und Proteine ​​- zu reduzieren; Hülsenfrüchte; Weißkohl.

Zulässige Produkte

Gekochtes Fleisch; Hüttenkäse und Käse; Kashi; Eier; Weißbrot; Vermicelli; Gemüse und Obst; Süß

Diät für Pyelonephritis: eine vorbildliche Menü- und Nahrungsmitteleigenschaften ^

Mahlzeiten für Patienten mit Pyelonephritis müssen gekocht oder gedünstet werden. Es sollte nur frisch zubereitete Speisen geben. Wenn es keine Ödeme gibt, empfehlen die Ärzte, viel Flüssigkeit zu trinken, um Infektionen und Giftstoffe aus dem Körper zu entfernen. Für diese ideale Hagebutte, Tee, Kompott und Mineralwasser.

Empfohlenes Menü für die Woche:

Graupen (150 g), Gurken, Chicorée; Lean Borscht, gekochte Kartoffeln (100 g), ein Stück gekochter Wels, Tee; Gekochte Rüben, Reisbrei (bis 200 g).

Buchweizenbrei, Tomaten, Kompott; Mageres Suppe, Weizenbrei, gekochtes Rindfleisch, Tee; Haferflocken (200 g), Beeren.

Grieß (150 g), Gemüsesalat, Chicorée; Magerer Borschtsch, gekochte Kartoffeln (150 g), gekochter Thunfisch (100 g), Gelee; Gerstenbrei, Saft.

Quark mit saurer Sahne, Beeren; Schlanksuppe (200 g), Milchbrei, Kompott; Fleischpudding, Gelee.

Buchweizenbrei, frisches Gemüse, Tee; Schlanksuppe (200 g), Weizenbrei, gekochtes Kalbfleisch, Hagebuttenbrühe; Steam Omelette, gedünstetes Gemüse (200 g).

Gerstenbrei, Blumenkohl mit Gurke, Tee; Magerer Borschtsch, Reisbrei mit Apfel, gekochter Fisch, Kompott; Quark, Saft.

Gerstenbrei, Tomaten, Chicorée mit Milch; Suppe ohne Fleisch, gekochte Kartoffeln, gedämpfte Fleischbällchen, Brühe Hüften; Haferbrei, Obst.

Früchte sollten lokal konsumiert werden, um allergische Reaktionen auszuschließen. Die ersten Gerichte sollten ohne Fleisch und Brühe zubereitet werden. Salz - so wenig wie möglich, denn Salz behält Flüssigkeit im Körper.

Diät für akute Pyelonephritis

Das Diätprogramm für akute Pyelonephritis sollte mit 1-2 Obst- und Zucker-Tagen beginnen, wenn Sie etwa 2 Liter Flüssigkeit pro Tag trinken müssen (es kann Tee oder Fruchtsaft sein), können Sie Obst und Gemüse essen, Melonen und Kalebassen sind besonders nützlich. Dann wird die Diät für mindestens eine Woche Pflanzenmilch sein, und mit Verbesserungen in der Diät können Sie andere Nahrungsmittel eintragen.

Diät für chronische Pyelonephritis

Die therapeutische Diät für chronische Pyelonephritis basiert auf der Verwendung von gekochten und gedünsteten Gerichten ihrer zugelassenen Liste. Milch, die harntreibend und schnell verdaulich ist, Milchprodukte und mageres Fleisch, ist vorteilhaft. Bei Exazerbationen sollte die gleiche Diät eingehalten werden wie bei der akuten Form der Erkrankung.

Diät für Pyelonephritis bei schwangeren Frauen

Diätetische Ernährung bei schwangeren Frauen mit Pyelonephritis muss beachtet werden - in diesem Zustand können viele Medikamente nicht eingenommen werden, so dass nur ein spezielles Menü in Kombination mit der ärztlich verordneten Behandlung einsparen kann. Es sollte von der Diät ausgeschlossen werden, frittierte, würzige und fettige Speisen, auf ein Minimum von Salz zu glänzen.

Die Ernährung wird dazu beitragen, Obst und Gemüse, reich an Ballaststoffen und Vitaminen, zu diversifizieren. Achten Sie darauf, viel zu trinken (bis zu 2,5 Liter pro Tag). Oft wird der Entzündungsprozess von einem seltenen Stuhl begleitet. Wenn es ein solches Problem gibt, müssen Sie Rüben und Pflaumen essen.

Diät für Kinder mit Pyelonephritis

Diät für Pyelonephritis bei Kindern hängt von Alter und Körpergewicht ab.

Bei Vorschulkindern und Schulkindern wird Ärzten empfohlen, zu Beginn des Kurses eine 1-2-tägige Entlassung zu organisieren, bei der Sie frisches Obst und Gemüse essen und essen können; Dann können Sie Milchprodukte verwenden, und mit stabilen Verbesserungen - nach und nach fügen Sie ein Produkt aus der Liste der zulässigen.

Rezepte für Pyelonephritis

Kürbissuppe

Zutaten: 300 g Kürbis, Kartoffeln, Karotten und Zwiebeln - 1 Stck. Schneiden Sie Gemüse, Sie können reiben (außer Zwiebeln). Kochen Sie in einem Kochtopf 1,5 Liter Wasser, und dann der Reihe nach nach 3 Minuten Kartoffeln, dann Kürbis, Karotte und am Ende - Zwiebel. Wenn Gemüse gekocht wird, mahlen Sie die Suppe mit einem Mixer.

Gemüseschnitzel

Zutaten: 700 g Blumenkohl, 1 Ei, 0,5 Tassen Milch, 1 EL. Löffel Grieß und 1 EL. Löffel Butter, Paniermehl. Kohlschnitzel, mit Milch und Wasser dünsten, einschlafen, den Grieß kontinuierlich rühren, 5 Minuten kochen, ohne zu stören. Cool und rohes Ei hinzufügen, mischen. Aus der resultierenden Masse Koteletts machen, in Paniermehl einweichen und dünsten.

Reis - Apfelauflauf

Zutaten: Reis (1,5 Tassen), Äpfel (3-4), Butter (2 Esslöffel), saure Sahne (150 g), Zucker (100 g), Zimt. Kochen 3 EL. Wasser Reis Wenn es fertig ist - cool, und dann mit 1 Löffel Butter und Ei mischen. Äpfel schälen, schneiden, Zucker mit Zimt hinzufügen. Das Gericht mit Butter einfetten, auslegen? Teil des Reises, setzen Sie die Äpfel, und oben - der restliche Reis. Die Sauerrahm gießen und 30 Minuten bei 180 Grad in den Ofen stellen.

Ergebnisse, Empfehlungen und Feedback von Ärzten ^

Die Ergebnisse einer Diät mit Pyelonephritis manifestieren sich in einer signifikanten Besserung des Zustandes und letztlich in der Befreiung von einer unangenehmen Krankheit. Die Ärzte erinnern jedoch daran, dass eine Selbstbehandlung unmöglich ist - eine positive Wirkung wird nur erreicht, wenn der Diätverlauf mit der Einnahme von medizinischen Präparaten gefolgt wird, die von einem Spezialisten verschrieben werden.

Berichte über eine Diät mit Pyelonephritis legen nahe, dass in einigen Fällen, ohne strikte Einhaltung, die medikamentöse Behandlung nicht die gewünschten Ergebnisse brachte. Trotz der Tatsache, dass das Diätprogramm für Pyelonephritis nicht auf die Bekämpfung von Fettleibigkeit abzielt, wurde der Verlust von zusätzlichen Pfunden auch von den Patienten bemerkt, da die Ernährungsmethode korrekt ist und der Figur zugute kommt.

Wir empfehlen Ihnen auch, den informativen Videoclip mit hilfreichen Tipps von Ernährungswissenschaftlern zu den drei besten Fastentagen zu sehen, die Ihnen helfen, schnell und effektiv abzunehmen:

Diät für Pyelonephritis bei Erwachsenen und Kindern

Um ein wirksames Ergebnis bei der Behandlung von Krankheiten zu erreichen, hilft die Einhaltung der Einschränkungen von Lebensmitteln in der Ernährung für Patienten. Beschleunigen Sie die Beseitigung des entzündlichen Prozesses, erleichtern das Funktionieren der erkrankten Niere wird in der Lage sein, Produkte abzustoßen, die Flüssigkeit im Körper auffangen, was zu einer Entzündung in den Nieren führt.

Die ständige Anwendung der Regeln für Pyelonephritis, die in der Diät angezeigt sind, hilft, Verschlimmerung und ernste Konsequenzen zu vermeiden.

Was sollte die Kraft der Pyelonephritis sein?

Als Ernährungsgrundlage bei Erwachsenen mit Pyelonephritis schlagen Ärzte vor, der Diät "Tischnummer 7" zu folgen. Die Regeln der Diät helfen, ein Menü für die Woche mit Pyelonephritis bei Erwachsenen zu schaffen.

Das Grundprinzip der Diät ist eine fraktionale fünf Mahlzeiten pro Tag.

Die Diät bei der Behandlung von Pyelonephritis bei Erwachsenen, bei schwangeren Frauen hilft, die Symptome und Komplikationen der Krankheit zu bewältigen. Während der Schwangerschaft ist der Gebrauch vieler Drogen verboten.

Zur Verringerung der Wahrscheinlichkeit einer Verschlimmerung der akuten Erkrankung bei schwangeren Frauen hilft kompetente diätetische Restriktionen.

Aus dem Menü für Schwangere mit chronischen Erkrankungen werden gebratene, fettige, salzige, würzige Gerichte entfernt. Besondere Aufmerksamkeit wird bei Schwangeren auf das Problem der Obstipation gelegt. In der Zeit der Komplikationen Druck auf die Nieren, sollten schwangere Frauen mehr Wasser trinken, fügen Sie Rüben und Pflaumen in die Ernährung.

Während der Dauer der Verschlimmerung der Krankheit muss eine Person die Regeln der Einschränkungen in der Diät streng befolgen, um keine Komplikationen zu verursachen. Die Ernährung umfasst Lebensmittel, die bei Erwachsenen leicht vom Körper verarbeitet werden können.

Es muss mit Vitaminen, Spurenelementen für akute oder chronische Art von Nierenerkrankungen bei Erwachsenen gefunden gefüllt sein. Ärzte glauben, dass die Anzahl der täglichen Kalorien bei akuter Pyelonephritis, beobachtet bei Erwachsenen, 3200 kcal sein sollte.

Diät für chronische, akute Pyelonephritis hilft, die Belastung der Nieren zu reduzieren. Diät bei Erwachsenen wird während der kombinierten Behandlung verwendet. Essen in der Speisekarte sollte durch Kochen, Dünsten, Dämpfen gekocht werden.

Welche Produkte können konsumiert werden und welche nicht?

Die Regeln in der Ernährung bei der Behandlung von verschiedenen Beschwerden sind abhängig von der Stufe und Art. Mit Pyelonephritis, eine Person kann Unbehagen, Schmerzen fühlen, müssen Produkte in Zeiten zu beschränken:

  • Verschlimmerungen;
  • zur Genesungsstufe gehen.

Um das entzündliche Symptom bei Männern und Frauen mit Pyelonephritis zu reduzieren, verbietet eine Diät für Patienten die Verwendung von:

  • Alkohol;
  • Kaffeegetränke;
  • scharfes Essen (Gewürze, Gewürze, es ist wünschenswert, auszuschließen);
  • Konserven;
  • konzentrierte Brühen;
  • frittiertes Essen;
  • Bohnensorten;
  • Kohl.

Eine der Grundregeln für Pyelonephritis bei Erwachsenen besteht darin, Suppen abzulehnen, deren Brühe in Fleisch gekocht wird. Die Verschlimmerung der akuten Nierenerkrankung beinhaltet den vollständigen Ausschluss von tierischen Fetten aus der Ernährung bei Erwachsenen und Kindern.

Nutzen mit Pyelonephritis bei Erwachsenen und Kindern bringen Produkte mit Flüssigkeit gefüllt:

Nierenerkrankungen, die bei Erwachsenen auftreten, bedeuten keine Einschränkung der Ernährung bei einer Reihe von Proteinprodukten, die konsumiert werden können:

  • Hüttenkäse;
  • Käse;
  • die Eier.

Kashi kann eine der wichtigsten Arten von Gerichten in der Speisekarte für Patienten mit akuten, chronischen Typ sein.

Die Erholungsphase für akute, chronische Nierenerkrankung bietet ernährungsphysiologische Erleichterung durch Zugabe von Knoblauch, Zwiebeln, einfachen Gewürzen, magerem Fisch und Fleisch zu den Rezepten.

In jedem Stadium der Behandlung sollte eine Person eine große Menge Flüssigkeit in Abwesenheit von ödematösen Symptomen bei Pyelonephritis verbrauchen.

Diät und Menüs für Pyelonephritis für Erwachsene

Die Behandlung der Pyelonephritis bei Erwachsenen kann aus mehreren Punkten bestehen, von denen einer eine strenge Diät sein wird. Bei der akuten, chronischen Nierenerkrankung für Patienten wird die Diät "Tisch Nr. 7" verschrieben.

Diät für Pyelonephritis bei Erwachsenen "Tischnummer 7" basiert auf dem Prinzip, Gerichte ohne Salz zu kochen.

Diät für Pyelonephritis, chronische Nierenerkrankung, zielt darauf ab, überschüssige Flüssigkeit aus dem Körper zu entfernen, um die Arbeit der Nieren bei Erwachsenen zu erleichtern.

Das Menü bei Pyelonephritis, im Zuge der Behandlung von Nierenerkrankungen bei Erwachsenen, eine Diät kann als eine Liste von Gerichten an Wochentagen dargestellt werden.

Also, die Diät für Pyelonephritis für Erwachsene - das Menü für die Woche:

1 Tag Diät

  1. Zum Frühstück können Sie eine Vinaigrette, mit saurer Sahne, eine Scheibe Brot ohne Salz, Tee mit Milchzusatz servieren.
  2. Zur Mittagszeit darf der in Gemüsebrühe gegarte Borschtsch Sauerrahm, gekochtes Rindfleisch, Kartoffeln, Bratäpfel, Kompott dazugeben.
  3. Am Abend, eine Getreideflockenauflauf oder Kartoffel mit dem Zusatz von Gemüse, Trockenobst, Milch mit einem Brötchen.

Tag 2

  1. Zum Frühstück wird Hüttenkäse angeboten, ein Stück ungesalzenes Brot mit Butter, Tee (Sie können Milch hinzufügen, wenn Sie möchten).
  2. Das Mittagessen besteht aus vegetarischer Kürbissuppe, gekochtem Hühnchen, einer Beilage aus gedünstetem Gemüse, gebackenem Obst und Gelee.
  3. Beim Abendessen Gemüsepastetchen, Trockenfrüchte, frischer Saft.

Tag 3

  1. Beim ersten Empfang in der Speisekarte von Erwachsenen wird Grieß angeboten, eine Variante von Gemüsesalat, Chicorée.
  2. In der Mittagssnack ist es nützlich, 200 g magerer Suppe, gekochte Kartoffeln mit Fisch zu essen, Gelee trinken.
  3. Gerstenbrei und Saft diversifizieren den Abendempfang.

Tag 4

  1. Zum Frühstück bei Erwachsenen können Sie Quark mit Sauerrahm und Beeren, Kompott kochen.
  2. In der Mittagspause, fügen Sie Brei in Milch und Kompott zu magerer Suppe hinzu.
  3. Am Abend können Sie den Fleischpudding, Gelee lassen.

Tag 5

  1. Frühstück besteht aus Buchweizenmüsli, Gemüse in einem Salat oder einzeln, Tee.
  2. Mittagessen Essen wird durch eine mageres Suppe, Müsli Brei, gekochtes Kalb, Abkochung von Kräutern dargestellt.
  3. Abendempfang diversifizieren Omelette, gedünstetes Gemüse.

Tag 6

  1. Bei der ersten Mahlzeit genießen die Erwachsenen Graupen, Gurken, gekochten Blumenkohl, Tee.
  2. In der Mittagssnack können Sie Borschtsch, Porridge aus Reis Müsli mit dem Zusatz von Äpfeln, gekochtes Fischgericht, Kompott essen.
  3. Am Abend, Hüttenkäse, Obst, Saft.

Tag 7

  1. Zum Frühstück, Buchweizen Müsli, Tomaten, Chicorée mit Milchzusatz.
  2. Mittags können Sie gekochte Kartoffeln, gedämpfte Kroketten, Kräutersud in die magere Suppe geben.
  3. Am Abend, wenn Pyelonephritis nützlich ist, um Haferbrei zu essen, Obst.

Um die Ernährung von Patienten mit Pyelonephritis bei Erwachsenen zu diversifizieren, können Sie eine andere Speisekarte mit einer Liste von Gerichten für jeden Wochentag verwenden, abhängig von den Mahlzeiten.

Sie können Snacks zwischen den Hauptmahlzeiten haben:

  • Omelette, Heckenrose-Aufguss;
  • gebackene Früchte, Kräuter-Abkochung;
  • Buchweizenmüsli mit Milch, eine Abkochung aus Kräutern;
  • Hüttenkäse, Tee.

Menü für jeden Tag für Kinder

Bei Kindern mit Pyelonephritis liegt der Schwerpunkt der Behandlung möglicherweise auf einer weniger strengen Diät. Eine Diät mit Pyelonephritis bei Kindern hilft den Nieren und dem Magen, normal zu funktionieren.

Der Ausschluss bestimmter Produkte aus dem Kindermenü reduziert die Belastung der Nieren und erleichtert die Entfernung von Flüssigkeit bei Pyelonephritis:

  • geräucherte Produkte;
  • gebratenes Fleisch, Fisch;
  • fettes Fleisch;
  • salziges Essen;
  • Kakao, Kaffee, Zwiebeln, Knoblauch.

Bei Kindern lohnt es sich, abhängig vom Alter der Pyelonephritis, fermentierte Milch und Milchprodukte in das Tagesmenü aufzunehmen. Für Pyelonephritis, die in den chronischen Typ übergegangen ist, basieren die Regeln der Beschränkung, die bei Erwachsenen verwendet werden, auf der Diät zur Behandlung von Nieren.

Um die tägliche Auswahl der Rezepte für Pyelonephritis zu erleichtern, hilft vorgefertigte Menü für jeden Tag der Woche. Besonders nützlich wird sein: Sklave, Rührei, Gemüse, gedünstet.

Tag 1

  1. Zum Frühstück in der Kinderkarte können Sie Grießbrei, gekochtes Ei, Tee, mit Milch verdünnt anbieten. Tee für Kinder mit Pyelonephritis sollte schwach sein.
  2. Beim Mittagessen können Sie frischen Saft trinken.
  3. Das Mittagessen besteht aus Suppe mit Gemüse mit Zugabe von saurer Sahne, Fisch Fleischbällchen mit einer Beilage Kartoffeln, Gelee. Snack aus Kefirglas mit Honig, Obst.
  4. Zum Abendessen umfasst das Kindermenü Makkaroni und Käse, gedünstetes Gemüse und Tee.

Tag 2

  1. Zum Frühstück mit Pyelonephritis bei Kindern können Sie Buchweizenbrei mit Milch, Hüttenkäse Pudding, Karotten, Rosinen, Cranberry-Saft machen.
  2. Das Mittagessen besteht aus Tee mit einer Scheibe Brot mit Kleie, Käse, Tomate.
  3. Das Mittagessen auf der Karte wird durch gekochtes Hühnchen mit Vinaigrette, Hagebuttenaufguss dargestellt.
  4. Am Nachmittag Tee bei Kindern, können Sie mehrere Pasten auf ein Glas Kefir anwenden.
  5. Abendessenbrei mit Reis, Trockenfrüchten.

Tag 3

  1. Zum Frühstück, um die Arbeit einer kranken Niere bei Kindern zu erleichtern, werden ein Omelett, eine Scheibe Weißbrot und Chicorée mit Milchzusatz serviert.
  2. Mittagessen aus Hüttenkäse mit saurer Sahne und Honig.
  3. Zum Mittagessen kochten Kinder Fisch mit Gemüseauflauf, Sie können Pasta hinzufügen.
  4. Du kannst Obst essen.
  5. Abendessen mit Pyelonephritis, die eine chronische Form erreicht hat, wird aus Milchsuppe mit Haferflocken, Fruchtgetränk bestehen.

Tag 4

  1. Zum Frühstück bringen Kinder Brei aus Buchweizen, Ei, Kompott.
  2. Snack kann Bratäpfel sein.
  3. Mittags können Kinder Borschtsch auf Gemüsebrühe, gekochtes Rindfleisch mit Kartoffeln, Tee kochen.
  4. Die Teezeit besteht aus Früchten mit Brühe Hüften.
  5. Abendessen für Kinder wird mit Quarkpfannkuchen, gebackenem Obst, Gelee gehalten.

Tag 5

  1. Zum Frühstück mit Pyelonephritis des chronischen Stadiums bei Kindern wird in der Speisekarte Haferbrei, Ei, Tee mit der Zugabe von Milch zu präsentieren.
  2. Für das Mittagessen in Kinder, können Sie Obst, Kompott verwenden.
  3. Zu Mittag, Milchsuppe, Fleischbällchen mit Gemüsegarnitur, Kompott zubereiten.
  4. Das Mittagessen kann aus Fruchtsalat bestehen.
  5. Abendessen diversifiziert die Speisekarte von Pasta mit Käse, Milch.

Tag 6

  1. Das Kinderfrühstück besteht aus Gemüseauflauf, Käse und schwachem Tee.
  2. Snack kann mit einem Sud aus Wildrose mit Früchten durchgeführt werden.
  3. Mittagessen auf der Speisekarte von Gemüse Pilaw, Bratäpfel, Gelee.
  4. Das Mittagessen besteht aus Hüttenkäseauflauf, Milch.
  5. Zum Abendessen werden die Kinder mit Sauerrahm, Trockenfrüchten und Tee verrührt.

Tag 7

  1. Frühstück mit Gemüseeintopf, eine Scheibe Brot und Tee.
  2. Am Nachmittag ist Snack Saft geeignet, Sie können Obst hinzufügen.
  3. Zum Mittagessen sollten Kinder gekochten Fisch mit Kartoffeln, gedünstetem Gemüse, Kompott anbieten.
  4. Teezeit bei Kindern wird mit Hüttenkäseauflauf und Kefir zufrieden sein.
  5. Zum Abendessen mit Pyelonephritis können Sie eine Vinaigrette oder Gemüseauflauf wählen, Tee.

Diät muss streng befolgt werden, ohne verbotene Nahrungsmittel in der Diät von Kindern hinzuzufügen.

Nützliche Rezepte

Es besteht die Meinung, dass durch die Behandlungsregeln auferlegte Diätbeschränkungen zu einer Knappheit der Speisekarte führen. Eine Diät mit Pyelonephritis kann schmackhaft, nützlich sein, um die Arbeit einer kranken Niere durch die Beseitigung von schädlichen Produkten zu erleichtern.

Rezepte für Pyelonephritis überraschen mit seiner Einfachheit und Leichtigkeit. Es stellt sich heraus, dass Sie lecker und richtig essen können.

Das Rezept für Kürbissuppe wird das Menü in der Diät einer Person mit kranken Nieren bereichern

Zutaten:

  • Kürbis in Höhe von 300g;
  • Kartoffel;
  • Karotte;
  • Zwiebel;
  • Wasservolumen von 1,5 Litern.

Grind Kürbis, Kartoffel, Zwiebel, Karotte. In 1,5 Liter Wasser nach dem Kochen Gemüse in der Reihenfolge hinzufügen: Kartoffeln, Kürbis, Karotten, Zwiebeln. Durch die Bereitschaft, die Suppe in einen Zustand von Kartoffelbrei zu bringen.

Sie können zum Menü in Kindern und in Erwachsenen Suppe von Gemüse und Hirse hinzufügen

Gemüse und Hirsesuppe

Die Zusammensetzung des Rezepts wird durch eine Reihe von Produkten dargestellt:

  • ein paar Löffel Hirse;
  • 0,7 Liter Gemüsebrühe;
  • halbe Karotte;
  • zwei Kartoffeln;
  • Petersilienwurzel.

Karotten und Petersilienwurzel einrühren, heiße Brühe, Hirse, Kartoffeln hinzufügen und 20 Minuten kochen lassen. In der fertigen Suppe können Sie saure Sahne, Grüns hinzufügen.

Pilaw mit Rosinen und Pflaumen

Pilaw mit Rosinen und Pflaumen

Zusammensetzung:

  • Reis 70g;
  • Rosinen 10 g;
  • Pflaumen 15g / getrocknete Aprikosen;
  • Wasser 150ml;
  • Butter 10 g;
  • Zucker 10g.

Reis kochen bis zur Hälfte gekocht, gedämpfte getrocknete Früchte, Zucker, Butter hinzufügen. Kochen Sie auf dem Dampfbad im Ofen unter dem Deckel.

Zum Abendessen in der Speisekarte können Sie das Rezept für Gemüsebällchen verwenden

Zusammensetzung:

  • 700 g Blumenkohl;
  • ½ Tasse Milch;
  • ein Ei;
  • ein Löffel Grieß;
  • Löffel Butter.

Blumenkohl wird in Milch unter Zugabe von Wasser geschmort, Grieß wird gegossen, die Mischung wird für 5 Minuten gedünstet. Fügen Sie das Ei der gekühlten Masse hinzu, machen Sie Schnitzel, rollen Sie in Paniermehl, kochen Sie für ein Paar.

Abendessen auf der Diät-Menü kann Kartoffelauflauf präsentiert werden

Zusammensetzung:

  • aus 4 Kartoffeln;
  • 1 Karotte;
  • 100 g Kohl;
  • Esslöffel Mehl;
  • Butter;
  • saure Sahne.

Formen Sie eine Kasserolle in Schichten: gekochte Kartoffeln, gebrühte Karotten, in kochendes Wasser getauchtes Kohl. Zwischen den Schichten saure Sahne mit Mehl verwenden.

Wird angenehm überrascht sein in der Speisekarte in Pyelonephritis, Reis und Apfel-Auflauf verwendet

Reis-Apfel-Auflauf

Vorbereitungsmethode:

Gekocht 1,5 Tassen Reis kombiniert mit einem Löffel Butter und einem Ei. In einer Form legen Sie Schichten Reismischung, Äpfel, kombiniert mit Zimt und Zucker. Für 3 Äpfel werden 100 g Zucker genommen. Der Auflauf wird mit 150 g saurer Sahne, die im Ofen bei 180 Grad für eine halbe Stunde gekocht wird, gegossen.