logo

Übungen zur Nephropathie der rechten Niere

WICHTIG: Die Nieren werden sofort gereinigt, wenn sie morgens auf nüchternen Magen sind... Ein einzigartiges Gesundheitsrezept aus Deutschland!

Aufladen mit Nephroptose ist sehr wichtig. Nephroptose ist eine pathologische Mobilität oder ein Prolaps der Nieren. Im normalen Zustand wird die Niere durch die Bauchmuskeln, den unteren Rücken, das Zwerchfell und die Nierenmembranen festgehalten. Die folgenden Gründe verursachen eine Nephropathie:

großer und schneller Gewichtsverlust; Schwäche der Bauchmuskeln während der Schwangerschaft und nach der Geburt; regelmäßiges Gewichtheben; Rückenverletzungen, schwere Stürze.

Nephroptose manifestiert sich durch dumpfe ziehende Schmerzen im Lumbalbereich und Hypochondrium. Die Hauptgefahren äußern sich in venöser Kongestion, gestörter Urinentnahme und in der Folge das Risiko einer Pyelonephritis.

Es gibt drei Grade der Unterlassung. In der ersten Phase wird die Niere leicht verschoben, sie kann von alleine an ihren Platz zurückkehren, einfach hinlegen. Im zweiten Grad bewegt sich die Niere bereits in die Bauchhöhle, sie kann von Hand gefühlt werden. Gestörte Versorgung der gesenkten Niere mit Blut. Der Schmerz nimmt zu und kann dem Ischiasnerv das Kreuzbein geben. Die therapeutische Gymnastik bei der Nephropathie des ersten und zweiten Grades ist die wichtigste und erfolgreiche Methode der Behandlung. Im dritten Stadium bewegt sich die Niere vollständig in die Bauchhöhle und die Beckenzone. In diesem Fall ist eine Operation bereits notwendig, schützt jedoch nicht vor Rückfällen.

Expertenmeinung: Heute ist es eines der wirksamsten Mittel bei der Behandlung von Nierenerkrankungen. Ich benutze seit langem deutsche Tropfen in meiner Praxis...

Allgemeine Prinzipien der therapeutischen Gymnastik

Übungen im Prozess der Nierensenkung tragen vor allem zur Stärkung der Rücken- und Bauchmuskulatur bei. Müssen Sie sich täglich, vorzugsweise am Morgen, engagieren. Die Wirkung wird nur mit regelmäßigen Übungen erreicht, um sie für viele Jahre zu erhalten, sollte Physiotherapie für Nephroptose zur Gewohnheit werden, ein Teil des Lebens werden.

Effektiver Weg, um die Nieren zu Hause zu reinigen

Der Trainingsraum muss belüftet sein, jedoch ohne Zugluft. Kleidung und Schuhe sind bequem, nicht einschränkende Bewegungen. Sie können es auf dem Boden, auf einem speziellen Teppich oder sogar auf einem harten Bett tun. Im Sommer können Sie an die frische Luft gehen.

Das Aufladen mit Nephroptose beginnt mit einem einfachen Aufwärmen, das die Muskeln aufwärmt. Trainingsdauer beträgt ca. 20-25 Minuten. Sie müssen nach und nach beginnen, ungefähr 10 Übungen durchführen und jeden von ihnen 2-3 Mal wiederholen. Erhöhen Sie die Last schrittweise, fügen Sie neue Aufgaben hinzu und erhöhen Sie die Anzahl der Wiederholungen. Übungen werden empfohlen, um langsam, mit Anstrengung durchzuführen. Vermeiden Sie plötzliche Bewegungen und starke Wendungen. Beginnen Sie nicht sofort nach einer Mahlzeit zu engagieren.

Wenn deine Augen während des Trainings dunkel werden oder dein Kopf sich dreht, musst du aufhören zu trainieren.

Medizinische Komplexe

Bewegungstherapie für Nephroptose, durchgeführt aus der Rückenlage:

1 Ohne zu hasten, um beide Beine zu heben, drückte sie. Einatmen Langsam senken. Ausatmen Wiederhole das 8 mal. 2 "Fahrrad." Sehr beliebte Übung. Beugen und strecken die Beine an den Knien, imitieren die Torsion der Pedale. Lauf für 2 Minuten. 3 Knie an den Knien gebogene Knie ziehen beim Einatmen abwechselnd an die Brust. Auf der Ausatmung zurück. 10-12 Wiederholungen 4 "Schere. Heben Sie beide Beine 10-20 cm über den Boden, breiten Sie sie weit auseinander und bringen Sie sie zurück. Führe 8-10 Mal. Wenn das nicht klappt, kannst du deine Beine auf den Boden legen. Sie können Cross-Beine tun. 5 Heben Sie das Becken so langsam wie möglich an. Unterstützung während des Gehens zu den Füßen und Schultern. 8-10 mal. 6 Atemwegsmembran. Legen Sie zuerst Ihre Handfläche auf den Bauchnabel. Nase einatmen, Bauch schmollen. Halte den Atem für ein paar Sekunden. Langsam durch den Mund ausatmen. Halte den Atem für 5 Sekunden. Stellen Sie sicher, dass die Brust stationär bleibt. Wiederholen Sie 6-8 mal. 7Tippen Sie mit den Knien auf einen Ball. Drücken Sie es für 8-10 Sekunden mit einer Anstrengung. Um zu entspannen Wiederholen Sie 4-6 mal. 8 Legen Sie Ihre Hände unter den Kopf und beugen Sie die Beine. Führe kniende linke und rechte Knie durch und versuche, sie auf den Boden zu bringen. 6-8 Pisten. 9 Heben Sie die geraden Beine an. Verdünnen Sie so weit wie möglich zu den Seiten beim Einatmen, dann reduzieren Sie, wie Sie ausatmen. 6-8 Wiederholungen. 10 Heben Sie die gestreckten Beine abwechselnd an und senken Sie das Gehen. Mache 8 Schritte auf jedem Bein. 11 Legen Sie Ihre Hände hinter den Kopf. Rechter Fuß, um 4 Bewegungen in einem Kreis maximaler Amplitude zu machen. Drehen Sie zuerst die Uhr, dann gegen. Wiederholen Sie mit dem anderen Bein. 12Schlagen Sie eine kleine Rolle unter die Taille. Beim Einatmen beugen Sie Ihr Bein, während Sie ausatmen, begradigen Sie es. Wiederholen Sie das gleiche mit dem anderen Bein. Sie können Ihre Beine abwechselnd heben.

Schwierigere Übungen sind der sogenannte "Pflug" und "Birke". Im ersten Fall musst du deine Beine heben, sie hinter deinem Kopf aufwickeln und versuchen, den Boden zu berühren. Im zweiten Fall ein Schulterstand: Hände stützen den Rücken, die Beine gestreckt. Beide Positionen sind für 1-2 Minuten fixiert. Diese Übungen sind für Personen geeignet, die lange Gymnastik machen.

Arten von Übungen aus der Bauchlage auf der rechten und linken Seite durchgeführt:

1 Führen Sie beim Einatmen 6-8 Sweeps mit dem linken Fuß durch und senken Sie sie dann ab. Überstreichen Sie auf der linken Seite und wiederholen Sie den gleichen rechten Fuß. Sie können die Übung komplizieren und das Unterbein anheben, dh auf der rechten Seite liegen, um das rechte Bein anzuheben. 2 Gehen Sie mit der linken Hand und dem Fuß nach vorne, dh strecken Sie den Arm nach vorne, nehmen Sie das Bein zurück, im Gegenteil, strecken Sie den Arm zurück und das Bein nach vorne. 3 Heben Sie das linke Bein und den Arm an und halten Sie sie einige Sekunden lang in dieser Position. Dann werden sie gesenkt.

Übungen aus der Bauchlage:

1Hängt auseinander oder erstreckt sich vor dir. Füße strecken, Socken zusammenhalten. Heben Sie beide Beine und Arme gleichzeitig an, schwingen und halten Sie das Gleichgewicht. Es empfiehlt sich, 1-2 Minuten in dieser Position zu halten. 2Heben Sie die gegenüberliegenden Gliedmaßen, dh den rechten Arm und das linke Bein, oder den linken Arm und das rechte Bein. Wiederholen Sie für jedes Paar 4-6 mal. 3 Ordnen Sie die Hände vor Ihnen an. Beuge das rechte Bein und ziehe bis zum Ellenbogen - atme ein. Startposition - ausatmen. In ähnlicher Weise den linken Fuß ausführen.

Eine Reihe von Übungen aus der Position auf allen Vieren:

1 Geben Sie Katzenbewegungen ein. Beuge deinen Rücken nach unten, bleib stehen, bücke dich, fühle, wie sich die Muskeln aufwärmen. 2 Nach und nach bücken, führen Sie die rechte Hand über den Boden, während Sie die linke Hand nach und nach beugen. Wenn der Kopf den Boden erreicht, in die Ausgangsposition zurückkehren. Mach das gleiche mit deiner linken Hand. 3Balance mit dem rechten Bein und dem linken Arm, die gleichzeitig angehoben werden, dann ändern Sie die Glieder und die Neubalancierung. 4Mimulieren Sie das Kriechen unter dem Hindernis. Beuge deinen Kopf auf den Boden, beuge deinen Rücken, strecke deine Beine, gehe vorwärts, steh auf. Wiederholen Sie 6-8 mal.

Zusätzliche Empfehlungen

1 20 Minuten lang dreimal täglich in der Knie-Ellbogen-Position stehen. Dies trägt zu einem besseren Abgang des Urins und zur Entlastung des Rückens bei. 2 Versuchen Sie nicht, Gewichte über 2 kg zu heben. 3Kontrasierte Lasten wie Laufen, Springen, scharfe Drehungen. 4 Schwimmen, Gehen und sitzende Spiele sind nützlich. 5Während der zweiten Phase der Nephroptose empfehlen Ärzte, einen Verband zu tragen, insbesondere während des Trainings. Seine ständige Abnutzung kann die Bauch- und Rückenmuskulatur schwächen, was beim Abwerfen der Nieren nicht hilfreich ist. Um einen Verband richtig zu tragen, müssen Sie sich hinlegen, ausatmen und dann den Gürtel befestigen. 6 Sie können auch eine Reihe von Übungen durchführen, um die Beckenbodenmuskulatur zu stärken. 7 Bei fehlendem Körpergewicht ist eine Diät erforderlich, um die Rekrutierung zu fördern. Dies führt zur Bildung von Fettmembranen der Nieren und deren besserer Unterstützung.

Der Arzt kann auch eine therapeutische Massage verschreiben. Es wird wie folgt ausgeführt. Der Patient liegt auf dem Bauch. Beginnen Sie damit, die Lendenregion zu streicheln und aufzuwärmen. Dann werden die Wirbelmuskeln vom Kreuzbein nach oben massiert und bewegen sich allmählich zum unteren Rücken. Danach dreht sich der Patient um und beugt leicht seine Beine. Führen Sie den Bauch von unten nach oben streicheln. Dann mit gebeugten Fingern leicht auf den Bauch klopfen. Der Patient richtet die Beine auf. Machen Sie ein paar Schläge von rechts nach links Hypochondrium. Dann gehen Sie zum Zwerchfellatmung und Gymnastik.

WICHTIGER HINWEIS: Prostatitis ist die Ursache von 75% aller Todesfälle bei Männern! Warten Sie nicht, fügen Sie einfach 3 Tropfen zum Wasser hinzu.

Nephroptose wird oft zufällig diagnostiziert und zeigt sich praktisch nicht. Die beste Methode der Behandlung und Prävention ist heute Physiotherapie. Regelmäßiger Unterricht erfordert nicht zu viel Zeit, kann aber die Nieren wieder an Ort und Stelle bringen, die Muskulatur stärken und die menschliche Gesundheit erhalten.

Denken Sie immer noch, dass es schwierig ist, Ihre Nieren zu heilen?

Ärzte sagen nichts Neues? Es ist verständlich, die meisten wissen nicht, wie sie sich selbst behandeln sollen oder werden nach einem Muster behandelt. Schmerzen im Bauch und Wasserlassen, Rückenschmerzen... All diese Symptome sind Ihnen aus erster Hand vertraut.

Aber vielleicht ist es richtiger, nicht den Effekt, sondern die Ursache zu behandeln? Wir empfehlen zu lesen, dass bei dieser Gelegenheit, der Arzt-Urologe mit einer großen Erfahrung der Arbeit Kalinin IP, berät ihn bei der Behandlung von Nierenerkrankungen...

Physikalische Therapie bei Nephroptose ist ein wesentlicher Bestandteil des Behandlungsverlaufs. Die Wiederherstellung der geschwächten Muskeln ist ein Garant dafür, die Niere an ihrem Platz zu halten.

Bewegungstherapie beim Abstieg der Niere

Eine gesunde Niere hat eine gewisse Beweglichkeit: Mit einem tiefen Atemzug kann sich das Organ mit großer Anstrengung um einen bestimmten Betrag - die Länge eines Wirbels - verschieben. Wenn sich die Niere beim Einatmen um mehr als 2 cm und bei schneller Atmung um mehr als 3,5 cm bewegt, spricht man von Wandern. Diese Mobilität ist übermäßig und bedarf einer Entschädigung.

Was ist Nephropathie?

Die Niere befindet sich aufgrund ihres Halteapparats an einer Stelle: Faszie, Zwerchfell, Bauchmuskeln, untere Rückenmuskeln, Bauchbänder, eigene Fett- und Faszienstrukturen des Organs. Jede der Strukturen alleine sorgt nicht für die Unbeweglichkeit der Niere, aber im Ganzen halten die Bänder und Muskeln sie ziemlich zuverlässig.

Nephroptose ist eine erworbene Krankheit, anders als eine angeborene

. Ihr Mechanismus ist im Wesentlichen offensichtlich - die Schwächung und Atrophie der Haltestrukturen.

Der Grund für die Auslassung der Niere kann unterschiedlich sein:

niedriger Muskeltonus - die Muskeln der Bauchdecke und des unteren Rückens werden als Stabilisatormuskeln bezeichnet. Ihre Schwächung führt zu einer Reihe negativer Veränderungen im Körper; Reduktion der Fettkapsel der Niere - beobachtet mit starker Dünnheit oder merklichem Gewichtsverlust; mechanische Verschiebung aufgrund übermäßiger Belastung - dies ist bei Vertretern des Kraftsports üblich; systemische Schwäche des Bindegewebes - begleitet Gelenkbeweglichkeit, Visceroptose und andere; Schwächung des Bandapparates kann bei kongenitalen Anomalien des Skeletts verursacht werden - Fehlen von Rippen, falsche Position der Wirbel; Mehrlingsgeburten verursachen häufig Nierenluxation; Auch Vertreter einiger Berufe sind dieser Krankheit ausgesetzt: Fahrer - wegen der ständigen Vibrationsbelastung, Friseure und Verkäufer - wegen einer langen Tradition.

Was ist eine gefährliche Krankheit? Die Nieren dienen den Arterien und Venen, deren Länge und Querschnitt für die Normalstellung des Organs bestimmt sind. Wenn sie verlagert werden, werden die Gefäße herausgezogen, was zu einer Verringerung des Arbeitsteils und somit zu Blutversorgungsproblemen führt.

Krankheitsklassifizierung

Die Krankheit ist bei Frauen viel häufiger - es gibt nur 1 bis 18 männliche Patienten pro 100 weibliche Patienten. Der Grund liegt auf der Hand: Schwangerschaft und Geburt dehnen die Bauchdecke, was zu ihrer Schwächung führt. Die Niere verliert einen Teil ihrer Unterstützung und verschiebt sich. Es ist schwierig, die Bedeutung von Gymnastik für die Verhinderung eines solchen Phänomens zu überschätzen.

Nephroptose-Diagnosen in der Altersgruppe von 30 bis 60 Jahren. Bei Kindern ist die Krankheit extrem selten. Die rechte Niere ist häufiger betroffen - bei 65 der 91 beschriebenen Fälle ist die linke Niere seltener - 14. Die Verschiebung beider Organe wird noch seltener beobachtet.

Es gibt mehrere Stadien der Krankheit:

Stadium 1 - die Niere wird um 1,5 Wirbel verschoben. Beim Palpieren wird das Organ nur beim Einatmen bestimmt und beim Ausatmen verschwindet es im Hypochondrium. Es ist sehr schwierig, Stadium 1 zu diagnostizieren, da es asymptomatisch ist. Das Maximum, das der Patient spüren kann, ist der Zugschmerz im unteren Rücken und Bauch, der in horizontaler Position verschwindet. Bestimmen Sie die Höhe der Verzerrung kann nur mit Röntgenstrahlen. Grad 2 - der untere Pol ist um 2 Wirbelkörper abgesenkt, in der stehenden Position befindet sich die Niere unterhalb des Hypochondriums und kann mit einer Handbewegung wieder an ihren Platz gebracht werden. Es gibt starke Lendenschmerzen, die verschwinden, wenn der Niere geholfen wird, die richtige Position einzunehmen. Grad 3 - Der Offset-Wert überschreitet die Länge von 3 Wirbeln. In diesem Fall ist die Niere in jeder Position - stehend, liegend, unter dem Rippenbogen. Rückenschmerzen werden dauerhaft, verschwinden nicht in einer horizontalen Position. Die Arbeit der Niere ist gestört: Koliken treten auf, der Blutdruck steigt. Für Stufe 3 ist durch eine Reihe von neuralgischen Schmerzen unterschiedlicher Art gekennzeichnet - Femurnerv, Ischias. Die Patienten sind meist extrem reizbar und aufbrausend.

Ureteraler Ureter, Kolik,

- Dies ist eine Folge der Nephropathie, und nicht ihre Symptome. Beseitigung dieser Krankheiten kann nur durch die Lösung des Hauptproblems gelöst werden.

Gymnastik Behandlung

Das Hauptelement bei der Fixierung der Niere sind die Muskeln. Die Fettkapsel ist auch in der Lage, das Organ an Ort und Stelle zu fixieren, aber aus Gründen der Gerechtigkeit ist diese Methode mit zahlreichen Komplikationen behaftet.

Die Behandlung umfasst folgende Aktivitäten:

Bandage - individuell gefertigt unter Berücksichtigung der anatomischen Gegebenheiten des Patienten. Das Korsett stützt den Körper in der korrekten anatomischen Position aufgrund der Kompression der Bauchmuskeln und des unteren Rückens. Es ist bequem genug, um es zu tragen, aber hier endet seine positive Wirkung. Diät - Wenn die Niere durch ungenügendes Körpergewicht oder plötzlichen Gewichtsverlust verlustig geworden ist, muss Gewicht hinzugefügt werden. Und dazu müssen Sie eine bestimmte Diät einhalten. Darüber hinaus muss berücksichtigt werden, dass die verdrängte Niere anfällig ist, ihre Aktivität schwierig ist und daher Produkte ausgeschlossen werden müssen, die für das Organ nicht geeignet sind. Therapeutische Gymnastik - nimmt eine beherrschende Stellung ein. Ein Korsett mit längerem Tragen trägt zur weiteren Schwächung der Muskulatur bei, daher ist dieses Gerät eine temporäre Maßnahme. Nur die Gymnastik ist in der Lage, den Tonus der Bauchmuskeln und der Rückenmuskulatur so weit wie möglich wiederherzustellen, um die Nieren fest zu halten.

Die Belastung muss ausreichend sein. Eine Person, die nicht mit der Gymnastik beschäftigt ist, die höchstwahrscheinlich die Ursache der Nephropathie ist, kann nicht mit einer merklichen Belastung beginnen. Übermäßige körperliche Anstrengung mit dem falschen Standort der Niere ist verboten. Ein kontinuierlicher allmählicher Anstieg wird jedoch zu einem positiven Ergebnis führen.

Diese Maßnahmen werden mit Nephroptose 1 und 2 Grad, sowie das Auslassen der rechten oder linken Niere getroffen. Bei 3 Grad ist konservative Behandlung oft schon machtlos.

Auf dem Verbandsvideo zum Nierenversagen:

Prophylaktische Übungen

Nephroptose ist viel leichter zu verhindern als zu behandeln, zumal besondere Anstrengungen nicht nötig sind. Außerdem sind die Muskeln, die die Niere festhalten, die Hauptstabilisatoren, das heißt, sie arbeiten an irgendwelchen Übungen, die stehend, sitzend, von einer Position auf allen Vieren und in den meisten Übungen in einer liegenden Position ausgeführt werden.

Tatsächlich gibt es keine solchen Übungen, an denen die Bauchmuskeln nicht beteiligt waren. Also, wenn eine Person Sportunterricht oder Sport betreibt, bedroht ihn keine Nephropathie. Die Ausnahmen sind Kraftsportarten, bei denen eine übermäßige Belastung eine Niere verdrängen kann.

Morgengymnastik

Klassische Morgengymnastik besteht aus 3 wesentlichen Elementen: Übungen für das Gesäß und die Oberschenkel, für den Bauch und für den oberen Schultergürtel. Sie sollten in der angegebenen Reihenfolge durchgeführt werden: Das Ziel der Morgengymnastik ist es, den Organismus "aufzuwecken", das heißt die Blutzirkulation zu erhöhen und den Stoffwechsel zu verbessern. Und dafür müssen Sie zuerst die größten Muskeln des Körpers arbeiten lassen - die Gesäßbacken.

Bei dieser Art von Übung funktionieren die unteren Rückenmuskeln minimal, aber die Bauchmuskeln sind belastet. Diese Kategorie umfasst jede Art von Kniebeugen - mindestens 10-20 Wiederholungen und mehrere Serien - von 3 bis 10. Wenn die körperliche Verfassung des Patienten dies zulässt, beginnen Sie die Morgenübungen mit Kniebeugen.

Der zweite Teil besteht aus Übungen für die Presse. Die einfachste "Ecke" wird mit Füßen abwechselnd oder zwei gleichzeitig ausgeführt. Menge - nicht weniger als 10, aber hängt vom Grad der Bereitschaft ab.

In der Regel wird bei der Nephroptose dem zweiten Teil maximale Aufmerksamkeit geschenkt. Ein typisches Set beinhaltet mehrere Übungen auf dem Rücken und auf dem Bauch. Da die horizontale Position außerdem Schmerzen bei Nephroptose lindert, kann jeder Patient diesen Teil der Ladung durchführen.

Das dritte Element ist jede Form von Liegestützen. Auf diese hervorragende Weise verspannen die Muskeln der Rücken- und Bauchmuskulatur. Es wird so weit wie möglich ausgeführt: Sie können vom Boden in der "Gurt" -Position abstoßen und von Ihren Knien können Sie in der "Gurt" -Position aus dem Stuhl auswringen, selbst wenn Sie Liegestütze von der Wand machen, wird das von Vorteil sein. Leider ist es für die Mehrheit der Patienten nicht zugänglich, obwohl es sehr effektiv ist.

Der Standardkomplex, der als Morgenübung empfohlen wird, beinhaltet folgende Übungen:

"Fahrrad" - auf dem Rücken liegend, beugen und ziehen sich die Beine abwechselnd und simulieren eine Fahrt. Es wird empfohlen, bis zu 2 Minuten zu wiederholen; Übung "Fahrrad"
Beinbeugen - Beine beugen sich abwechselnd an den Knien und ziehen sich an die Brust an. Wiederholen Sie jeden Fuß mindestens 8 mal; "Ecke" - beide Beine heben sich. Zumindest bis zu einem Winkel von 90 Grad und ausatmen niedriger. Übung wird langsam und reibungslos durchgeführt. Bei fehlender Belastung in der Extremlage heben Sie das Becken an. Eine weitere Möglichkeit besteht darin, die Beine im rechten Winkel anzuheben, sich beim Ausatmen an den Seiten aufzulösen, beim Einatmen zu schließen und beim Ausatmen zu senken. Mindestens 6 Wiederholungen;

Übung "Ecke"
Halbbrücke - beuge die Beine an den Knien und lege die Füße auf den Boden. Heben Sie dann das Becken beim Ausatmen sanft an und senken Sie beim Einatmen. Ist eine solche Belastung zu groß, klemmen sie in der gleichen Position zwischen den Knien den Ball, das gerollte Handtuch und pressen es mit den Knien zusammen - eine Verzögerung von bis zu 8 Sekunden. Wiederholen Sie 8-10 mal; "Katze" - stehen auf allen Vieren und wölben den Rücken auf und ab beim Ausatmen. Der Atem tritt automatisch zwischen den Bewegungen auf. Wiederholen Sie den Vorgang 15 Mal. Diese Übung ist nicht nur die Nieren, sondern bringt auch die Wirbel zur Stelle, außerdem fördert es die Resorption von Salzen. Übung "Katze"

Die morgendliche Physiotherapie mit Auslassung der Niere dauert etwa 15 Minuten. Wenn dies die einzige körperliche Aktivität ist, sollte die Dauer mindestens 25 Minuten betragen. Wenn dem Turnen weniger Zeit gegeben wird, wird der Effekt nicht erreicht.

Mit 1 Grad Nephroptose werden Rückenübungen wirklich aus einer Bauchlage am Boden durchgeführt. In den Stadien 2 und 3 wird empfohlen, die schiefe Ebene zu verwenden: Bei 2 Grad Nephroptose beträgt der Neigungswinkel 15 Grad bei 3 - 30 Grad.

Der Hauptkomplex der Übungen

In der Praxis hängt die Anzahl und Komplexität der Übungen vom Ausgangszustand des Patienten ab. Ein typischer Komplex bringt keinerlei Vorteile für eine Person, die sich physisch entwickelt. Es ist notwendig, nicht so sehr die Empfehlungen zu den Übungen zu berücksichtigen, wie viele Einschränkungen: Sie können nicht rennen, springen und Gewichte heben. Unter dem Verbot hebt es sich vom Boden ab oder benutzt einen Simulator, der das Heben von Gewicht aus einer geneigten Position simuliert. Die übrigen Arten von Übungen bleiben verfügbar.

Aber da Nephroptosis am häufigsten wegen Muskelatrophie passiert, sollten die meisten Patienten mit dieser Diagnose mit den einfachsten Übungen beginnen:

Gymnastik-Komplex sollte mindestens 25 Minuten 1 Mal pro Tag durchgeführt werden. Wenn möglich, lohnt es sich 2 pro Tag zu üben - in diesem Fall kann der Morgenkomplex kurz sein. Die Übung kann abwechselnd oder in Serie durchgeführt werden. Wenn der Komplex zu wenig Zeit benötigt, müssen Sie die Anzahl der Wiederholungen erhöhen. Übungen sollten die Muskeln ermüden. Wenn dies nicht geschieht, arbeitet der Muskel nicht ausreichend und stärkt nicht, und daher bringt das Turnen keinen Nutzen.

Leider sind bei Menschen mit geschwächten Übungen zunächst schmerzhafte Empfindungen zu befürchten, was der Grund für die Beendigung des Unterrichts ist. Schmerzen sind unvermeidbar, da untrainierte Muskeln nicht ausreichend auf die Belastung reagieren und nicht mit einer intensiven Durchblutung umgehen können.

Die Anzahl der Übungen im Komplex kann variieren - von 5 bis 20.

Praktisch alle Übungen werden aus der Bauchlage durchgeführt, so dass die Gelenke nicht belastet werden.

Bewegungstherapie für Nephroptose ist die sicherste Art der Gymnastik:

Zwerchfellatmung - Beim Einatmen ragt der Bauch heraus, beim Ausatmen wird er kräftig eingezogen. Wiederholen Sie 4-8 mal. Die Arme, die in den Ellenbogen mit der Macht gebogen sind, biegen sich beim Einatmen hinter dem Kopf. Beim Ausatmen, senken Sie die Arme durch die Seiten und drücken Sie gegen die Rippen - 8-10 Mal. Beim Einatmen wird ein an den Knien gebeugtes Bein an die Brust gedrückt, beim Ausatmen wird der Magen mit einer Kraft hineingedrückt. Dann senken Sie das Bein und strecken Sie das Knie. Wiederholen Sie jedes Bein 5-10 mal. Die Beine, die an den Knien gebeugt sind, liegen mit den Füßen auf dem Boden, heben das Becken beim Ausatmen sanft an, halten es für 4 Sekunden, während Sie einatmen - senken Sie es ab. Wiederholen Sie 4-8 mal. Mach dasselbe mit einem geraden Bein, das um 90 Grad angehoben wurde. Wiederholen Sie 4-8 mal. Sofort funktioniert möglicherweise nicht. Aus der Bauchlage beim Einatmen das gestreckte Bein heben, zur Seite nehmen, beim Ausatmen hochheben und in die Ausgangsposition zurückkehren. 5-10 werden mit jedem Bein wiederholt. Beuge sich an den Knien, die Beine nach rechts und links gesenkt, drehend. Hände für das Gleichgewicht an der Seite. 5-10 mal in jede Richtung. Arme, die an den Ellbogen gebeugt sind, richten sich ihrerseits auf. Die Bewegung ist umso effektiver, je mehr Aufwand bei der Erweiterung angewendet wird. Wiederholen Sie 4-8 mal. "Fahrrad" - 6-10 Runden mit jedem Bein. "Corner" - 4-8 mal.

Wenn der Komplex als Morgenübung durchgeführt wird, sind diese 10 Übungen ausreichend. Um die Lektion zu beenden, benötigen Sie Zwerchfellatmung.

Im Video Zwerchfellatmung:

Die zweite Lektion sollte die aufgeführten Übungen und neue enthalten. Fügen Sie sie als Formwiederherstellung hinzu. Auf der rechten Seite liegen, das gestreckte Bein heben und 3-4 Sekunden halten. Wiederholen Sie 6-8 mal. Beuge das Bein am Knie und drücke kräftig gegen die Brust - bis zu 10 Mal. Zwerchfellatmung - mindestens 5 mal.

Alle Übungen wiederholen sich aus der Bauchlage auf der linken Seite.

Liegen Sie auf dem Bauch, heben Sie abwechselnd die Beine und halten Sie sie für 3-4 Sekunden. Wiederhole das bis zu 10 mal. Sehr effektive Übung für die unteren Rückenmuskeln und das Gesäß. Basierend auf den Unterarmen und Handflächen aus einer liegenden Position, erheben sie sich auf allen Vieren. Verzögert für 5-6 Sekunden und auf seine ursprüngliche Position abgesenkt. 5 mal. Stehen Sie in der Knie-Ellenbogen-Position, erhöhen Sie wiederum gerade Beine - 4-8 Mal. In der gleichen Position werden die geraden Arme der Reihe nach angehoben. Später muss diese Übung kombiniert werden. Auf dem Rücken liegend, heben sie das Becken, wie oben beschrieben, aber am Ende der Bewegung drücken sie die Beine, die an den Knien bis zur Brust gebogen sind. Wiederholen Sie 4-8 mal.

Vervollständige die komplexe Zwerchfellatmung. Sie müssen mit offenem Mund ausatmen und das Ausatmen mit dem Geräusch "ha-ah-a" begleiten. Egal wie einfach diese Technik ist, es braucht auch Zeit, sie zu meistern.

In dem Video, die wichtigsten Übungen für Nierenversagen:

Allgemeine Empfehlungen

Eine der wichtigsten Voraussetzungen für die erfolgreiche Behandlung der Nephropathie ist die Aufrechterhaltung der richtigen Haltung. Letzteres wird durch die Arbeit der stabilisierenden Muskeln genau aufrechterhalten. Sutulaya Rücken, gebogenen Hals, abgerundete Lende - unverzichtbare Teilnehmer an der Entwicklung der Krankheit.

In der Praxis sollen alle physiotherapeutischen Übungen den geschwächten Patienten trainieren, die richtige Haltung zu bewahren und die Muskeln dafür zu stärken. Was sollte noch beachtet werden?

Bandage ist kein Allheilmittel. Darüber hinaus führt das Tragen zu einer noch stärkeren Schwächung der Muskulatur. Das Tragen eines Korsetts ist nur als letztes Mittel notwendig, wenn eine körperliche Aktivität stattfindet oder wenn die Nieren vor mechanischen Einflüssen geschützt werden müssen. Zum Beispiel wird das Fahren mit einem Bus von starken Erschütterungen begleitet. Hier stört die Bandage nicht, und dann nur in den Stadien 2 und 3. Gymnastik sollte jeden Tag gemacht werden, noch besser - 2 pro Tag. Und der zweite Komplex sollte länger sein. Um die Muskeln zu stärken, müssen sie belastet werden, so dass Müdigkeit und Schmerzen in den Muskeln ein Muss sind. Aber wenn Muskelschmerzen ein positiver Faktor sind, dann ist der Schmerz in den Nieren nicht. Bei der Übung sollten Sie genau beobachten, was genau und wo es schmerzt. Darüber hinaus muss bei anderen Übungen auch deren Einfluss berücksichtigt werden. Übungen in der Knie-Ellenbogen-Position können Schwindel verursachen. Es ist wichtig, seine Ursache zu ermitteln. Wenn dies auf einen durch Nephroptose hervorgerufenen Druckanstieg zurückzuführen ist, muss die Implementierung der "Katze" verschoben werden. Wenn dies eine Folge von zervikalen oder thorakalen Osteochondrose ist, ist es notwendig, fortzufahren, aber langsam und mit Ausatmung "ha-a-a." Die Ausatmungstechnik muss mit allen Mitteln beherrscht werden, da sie Druck entlastet. Die Last muss ständig wachsen. Wenn die Bewegungstherapie nach 2 Monaten zu einfach erscheint, müssen Sie komplexere Übungen und sogar Gewichte - zum Beispiel Fußkettchen - einplanen. Allmählich werden normale Kraftübungen in die Gymnastik eingeführt - für gesunde Menschen.

Bewegungstherapie ist ein absolut notwendiges Element in der Behandlung von Nephrostose, sogar 3 Schweregrade. Die Heilgymnastik bietet nur dann keine ausreichende Wirkung, wenn infolge eines Prolaps die Niere von einer schweren Krankheit betroffen ist - Hydronephrose, Pyelonephrose.

Übungen im Keim fallen

Diejenigen, die mit Nephroptose konfrontiert sind, wissen aus erster Hand über die Gefahren, die diese Krankheit birgt. Je früher die Behandlung begonnen wird, desto besser ist daher die Prognose für den Patienten. Eine der wichtigsten Methoden der konservativen Therapie des Nierenvorfalls ist die Bewegungstherapie.

Spezialisierte Übungen in Nephroptose stärken den muskulären Rahmen der Rücken- und Bauchmuskulatur, helfen, die normale Lage der Organe des Harnsystems wiederherzustellen. In unserem Rückblick werden wir die allgemeinen Bestimmungen der physiotherapeutischen Übungen zur Anhebung der Nieren senken und die effektivsten Übungen analysieren.

Wie wirkt sich der Grad der Auslassung auf die Möglichkeiten der Therapie aus?

Die Nephropathie ist eine erworbene Erkrankung, die durch einen Nierenvorfall unterhalb der Lendenwirbelstufe 2-3 gekennzeichnet ist. Normalerweise ist das Harnorgan nicht unbeweglich, jedoch wird es aufgrund der Wirkung von Faszien, Diaphragma, Rückenmuskeln und Bauchmuskeln, seinen eigenen Fett- oder Faszienstrukturen in einer physiologischen Position fest gehalten.

Die Ursachen für einen pathologischen Nierenprolaps können sein:

  • geringer Muskeltonus aufgrund körperlicher Inaktivität, atrophische Erkrankungen;
  • Reduktion der niereneigenen Fettkapsel durch starken Gewichtsverlust;
  • übermäßige Übung;
  • Lockerung des Bandapparates;
  • zahlreiche Gattungen;
  • lange im Stehen stehen (zum Beispiel als Friseur, Verkäufer).

Diese Krankheit ist 5-6 mal häufiger bei Frauen als bei Männern. Das typische Alter für die Diagnose der Pathologie beträgt 30-60 Jahre. In 60-70% der Fälle hat der Patient die rechte Niere (dies liegt an den Besonderheiten der anatomischen Struktur). Bilaterale Nephropathie ist äußerst selten.

Abhängig davon, wie viel die Niere fehlt, gibt es 3 Stadien der Krankheit:

Stadium I: Verschiebung der Niere um bis zu 1,5 Wirbel. Es ist schwierig zu diagnostizieren, da es fast keine Symptome gibt. Stadium II Wegfall des unteren Nierenpols auf die Höhe von zwei Wirbeln. Sie ist gekennzeichnet durch starke Lendenschmerzen, die sich verringern, wenn das Organ an seinen Platz zurückkehrt (zum Beispiel im Liegen). Stadium III Der Grad der Verschiebung erreicht die Länge von drei Wirbeln. Der Patient ist besorgt über anhaltende intensive Rückenschmerzen, Zeichen der Störung des Harnsystems - Ödeme, erhöhter Blutdruck, Dysurie.

Regelmäßige Gymnastik mit einem leichten Tropfen der Niere sorgt für hervorragende Ergebnisse. Eine Nephropathie des Grades 3 ist eine Indikation für eine chirurgische Korrektur des Zustands.

Was kann Physiotherapie für Nephroptose helfen

Alle Übungen beim Absinken der Niere zielen in erster Linie auf die Stärkung der Bauchmuskulatur und des unteren Rückens ab. Ein starker muskulöser Rahmen ist der Hauptfaktor für die Anhebung des "verlorenen" Organs.

Bewegungstherapie für Nephroptose wird täglich durchgeführt, vorzugsweise am Morgen (1-2 Stunden nach dem Frühstück). Der Ladebereich sollte kühl, aber ohne Zugluft sein. Wählen Sie bequeme Kleidung, die Bewegung nicht behindert.

Übungen zum Heben der Nieren werden langsam und ohne plötzliche Bewegungen durchgeführt. Sie sollten keine Beschwerden verursachen und Schmerzen im unteren Rückenbereich verursachen. Verlängern Sie den Grad der zulässigen Belastung schrittweise, erhöhen Sie die Lautstärke und Dauer des Ladevorgangs alle 2-3 Tage. Um die Wirkung dieser Therapiemethode zu spüren, sollten Sie nicht auf Physiotherapie verzichten: Sie müssen ein wichtiger Teil des Lebens werden.

Denken Sie daran, dass das Aufladen immer mit einem fünfminütigen Aufwärmen beginnt, währenddessen Sie die Hauptmuskelgruppen aufwärmen und sich auf das Training einstellen.

Startkomplex

Der Startkomplex wird unmittelbar nach dem Aufwärmen durchgeführt. Es beinhaltet die folgenden Übungen:

  1. Ausgangsposition - liegt auf dem Rücken (erfordert eine feste Oberfläche). Heben Sie die geraden Beine sanft auf 90 ° an und senken Sie sie sanft ab. Wiederholen Sie 10-12 mal.
  2. Die Startposition ist gleich. Heben Sie gerade Beine über die Oberfläche und drücken Sie Ihre Hände an den Körper. Führen Sie abwechselnd auf der rechten und linken Seite Drehbewegungen des Rumpfes durch. Wiederholen Sie 6-8 Wiederholungen nach dem Muster von 20 s - Ausführung, 10 s - Ruhe.

Nach dem Ausruhen (nicht länger als 2-3 Minuten) gehen Sie zur Durchführung des Hauptkomplexes der Übungen über.

Der Hauptkomplex

Die meisten Übungen dieses Komplexes werden in Rückenlage durchgeführt. Sie sind aktiv in den Bauchmuskeln, Rücken, sowie allgemeine Ausdauer beteiligt. Je nach Grad der Nephroptose werden unterschiedliche Körperpositionswinkel verwendet. Zum Beispiel, wenn die Nieren absteigen, wird empfohlen, die Grade des Beines 15 ° vom Boden und 11-30 ° zu erhöhen. Vergessen Sie nicht die richtige Atmung: atmen Sie zur Zeit der Entspannung ein und nehmen Sie bei Anstrengung einen tiefen Atemzug.

  1. "Fahrrad". Heben Sie Ihre Füße von der Oberfläche und beginnen Sie mit dem Drehen der virtuellen Pedale. Setzen Sie die Übung für 1.5-2 Minuten fort.
  2. Ziehen Sie abwechselnd die Beine an den Knien zum Bauch und helfen Sie sich mit Ihren Händen. Führen Sie 6-8 Wiederholungen auf jeder Seite durch.
  3. PI - Beine gebeugt, Füße auf dem Boden, zwischen den Knien - eine dichte Gummiball. Für 10 Sekunden, drücken Sie es fest mit den Knien, dann entspannen Sie völlig Ihre Muskeln. Wiederholen Sie 8-10 mal.
  4. Heben Sie gerade Beine in einem Winkel von 90 ° C. Während des Einatmens lösen Sie sie langsam zu den Seiten, während Sie ausatmen, kehren Sie zum PI zurück. Mache die Übung 6-8 mal.
  5. Schwinge deine Beine aus der Bauchlage. Wiederhole das 8 mal.

Der Komplex endet mit einer "Katzen zurück" Übung, die sehr nützlich für gesenkte Nieren ist. Halten Sie die Handfläche und die Knie gebeugt. Ziehen Sie die Muskeln der Taille an und beugen Sie Ihren Rücken so weit wie möglich. Halten Sie diese Position für 10-15 Sekunden. Dann, im Gegenteil, in der Taille gut gebeugt. Wiederholen Sie 10-15 mal.

Wichtige Patienteninformationen

Trotz der Tatsache, dass Physiotherapie bei Nierenerkrankungen als gutartig angesehen wird und normalerweise von Patienten gut vertragen wird, gibt es Nuancen, die es zu wissen gilt:

  • Führen Sie die Übungen nicht mit vollem Magen durch: Sie kann eine Verletzung des Magen-Darm-Trakts hervorrufen.
  • Wenn Sie sich während der Übung unwohl fühlen, Rückenschmerzen haben oder sich schwindlig fühlen, unterbrechen Sie sofort. Wenden Sie sich in Zukunft unbedingt an Ihren Arzt.
  • Nehmen Sie in Absprache mit dem Nephrologen nach dem Training einen Verbandgurt, der Ihnen hilft, die Harnorgane in der richtigen Position zu fixieren.
  • Die Zwerchfellatmung hilft auch, die Bauchmuskeln zu trainieren. Es wird durchgeführt, indem man den Bauch im Moment des Einatmens aufbläht und beim Ausatmen hineingezogen wird. Eine solche Atmung kann vor, während und nach dem Training verwendet werden.

Bewegungstherapie für Nierenversagen ist nicht nur wirksam, um die unangenehmen Symptome der Krankheit zu beseitigen, sondern auch um schwerwiegende Komplikationen zu verhindern. Ein starker muskulöser Rahmen ist in der Lage, die Niere in einer physiologischen Position zu halten und ihre weitere Unterlassung zu verhindern.

Neben der physikalischen Therapie sollte die komplexe Therapie der Nephropathie auch die Vorbeugung von Harnwegsinfektionen, die Einhaltung der Prinzipien eines gesunden Lebensstils und die Ernährung mit der vorherrschenden Verwendung von Milchprodukten und pflanzlichen Lebensmitteln umfassen. Bei sorgfältiger Beachtung ihrer Gesundheit bleibt die Prognose für Patienten mit Nierenversagen günstig.

Bewegungstherapie für Nephroptose ist ein unverzichtbarer Bestandteil der Behandlung der Krankheit

Physikalische Therapie bei Nephroptose ist ein wesentlicher Bestandteil des Behandlungsverlaufs. Die Wiederherstellung der geschwächten Muskeln ist ein Garant dafür, die Niere an ihrem Platz zu halten.

Bewegungstherapie beim Abstieg der Niere

Eine gesunde Niere hat eine gewisse Beweglichkeit: Mit einem tiefen Atemzug kann sich das Organ mit großer Anstrengung um einen bestimmten Betrag - die Länge eines Wirbels - verschieben. Wenn sich die Niere beim Einatmen um mehr als 2 cm und bei schneller Atmung um mehr als 3,5 cm bewegt, spricht man von Wandern. Diese Mobilität ist übermäßig und bedarf einer Entschädigung.

Was ist Nephropathie?

Die Niere befindet sich aufgrund ihres Halteapparats an einer Stelle: Faszie, Zwerchfell, Bauchmuskeln, untere Rückenmuskeln, Bauchbänder, eigene Fett- und Faszienstrukturen des Organs. Jede der Strukturen alleine sorgt nicht für die Unbeweglichkeit der Niere, aber im Ganzen halten die Bänder und Muskeln sie ziemlich zuverlässig.

Der Grund für die Auslassung der Niere kann unterschiedlich sein:

  • niedriger Muskeltonus - die Muskeln der Bauchdecke und des unteren Rückens werden als Stabilisatormuskeln bezeichnet. Ihre Schwächung führt zu einer Reihe negativer Veränderungen im Körper;
  • Reduktion der Fettkapsel der Niere - beobachtet mit starker Dünnheit oder merklichem Gewichtsverlust;
  • mechanische Verschiebung aufgrund übermäßiger Belastung - dies ist bei Vertretern des Kraftsports üblich;
  • systemische Schwäche des Bindegewebes - begleitet Gelenkbeweglichkeit, Visceroptose und andere;
  • Schwächung des Bandapparates kann bei kongenitalen Anomalien des Skeletts verursacht werden - Fehlen von Rippen, falsche Position der Wirbel;
  • Mehrlingsgeburten verursachen häufig Nierenluxation;
  • Auch Vertreter einiger Berufe sind dieser Krankheit ausgesetzt: Fahrer - wegen der ständigen Vibrationsbelastung, Friseure und Verkäufer - wegen einer langen Tradition.

Was ist eine gefährliche Krankheit? Die Nieren dienen den Arterien und Venen, deren Länge und Querschnitt für die Normalstellung des Organs bestimmt sind. Wenn sie verlagert werden, werden die Gefäße herausgezogen, was zu einer Verringerung des Arbeitsteils und somit zu Blutversorgungsproblemen führt.

Krankheitsklassifizierung

Die Krankheit ist bei Frauen viel häufiger - es gibt nur 1 bis 18 männliche Patienten pro 100 weibliche Patienten. Der Grund liegt auf der Hand: Schwangerschaft und Geburt dehnen die Bauchdecke, was zu ihrer Schwächung führt. Die Niere verliert einen Teil ihrer Unterstützung und verschiebt sich. Es ist schwierig, die Bedeutung von Gymnastik für die Verhinderung eines solchen Phänomens zu überschätzen.

Nephroptose-Diagnosen in der Altersgruppe von 30 bis 60 Jahren. Bei Kindern ist die Krankheit extrem selten. Die rechte Niere ist häufiger betroffen - bei 65 der 91 beschriebenen Fälle ist die linke Niere seltener - 14. Die Verschiebung beider Organe wird noch seltener beobachtet.

Es gibt mehrere Stadien der Krankheit:

  • Stadium 1 - die Niere wird um 1,5 Wirbel verschoben. Beim Palpieren wird das Organ nur beim Einatmen bestimmt und beim Ausatmen verschwindet es im Hypochondrium. Es ist sehr schwierig, Stadium 1 zu diagnostizieren, da es asymptomatisch ist. Das Maximum, das der Patient spüren kann, ist der Zugschmerz im unteren Rücken und Bauch, der in horizontaler Position verschwindet. Bestimmen Sie die Höhe der Verzerrung kann nur mit Röntgenstrahlen.
  • Grad 2 - der untere Pol ist um 2 Wirbelkörper abgesenkt, in der stehenden Position befindet sich die Niere unterhalb des Hypochondriums und kann mit einer Handbewegung wieder an ihren Platz gebracht werden. Es gibt starke Lendenschmerzen, die verschwinden, wenn der Niere geholfen wird, die richtige Position einzunehmen.
  • Grad 3 - Der Offset-Wert überschreitet die Länge von 3 Wirbeln. In diesem Fall ist die Niere in jeder Position - stehend, liegend, unter dem Rippenbogen. Rückenschmerzen werden dauerhaft, verschwinden nicht in einer horizontalen Position. Die Arbeit der Niere ist gestört: Koliken treten auf, der Blutdruck steigt. Für Stufe 3 ist durch eine Reihe von neuralgischen Schmerzen unterschiedlicher Art gekennzeichnet - Femurnerv, Ischias. Die Patienten sind meist extrem reizbar und aufbrausend.

Gymnastik Behandlung

Das Hauptelement bei der Fixierung der Niere sind die Muskeln. Die Fettkapsel ist auch in der Lage, das Organ an Ort und Stelle zu fixieren, aber aus Gründen der Gerechtigkeit ist diese Methode mit zahlreichen Komplikationen behaftet.

Die Behandlung umfasst folgende Aktivitäten:

  • Bandage - individuell gefertigt unter Berücksichtigung der anatomischen Gegebenheiten des Patienten. Das Korsett stützt den Körper in der korrekten anatomischen Position aufgrund der Kompression der Bauchmuskeln und des unteren Rückens. Es ist bequem genug, um es zu tragen, aber hier endet seine positive Wirkung.
  • Diät - Wenn die Niere durch ungenügendes Körpergewicht oder plötzlichen Gewichtsverlust verlustig geworden ist, muss Gewicht hinzugefügt werden. Und dazu müssen Sie eine bestimmte Diät einhalten. Darüber hinaus muss berücksichtigt werden, dass die verdrängte Niere anfällig ist, ihre Aktivität schwierig ist und daher Produkte ausgeschlossen werden müssen, die für das Organ nicht geeignet sind.
  • Therapeutische Gymnastik - nimmt eine beherrschende Stellung ein. Ein Korsett mit längerem Tragen trägt zur weiteren Schwächung der Muskulatur bei, daher ist dieses Gerät eine temporäre Maßnahme. Nur die Gymnastik ist in der Lage, den Tonus der Bauchmuskeln und der Rückenmuskulatur so weit wie möglich wiederherzustellen, um die Nieren fest zu halten.

Die Belastung muss ausreichend sein. Eine Person, die nicht mit der Gymnastik beschäftigt ist, die höchstwahrscheinlich die Ursache der Nephropathie ist, kann nicht mit einer merklichen Belastung beginnen. Übermäßige körperliche Anstrengung mit dem falschen Standort der Niere ist verboten. Ein kontinuierlicher allmählicher Anstieg wird jedoch zu einem positiven Ergebnis führen.

Diese Maßnahmen werden mit Nephroptose 1 und 2 Grad, sowie das Auslassen der rechten oder linken Niere getroffen. Bei 3 Grad ist konservative Behandlung oft schon machtlos.
Auf dem Verbandsvideo zum Nierenversagen:

Prophylaktische Übungen

Nephroptose ist viel leichter zu verhindern als zu behandeln, zumal besondere Anstrengungen nicht nötig sind. Außerdem sind die Muskeln, die die Niere festhalten, die Hauptstabilisatoren, das heißt, sie arbeiten an irgendwelchen Übungen, die stehend, sitzend, von einer Position auf allen Vieren und in den meisten Übungen in einer liegenden Position ausgeführt werden.

Tatsächlich gibt es keine solchen Übungen, an denen die Bauchmuskeln nicht beteiligt waren. Also, wenn eine Person Sportunterricht oder Sport betreibt, bedroht ihn keine Nephropathie. Die Ausnahmen sind Kraftsportarten, bei denen eine übermäßige Belastung eine Niere verdrängen kann.

Morgengymnastik

Klassische Morgengymnastik besteht aus 3 wesentlichen Elementen: Übungen für das Gesäß und die Oberschenkel, für den Bauch und für den oberen Schultergürtel. Sie sollten in der angegebenen Reihenfolge durchgeführt werden: Das Ziel der Morgengymnastik ist es, den Organismus "aufzuwecken", das heißt die Blutzirkulation zu erhöhen und den Stoffwechsel zu verbessern. Und dafür müssen Sie zuerst die größten Muskeln des Körpers arbeiten lassen - die Gesäßbacken.

Bei dieser Art von Übung funktionieren die unteren Rückenmuskeln minimal, aber die Bauchmuskeln sind belastet. Diese Kategorie umfasst jede Art von Kniebeugen - mindestens 10-20 Wiederholungen und mehrere Serien - von 3 bis 10. Wenn die körperliche Verfassung des Patienten dies zulässt, beginnen Sie die Morgenübungen mit Kniebeugen.

Der zweite Teil besteht aus Übungen für die Presse. Die einfachste "Ecke" wird mit Füßen abwechselnd oder zwei gleichzeitig ausgeführt. Menge - nicht weniger als 10, aber hängt vom Grad der Bereitschaft ab.

Das dritte Element ist jede Form von Liegestützen. Auf diese hervorragende Weise verspannen die Muskeln der Rücken- und Bauchmuskulatur. Es wird so weit wie möglich ausgeführt: Sie können vom Boden in der "Gurt" -Position abstoßen und von Ihren Knien können Sie in der "Gurt" -Position aus dem Stuhl auswringen, selbst wenn Sie Liegestütze von der Wand machen, wird das von Vorteil sein. Leider ist es für die Mehrheit der Patienten nicht zugänglich, obwohl es sehr effektiv ist.

Der Standardkomplex, der als Morgenübung empfohlen wird, beinhaltet folgende Übungen:

    • "Fahrrad" - auf dem Rücken liegend, beugen und ziehen sich die Beine abwechselnd und simulieren eine Fahrt. Es wird empfohlen, bis zu 2 Minuten zu wiederholen;
    • Beinbeugen - Beine beugen sich abwechselnd an den Knien und ziehen sich an die Brust an. Wiederholen Sie jeden Fuß mindestens 8 mal;
    • "Ecke" - beide Beine heben sich. Zumindest bis zu einem Winkel von 90 Grad und ausatmen niedriger. Übung wird langsam und reibungslos durchgeführt. Bei fehlender Belastung in der Extremlage heben Sie das Becken an. Eine weitere Möglichkeit besteht darin, die Beine im rechten Winkel anzuheben, sich beim Ausatmen an den Seiten aufzulösen, beim Einatmen zu schließen und beim Ausatmen zu senken. Mindestens 6 Wiederholungen;
  • Halbbrücke - beuge die Beine an den Knien und lege die Füße auf den Boden. Heben Sie dann das Becken beim Ausatmen sanft an und senken Sie beim Einatmen. Ist eine solche Belastung zu groß, klemmen sie in der gleichen Position zwischen den Knien den Ball, das gerollte Handtuch und pressen es mit den Knien zusammen - eine Verzögerung von bis zu 8 Sekunden. Wiederholen Sie 8-10 mal;
  • "Katze" - stehen auf allen Vieren und wölben den Rücken auf und ab beim Ausatmen. Der Atem tritt automatisch zwischen den Bewegungen auf. Wiederholen Sie den Vorgang 15 Mal. Diese Übung ist nicht nur die Nieren, sondern bringt auch die Wirbel zur Stelle, außerdem fördert es die Resorption von Salzen.

Mit 1 Grad Nephroptose werden Rückenübungen wirklich aus einer Bauchlage am Boden durchgeführt. In den Stadien 2 und 3 wird empfohlen, die schiefe Ebene zu verwenden: Bei 2 Grad Nephroptose beträgt der Neigungswinkel 15 Grad bei 3 - 30 Grad.

Der Hauptkomplex der Übungen

In der Praxis hängt die Anzahl und Komplexität der Übungen vom Ausgangszustand des Patienten ab. Ein typischer Komplex bringt keinerlei Vorteile für eine Person, die sich physisch entwickelt. Es ist notwendig, nicht so sehr die Empfehlungen zu den Übungen zu berücksichtigen, wie viele Einschränkungen: Sie können nicht rennen, springen und Gewichte heben. Unter dem Verbot hebt es sich vom Boden ab oder benutzt einen Simulator, der das Heben von Gewicht aus einer geneigten Position simuliert. Die übrigen Arten von Übungen bleiben verfügbar.

Aber da Nephroptosis am häufigsten wegen Muskelatrophie passiert, sollten die meisten Patienten mit dieser Diagnose mit den einfachsten Übungen beginnen:

  • Gymnastik-Komplex sollte mindestens 25 Minuten 1 Mal pro Tag durchgeführt werden. Wenn möglich, lohnt es sich 2 pro Tag zu üben - in diesem Fall kann der Morgenkomplex kurz sein.
  • Die Übung kann abwechselnd oder in Serie durchgeführt werden. Wenn der Komplex zu wenig Zeit benötigt, müssen Sie die Anzahl der Wiederholungen erhöhen.
  • Übungen sollten die Muskeln ermüden. Wenn dies nicht geschieht, arbeitet der Muskel nicht ausreichend und stärkt nicht, und daher bringt das Turnen keinen Nutzen.

Die Anzahl der Übungen im Komplex kann variieren - von 5 bis 20.

Praktisch alle Übungen werden aus der Bauchlage durchgeführt, so dass die Gelenke nicht belastet werden.

Bewegungstherapie für Nephroptose ist die sicherste Art der Gymnastik:

  • Zwerchfellatmung - Beim Einatmen ragt der Bauch heraus, beim Ausatmen wird er kräftig eingezogen. Wiederholen Sie 4-8 mal.
  • Die Arme, die in den Ellenbogen mit der Macht gebogen sind, biegen sich beim Einatmen hinter dem Kopf. Beim Ausatmen, senken Sie die Arme durch die Seiten und drücken Sie gegen die Rippen - 8-10 Mal.
  • Beim Einatmen wird ein an den Knien gebeugtes Bein an die Brust gedrückt, beim Ausatmen wird der Magen mit einer Kraft hineingedrückt. Dann senken Sie das Bein und strecken Sie das Knie. Wiederholen Sie jedes Bein 5-10 mal.
  • Die Beine, die an den Knien gebeugt sind, liegen mit den Füßen auf dem Boden, heben das Becken beim Ausatmen sanft an, halten es für 4 Sekunden, während Sie einatmen - senken Sie es ab. Wiederholen Sie 4-8 mal.
  • Mach dasselbe mit einem geraden Bein, das um 90 Grad angehoben wurde. Wiederholen Sie 4-8 mal. Sofort funktioniert möglicherweise nicht.
  • Aus der Bauchlage beim Einatmen das gestreckte Bein heben, zur Seite nehmen, beim Ausatmen hochheben und in die Ausgangsposition zurückkehren. 5-10 werden mit jedem Bein wiederholt.
  • Beuge sich an den Knien, die Beine nach rechts und links gesenkt, drehend. Hände für das Gleichgewicht an der Seite. 5-10 mal in jede Richtung.
  • Arme, die an den Ellbogen gebeugt sind, richten sich ihrerseits auf. Die Bewegung ist umso effektiver, je mehr Aufwand bei der Erweiterung angewendet wird. Wiederholen Sie 4-8 mal.
  • "Fahrrad" - 6-10 Runden mit jedem Bein.
  • "Corner" - 4-8 mal.

Wenn der Komplex als Morgenübung durchgeführt wird, sind diese 10 Übungen ausreichend. Um die Lektion zu beenden, benötigen Sie Zwerchfellatmung.
Im Video Zwerchfellatmung:

  • Auf der rechten Seite liegen, das gestreckte Bein heben und 3-4 Sekunden halten. Wiederholen Sie 6-8 mal.
  • Beuge das Bein am Knie und drücke kräftig gegen die Brust - bis zu 10 Mal.
  • Zwerchfellatmung - mindestens 5 mal.

Alle Übungen wiederholen sich aus der Bauchlage auf der linken Seite.

  • Liegen Sie auf dem Bauch, heben Sie abwechselnd die Beine und halten Sie sie für 3-4 Sekunden. Wiederhole das bis zu 10 mal. Sehr effektive Übung für die unteren Rückenmuskeln und das Gesäß.
  • Basierend auf den Unterarmen und Handflächen aus einer liegenden Position, erheben sie sich auf allen Vieren. Verzögert für 5-6 Sekunden und auf seine ursprüngliche Position abgesenkt. 5 mal.
  • Stehen Sie in der Knie-Ellenbogen-Position, erhöhen Sie wiederum gerade Beine - 4-8 Mal.
  • In der gleichen Position werden die geraden Arme der Reihe nach angehoben. Später muss diese Übung kombiniert werden.
  • Auf dem Rücken liegend, heben sie das Becken, wie oben beschrieben, aber am Ende der Bewegung drücken sie die Beine, die an den Knien bis zur Brust gebogen sind. Wiederholen Sie 4-8 mal.

Vervollständige die komplexe Zwerchfellatmung. Sie müssen mit offenem Mund ausatmen und das Ausatmen mit dem Geräusch "ha-ah-a" begleiten. Egal wie einfach diese Technik ist, es braucht auch Zeit, sie zu meistern.
In dem Video, die wichtigsten Übungen für Nierenversagen:

Allgemeine Empfehlungen

Eine der wichtigsten Voraussetzungen für die erfolgreiche Behandlung der Nephropathie ist die Aufrechterhaltung der richtigen Haltung. Letzteres wird durch die Arbeit der stabilisierenden Muskeln genau aufrechterhalten. Sutulaya Rücken, gebogenen Hals, abgerundete Lende - unverzichtbare Teilnehmer an der Entwicklung der Krankheit.

In der Praxis sollen alle physiotherapeutischen Übungen den geschwächten Patienten trainieren, die richtige Haltung zu bewahren und die Muskeln dafür zu stärken. Was sollte noch beachtet werden?

  • Bandage ist kein Allheilmittel. Darüber hinaus führt das Tragen zu einer noch stärkeren Schwächung der Muskulatur. Das Tragen eines Korsetts ist nur als letztes Mittel notwendig, wenn eine körperliche Aktivität stattfindet oder wenn die Nieren vor mechanischen Einflüssen geschützt werden müssen. Zum Beispiel wird das Fahren mit einem Bus von starken Erschütterungen begleitet. Hier stört die Bandage nicht, und dann nur in den Stadien 2 und 3.
  • Gymnastik sollte jeden Tag gemacht werden, noch besser - 2 pro Tag. Und der zweite Komplex sollte länger sein.
  • Um die Muskeln zu stärken, müssen sie belastet werden, so dass Müdigkeit und Schmerzen in den Muskeln ein Muss sind. Aber wenn Muskelschmerzen ein positiver Faktor sind, dann ist der Schmerz in den Nieren nicht. Bei der Übung sollten Sie genau beobachten, was genau und wo es schmerzt. Darüber hinaus muss bei anderen Übungen auch deren Einfluss berücksichtigt werden.
  • Übungen in der Knie-Ellenbogen-Position können Schwindel verursachen. Es ist wichtig, seine Ursache zu ermitteln. Wenn dies auf einen durch Nephroptose hervorgerufenen Druckanstieg zurückzuführen ist, muss die Implementierung der "Katze" verschoben werden. Wenn dies eine Folge von zervikalen oder thorakalen Osteochondrose ist, ist es notwendig, fortzufahren, aber langsam und mit Ausatmung "ha-a-a." Die Ausatmungstechnik muss mit allen Mitteln beherrscht werden, da sie Druck entlastet.
  • Die Last muss ständig wachsen. Wenn die Bewegungstherapie nach 2 Monaten zu einfach erscheint, müssen Sie komplexere Übungen und sogar Gewichte - zum Beispiel Fußkettchen - einplanen. Allmählich werden normale Kraftübungen in die Gymnastik eingeführt - für gesunde Menschen.

Bewegungstherapie ist ein absolut notwendiges Element in der Behandlung von Nephrostose, sogar 3 Schweregrade. Die Heilgymnastik bietet nur dann keine ausreichende Wirkung, wenn infolge eines Prolaps die Niere von einer schweren Krankheit betroffen ist - Hydronephrose, Pyelonephrose.

Körperliche Aktivität mit Nephropathie: effektive Übungskomplexe

Nephroptose - übermäßige Beweglichkeit der Niere, wodurch das Organ relativ zu seinem eigenen anatomischen Bett nach unten verschoben wird. Die Basis der konservativen Therapie ist die therapeutische Körperkultur (Bewegungstherapie). Der positive Effekt von Bewegung wird durch einen integrierten Ansatz und eine regelmäßige Ausführung erreicht. Es ist nötig, die Berufe nach der sorgfältigen Überprüfung und der Aussage vom Nephrologen der sicheren Diagnostik zu beginnen. Für jeden Patienten werden die Übungen individuell ausgewählt, wobei der Zustand und das Stadium der Erkrankung berücksichtigt werden.

Aufgaben und Prinzipien der Physiotherapie

Nephroptose ist eine progressive Erkrankung, daher klinisch drei Stadien unterscheiden. Jeder von ihnen manifestiert sich auf verschiedene Arten, so unterscheiden sich auch die Aufgaben der Physiotherapie.

Tabelle: Aufgaben der Physiotherapie in Abhängigkeit vom Stadium der Nephropathie

  • Stärkung der Sehnenmuskulatur des unteren Rückens und der Bauchmuskeln;
  • Verbesserung der lokalen Durchblutung;
  • Prävention von Osteochondrose der Wirbelsäule;
  • Rückkehr der Niere zum anatomischen Bett (für Stadium I);
  • Verhinderung der weiteren Verlagerung des Körpers, Verringerung der Schmerzen (für Stufe II)

Das körperliche Training eines Patienten mit Nephropathie basiert auf den folgenden Prinzipien:

  • Regelmäßigkeit LFK wirksam mit einem umfassenden und systematischen Ansatz. Schulungen finden 1-2 mal am Tag statt. Wenn die Bewegungstherapie einmal am Tag durchgeführt wird, beträgt ihre Dauer 30-50 Minuten. Bis zu einer halben Stunde Training.
  • Die richtige Reihenfolge. Die Lektion besteht aus drei Teilen - Einführungskurs (warm-up), Hauptkurs (Intensivkurs) und Abschlusskurs.
  • Die allmähliche Auflast. Der Anfangskomplex, unabhängig vom Stadium der Nephropathie, besteht aus 10-12 speziellen Elementen, von denen jedes 2-4 mal wiederholt wird, abwechselnd mit Entspannungsübungen. Allmählich erhöht sich die Belastung durch die Einführung zusätzlicher Übungen und eine Erhöhung der Wiederholungszahl auf 10-12 mal. Wenn der Praktizierende die körperliche Fitness erhöht, erhöht sich die Trainingsdichte, indem die Anzahl der Entspannungsübungen reduziert wird.

Wenn eine Bewegungstherapie eine dauerhafte Verbesserung des Zustandes bewirkt, was durch instrumentelle und klinische Studien bestätigt wird, ist es unmöglich, den Unterricht abzulehnen. Machen Sie sie Teil des Lebens, denn ein längerer Bewegungsmangel führt zu einer Schwächung des Muskeltonus. Dies gilt insbesondere für Menschen, die älter als 35-40 Jahre alt sind und bei denen altersbedingte Veränderungen zu einer Abnahme des Muskeltonus und der Elastizität der Sehnen führen.

Arten und Merkmale der Bewegung in der Auslassung der Nieren

Bei der Nephroptose werden spezielle und allgemein entwickelnde Körperübungen eingesetzt.

Bei der Nephroptose können nur bestimmte Arten von Übungen verwendet werden.

Spezielle Übungen wirken direkt auf die Ursache ein - eine geschwächte Sehnenmuskulatur im Bereich der abgesenkten Niere. Dazu gehören:

  • Atmungsdynamische Übungen - helfen die Skelettmuskulatur zu stärken, helfen Stoffwechselvorgänge im erkrankten Organ zu normalisieren. Atem von unterschiedlicher Intensität und Tiefe kombiniert mit Bewegung.
  • Static - sind in der gezielten Spannung und Entspannung der Muskeln des Körpers. In verschiedenen Positionen fixieren, bestimmte Muskelgruppen belasten. Vergiss das richtige Atmen nicht.
  • Menschen, die Nephropathie vor dem Hintergrund der dramatischen Gewichtsverlust entwickelt haben, müssen in der Klasse statische Atemübungen ohne unnötige Bewegungen (Zwerchfell- und Brustatmung) enthalten.

Die Zwerchfellatmung ist eine Technik, die Konzentration und tägliches Training erfordert. Es verwendet einen starken Muskel - das Diaphragma, das die Brust- und Bauchhöhle trennt. Diese Art der Atmung ist nützlich, um das Blut mit Sauerstoff anzureichern und Atemwegserkrankungen vorzubeugen.

Nehmen Sie eine Rückenlage ein, schließen Sie die Augen und tun Sie Folgendes:

  • Atme langsam ein, so dass der Magen beim Füllen der Lungen mit Luft gerundet wird.
  • Atmen Sie noch langsamer aus und ziehen Sie die vordere Bauchwand zurück.
  • Entspannen Sie sich.
Beim Einatmen schrumpft das Zwerchfell, beim Ausatmen entspannt es sich

Die Thoraxatmung gliedert sich in das Schlüsselbein (oben) und die Rippe (unten). Die erste ist inhärent bei älteren Menschen. Es wird aufgrund der Bewegung der Schlüsselbeine auf und ab durchgeführt und aktiviert die Lunge um 20%.

Während des Trainings entwickeln Sie eine niedrigere Atmung. Es beinhaltet die kräftige Aktivität aller Interkostalmuskeln. Wenn im Bereich der medizinischen Gymnastik Brustatmung vorhanden ist, handelt es sich um den unteren Typ. Die Technik ist wie folgt:

  • Atme gleichzeitig mit Mund und Nase ein, so dass der Atem in den Magen eindringt. Die Rippen sind erhöht und abgerundet.
  • Atmen Sie mit der Nase aus, damit sich die Bauchmuskeln allmählich entspannen und die Brust sinkt.
  • Vor dem nächsten Atemzug, pausieren Sie für 3-5 Sekunden.
Sie können die Art der Atmung kontrollieren, indem Sie eine Handfläche auf den Bauch und die andere auf die Brust legen.

Wiederherstellungsübungen werden verwendet, um sich zu Beginn jeder Sitzung und während des Trainings aufzuwärmen. Dazu gehören:

  • Die vorbereitenden Elemente sind einfache Bewegungen von verschiedenen Teilen des Körpers. Wird verwendet, um alle Muskelgruppen aufzuwärmen und Verletzungen vorzubeugen.
  • Übungen zur Haltungskorrektur - Vorbeugung von Wirbelsäulendeformitäten und Osteochondrose. Diese Krankheiten verschlimmern den Verlauf der Nephropathie.
  • Koordinationsübungen werden zum Training des Vestibularapparats durchgeführt.

Bei allen Übungen zur Nephroptose ist der Torso horizontal oder in einem Winkel von nicht mehr als 60 ° zur Ebene.

Während des Unterrichts ist der Gebrauch solcher Sportgeräte erlaubt:

  • Rollen;
  • geneigte Bretter Evminova;
  • kleiner Ball;
  • fitball;
  • Expanders Bänder.

Rollen mit verschiedenen Durchmessern werden während der Sitzung unter dem unteren Rücken platziert. Erstellen Sie also eine erhöhte Position des Unterkörpers. Dies ist relevant während der Durchführung von Gymnastik mit Nephrostose im Stadium II.

Mit einer Rolle unter der Lendenwirbelsäule ist es bequem, Übungen für die Presse durchzuführen

Auf der Evminov-Platte wird der gesamte Körper in eine geneigte Position gebracht. Übungen werden durchgeführt, um die Bauchmuskeln und den Rücken zu stärken.

Die Klassen auf der Evminov-Platte ermöglichen eine schnelle Rückkehr der Nieren in ihre anatomische Ebene

Kleiner Ball drückt die oberen und unteren Gliedmaßen, um eine statische Last zu erzeugen.

Klassen mit einem kleinen Ball können die komplexe Bewegungstherapie diversifizieren

Übungen zu Fitball entwickeln Koordination und Flexibilität, ermöglichen es Ihnen, die Muskeln der Presse und Rücken zu trainieren. Im Stadium I Nephroptose werden sie erfolgreich angewendet. Die Möglichkeit der Anwendung im Stadium II wird mit dem Arzt ausgehandelt.

Auf Fitball liegende Übungen stärken nicht nur die Muskulatur, sondern entwickeln auch Koordination

Tape Expander mit Anstrengung strecken Hände oder Beine. Muskeln der Extremitäten verstärken, drücken fest.

Verwenden Sie expansive Tapes, um den Belastungsgrad durch Ändern der Bandspannung einzustellen

Vorbereitung auf den Unterricht

Bei der Nephroptose sind sowohl Übung als auch Vorbereitung auf die Ausführung wichtig. Befolgen Sie vor dem Unterricht die wichtigen Empfehlungen:

  • Tragen Sie weite Kleidung und Sportschuhe.
  • Lüften Sie das Zimmer vor dem Unterricht.
  • Personen mit Nephropathie sind anfällig für eine Nierenentzündung, so dass Sie nicht auf dem nackten kalten Boden trainieren können. Verwenden Sie eine Carimat- oder Gymnastikmatte. Die Verwendung einer Karimatte oder Gymnastikmatte verhindert Körperkühlung bei Tätigkeiten auf dem Boden und sorgt für die nötige Oberflächensteifigkeit
  • Übung auf nüchternen Magen oder 2-3 Stunden nach einer Mahlzeit.
  • Stellen Sie vor dem Beginn der Sitzung sicher, dass die Puls- und Blutdruckwerte normal sind.
  • Wenn Sie sich unwohl fühlen (Kopfschmerzen, Schwindel, Unbehagen im Rücken), verschieben Sie die Übung, bis sich der Zustand normalisiert.

Aufladen nach Bubnovsky

Viele glauben, dass die Technik von Sergej Mikhailovich Bubnovsky verwendet wird, um Erkrankungen des Bewegungsapparates zu behandeln. Aber der Professor hat auch eine Reihe von Übungen zusammengestellt, die die inneren Organe positiv beeinflussen. Wenn sie richtig und regelmäßig durchgeführt werden, kann die Niere im Stadium I - II der Nephropathie ihre ursprüngliche Position einnehmen.

Sergey Bubnovsky ist einer der Begründer der Kinesiotherapie (Bewegungstherapie). Er glaubt, dass Muskelgewebe eine Struktur im Körper ist, die in jedem Alter selbstheilend und voll funktionsfähig ist. Aber dafür müssen Muskeln richtig kontrahiert und entspannt werden. Da der menschliche Körper zu 40% aus Muskelfasern besteht, beeinflusst seine Leistung die Vitalfunktionen der meisten inneren Organe. Die Schwerkraft der Erde wirkt kontinuierlich auf letztere, besonders wenn sich eine Person in einer aufrechten Position befindet. Die Muskeln und Bänder wirken entgegen und lassen die Innenseiten nicht fallen. Mit zunehmendem Alter schwächen die Sehnen und verlieren ihre Elastizität. Splanchnoptosis (Prolaps der inneren Organe) tritt bei Menschen mit schwacher Muskulatur auf. Daher ist es wichtig, die Muskeln durch Training in der Jugend zu stärken. Basierend auf der Theorie von Bubnovsky, ist es nie zu spät, sich mit sich selbst zu beschäftigen, aber wenn du älter wirst und älter wirst, braucht es mehr Zeit, um deine körperliche Fitness wiederherzustellen.

Um nach der Methode von Bubnovsky zu studieren, ist es nicht notwendig, eine spezialisierte Klinik für Nephropathie zu besuchen. Simulatoren werden nicht benötigt, weil die Waren kontraindiziert sind.

Das Ziel der Bewegungstherapie im Falle eines Nierenprolaps ist die Aktivierung der Aktivität der tiefen Muskeln des Körpers.

Das Aufladen nach Bubnovsky mit Nephroptose erfolgt auf dem Rücken liegend. Anfangs werden solche speziellen Übungen empfohlen (von I. p. - auf dem Rücken liegend, Arme entlang des Körpers):

  1. Drücken Sie die geraden Beine aufeinander zu, heben Sie sie langsam beim Einatmen an, so dass sie senkrecht zum Boden stehen, und senken Sie beim Ausatmen ab. Wiederholen Sie 8-10 mal.
  2. Übung "Fahrrad". Heben Sie die Beine an, beugen Sie sie im rechten Winkel an den Knien. Simulieren Sie die Drehung der Pedale. Atme rhythmisch. Führe 1-2 Minuten durch.
  3. Beugen Sie die Beine an den Knien und berühren Sie abwechselnd die Hüften der Brust. Die Anzahl der Wiederholungen beträgt 10-12.
  4. Übung "Schere". Heben Sie gerade Beine über die Oberfläche, so dass sie einen Winkel von 40 ° zum Boden bilden, spreizen Sie sie auseinander und schwingen Sie dann, wobei Sie die Bewegung der Schere nachahmen. Wiederholen Sie 10-12 mal.
  5. Mit der Anstrengung, einen kleinen Ball in den Schoß zu drücken, verweilen Sie 10 Sekunden und entspannen Sie dann. Die Anzahl der Wiederholungen beträgt 6-8.
  6. Zusammengedrückt mit geraden Beinen, um nach links und rechts zu kippen. Mach 10-12 mal.

Fotogalerie: Durchführung spezieller Übungen zur Nephropathie nach der Methode von Prof. Bubnovsky

Wenn sich Ihr Arzt entwickelt, erhöhen Sie die Anzahl der Wiederholungen der Übungen und fügen Sie auch komplexe Elemente in den Komplex ein:

  • Die Übung "Pflug" wird von und ausgeführt. auf dem Rücken liegend. Hebe die geraden Beine hoch und nimm sie hinter deinem Kopf. Hände versuchen, Zehen zu erreichen. Atme rhythmisch.
  • Pose "Birch" - auf den Schulterblättern stehen. Hebe die geraden Beine über deinen Kopf. Arme sind entlang des Körpers platziert und ruhen auf dem Boden. Heben Sie den unteren Rücken und gleichzeitig die Beine hoch. Übertragen Sie den Schwerpunkt auf den Bereich der Schulterblätter und schaffen Sie eine Unterstützung für die Taille. Zehen ziehen hoch. Versuchen Sie, den ganzen Körper so lange wie möglich senkrecht zum Boden zu halten.
  • "Die Brücke". Legen Sie Ihre Handflächen hinter Ihre Schultern. Beuge die Beine an den Knien und lege die Füße auf den Boden. Heben Sie den Oberkörper an und verteilen Sie seine Strenge zwischen allen Gliedern, die sich gleichzeitig lösen müssen. Beuge dich so, dass der Bauch so hoch wie möglich aufsteigt und der Körper gebeugt wird.

Die Ausführung solcher Elemente beinhaltet die Mehrheit der Muskeln des Rumpfes und der Gliedmaßen. Angesichts der Komplexität der Positionen, halten Sie sie für 5-15 Sekunden und erhöhen Sie diese Zeit mit jeder Lektion.

Fotogalerie: Übungen nach der Methode von Bubnovsky, um den Trainingsprozess zu erschweren

Im Stadium I der Nephroptose, nach 2-4 Monaten Training, werden bei fehlender Progression der Erkrankung Bewegungen von der Knie-Ellenbogen- und Knie-Karpalknochen-Position hinzugefügt, z. B. Rückenauf- und -abschwenkung, abwechselndes Zurückschieben der Beine mit Begradigung usw. Solche Übungen werden glatt durchgeführt ohne Stress.

Rücken- und Rückenbeugen von der Knie-Handgelenk-Position sind im Stadium I der Nephropathie dargestellt

Die meisten Übungen, die Dr. Bubnovsky in seinen Komplexen verwendet, wurden von uns wiederholt durchgeführt, sogar im Sportunterricht in der Schule. Einige von ihnen sind seit der Antike bekannt, weil sie den Yoga-Posen (Asanas) analog sind. Zum Beispiel der Stand "Birch" - ein Prototyp des indischen Sarvangasana. "Pflug" in der Sprache des Yoga heißt Halasana. Kinezioterapevt Bubnovsky betrachtet solche Übungen nur in Bezug auf die physiologische Wirkung auf die Muskeln und inneren Organe. Ein tieferes Verständnis des Prinzips der Auswirkung von Übungen auf den menschlichen Körper und die Energie wird helfen, sich mit den Asanas des Yoga vertraut zu machen, aus denen die üblichen Elemente des Aufladens hervorgegangen sind.

Yoga-Kurse

Yoga-Therapie ist wirksam, wenn I-II-Stadium Nephropathie, unterstützt die Arbeit der Herz-Kreislauf-und Atmungssystem des Körpers. Asanas werden individuell für jeden Schüler ausgewählt.

Im Stadium III können Sie mit der Erlaubnis Ihres Arztes nach der Operation Yoga praktizieren, um die Pathologie zu beseitigen.

In den Komplex der Yoga-Kurse, um den Vorfall der Niere zu korrigieren, gehören die folgenden Asanas:

  • Paripurna Navasana oder "complete boat pose" wird durchgeführt, um die Lenden-Becken- und Bauchmuskulatur zu stärken. Es wird empfohlen, bei Personen mit einer abnormalen Lordose des unteren Rückens (Abknicken der Wirbelsäule nach innen im Lumbalbereich) mit Vorsicht anzuwenden. Die Ausgangsposition ist die Dandasan Haltung - auf dem Boden sitzend, Beine gerade zusammen, Arme entlang des Körpers, Handflächen auf dem Boden mit den Fingern nach vorne, Rücken gerade. Spannen Sie Ihre Hände, ziehen Sie den Bauch, Brust nach vorne. Einatmen - Ausatmen - Wasser und halten Sie den Atem an. Weichen Sie langsam ab, so dass die Beine und der Torso ungefähr den gleichen Winkel mit dem Boden bilden. Wenn ein Gleichgewichtspunkt gebildet wird, schließe dich darin ein und strecke deine Arme zu deinen Füßen aus. Setze den Atem fort. Halten Sie so lange wie möglich in Position. Langsam rein und raus. S. Die Anzahl der Wiederholungen pro Lektion - 2-3 mal. Paripurna Navasana - einfache Asana, bei deren Durchführung fast alle Muskeln des Rumpfes und der unteren Extremitäten beteiligt sind
  • Ardha Pavanamuktasana mit der Unterstützung der Hände auf dem Knie wird mit dem gleichen Zweck wie die vorherige Pose durchgeführt. I.p. - auf dem Rücken liegend, ein Bein gerade, die zweite Biegung am Knie- und Hüftgelenk. Legen Sie beide Hände auf ein gebeugtes Knie und drücken Sie sie auf das Knie. Knie widersetzen sich den Händen. Diese statische Last dauert 7-10 Sekunden. Das Atmen ist kostenlos. Die Anzahl der Wiederholungen - 2-3 mal. Dann ändere dein Bein. Ardha Pavanamuktasana mit der Unterstützung der Hände im Knie wird verwendet, um den Lenden-Becken-Muskel und die Bauchmuskeln anzusprechen.
  • Ardha Navasana - wirkt auf die Bauchmuskeln und entlastet den unteren Rückenbereich. Asana ist Menschen mit übermäßiger Lordose der Lenden vorzuziehen. I. S. - Haltung Dandasana. Legen Sie Ihre Finger in das Schloss am Hinterkopf. Atme aus, um den Oberkörper abzulenken, und hebe die Beine vom Boden. Knie treten zusammen und halten sich in Spannung, ziehen den Fuß ins Gesicht. Stützpunkt wird zum Kreuzbein. Die Beine haben einen Winkel von 30 Grad zum Boden und Kopf und Füße sind auf gleicher Höhe. Rhythmische Atmung. Halten Sie die Pose so lange wie möglich. Wiederholen Sie 2-3 mal. Ardha navasana wirkt gezielt auf die Bauchmuskulatur, entlastet den Rücken und ist daher für Menschen mit Lendenlordose indiziert.
  • Wenn Nephroptose von einem Mangel an fettigem pararenalem Gewebe begleitet wird, werden Yoga-Übungen basierend auf Atemtechniken und Entspannung empfohlen. Die angewandten Asanas sind Chandra-Bhedana, Brahmarie. Wenn Sie Chandra-Bhedan ausführen, atmen Sie mit dem linken Nasenloch ein, halten Sie den Atem an und atmen Sie dann mit dem rechten Nasenloch aus. Mach 5-7 Zyklen. Brahmarie (atmende summende Biene) wird mit dem geschlossenen Mund und den Ohren durchgeführt. Die Zungenspitze berührt sanft den weichen Gaumen nahe der Rückwand des Larynx, die Zähne schließen sich nicht. Atmen Sie mit Hilfe der Bauchmuskeln tief durch und machen Sie den Ton "n". Wenn Sie ausatmen, machen Sie einen langen Ton "m". Führen Sie zunächst 8-10 Zyklen durch und erhöhen Sie so die Anzahl auf 20 in einer Lektion. Chandra-Bhedana ist eine atmende Übung, die nacheinander durchgeführt wird: mit dem linken Nasenloch einatmen, den Atem anhalten, mit dem rechten Nasenloch ausatmen

Während der Ausführung der Asanas spürt der Schüler die Arbeit der beteiligten Muskeln und reguliert selbständig die Spannung in ihnen.

All diese Posen passen zu Anfänger-Yoga. Wenn Ihr Körper die Fitness verbessert und die Niere zu den normalen anatomischen Grenzen zurückkehrt, erweitern Sie Ihr Arsenal an Asanas. Kombinieren Sie Yoga mit Bewegungstherapie, Massage und anderen Techniken.

Video: Nierenasanas

Übungen für bilaterale Nephropathie

Bei gleichzeitigem Wegfall der Nieren von beiden Seiten sind therapeutische Übungen im ersten Krankheitsstadium wirksam. In der zweiten Phase spürt der Patient starke Schmerzen in der Nierengegend ähnlich der Nierenkolik. Übelkeit, Erbrechen, Blässe der Haut, kalter klebriger Schweiß sind häufig. Rasch entwickelnde Dysfunktion der Nierenbecken-Becken-Strukturen. Der Urinausfluss ist gestört, was zu einem Anstieg des Blutdrucks, zu Schwellungen der Hände und des Gesichts führt.

Therapeutische Übungen werden am besten morgens ohne Aufstehen durchgeführt. Der Komplex umfasst 4-8 einfache Übungen aus einer Rückenlage. Spezielle Elemente wechseln sich ab mit respiratorischen. Vermeiden Sie plötzliche Bewegungen, aber führen Sie jede Aktion mit Muskelspannung durch. Die Unterrichtsdauer beträgt 15-30 Minuten.

Ein Beispiel für einen einfachen Komplex der therapeutischen Gymnastik mit beidseitigen Nierenprolaps für Anfänger:

  1. I. p. - auf dem Rücken liegend, Arme entlang des Körpers, Beine zusammen. Zwerchfellatmung - 30 Sekunden.
  2. Aus der gleichen Position - um die Beine zusammen zu schließen, so dass sie einen Winkel von 45 ° mit der Oberfläche bilden. Halten Sie für 3-5 Sekunden, dann senken Sie die Gliedmaßen. Wiederholen Sie 4-6 mal.
  3. Brustatmung - 30 Sekunden.
  4. Die geraden Beine abwechselnd auf 90 ° heben.
  5. Willkürliches Atmen - 30 Sekunden.
  6. Halten Sie sich in Bauchlage und legen Sie ein Kissen unter den Rücken. Beim Einatmen das rechte Bein beugen und ausatmen - beugen. Dann wiederhole es mit deinem linken Fuß. Mache 10-15 Wiederholungen.
  7. Zwerchfellatmung - 30 Sekunden.
  8. I. p. - auf dem Rücken liegend, Arme entlang des Körpers, Beine zusammen in einem Winkel von 90 o gegenüber der Ebene angehoben. Verbreiten Sie gerade Beine breit und kehren Sie dann zu und zurück. p.
  9. Brustatmung - 30 Sekunden.

Wenn einem Patienten empfohlen wird, ein spezielles Korsett oder eine spezielle Bandage zu tragen, wird diese während des Ladevorgangs abgenommen und nach Abschluss der Operation wieder angelegt. Dies liegt daran, dass beim Korsettfixieren keine ausreichende Arbeit der eigenen Muskulatur stattfindet, da diese sich nicht mit voller Amplitude zusammenziehen. Am Morgen durchgeführte Übungen in Bauchlage bringen die Nieren an die Grenzen der topographischen Grenzen, wonach das Korsett sie für den ganzen Tag in dieser Position fixiert.

Das Korsett (Bandage) wird so getragen, dass es den Nierenbereich fest fixiert. Wenn du selbst nicht genug Spannung bekommst, bitte um Hilfe.

In Bauchlage wird sofort nach der Bewegungstherapie ein Nierenbandage oder Korsett angelegt, mit dem maximal gezeichneten Bauch selbständig oder mit Hilfe von anderen.

Körperliche Aktivität bei der Verschiebung des Nierenstadium II

Das zweite Stadium der Nephropathie ist schwieriger als das erste. Daher ist es notwendig, die Übungen aus einer Bauchlage auf dem Rücken auszuführen, so dass der untere Teil des Körpers um 25-30 o angehoben wird, um die abgesenkte Niere an ihren Platz zurückzubringen. Dies ist auf der Evminov-Tafel möglich oder indem im Hauptteil der Lektion ein Kissen unter die Taille gelegt wird. Bewegung reibungslos gemacht. Der Schwerpunkt liegt nicht auf Quantität, sondern auf der Qualität der Leistung. Das Verhältnis von allgemeinen Entwicklungsübungen zu speziellen ist zunächst 1: 1, dann 1: 2.