logo

Rapid hemopathic - wie kann man die Feuerrate reduzieren?

Das Problem der frühen Ejakulation mindestens einmal in ihrem Leben konfrontiert bis zu 20% der Männer auf der ganzen Welt, dieses Problem zu ignorieren, kann zu schwerwiegenden Folgen führen. Wie können Sie die schnelle Saatgutproduktion zu Hause kurieren? Lassen Sie uns die Ursachen der Pathologie kennenlernen und finden Sie die optimale Lösung für das Problem.

Zeichen der frühen Ejakulation

Trotz der Tatsache, dass das pathologische Phänomen leicht zu erkennen ist, sind nicht alle Männer bereit, das Problem zu akzeptieren. Einige können sogar vorzeitige Spermien durch verschiedene Faktoren rechtfertigen. Aber wenn einige der folgenden Zeichen noch einen Platz haben, sollten Sie sich an einen Spezialisten wenden:

  • die Dauer des Geschlechtsverkehrs (Reibungsperiode) ändert sich ständig, wird manchmal länger, dann kürzer;
  • im Fall eines Kondoms erhöht sich die Phase der sexuellen Intimität signifikant;
  • im betrunkenen Zustand wird die Reibungsperiode verlängert;
  • Im Falle der Verwendung von Anästhetika ist die Dauer des Geschlechtsverkehrs signifikant erhöht.

Bevor Sie einen unabhängigen Kampf mit früher Ejakulation beginnen, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren. Um echte Gesundheitsprobleme zu erkennen, müssen Sie sich nicht nur mit einem Sexualtherapeuten oder einem Neurologen beraten, sondern auch mit einem Urologen, der die organischen Ursachen der frühen Ejakulation bestätigt oder widerlegt.

Wer ist gefährdet? Sexuelle Dysfunktion im Zusammenhang mit der schnellen Ejakulation, hängt fast nicht vom Alter ab, aber es gibt eine gewisse Risikozone, in die Menschen mit solchen Merkmalen fallen:

  • erlitten Rückenmarksverletzungen;
  • an Osteochondrose leiden;
  • einen kurzen Zügel des Phallus besitzen;
  • leiden an chronischer Prostatitis und anderen Erkrankungen des Urogenitalsystems (fast die Hälfte der Fälle);
  • unregelmäßigen Sex haben.

Mögliche Methoden der Behandlung von schnellen Samen

Wie können Sie vorzeitige Ejakulation loswerden? Abhängig von der Ursache der sexuellen Dysfunktion gibt es mehrere Behandlungsbereiche:

  • Verhaltenstherapie. Wenn beide Partner an der Therapie teilnehmen, kann der Arzt eine Reihe von Übungen verschreiben, die die Ehegatten während der Intimität durchführen müssen.
  • Psychotherapie. Erlaubt Ihnen, die psychogenen Faktoren loszuwerden, die die Rate der Ejakulation beeinflussen. Sitzungen mit einem Spezialisten durchgeführt, um Phobien und Ängste zu überwinden, mit Stress und Irritation zu bewältigen.
  • Medikamentöse Behandlung. Wenn es ernste Probleme von einer entzündlichen Natur gibt, wird der Fachmann Drogen verschreiben, die den Prozess der Samensekretion normalisieren und erlauben werden, sexuelle Funktion zu normalisieren.
  • Chirurgischer Eingriff. In einigen Fällen, ohne chirurgische Manipulation kann nicht tun. Der Chirurg kann die Beschneidung des extremen Fleisches durchführen oder den Kopf des Phallus entnervieren.
  • Lokale Behandlung. Um Überempfindlichkeit zu beseitigen, kann der Arzt spezielle Gleitmittel und Gele empfehlen, die den Moment der Ejakulation während des Geschlechtsverkehrs verzögern.

Home Behandlungen für vorzeitige Ejakulation

Wie können Sie die frühe Ejakulation loswerden? Es gibt viele Methoden, um das Problem der beschleunigten Ejakulation zu lösen. In der Regel empfiehlt auch die Schulmedizin keine medikamentöse Therapie, wenn die Pathologie keine Gefahr für die Gesundheit darstellt.

Deutlich verbessern die Qualität des intimen Lebens kann durch die Stärkung des Immunsystems, die Änderung Ihrer eigenen Ernährung, sowie die Verwendung von Übungen sein.

Sie sollten jedoch sofort eine Reservierung machen, bevor Sie die Infusionen und Abkochungen verwenden. Konsultieren Sie mit Ihrem Arzt. In Kombination mit einigen Medikamenten sowie bei individueller Unverträglichkeit gegenüber den Bestandteilen von Kräutern können allergische Reaktionen oder schwere Nebenwirkungen auftreten.

Erfahrene Spezialisten empfehlen daher folgende Selbstbehandlungsmethoden:

  • Ändern Sie die Ernährung, versorgen Sie sie mit viel Protein und beseitigen Sie zu fettige und frittierte Lebensmittel.
  • Normalisieren Sie den Tagesablauf und schaffen Sie die notwendigen Voraussetzungen für eine gute Erholung.
  • Um den emotionalen Zustand zu korrigieren und Ängste zu beseitigen, verwenden Sie beruhigende Tinkturen und Abkochungen.
  • Die Behandlung der frühen Spermien kann durch Übungen aus Yoga, Selbstmassage, ausreichende körperliche Aktivität aerobe Natur erfolgen.
  • Um mit dem Problem fertig zu werden, sollten Sie Temperierverfahren, Besuche im Bad und Reinigung des Körpers von Parasiten durchführen.

Rezepte von traditionellen Heilern aus der frühen Zikatur

Erfahren Sie mehr darüber, wie man schnelle Ejakulation mit medizinischen Abkochungen behandelt.

Herbalists bieten ein paar Rezepte für Abkochungen, die helfen, die sexuelle Funktion zu normalisieren und die frühe Ejakulation zu verhindern.

Einige von ihnen sind unten dargestellt:

  • Mischen Sie zerkleinerten Oregano, Minze und Herzgespann im gleichen Verhältnis. Bei 1 Liter Wasser werden nicht mehr als 15 g der Mischung benötigt. Füllen Sie das Gras mit kochendem Wasser und lassen Sie es mindestens 20-25 Minuten ruhen. Danach die Brühe abseihen und 200 ml zweimal täglich für zwei Wochen verzehren.
  • Mix zerquetschte Wildrose mit Blättern der Dreiblattuhr und Motherwort. Alle mischen gründlich und gießen Sie 1 Liter kochendes Wasser. Kochen Sie die Infusion für mindestens 30 Minuten bei schwacher Hitze. Trinken Sie ¼ Tasse Brühe pro Tag.
  • Bereiten Sie eine Sammlung von zerquetschten Angelikawurzeln, Raps und Hagebutten vor. Alle Zutaten müssen zu gleichen Teilen mitgenommen werden. Mit 15 g kochendem Wasser auffüllen und 30 Minuten stehen lassen. Essen Sie bis zu 200 ml Brühe pro Tag für zwei Monate.

Diese Brühen ermöglichen es Ihnen, emotionale Überforderung loszuwerden und den Schlaf zu normalisieren, was sich indirekt auf die schnelle Ejakulation auswirken wird. Es gibt auch andere Möglichkeiten, frühe Blutungen mit Volksheilmitteln zu behandeln.

Methoden zur Selbstkontrolle

Wie man selbständig mit vorzeitiger Ejakulation umgehen kann? Es gibt ein von Experten entwickeltes Training, durch das ein Mann lernen kann, den Prozess der Ejakulation zu kontrollieren. Das schematische Diagramm sieht folgendermaßen aus:

  • Selbsttraining auf Selbstzufriedenheit. Zuerst werden die Manipulationen mit einer trockenen Hand durchgeführt, der ganze Vorgang sollte nicht länger als 15-20 Minuten dauern, danach sollte es mit der Ejakulation enden. Dann wird ein ähnliches Verfahren unter Verwendung eines Schmiermittels durchgeführt.
  • Masturbationstraining unter Teilnahme eines Partners. In diesem Fall werden alle Manipulationen mit der Hand vom Partner für 15-20 Minuten mit Erhalt der Erektion gemacht.
  • Gemeinsames Training beim Geschlechtsverkehr. Die Reibungsdauer sollte mindestens 15-20 Minuten mit Erhalt der Erektion dauern. Darüber hinaus ist eine Mehrfachintrojektion möglich.

Lesen Sie den vollständigen Artikel über die Beherrschung der Ejakulationskontrolle.

Wie vermeide ich eine schnelle Ejakulation?

Um früher die Abgabe des Spermas zu warnen, empfehlen die Sexologen, sich an solche Regeln zu halten:

  • Versuchen Sie, Stress zu vermeiden und die tägliche Routine zu normalisieren, so dass Sie viel Zeit für Ruhe und Schlaf haben;
  • Übung und versuchen, einen gesunden Lebensstil zu leben;
  • Führen Sie ein regelmäßiges Sexualleben;
  • Wenn der Phallus empfindlich ist, benutzen Sie ein Kondom;
  • Schließen Sie natürliche Nahrungsmittel mit hohem Magnesium- und Zinkgehalt in Ihre Ernährung ein.

Für die frühe Infusion ist der erste Schritt, die Ursache der sexuellen Funktionsstörung festzustellen. Lösen Sie dieses Problem wird eine Konsultation mit einem Sexualtherapeuten und Urologen ermöglichen. Unabhängig davon, was das Auftreten der frühen Ejakulation verursacht hat, muss es behandelt werden.

Doktor Sexologe Androloge 1 Kategorie.
Berufserfahrung: 27 Jahre

Wie man die Ejakulation verzögert und die schnelle Ejakulation los wird

Schnelle Ejakulation ist ein Problem, das junge und reife Männer verfolgt. Jemand hat es anfangs, und für einige Vertreter des stärkeren Geschlechts geschieht es spontan, zum Beispiel nach Stress. In diesem Artikel werden wir diskutieren, wie man die Ejakulation sicher, aber effektiv verzögert, sowie Möglichkeiten, nicht nur mit dem Problem umzugehen, sondern es für immer zu vergessen.

Problemdefinition

Ärzte rufen Ejakulation schnell, wenn es vor dem Beginn des Geschlechtsverkehrs oder unmittelbar nach der Einführung des Penis in die Vagina auftritt. In diesem Fall ist es für einen Mann unmöglich, einen Orgasmus allein zu verzögern. Die meisten Männer verwechseln dieses Problem mit kurzem Geschlechtsverkehr. Die Tipps in diesem Artikel werden für beide Kategorien von Männern relevant sein. Um mit vorzeitiger Ejakulation fertig zu werden, müssen Sie deren Ursache kennen und danach einen Weg finden, das Problem zu behandeln.

  • Grund 1: entzündliche Erkrankungen

Die plötzliche Ejakulation, die plötzlich auftrat, weist oft auf das Auftreten sexueller Probleme in Form von Infektionen oder Entzündungen hin. Die Beeinträchtigung der Fähigkeit, die Ejakulation zu verzögern, kann mit Prostatitis, Vesikulitis, Epididymitis, hormonellen Störungen, dem Auftreten von Tumoren, dem Zusatz von Geschlechtskrankheiten verbunden sein.

Effektiv mit dem Problem umzugehen wird helfen, genau die Diagnose zu stellen, für die es notwendig ist, einen Arzt aufzusuchen. Er wird eine Untersuchung durchführen, Nachforschungen anstellen, die notwendigen Tests durchführen und festlegen, wie das Problem zu behandeln ist. Nach der Einnahme von entzündungshemmenden und antibakteriellen Medikamenten, wird die Wahl der Taktik für den Umgang mit chronischer Prostatitis (falls vorhanden) viel einfacher sein, die frühe Ejakulation loszuwerden. Es ist wichtig:

  1. In der Zeit, die Veränderung in Ihren eigenen Gefühlen während des Geschlechtsverkehrs zu bemerken, versucht, Orgasmus zu verzögern und die Symptome nicht aus den Augen zu verlieren.
  2. In keinem Fall ignorieren Sie das Problem, sondern wenden Sie sich so schnell wie möglich an einen Spezialisten.
  3. Entsprechen Sie vollständig den Empfehlungen des Arztes, ohne die Einnahme der verschriebenen Medikamente bis zur vollständigen Genesung zu unterbrechen.

Eine schnelle Ejakulation kann als Folge von entzündlichen Erkrankungen auftreten.

  • Grund 2: Mangel an Erfahrung

Frühe Ejakulation ist oft bei jungen Männern mit einem Mangel an "Bett Erfahrung" vorhanden. Das Problem wird mit der Zeit vergehen, aber das moralische Unbehagen, das es zu Beginn der sexuellen Aktivität erzeugt, kann psychologische Komplexe und die Entwicklung eines "Ejakulationswartsyndroms" verursachen. Um diese Störungen zu behandeln, wird ein qualifizierter Psychologe sein, also ist es besser, die vorzeitige Ejakulation sofort loszuwerden. Mach es durch banales Training:

  1. 15 Minuten lang ohne Schmierung masturbieren.
  2. Masturbieren mit Gleitmittel für 15 Minuten, Verzögerung der vorzeitigen Ejakulation durch Ablenkung.
  3. Wenn es einen Partner gibt, masturbieren Sie ihre Hand für 15 Minuten ohne Schmierung und dann mit Schmierung. Als nächstes gehen Sie zur praktischen Arbeit während des Geschlechtsverkehrs.

Die Methode eignet sich auch für erfahrene Männer, die ihre Ausdauer steigern wollen. Es ist zu beachten, dass bei jeder Annäherung die Samentrennung erreicht werden muss.

  • Grund 3: Stresssituationen

Vorzeitige Ejakulation bei Männern tritt häufig auf dem Hintergrund der nervösen Spannung auf. Mißbrauch bei der Arbeit, Depressionen, Skandale zu Hause - all dies verursacht emotionale Labilität, die sich im Bett ausbreitet. Beruhigende Medikamente oder Antidepressiva werden vom behandelnden Arzt verschrieben, aber Folk-Weisen helfen, die Pathologie mit sicheren Kräuterrezepten zu behandeln:

  1. Getrockneter Oregano, Minze und Herzgespann werden in gleichen Anteilen gemischt. 15 g der Mischung werden mit einem Liter kochendem Wasser übergossen und 20 Minuten infundiert. Trinken Sie 1 Glas zweimal täglich für zwei Wochen.
  2. Ton, Raps, Hagebutten werden in gleichen Mengen gemischt. 15 g der Mischung werden mit 300 ml kochendem Wasser übergossen und eine halbe Stunde stehen gelassen. Trinken Sie zwei Monate lang zweimal täglich eine halbe Tasse.
  3. Nach dem gleichen Prinzip brauen Liebstöckel, Ringelblumen und Schafgarbe. Trinken Sie ¼ Tasse pro Tag, bis zu einem Monat.

Das Problem kann vor dem Hintergrund der nervösen Spannung auftreten.

Diese Ladungen haben eine leichte beruhigende Wirkung, helfen, den Schlaf zu verbessern, Stress zu bekämpfen und tragen zur Normalisierung der Sexualfunktion bei. Sie können für eine schnelle Saatgutbehandlung verwendet werden, wenn Sie zweimal im Jahr Kurse besuchen.

  • Grund 4: Überempfindlichkeit der Geschlechtsorgane

Die Ursache der schnellen Ejakulation ist die individuelle Überempfindlichkeit des männlichen Geschlechtsorgans. Es ist mit der Anwesenheit einer großen Anzahl von Nervenenden auf dem Kopf verbunden. Delay Orgasmus in einer solchen Situation ist in keiner Weise möglich. Es ist möglich, vorzeitige Ejakulation loszuwerden, wenn Sie eine halbe Stunde vor dem Geschlechtsverkehr spezielle Betäubungssalbe anwenden:

Diese Medikamente haben einen ausgeprägten Abstumpfungseffekt, so dass sie das Verschwinden der Erektion auslösen können. Sie können auch Anästhesie oder Kühlschmierstoffe für den Geschlechtsverkehr verwenden, die sanfter wirken, die Ejakulation verzögern und die frühe Ejakulation bekämpfen, ohne die Erektion zu verlieren.

Eine andere Möglichkeit, Hypersensibilität loszuwerden, ist die Beschneidung. Diese kleine Operation kann die Empfindlichkeit des Kopfes erheblich reduzieren und die schnelle "Annäherung an das Finish" vollständig beseitigen.

Zusätzliche Empfehlungen

Manchmal wird vorzeitiges semyasan ein temporäres Problem, das eine sofortige Lösung erfordert. In diesem Fall helfen einige Tipps:

  • Verhindern frühe Samenausschüttung, sowie die Verlängerung des Geschlechtsverkehrs, wird eine im Laufe der Jahre bewährte Mittel - ein gewöhnliches Kondom. Es reduziert die Empfindlichkeit des Penis und schützt auch die Gesundheit. Die Methode ist perfekt für Männer, die keinen festen Partner haben.
  • Kaufen Pillen für die Verzögerung der Ejakulation wird nicht funktionieren, aber es gibt Medikamente zur Verbesserung der Erektion (Viagra, Cialis, Levitra). Sie fördern den Blutfluss zum Genitalorgan und entspannen die Muskeln, wodurch die Dauer des Geschlechtsverkehrs deutlich ansteigt. Obwohl diese Medikamente unter Einhaltung der Dosierungen sicher sind, ist es besser, sie "im Notfall" zu lassen, aber bevor Sie ein solches Werkzeug verwenden, wenden Sie sich an einen Spezialisten, wenn Sie es speziell in Ihrem Fall anwenden können.
  • Männer mit schneller Ejakulation können das Problem mit Hilfe spezieller Techniken lösen. Zum Beispiel sollte ein junger Mann, wenn er einen nahenden Orgasmus verspürt, den Geschlechtsverkehr unterbrechen und, nachdem er einen Ring mit zwei Fingern an der Basis des Kopfes gebildet hat, auf die Abnahme der Erregung warten.
  • Methoden der mechanischen Verzögerung der Ejakulation umfassen die folgenden: vor dem Beginn des Orgasmus, müssen Sie drei Finger zwischen dem Hodensack und Perineum drücken und warten, bis die Welle der Erregung zurückgeht.
  • Die Behandlung für die schnelle Ejakulation kann mit dem Einsatz von ablenkenden Manövern auftreten, zum Beispiel wird Männern empfohlen, Reibungen zu berücksichtigen (10 oberflächlich - 1 tief, 9 oberflächlich - 2 tief), etc.
  • Mit dem schnellen Orgasmus bei einem Mann empfehlen Sexualwissenschaftler, stimulierende Stimuli auszuschließen (Erotikfilme anschauen, zu langes Vorspiel, Sex vor dem Spiegel oder mit eingeschaltetem Licht).
  • Ein bereits geheilter Mann kann sich wieder an sein Problem erinnern, wenn er ein promiskuitives Sexualleben führt oder seine eigene Gesundheit vernachlässigt. Daher sind eine gesunde Lebensweise, moderate körperliche Aktivität, rechtzeitige Vorsorgeuntersuchungen obligatorisch.
  • Es muss daran erinnert werden, dass das verzögerte Ejakulat immer später herauskommen sollte. Jegliches Training und praktische Übungen sowie der aktive Kampf mit einem vorzeitigen Orgasmus müssen mit voller Ejakulation enden. Andernfalls ist es notwendig, die Entzündung der Anhänge zu behandeln.

Ein gewöhnliches Kondom kann helfen, das frühe Tragen von Sperma zu verhindern.

Wenn eine frühe Ejakulation beginnt, einen Mann immer häufiger zu stören, sollte es nicht als ein sexuelles Problem angesehen werden, sondern als ein wichtiges und ernstes Symptom, das über die Entwicklung von Störungen im sexuellen Bereich spricht. Es ist einfacher, damit umzugehen, wenn Sie den Grund für sein Erscheinen in der Zeit loswerden. Jegliche Störungen, einschließlich derer sexueller Art, sind ein Grund, Hilfe zu suchen und keine Komplexe oder Verlegenheit zu kultivieren. Sobald die Ursache des Problems geklärt ist, kann es einfach und schmerzlos behoben werden.

Schnelle Ejakulation: Ursachen und Behandlung

Sehr schnelle Ejakulation ist ein häufiges Problem, das nicht nur die Qualität des intimen Lebens betrifft, sondern auch das Selbstwertgefühl eines Mannes. Um den Prozess des Sexuallebens zu normalisieren, ist es notwendig, die Ursachen der schnellen Ejakulation zu finden. Die Behandlung von absolut jeder Pathologie beginnt mit der Suche nach der Ursache und deren Beseitigung.

Ursachen für schnelle Ejakulation

Konventionell können alle Ursachen in zwei Kategorien eingeteilt werden: physiologische und psychologische. Die erste Gruppe umfasst Faktoren im Zusammenhang mit der Funktion von Organen und Systemen, die zweite Gruppe ist beschleunigte Ejakulation, nicht von somatischen Pathologie begleitet.

Physiologische Ursachen der vorzeitigen Ejakulation

Die schnelle Ejakulation, deren Ursachen auf die Störung der Organe und Systeme zurückzuführen sind, findet man oft bei Männern im reifen Alter. Wissen Sie über diese Krankheiten, können Sie verstehen, wie man mit schneller Ejakulation fertig wird.

Schnelle Ejakulation bei Männern in den meisten Fällen ist eine Folge der erhöhten Empfindlichkeit der Eichel. Dies wiederum ist eine Folge von Phimose (Verengung der Vorhaut) oder Balanoposthitis (Entzündung des Kopfendes des Penis). Der erste Grund ist eine kongenitale Eigenschaft eines Mannes und ist perfekt für chirurgische Behandlung zugänglich. Der zweite Grund ist eine sexuell übertragbare Krankheit. Wenn das Problem plötzlich auftrat, gibt es allen Grund zu der Annahme, dass eine Geschlechtskrankheit als Ursache für eine schnelle Ejakulation fungiert.

Krankheiten, die bei Männern zu vorzeitiger Ejakulation führen, sind nicht unbedingt direkt mit dem Penis verbunden. Häufig liegt die Ursache in endokrinen Erkrankungen, begleitet von hormonellen Störungen. Genauso wie die sexuelle Stärke eines Mannes von seiner allgemeinen Gesundheit beeinflusst wird. Zum Beispiel kann ein Mann bei schwerer Vergiftung aus eigener Erfahrung lernen, was eine vorzeitige Ejakulation ist, auch wenn er noch nie zuvor auf ein solches Phänomen gestoßen ist.

Schließlich, um zu verstehen, was die Ursache für schnelle Ejakulation bei Männern sein könnte, müssen Sie sich an den Mechanismus erinnern, durch den ein Orgasmus auftritt. Die Antwort auf einen bestimmten erotischen Reiz-Stimulus wird im Gehirn gebildet, wonach das Signal zum Rückenmark gesendet wird. Das wiederum gibt Impulse an die Nervenenden am Peniskopf. Wenn die Verbindung der synaptischen Übertragung in irgendeinem Stadium gestört ist, beispielsweise aufgrund einer Rückenmarksverletzung, kann ein Mann verschiedene ejakulatorische Störungen erfahren: späte Ejakulation, frühe oder keine Erektion.

Psychologische Ursachen für schnelle Ejakulation

Die Ursache der vorzeitigen Ejakulation kann psychologische Barrieren sein, die einen Mann davon abhalten, sich während des sexuellen Prozesses zu öffnen. Dies kann Angst sein, regelmäßiger Stress, Übererregung aufgrund längerer Abstinenz, mangelndes Vertrauen in Ihren Partner. Jeder dieser Faktoren aktiviert die sympathische Teilung des vegetativen Nervensystems, die den Herzschlag und die Atemfrequenz beschleunigt.

In diesem Zustand ist der Orgasmus in der Regel eine sehr schnelle Ejakulation, die von einer Person kontrolliert werden kann, sich bewusst beruhigen, normalisieren oder sogar den Atem anhalten und die Muskelblockaden am Körper entspannen.

Die psychologischen Faktoren der frühen Ejakulation können externen Faktoren zugeschrieben werden. Zum Beispiel, wenn ein sexueller Vertrag unter Bedingungen erhöhter Gefahr auftritt, wenn ein Paar von Fremden gefangen werden kann, gibt das Gehirn des Mannes ein unbewusstes Signal zur Beschleunigung. Daher kann eine solche frühe Ejakulation bei Männern kaum als Manifestation der Pathologie bezeichnet werden.

Symptome einer schnellen Ejakulation

Das Hauptsymptom einer schnellen Ejakulation ist ein kurzer Geschlechtsverkehr. Aber um diesen Ausdruck zu benutzen, ist es wichtig zu verstehen: frühe Ejakulation - was ist das? Der durchschnittliche Geschlechtsverkehr dauert 4 bis 10 Minuten. Diese Rahmen sind nicht streng, da Partner die Zeit des Koitus mit Hilfe spezieller Werkzeuge und Techniken verlängern oder verkürzen können.

Wenn die überwiegende Anzahl der sexuellen Kontakte nicht länger als 3 Minuten dauert, ist es sinnvoll, über das Phänomen der schnellen Ejakulation zu sprechen. Was macht man mit so einer Person? Wenn es keine Folge der Krankheit ist und keine psychischen Beschwerden verursacht, macht es keinen Sinn darüber nachzudenken, wie eine schnelle Ejakulation vermieden werden kann. Aber wenn die Situation ein Problem in Ihrem persönlichen Leben wird, müssen Sie einen Arzt aufsuchen, um herauszufinden, was das Symptom ist vorzeitige Ejakulation.

Diagnose der frühen Ejakulation

Bevor Sie lernen, wie man schnelle Ejakulation behandelt, müssen Sie lernen, wie man effektiv diagnostiziert.

Zuerst sammelt der Arzt die Krankengeschichte des Patienten, erfährt, wie lange eine Person mit einem heiklen Problem konfrontiert wurde, welche Ereignisse den Geschlechtsverkehr begleitet oder vorausgegangen sind und ob er chronische Krankheiten hat.

Danach untersucht der Arzt die Genitalien. Manchmal wird der Grund, warum eine schnelle Ejakulation auftritt, direkt in diesem Stadium abgeschlossen. Dies passiert, wenn ein Mann eine Phimose hat.

Auch kann der Arzt Anzeichen einer sexuell übertragbaren Infektion bemerken, aber es ist unmöglich, ohne vorherige Labordiagnose eine Diagnose zu stellen. Daher schickt der Arzt den Patienten zur Untersuchung oder erzeugt unabhängig davon ein Abkratzen von der Harnröhre.

Zur Labordiagnostik gehören auch Hormontests, die auf nüchternen Magen mit venösem Blut durchgeführt werden. Diese Labortests sind obligatorisch für jede Verletzung der Potenz. Die Ursache der frühen Ejakulation kann ohne Untersuchung des endokrinen Systems des Menschen nicht aufgeklärt werden.

Es gibt auch spezifische Tests, die von Ärzten durchgeführt werden, um die Ursache der schnellen Ejakulation besser zu verstehen, wenn das klinische Bild nicht klar genug ist. Am beliebtesten ist der Lidocain-Test.

Der Lidocain-Test ist eine diagnostische Methode, bei der Lidocain kurz vor dem sexuellen Kontakt in Form eines Sprays oder eines speziellen Anästhesiegels auf den Penis aufgebracht wird. Wenn diese diagnostische Maßnahme als eine schnelle Behandlung der schnellen Ejakulation wirkt und der Mann sofort spürt, dass Geschlechtsverkehr verlängert wird, dann verschreibt der Arzt dem Patienten entweder ein chirurgisches Schneiden der Vorhaut oder spezielle Mittel, die die Empfindlichkeit der Eichel dämpfen.

Es gibt auch den sogenannten Antidepressivum-Test. In diesem Fall verschreibt der Arzt den Patienten Antidepressiva aus der notwendigen Gruppe, nach denen der Mann ihre Wirksamkeit direkt beim Sex überprüft. Es ist wichtig sich daran zu erinnern, dass die Wirkung solcher Medikamente nicht sofort auftritt. Und Sie müssen auch verstehen, dass solche Drogen sehr gefährlich sind, so dass es streng verboten ist, sie ohne ärztliches Rezept selbst zu nehmen.

Warum Ejakulation schnell auftritt

Die Antwort auf die Frage, warum eine schnelle Ejakulation während des Geschlechtsverkehrs von Zeit zu Zeit auftritt, kann nicht allgemeingültig und eindeutig sein. Unter dem Einfluss von äußeren Faktoren, einer langen Pause im intimen Leben oder einer starken Überstimulation kann eine beschleunigte Ejakulation auftreten und eine schnelle Ejakulationsbehandlung ist nicht erforderlich.

Orgasmus ist ein komplexer Prozess, bei dem sowohl die Physiologie als auch die menschliche Psyche beteiligt sind. In der ersten Phase bekommt eine Person eine Reaktion auf einen bestimmten Reiz, zum Beispiel ein erotisches Bild, eine Berührung. Aber es beginnt ein Anfang der sexuellen Erregung immer im Gehirn.

Und direkt die körperliche Reaktion des Körpers - Erektion und Ejakulation - erfolgt als Folge der Aktivierung von synaptischen Verbindungen aus dem Rückenmark, was die Nervenenden am Kopf des Penis empfindlicher macht.

Normalerweise dauert dieser Prozess vom Beginn der Erregung bis zur Ejakulation eine gewisse Zeit. Wenn die Reibungen unmittelbar nach der Erregung kommen, wird der Geschlechtsverkehr länger dauern, als wenn die Erregung für einige Zeit zunehmen wird.

Aber manchmal kann es in diesem Prozess Veränderungen geben. In einem jungen Alter, wenn ein Mann noch nicht genug sexuelle Erfahrung hat, sind die Möglichkeiten, mit der frühen Ejakulation umzugehen, am relevantesten. Erstens hat er genug Masturbationserfahrung, an die er nach einer gewissen Zeit gewöhnt war zu ejakulieren. Zweitens ist er emotional verletzlicher, daher ist seine sexuelle Erregung normalerweise lebhafter und stärker.

Männer im reifen Alter sind auch nicht immun gegen das Problem, wie man die Ejakulation verlängert. In diesem Alter überwiegen die physiologischen Ursachen der schnellen Ejakulation.

Bevor Sie herausfinden, wie man schnelle Ejakulation mit modernen Methoden der Pharmakologie oder Psychotherapie loszuwerden, müssen Sie verstehen, warum frühe Ejakulation auftritt. Und es kann nur in einem konkreten Einzelfall herausgefunden werden, es kann hier keine universellen Antworten geben.

Schnelle Ejakulation während der Masturbation

Masturbation ist ein natürlicher Teil des sexuellen Lebens eines Mannes. Bei der Selbstzufriedenheit tendieren Männer dazu, schneller zu ejakulieren. Daher die Mythen, dass häufige Masturbation die Qualität des Sexuallebens beeinflusst, so ist die Behandlung der frühen Ejakulation vor allem für diejenigen, die eine große Erfahrung der Selbstzufriedenheit haben benötigt.

Aber tatsächlich hat die Tatsache der Masturbation keinen Einfluss auf die Qualität des Sexuallebens. Aber die Technik des Onanismus kann der Grund sein, dass Männer eine Behandlung für vorzeitige Ejakulation benötigen. Das heißt, der Mann beschleunigt mit der Hand den Beginn des Orgasmus und erhöht den Einfluss der Hand auf den Penis. Manchmal ist dieser Prozess mit psychischen Problemen verbunden, zum Beispiel wenn der Junge in jungen Jahren Angst hatte, in der Masturbation gefangen zu werden, deshalb versuchte er, den Beginn eines Orgasmus zu beschleunigen.

Bevor wir herausfinden, warum eine schnelle Ejakulation nach häufiger Masturbation auftritt, ist es wichtig zu verstehen, dass unsere Psyche versucht, jegliche Prozesse zu automatisieren, um eine Reduzierung des Energieverbrauchs zu erreichen. Daher sind jegliche Verhaltensmuster recht einfach mit ihrer regelmäßigen Wiederholung zu beheben.

Im Durchschnitt masturbiert ein Mann einmal alle 48 Stunden. In jungen Jahren passiert dies öfter, in einem reifen, mit einem konstanten Partner, seltener. Aber wenn nach diesen Statistiken mindestens 150 Handlungen der Selbstbefriedigung pro Jahr für einen Mann von einem beschleunigten Orgasmus begleitet werden, ist es nicht überraschend, dass das Gehirn dieses Muster als Vorlage nimmt, und später steht der Mann vor dem Problem der frühen Ejakulation. Was tun, wenn Masturbation eine Verschlechterung der Lebensqualität verursacht?

Es ist wichtig zu verstehen, dass die Rolle nicht von Masturbation selbst gespielt wird, sondern von der Technik ihrer Ausführung. Daher können Sie versuchen, die Art der Masturbation zu ändern, versuchen, die Zeit des Beginns des Orgasmus zu verzögern.

Was tun bei schneller Ejakulation

Methoden, um vorzeitige Ejakulation zu verhindern, sind ausreichend wirksam, aber die meisten Männer greifen zu spät zu ihnen. Probleme im intimen Leben - ein ziemlich heikles Problem, über das der Arzt unangenehm ist.

Aber es ist wichtig zu verstehen, dass es notwendig ist, einen Urologen oder einen Sexualtherapeuten zu konsultieren. Und es ist besser, dies so schnell wie möglich zu tun - dies wird die Behandlung der frühen Ejakulation beschleunigen.

Behandlung der schnellen Ejakulation

Es gibt kein universelles Behandlungsregime. Vor allem, weil die Ursachen des Problems unterschiedlich sein können, und herauszufinden, wie man schnelle Ejakulation heilen kann, ist nur möglich, wenn Sie genug Informationen über die Ursachen der Krankheit haben.

In einigen Fällen kann das Problem nur chirurgisch gelöst werden. Zum Beispiel führt der Urologe in Fällen von Phimose eine Operation in örtlicher Betäubung durch, wobei überschüssiges Fleisch entfernt wird, so dass der Kopf des Penis offen ist. In diesem Zustand wird der Schleim gröber und daher weniger empfindlich. Nach zahlreichen Bewertungen, nach der Operation, ist die Zeit des Geschlechtsverkehrs mehrmals erhöht. Aber diese Methode funktioniert nur, wenn die Behandlung der schnellen Ejakulation die Empfindlichkeit der Glans Penis reduziert.

Für den Fall, dass die Schleimhaut des Genitalorgans empfindlich ist, aber eine Beschneidung der Vorhaut nicht erforderlich ist, können Sie verschiedene lokale Präparate verwenden, die die Empfindungen dämpfen und dadurch den Geschlechtsverkehr verlängern. Die Liste der Medikamente, die verwendet werden können, ist unten aufgeführt.

Es ist erwähnenswert, dass die Beseitigung der Ursachen der Pathologie die wichtigste Bedingung für die Heilung der frühen Ejakulation ist. Wenn die Pathologie des Urogenitalsystems oder anderer innerer Organe und Systeme vorhanden ist, ist es nutzlos, irgendwelche Medikamente mit einer temporären therapeutischen Wirkung zu verwenden.

Das Behandlungsschema muss vom behandelnden Arzt festgelegt werden. Selbst verschreibungspflichtige Therapie zur Verlängerung des Geschlechtsverkehrs oder Beseitigung der Ursache der vorzeitigen Ejakulation, können Sie noch größere gesundheitliche Probleme provozieren. Zum Beispiel beeinflussen solche Arzneimittel wie Viagra, die die Zeit des Koitus durch Erhöhung der Erektion erhöhen, den Herzmuskel nachteilig. Und die Pathologie des Herz-Kreislauf-Systems wird schließlich sowohl die Ejakulation als auch die Erektion beeinflussen.

Drogen und Medikamente für schnelle Ejakulation

Symptomatische Behandlung der Ejakulation beinhaltet Medikamente, die die Zeit des Geschlechtsverkehrs verlängern.

Wenn Ejakulation schnell auftritt, können Sexopathologen Medikamente empfehlen, die die Erektion aufgrund der Blutversorgung der Schwellkörper des Penis verbessern. Diese Medikamente sind sehr effektiv und in der Lage, das intime Leben lebendiger und sinnlicher zu machen. Aber es gibt einige Punkte, die für jeden Patienten wichtig sind:

  • Behandlung der vorzeitigen Ejakulation sollte von einem Arzt verschrieben werden;
  • Es ist strengstens verboten, die Dosierung zu überschreiten;
  • Vor dem Gebrauch müssen Sie die Aktivität des Herzmuskels überprüfen.

Ein gutes Beispiel für ein solches Medikament ist Viagra. Seine Kosten reichen von 600 bis 900 Rubel pro Pille. Aber Viagra hat Generika, die den Kunden in der Regel viel billiger kosten:

  • Wiatyle - ungefähr 650 Rubel für 4 Tabletten;
  • Sildenafil - etwa 550 Rubel für 10 Stück;
  • Vizarsin - ungefähr 520 Rubel für 4 Stücke;
  • Maksigra - etwa 800 Rubel für 4 Stück;
  • Erexecil - etwa 1000 Rubel für 4 Stück.

Das Medikament zur topischen Verabreichung ist Lidocain in Form eines Sprays, das in jeder Apotheke gekauft werden kann. Es wird gleichmäßig auf den Kopf des Penis gesprüht, woraufhin man warten muss, bis der Anästhesieeffekt funktioniert. In Geschäften mit intimen Gütern gibt es spezielle Gel-Gleitmittel, in deren Zusammensetzung Lidocain enthalten ist:

  • NAISC;
  • PEINEILI Männer Spray;
  • LongLast Männer Spray;
  • Gott Öl Indien;
  • Super Drache 6000;
  • Scorol Männer Spray.

Wenn die Medikation nicht wirksam ist, kann der Arzt den Patienten mit psychologischen Techniken beraten, wie er die frühe Ejakulation loswerden kann. Sexologen empfehlen die Verwendung von Atemtechniken, Muskelspannung. In besonders schwierigen Fällen, wenn Psychotherapie und pharmakologische Unterstützung keine Ergebnisse bringen, wird der Inzisionsnerv des Eichelkopfes produziert.

Folk Heilmittel für schnelle Ejakulation

Traditionelle Medizin bietet eine große Anzahl von Methoden für eine Vielzahl von Krankheiten an, einschließlich Ratschläge, wie man frühe Ejakulation ohne Drogen behandelt.

  1. Drei Esslöffel Gras Motherwort müssen mit einem Esslöffel Zapfen gemischt werden und einen Liter kochendes Wasser brauen. Das Werkzeug wird dreimal täglich in 100 ml verwendet. Wenn der Abkochung Schläfrigkeit verursacht, können Sie es am Morgen nicht trinken, die Empfangsportionen für den Abend übertragend.
  2. Ein Esslöffel Immergrünkraut, das in einer Apotheke gekauft werden kann, wird zu einem Glas Wasser hinzugefügt. Die Mischung wird in eine breite Schüssel gegossen und in einem Wasserbad erhitzt. Danach wird die Schale mit einem Deckel abgedeckt und für mindestens eine halbe Stunde infundiert. Es ist nötig die Brühe auf 50-100 ml dreimal pro Tag zu verwenden.
  3. Zwei Esslöffel Kräuter Oregano und ein Esslöffel Calendula brauen 200-250 ml kochendes Wasser. Nach 6 Stunden, wenn das Mittel infundiert, wird es nach einer Mahlzeit konsumiert. Der Verlauf der Behandlung für mindestens 6 Wochen.
  4. Minze, Oregano, Herzgespann und Schafgarbe, ein Teelöffel wird in den Behälter gegeben und kochendes Wasser gegossen. Nach 20 Minuten kann die Brühe zweimal am Tag abgelassen und getrunken werden.
  5. Liebstöckel Rhizom muss mit einem Liter kochendem Wasser gegossen werden und ein langsames Feuer anzünden. Nach 30 Minuten muss die Brühe aus dem Ofen genommen werden, belasten und dreimal täglich 100 ml essen.

Helfen diese Tools? Vor allem muss gesagt werden, dass alle beschriebenen Methoden, wie man die frühe Ejakulation verhindern kann, durch die Beruhigung des Nervensystems und die Erhöhung der Vitalität wirken. Wenn eine schnelle Ejakulation das Ergebnis von Stress und anderen psychologischen Ursachen ist, können die beschriebenen Mittel einen positiven Effekt zeigen.

Die traditionelle Medizin gilt als sicher in Bezug auf die pharmakologische Behandlungsmethode. In der Tat sollten sogar Kräuterabkochungen mit großer Vorsicht genommen werden, weil sie:

  • kann mit den eingenommenen Medikamenten reagieren;
  • kann allergische Reaktionen verursachen;
  • haben eine unbestimmte Zeit der Ausscheidung der Bestandteile der Zusammensetzung aus dem Körper.

Vor der Behandlung der vorzeitigen Ejakulation mit Hilfe von Alternativmedizin müssen Sie Ihren Arzt konsultieren. In einigen Fällen, zum Beispiel, wenn die Filtrationsfähigkeit der Nieren beeinträchtigt ist, kann sie die Entnahme von Dekokten und Tinkturen verbieten, in anderen Fällen kann sie spezifische Rezepte oder Präparate auf natürlicher pflanzlicher Basis empfehlen.

Wege zur Vermeidung schneller Ejakulation

Medizinische Grundbildung ist das wichtigste Instrument zur Vorbeugung verschiedener Pathologien, auch im Bereich des männlichen Fortpflanzungssystems. Wenn man weiß, warum ein vorzeitiger Orgasmus auftritt, was zu einer häufigen Ejakulation führt, kann man nicht nur verstehen, wie man die vorzeitige Ejakulation heilt, sondern auch, wie man sie vorbeugt.

Wissend, dass sexuell übertragbare Infektionen zu einer Störung des Ejakulationsprozesses führen, ist es leicht anzunehmen, dass ein Kondom eine gute Möglichkeit ist, die vorzeitige Ejakulation loszuwerden. Darüber hinaus reduziert es die Empfindlichkeit des Kopfes des Penis während des Geschlechtsverkehrs, verlängert daher die Dauer der Reibungen.

Die richtige Lebensweise ist eine universelle Möglichkeit, die Arbeit aller Körpersysteme zu verbessern, einschließlich der Verbesserung der sexuellen Fähigkeiten eines Mannes. Richtige Ernährung, moderate, aber regelmäßige Bewegung, Vermeidung von schlechten Gewohnheiten haben eine positive Wirkung auf das Herz-Kreislauf-, Nerven-und endokrine Systeme. Bevor man darüber nachdenkt, wie eine vorzeitige Ejakulation verhindert werden kann, ist es daher notwendig, die Richtigkeit des Lebensstils zu bewerten und gegebenenfalls zu ändern.

Und schließlich ist eine psychische Stabilität eine wichtige Voraussetzung für ein gesundes und vollwertiges Sexualleben. Zahlreiche Phobien und Stress haben einen direkten Einfluss auf die Fähigkeiten eines Mannes im Bett, daher ist es wichtig, alle Phobien loszuwerden und Stress richtig zu erleben.

Mit all den oben genannten Methoden der Prävention, regelmäßig den Arzt für eine Routineuntersuchung besuchen, können Sie nie persönlich wissen, was frühe Ejakulation bedeutet, eine starke sexuelle Funktion für viele Jahre beibehalten.

Schnelle Ejakulation

Fotos von Drogen aus der schnellen Ejakulation

Gründe für die schnelle Spermatie

Frühe Ejakulation kann in jedem Alter sein.


Schnelle Samenbildung ist eine Pathologie, an der viele Männer in verschiedenen Altersstufen leiden.

  1. starke Empfindlichkeit der Nervenenden des Kopfs des Penis;

  • hohe Aktivität der für die Ejakulation verantwortlichen Zentren;

  • erbliche Hypertrophie des Samenhalses;

  • Infektionskrankheiten des Urogenitalsystems;

  • neurologische Pathologien, die durch Wirbelsäulenverletzungen verursacht werden;

  • Verletzungen im hormonellen Hintergrund, Mangel an Testosteron;

  • psychologische Faktoren (Stress, Angst, Schüchternheit, mangelndes Selbstvertrauen).
  • Wie man schnelle Ejakulation kuriert


    Die Behandlung des Problems der vorzeitigen Ejakulation sollte durchgeführt werden, nachdem die Ursache der Krankheit herausgefunden wurde. Wenn es ein instabiler psychoemotionaler Zustand ist, ist es notwendig, auf die Beseitigung der Symptome von Stress, Komplexierung, Depression zu achten. Wenn die Ursache des Problems physiologische Faktoren sind, wird empfohlen, eine Reihe von Drogen zu verwenden.

    Zum Beispiel, im Falle der hohen Sensibilität des Gliedes muss man Spray STUD 5000 auf der Grundlage Lidokain verwenden. Die Wirkung des Sprays wird für 40-60 Minuten beobachtet.

    Um den Geschlechtsverkehr mit schwereren Verletzungen der Sexualfunktion zu verlängern, sollten Produkte mit hemmenden Substanzen verwendet werden. Sie hemmen die Produktion der Enzymgruppe PDE-5 und blockieren die vorzeitige Ejakulation.

    Spray STUD 5000 Foto

    • Zutaten: Lidocain 20 mg
    • Beginn der Aktion: in 5-10 Minuten
    • Aktionszeit: bis zu 40 Minuten
    • Alkoholkonsum: kompatibel
    • Produktbewertung:

    Zubereitungen aus dem schnellen Zerkleinern


    Eines der effektivsten Werkzeuge für die vorzeitige Ejakulation ist Cialis.

    • absorbiert überschüssiges Serotonin;

  • blockiert die Produktion des Enzyms PDE-5;

  • stimuliert die Durchblutung im Becken;

    Unter der Wirkung von Cialis hält die Erektion drei bis fünf Mal länger und die hohe Empfindlichkeit des Penis bleibt erhalten.

    Stock Photo Cialis Pillen 10 Tabletten

    • Zutaten: Tadalafil 20 mg
    • Beginn der Aktion: in 20-30 Minuten
    • Aktionszeit: bis zu 36 Stunden
    • Alkoholkonsum: kompatibel
    • Produktbewertung:

    Schnelle Ejakulation Tabletten


    Geforderte Pillen, um schnelle Ejakulation zu beseitigen, ist Levitra. Das Medikament besteht aus einem Retentionsinhibitor Vardenafil in Höhe von 5, 10 und 20 Milligramm. Vardenafil hemmt die Produktion von PDE-5-Enzym bzw. - erhöht die Qualität der Erektion viele Male. Das Werkzeug funktioniert einfach und schnell.

    Seine Wirkung hält bis zu zehn Stunden an, in denen der Mann den venösen Blutfluss erhöht und die Empfindlichkeit der Nervenrezeptoren erhöht hat. Levitra verursacht keine physische Abhängigkeit, und in Abwesenheit einer Anzahl von Kontraindikationen schadet es dem Körper nicht.

    Foto von Levitra 10 Tabletten

    • Zutaten: Vardenafil 20 mg
    • Beginn der Aktion: nach 20-40 Minuten
    • Aktionszeit: bis zu 10 Stunden
    • Alkoholkonsum: kompatibel
    • Produktbewertung:

    Folk Heilmittel für schnelle Vernarbung


    Im Falle einer schnellen Sameninfusion wird empfohlen, die Wirkung traditioneller Heilmittel zu versuchen, insbesondere Kräuterinfusionen, die die Funktionen des Fortpflanzungssystems regulieren. Zum Beispiel, um Tinktur von Liebstöckel ein Esslöffel einer trockenen Pflanze sollte mit Wasser gegossen werden, und dann gekocht für 10 Minuten und abgekühlt. Trinken Sie ein Drittel einer Tasse dreimal täglich vor den Mahlzeiten.

    Nicht weniger wirksamer Abkochung von Calendula und Oregano. Für seine Vorbereitung ist es notwendig, trockene Kräuter im Verhältnis 1: 2 zu mischen, kochendes Wasser zu gießen und sechs Stunden zu bestehen. Die gekühlte Brühe wird dreimal täglich, einhundert Gramm nach den Mahlzeiten eingenommen.

    Schnelle Ejakulationsbehandlung zu Hause


    Die beliebtesten Rezepte zur Behandlung der vorzeitigen Ejakulation basieren auf der Verbesserung des Allgemeinzustandes des Patienten:

  • Normalisierung des Kreislaufsystems;

  • Wiederherstellung des hormonellen Hintergrunds;

  • Beseitigung der Symptome von psycho-emotionalen Störungen.

  • Zusätzlich zu einem gesunden Lebensstil müssen Sie Tonika verwenden, die auf traditionellen medizinischen Rezepten basieren. Also, für die Zubereitung von einem von ihnen, mischen Sie 5 Gramm Hopfenzapfen und 15 Gramm Herzgespann, füllen Sie die Komponenten mit vier Tassen heißem Wasser, und lassen Sie dann für fünf Stunden infundieren. Die resultierende Brühe sollte dreimal täglich 150 ml nach den Mahlzeiten getrunken werden. Die Behandlungsdauer beträgt mindestens einen Monat.

    Medikamente für die schnelle Ejakulation


    In der Behandlung der vorzeitigen Ejakulation hat ein Medikament wie Super Vidalista auch eine hohe Wirksamkeit. Es unterscheidet sich von anderen darin, dass es aus zwei hemmenden Substanzen besteht - Tadalafil und Dapoxetin.

    Komponenten haben zwei markante Effekte:

    VulgarGirl

    ☰ Navigation

    Populär »Blog» Aufschieben der Ejakulation »Die besten Medikamente für die Behandlung der vorzeitigen Ejakulation

    Die besten Medikamente für die Behandlung der vorzeitigen Ejakulation

    ✓ Artikel von einem Arzt verifiziert

    Frühe Ejakulation ist eine der häufigsten Arten von sexueller Dysfunktion. Wegen ihr können Millionen von Männern ihren Partner nicht befriedigen und Geschlechtsverkehr genießen. Diese Krankheit wird jedoch keine große Gefahr für das intime Leben eines Paares darstellen, wenn ein Mann rechtzeitig mit modernen medizinischen Mitteln umgeht. Denn Medikamente zur Behandlung der vorzeitigen Ejakulation helfen in kurzer Zeit, dieses heikle Problem zu lösen.

    Definition der vorzeitigen Ejakulation

    Seit vielen Jahren haben Wissenschaftler die vorzeitige Ejakulation unterschiedlich charakterisiert. Einige von ihnen betrachteten ihre sexuelle Dysfunktion überhaupt nicht, da alle höheren Tiere, einschließlich des Menschen, fast unmittelbar nach dem Eindringen des Penis in die Vagina ejakulieren. Die Weltgesundheitsorganisation beschrieb die frühe Ejakulation als "... dauerhafte oder wiederholte Ejakulation mit minimaler Stimulation vor, nach oder kurz nach der Penetration und vor dem Wunsch des Mannes, bei dem der Patient keine Gelegenheit hatte oder eine schwache Fähigkeit hatte, sein Auftreten zu kontrollieren."

    Im Laufe der Zeit wurden Minuten als die Einheit zur Bestimmung der frühen Ejakulation gewählt. Einige Experten glauben, dass frühe Ejakulation die ist, die innerhalb von 1 Minute nach dem Eindringen in die Vagina auftritt. Andere vertreten unterschiedliche Meinungen, wenn man bedenkt, dass die Ejakulation früh einsetzt, wenn die Ejakulation auftritt durch:

    Das heißt, es gibt keinen Konsens über die Zeit, was bedeuten würde, dass die Ejakulation zu früh geworden ist. Die obigen Definitionen bestätigen drei Hauptfaktoren, die in der Situation mit der Definition des Begriffs "vorzeitige Ejakulation" eine Schlüsselrolle spielen:

    1. kurze Zeit Sex;
    2. fehlende Kontrolle über die Ejakulation;
    3. Mangel an sexueller Befriedigung.

    Im Jahr 2009 hat die Internationale Gesellschaft für Sexualmedizin ihre Empfehlungen zur Diagnose und Behandlung der vorzeitigen Ejakulation vorbereitet. Die Organisation definiert frühe Ejakulation als männliche sexuelle Dysfunktion für den Fall, dass:

    • die Ejakulation tritt immer (oder fast immer) vor oder innerhalb von etwa 1 Minute nach der vaginalen Penetration auf;
    • der Mann ist nicht in der Lage, den Beginn der Ejakulation bei allen oder fast allen vaginalen Penetrationen zu verzögern;
    • ein Mann fühlt negative Emotionen über solchen Geschlechtsverkehr (Frustration, Angst, Leiden, vermindertes Selbstwertgefühl, Angst), hat nicht den Wunsch, oft Sex zu haben, hat Schwierigkeiten in zwischenmenschlichen Beziehungen mit Frauen.

    Die letztgenannte Definition wird heute aufgrund ihrer evidenzbasierten Natur als die zuverlässigste angesehen. Es hat die bisherigen Definitionen weitestgehend abgelöst und ist die Standarddefinition des Begriffs "vorzeitige Ejakulation".

    Prävalenzrate der frühen Ejakulation

    Diese Krankheit gehört zu den häufigsten männlichen Sexualstörungen. Nach verschiedenen Schätzungen wird es in 4-39% der Männer in der Welt diagnostiziert. So wurde in einer Studie von 1986 gezeigt, dass 35% der Männer eine frühe Ejakulation hatten.

    Eine Studie, die 1990 von der Abteilung für Psychologie an der Syracuse Universität in New York (USA) durchgeführt wurde, gab die Antwort, dass 36-38% der Männer diese sexuelle Dysfunktion hatten. In den Vereinigten Staaten betrug die rasche Verbreitung der Ejakulation 31%. Die Studie umfasste 1410 Männer, deren Alter zwischen 18 und 59 Jahren lag. In Australien haben 21-31% der Männer eine frühe Ejakulation.

    Ursachen und Klassifizierung der vorzeitigen Ejakulation

    Es gibt 2 Hauptarten der frühen Ejakulation:

    1. Leben (existiert vom Beginn der sexuellen Aktivität und hängt nicht von den Bedingungen oder der Umgebung ab, in der Geschlechtsverkehr stattfindet);
    2. erworben (entwickelt sich bei einem Mann, der zuvor den Prozess des Beginns der Ejakulation kontrollieren konnte. Dieser Typ kann sowohl plötzlich auftreten als auch sich allmählich entwickeln).

    Die Ursachen der frühen Ejakulation bleiben bis zum Ende unklar. Manche Experten bezeichnen sie als psychogenen Ursprungs, andere als physiologisch. Psychogene Faktoren in Verbindung mit solchen Situationen:

    • Angst vor dem Sex;
    • neuer Partner oder Geschlechtsverkehr unter neuen Bedingungen;
    • geringe Regelmäßigkeit der sexuellen Aktivität.

    Die physiologischen Gründe für die frühe Ejakulation sind:

    • hohe Empfindlichkeit des Peniskopfes;
    • überempfindlicher Ejakulationsreflex;
    • genetische Veranlagung.

    Manchmal gibt es einen anderen Grund für sexuelle Dysfunktion - biogen. Es ist mit den folgenden Umständen verbunden:

    • die Verwendung bestimmter Substanzen durch einen Mann (Alkohol, Opiate);
    • Störung der endokrinen Drüsen;
    • chronische Prostatitis.
    zum Inhalt ↑

    Empfohlene Medikamente zur Behandlung der vorzeitigen Ejakulation

    Die Verschreibung einer bestimmten Art von Behandlung ist ein Problem für den Arzt. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass die Pathophysiologie der vorzeitigen Ejakulation nicht vollständig verstanden wird. Seit vielen Jahren wurden verschiedene Behandlungsmethoden angewendet - die Wirksamkeit einiger wurde nachgewiesen, während andere nicht zur Verlängerung des Geschlechts beigetragen haben. Wir bieten Ihnen die besten Medikamente zur Behandlung der vorzeitigen Ejakulation, deren Wirksamkeit offiziell nachgewiesen wurde.

    Dapoxetin


    Dieses Mittel ist das einzige zugelassene Medikament, um vorzeitige Ejakulation zu behandeln. Es wurde zum Verkauf zugelassen in:

    • Spanien;
    • Italien;
    • Portugal;
    • Neuseeland;
    • Deutschland;
    • Finnland;
    • Österreich;
    • Schweden

    Dapoxetin - ein Medikament, das speziell für die Behandlung der frühen Ejakulation entwickelt wurde. Seine Wirksamkeit wurde in fünf klinischen Studien mit mehr als 6.000 Männern nachgewiesen. Darüber hinaus half das Medikament dem Mann, die Beschwerden und Schwierigkeiten der zwischenmenschlichen Kommunikation loszuwerden (die durch diese sexuelle Dysfunktion verursacht wurden), und verbesserte auch den psychischen Zustand.

    Während der Tests wurde festgestellt, dass die Nebenwirkungen der Verwendung von Dapoxetin waren:

    1. Schwindel;
    2. Übelkeit;
    3. Kopfschmerzen;
    4. Schlaflosigkeit;
    5. Durchfall

    Solche Reaktionen waren jedoch unbedeutend und verschwanden allmählich (nach 2-3 Wochen).

    Bestellung Dapoksetin mit Kurierzustellung in Moskau und St. Petersburg, schnelle Lieferung in der Russischen Föderation am Link:

    Dapoxetin ist eine Art von selektiven Serotonin-Wiederaufnahmehemmer (SSRI), die maximale Konzentration des Medikaments im Blut wird etwa 2 Stunden nach dem Verzehr beobachtet. Der Konservierungseffekt beträgt ca. 6 Stunden. Das Medikament wurde als ein wirksames Mittel zur Behandlung der vorzeitigen Ejakulation von mäßigen und schweren Typen erkannt. Dies wurde im Rahmen einer Studie von Experten der University of Minnesota (USA) nachgewiesen. Für 12 Wochen:

    1. 870 Männer nahmen Tabletten mit Placebo-Effekt ein;
    2. 874 Männer nahmen 30 mg. Dapoxetin;
    3. 870 Männer nahmen 60 mg. Dapoxetin.

    Diese Medikamente wurden von den Patienten 1-3 Stunden vor dem Geschlechtsverkehr verwendet. Als Ergebnis wurde gefunden, dass Dapoxetin die Zeit des Geschlechts signifikant verlängerte (30 mg Dosierung für 3,48 Minuten, 60 mg Dosierung für 3,68 Minuten), Placebopillen verlängerten das Geschlecht für 2,21 Minuten. Die Nebenwirkungen von Dapoxetin waren wie folgt:

    1. Übelkeit (8,7% für eine Dosierung von 30 mg, 20,1% für eine Dosierung von 60 mg);
    2. Durchfall (3,9% bzw. 6,8%);
    3. Schwindel (3% und 6,2%);
    4. Kopfschmerzen (5,9% und 6,8%).

    Dapoxetin ist auch wirksam bei der Behandlung der frühen Ejakulation mit begleitender erektiler Dysfunktion. Während der Studie nahmen 429 Männer 12 Wochen lang Placebotabletten und 30 mg Dapoxetin ein. und 60 mg. Parallel dazu verwendeten die Versuchsteilnehmer Phosphodiesterase-Inhibitoren zur Behandlung der erektilen Dysfunktion. Nach den Ergebnissen der Studie wurde festgestellt:

    1. bei Männern, die Dapoxetin einnahmen, stieg der Geschlechtsverkehr um 5,2 Minuten im Vergleich zu jenen, die Placebopillen verwendeten;
    2. Männer, die Dapoxetin verwendeten, konnten den Prozess der Ejakulation besser kontrollieren (sie waren 56,5%) als diejenigen, die ein Placebo einnahmen (35,4%);
    3. Von den Nebenwirkungen der Einnahme von Dapoxetin wurden Übelkeit (9,2%), Kopfschmerzen (4,4%), Durchfall (3,6%), Schwindel (2,4%) beobachtet.

    Somit lieferte Dapoxetin eine signifikante therapeutische Wirkung und wurde in der Regel gut vertragen.

    Dieses Medikament muss nicht mehr als 1 Mal pro Tag, 1 Stunde vor dem Geschlechtsverkehr genommen werden. Die Anfangsdosis von Dapoxetin beträgt 30 mg, bei Bedarf kann sie auf 60 mg erhöht werden, jedoch nur nach Genehmigung des Arztes. Das Medikament ist in solchen Situationen verboten:

    • Epilepsie;
    • Herz-Kreislauf-Erkrankungen;
    • anatomische Verformung des Penis;
    • allergische Reaktion auf die Inhaltsstoffe des Produkts;
    • schwere Verletzungen der Nieren und Leber.

    Darüber hinaus sollte Dapoxetin nicht zusammen eingenommen werden mit:

    1. Ritonavir;
    2. Ketoconazol;
    3. Saquinavir;
    4. Atazanavir;
    5. Antidepressiva.

    Mit Hilfe von Dapoxetine können Sie die Zeit des Sex 3 mal länger verlängern. Der Vorteil des Medikaments ist die Tatsache, dass der Verzehr von Nahrung die Absorptionsrate von Dapoxetin nicht beeinflusst. Und obwohl seine Konzentration im Blut nach dem Verzehr einer fettreichen Mahlzeit leicht abnimmt, hat dieser Effekt keinen Einfluss auf die Wirkung von Dapoxetin. Es ist bemerkenswert, dass die Manifestationen einer der Nebenwirkungen - Übelkeit - nach dem Verzehr von viel Fett reduziert sind.

    Antidepressiva für vorzeitige Ejakulation

    Einige Arten von Antidepressiva haben die Eigenschaft, die Ejakulation zu verzögern. Aber es muss daran erinnert werden, dass eine solche Aktion ihre Nebenwirkungen betrifft, daher können diese Medikamente nur unter der Aufsicht eines Arztes verwendet werden, um die sexuelle Funktion nicht zu schädigen. Solche Antidepressiva hemmen die Wiederaufnahme von Serotonin, wodurch es sich in den synaptischen Strukturen des ZNS anreichert und zu einer erhöhten physiologischen Aktivität führt.

    Die gebräuchlichsten Antidepressiva, die helfen, die frühe Ejakulation zu bekämpfen, sind:

    Jedoch wurden die Portionen und die Art der Verwendung von Antidepressiva zur Behandlung der frühen Ejakulation nicht sorgfältig entwickelt. Das heißt, sie können nur mit der Zustimmung eines Spezialisten genommen werden, der den Teil und die Zeit bestimmt, die für eine einzelne Person benötigt werden.

    Nicht lizenzierte selektive Serotonin-Wiederaufnahmehemmer

    Die Wirkung von SSRIs auf die verzögerte Ejakulation wurde erstmals 1993 bei der Behandlung von Menschen mit Depressionen festgestellt. Diese Medikamente umfassen:

    • Escitalopram;
    • Fluoxetin;
    • Fluvoxamin;
    • Paroxetin;
    • Sertralin;
    • Citalopram.

    Ihr Hauptunterschied zu Dapoxetin besteht darin, dass die oben genannten Medikamente nicht für die Behandlung der frühen Ejakulation entwickelt wurden. Ihr Hauptzweck ist die Behandlung von Depressionen und Angststörungen. Das heißt, diese Mittel gehören zu den Antidepressiva. Sie haben eine bestimmte Liste von Nebenwirkungen, von denen eine verzögerte Ejakulation ist. Darüber hinaus können SSRIs erektile Dysfunktion verursachen.

    Durch wissenschaftliche Experimente wurde jedoch die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente zur Behandlung der frühen Ejakulation nachgewiesen.

    Behandlung der vorzeitigen Ejakulation mit Paxil

    Daher ist Paroxetin die effektivste SSRI bei der Verzögerung der Ejakulation. Es erhöht die Zeit des Geschlechtsverkehrs um etwa 8,8 mal. Das haben die Spezialisten des Krankenhauskomplexes von Sydney (Australien) bewiesen. Die Studie umfasste 68 Männer.

    In der ersten Gruppe waren 26 Patienten, deren Durchschnittsalter 39,5 Jahre betrug. Die Hälfte der Gruppe nahm Placebotabletten, die zweite - Paroxetin 20 mg. Die Drogen wurden 3-4 Stunden vor dem Sex konsumiert. In der zweiten Gruppe gab es 42 Männer, ihr Durchschnittsalter betrug 40,5 Jahre. Die Hälfte der Gruppe nahm 10 mg jeden Tag für 3 Wochen. Paroxetin, das zweite - Placebopillen für 4 Wochen. Alle Teilnehmer des Experiments hatten eine frühe Ejakulation.

    Die durchschnittliche Ejakulationsverzögerungszeit betrug 0,3 Minuten vor Beginn des Experiments. Nach 3 Wochen regelmäßiger Einnahme betrug die Ejakulationsverzögerungszeit bereits 3,2 Minuten für diejenigen, die Paroxetin täglich und 5,8 Minuten für diejenigen, die dieses Medikament als notwendige Phase nahmen. Was die Placebo-Pillen betrifft, betrug die Ejakulationsverzögerung für sie 0,9 Minuten.

    Nebenwirkungen von Paroxetin wurden in 7 von 42 Männern gefunden und beinhalteten:

    • verringerte Libido;
    • Störung des Magen-Darm-Traktes;
    • Magersucht.

    Infolgedessen folgerten Experten, dass der tägliche Gebrauch von Paroxetin einem Mann hilft, den Prozess der Ejakulation besser zu kontrollieren.

    Das Medikament Paxil gehört zu der Gruppe der selektiven Serotonin-Wiederaufnahmehemmer, es ist ein Antidepressivum. Sein Hauptzweck ist die Behandlung von Depressionen, Panikattacken, Angststörungen verschiedener Herkunft. Bitte beachten Sie, dass die verzögerte Ejakulation nach dem Verzehr von Paxil eine der Nebenwirkungen des Medikaments ist. Daher ist die Verwendung von Medikamenten zur Behandlung der vorzeitigen Ejakulation nur mit Erlaubnis eines Arztes möglich.

    Der Hauptbestandteil von Paxil ist eine Substanz namens Paroxetin. Paroxetin wird unter vielen Handelsnamen verkauft:

    Daher sind Paxil und Paroxetin das gleiche Medikament.

    Paxil ist in Form von bikonvexen Tabletten erhältlich, deren Dosierung 20 mg beträgt. Pro Tag können Sie das Medikament nicht mehr als 1 Mal verwenden. Die Tablette wird morgens mit Wasser abgewaschen, man kann sie nicht kauen.

    • gleichzeitige Verabreichung von Tryptophan-, Pimozid-, Thioridazin-, MAO-Inhibitoren;
    • geringes Alter;
    • Stillzeit bei Frauen;
    • Überempfindlichkeit gegen Paroxetin.
    • Schwellung des Gesichts;
    • trockener Mund;
    • Zittern;
    • Abnahme des sexuellen Verlangens;
    • Rhinitis;
    • Aggression;
    • Ohnmacht;
    • Übelkeit;
    • Erbrechen;
    • schwitzen

    Daher verlängert Paroxetin den Geschlechtsverkehr, kann aber Probleme in der psycho-emotionalen Sphäre verursachen. Paxil kann nur unter der Aufsicht eines Arztes, der die erforderliche Dosierung und Dauer des Behandlungszyklus bestimmen wird, zur Behandlung der Ejakulation angewendet werden.

    Behandlung der vorzeitigen Ejakulation mit Stimulans

    Dies ist ein weiteres Medikament aus der Gruppe der selektiven Serotonin-Wiederaufnahmehemmer. Der Hauptbestandteil ist Sertralin, das in Apotheken unter verschiedenen Namen verkauft wird:

    Der Hauptzweck von Stimulus ist die Behandlung von Depressionen, Panikattacken, sozialen Phobien. Wie im Falle von Paxil verzögert Stimuloton den Zeitpunkt des Beginns der Ejakulation, aber nur als eine der Nebenwirkungen.

    Das Medikament ist in Form von Tabletten, die nicht mehr als 1 Mal pro Tag eingenommen werden können. Sertralin kann nur unter Aufsicht eines Arztes verwendet werden.

    • Epilepsie;
    • Verwendung von MAO-Inhibitoren;
    • Schwangerschaft;
    • Überempfindlichkeit gegen Inhaltsstoffe.
    • Psychose;
    • Müdigkeit;
    • Schwächung der Libido;
    • Erbrechen;
    • Zittern;
    • Schlaflosigkeit;
    • verminderte Empfindlichkeit während des Geschlechtsverkehrs (verzögerte Ejakulation);
    • Krämpfe;
    • juckende Haut;
    • Angst

    Sertralina hilft auch Sex zu verlängern. Dies wurde von Spezialisten aus dem gleichen Krankenhauskomplex in Sydney bewiesen. Das Experiment umfasste 37 Männer, deren Alter zwischen 19 und 70 Jahren lag. Sie nahmen 50 mg täglich ein. Sertralina für 4 Wochen. Das Medikament verlängerte die Geschlechtszeit um 3,2 Minuten. Nebenwirkungen waren Anorexie, leichte Schläfrigkeit und leichte Magen-Darm-Störung. Daher betrachten Ärzte es als eine nützliche Droge bei der Behandlung der vorzeitigen Ejakulation.

    Fachleute der Universität von Firata (Türkei) bewiesen im Laufe des Experiments, dass Citalopram Männer mit früher Ejakulation günstig beeinflussen kann. 26 Männer wurden in 2 Gruppen eingeteilt. Die erste Gruppe von 13 Personen erhielt Citalopram, die zweite Gruppe - Placebopillen. Laut der Studie wurde deutlich, dass Männer, die Citalopram einnehmen, im Vergleich zu denen, die ein Placebo erhielten, mehr Zeit hatten, Sex zu haben. Auch 5 Männer aus der ersten Gruppe beschrieb ihre Gefühle über die Verwendung der Droge als "sehr gut", 4 Personen - "deutlich gut".

    Fluoxetin und vorzeitige Samenanlagen

    Fluoxetin wird als Arzneimittel gegen:

    • Depression;
    • in der Vergangenheit schwierige Lebenssituationen erlebt haben (Gewalt, Stress, nervöse Bulimie);
    • Psychosen;
    • bipolare Störung.

    Darüber hinaus kann Fluoxetin zur Behandlung der frühen Ejakulation verwendet werden. Es ist jedoch erwähnenswert, dass die verzögerte Ejakulation eine der Nebenwirkungen dieser Droge ist. Darüber hinaus kann Fluoxetin:

    • die Entwicklung von erektiler Dysfunktion verursachen;
    • einen Verlust des Interesses an Sex verursachen;
    • Reduzieren Sie die Empfindlichkeit erogener Zonen.

    Diese Nebenwirkungen von Antidepressiva sind reversibel, dh im Zeitverlauf. Dies erfordert jedoch Zeit, die in Monaten bis zu 1 Jahr berechnet wird. Daher ist es möglich, Fluoxetin für die Behandlung der frühen Ejakulation nur unter enger ärztlicher Überwachung zu verwenden. Auf der anderen Seite gibt es auf wissenschaftlicher Ebene eher optimistische Nachrichten.

    Fluoxetin kann als sicheres und wirksames Medikament zur Behandlung der vorzeitigen Ejakulation angesehen werden - so eine Aussage von türkischen Experten der Van University. 17 Patienten mit vorzeitiger Ejakulation wurden in Gruppen eingeteilt. In der ersten Gruppe wurde Fluoxetin jeden Tag für 1 Woche mit 20 mg eingenommen, in der zweiten - 40 mg, in der dritten - 1 Placebokapsel 1 Mal pro Tag für 1 Woche, in der vierten - 2 Kapseln. Gemäß den Ergebnissen des Experiments wurde festgestellt, dass dieses Medikament die Zeit des Geschlechts signifikant verlängerte. Von den Nebenwirkungen wurden gefunden:

    Daher kann argumentiert werden, dass SSRIs zur Behandlung der frühen Ejakulation eingesetzt werden können. Die Verzögerung der Ejakulation wird jedoch nicht sofort beobachtet, aber nach etwa 5-10 Tagen wird die maximale Wirkung der Medikamente nach 2-3 Wochen regelmäßiger Einnahme beobachtet. Die Nebenwirkungen sind meist mild und verschwinden mit der Zeit. Dazu gehören:

    1. leichte Übelkeit;
    2. Durchfall;
    3. Müdigkeit;
    4. gähnen;
    5. Schwitzen;
    6. eine leichte Schwächung der Erektion;
    7. reduzierte Spermienmotilität.

    Kontraindikationen:

    • Glaukom;
    • schwere Formen von Leber- und Nierenversagen;
    • geringes Alter

    Es ist möglich, SSRIs nur nach Genehmigung eines Arztes einzunehmen. Was die tägliche Dosierung angeht, ist es wie folgt:

    • Paroxetin - 20-40 mg;
    • Sertralin - 50-100 mg;
    • Fluoxetin - 20-40 mg.
    zum Inhalt ↑

    Anästhetika

    Dies sind Cremes, Gele und Aerosole, zu denen gehören:

    In ihrer Zusammensetzung sind dies Anästhetika, die die Empfindlichkeit des Penis verringern und die Zeit des Geschlechts verlängern. Daher erlaubt die Verwendung von Lidocain-Prilocain-basiertem Aerosol gemäß einer Studie des Royal Belfast Hospitals (UK) einem Mann eine viel bessere Kontrolle über den Beginn der Ejakulation.

    Emla Creme verwendet hohe Effizienz. Es sollte in einer kleinen Menge auf das Genital 20 Minuten vor dem Sex angewendet werden. Allerdings kann das Medikament die Empfindlichkeit der weiblichen Vagina verringern, so dass es ratsam ist, ein Kondom zu verwenden. Spray STUD 5000, hergestellt auf der Basis von Lidocain, sollte 10 Minuten vor dem Sex auf den Kopf des Penis gesprüht werden.

    Nebenwirkungen von Anästhetika können allergisch auf die Inhaltsstoffe von Medikamenten sein. Sie manifestieren sich als Brennen und Jucken. Daher wird empfohlen, dass der Penis nach 5-10 Minuten nach der Behandlung mit dem Penis mit Wasser gewaschen wird.

    Wischtücher zur Verzögerung der Ejakulation

    Diesen Daten zufolge erleiden in den USA und in Großbritannien mehr als 40% der Männer eine vorzeitige Ejakulation. Speziell zur Lösung dieses Problems wurden spezielle Wischtücher entwickelt, die die Empfindlichkeit der Haut an den Genitalien reduzieren und dem Mann ermöglichen, länger Sex zu haben. Dies wird von Experten der University of Cornell berichtet. Mittel "PREBOOST" ist ein Einwegtuch, vorher mit Benzocain befeuchtet.

    Benzocain ist ein Lokalanästhetikum, das die Übertragung von Nervenimpulsen auf das Gehirn verlangsamt. Dies gibt einem Mann die Möglichkeit, 5 Minuten länger Sex zu haben. Die Wirksamkeit der "PREBOOST" Servietten wurde während der Studie nachgewiesen, an der 21 Männer, die an vorzeitiger Ejakulation litten, teilnahmen.

    15 Männer verwendeten PREBOOST-Tücher, während die anderen 6 Placebowischtücher ohne Benzocain verwendeten. Nach 2 Monaten berichteten Männer, die PREBOOST verwendeten, eine signifikante Verbesserung der Ejakulationskontrolle.

    Benzocain kann jedoch Frauen Unbehagen bereiten, da es durch die Wände der Vagina absorbiert wird. Daher ist es nach der Verwendung von Servietten wünschenswert, ein Kondom zu verwenden. Darüber hinaus kann Benzocain eine Schwächung der Erektion verursachen, weil es das sexuelle Organ taub macht.

    Methode der Verwendung Servietten PREBOOST

    Wischen Sie Kopf und Stängel des Penis mit einem Taschentuch ab. Danach, nach 10 Minuten, können Sie das Genitalorgan mit warmem Wasser waschen und in intime Beziehungen gehen. Sie können auch ein Kondom verwenden, um vaginale Taubheit zu verhindern. Benzocain ist eine sichere Substanz für die Gesundheit. Es kann jedoch Hautausschläge oder Reizungen verursachen. Wenn diese Reaktionen lange anhalten, sollten Sie sich an einen Arzt wenden. Achten Sie darauf, dass Sie kein Benzocain in Ihre Augen bekommen.

    Diprofen mit schneller Ejakulation

    Diprofen wird für Krämpfe von Blutgefäßen und glatten Muskeln der inneren Organe vorgeschrieben. Es bezieht sich auf die Art der kardiovaskulären Medikamente. Die Droge kann verwendet werden, um frühe Ejakulation zu behandeln. Dies war möglich, weil Diprofen den Durchgang von Nervenimpulsen durch Cluster von Nervenzellen blockiert.

    Um die Zeit des Geschlechts zu verlängern, muss dieses Medikament 2 mal pro Tag für 0,025 g eingenommen werden. Allmählich kann der Anteil auf 3 mal pro Tag bei 0,05 Gramm erhöht werden. Kontraindikationen Diprofen:

    • hohe Empfindlichkeit gegenüber Inhaltsstoffen;
    • Glaukom;
    • Nieren- und Lebererkrankungen;
    • organische Läsionen des Herzens.
    • Übelkeit;
    • Erbrechen;
    • Schwindel;
    • Taubheit der Mundschleimhaut;
    • Kopfschmerzen.
    zum Inhalt ↑

    Inhibitoren der Phosphodiesterase Typ 5

    Und obwohl diese Medikamente entwickelt wurden, um erektile Dysfunktion zu behandeln, weisen einige Experten auf ihre hohe Wirksamkeit bei der Beseitigung der frühen Ejakulation. Sie führen dies auf die Tatsache zurück, dass solche Medikamente einem Mann die Möglichkeit geben, sich nach dem Geschlechtsverkehr schnell zu erholen und weiterhin Sex zu haben. Besonders wirksam werden Medikamente sein, zu denen gehören:

    1. einer der selektiven Inhibitoren der Phosphodiesterase;
    2. Dapoxetin.

    Im Moment gibt es mehrere Drogen dieses Typs:

    • Super P-Kraft (in einer Tablette gibt es 60 mg. Dapoxetin und 100 mg. Viagra);
    • Super Zhewitra (60 mg. Dapoxetin und 20 mg. Levitra);
    • Super Tadarise (60 mg. Dapoxetin und 20 mg. Cialis).

    Dank ihnen bekommt ein Mann die Gelegenheit, zwei Probleme auf einmal zu lösen:

    1. Heilung der frühen Ejakulation;
    2. Erektile Dysfunktion loswerden.

    Sie können nicht mehr als eine Tablette eines der Medikamente pro Tag einnehmen. Sie können Super Tadarise auf unserer Website kaufen.

    Natürliche Vorbereitung für die Behandlung der frühen Ejakulation

    Eines der besten Produkte in dieser Kategorie ist Laveron. Es beinhaltet:

    • Auszug aus goryanka;
    • Himbeerfrucht Amerikaner;
    • Mangos;
    • Ginkgo Biloba Blätter;
    • Rinde von Eucommia listagistnoy;
    • Rinde von Zimtbaum.

    Mit ihm hat ein Mann die Fähigkeit:

    1. verlängern Sie die Zeit des Geschlechtsverkehrs;
    2. Potenz erhöhen;
    3. Verbesserung der Empfindungen beim Sex.

    Die Dosierung der Tablette beträgt 250 mg. Sie können nicht mehr als 1 Tablette pro Tag einnehmen, indem Sie es mit Wasser trinken. Laverone wird 50 Minuten vor dem Sex eingenommen. Die Dauer des Medikaments beträgt etwa 8 Stunden. Es gibt jedoch keine bewiesenen Beweise für seine Wirksamkeit bei der Behandlung der frühen Ejakulation.

    Homöopathische Arzneimittel zur Behandlung der frühen Ejakulation

    Das bekannteste homöopathische Mittel, um einem Mann mit früher Ejakulation zu helfen, ist Impala. Seine Vorteile:

    • keine Nebenwirkungen;
    • ungiftig;
    • verkompliziert keine bestehenden Krankheiten.

    Das Medikament verbessert den Blutfluss zu den Genitalien, gibt einem Mann die Fähigkeit, sich nach dem Sex schnell zu erholen und verbessert die Empfindung.

    Die Behandlung der schnellen Ejakulation besteht aus einem Kurs von Impazy. Innerhalb von 3 Monaten muss ein Mann jeden zweiten Tag 1 Tablette einnehmen. Vor dem Gebrauch ist es ratsam, einen Arzt aufzusuchen.

    Thors Hammer - Russische Droge zur Behandlung der vorzeitigen Ejakulation

    Mit diesem Tool können Sie außerdem:

    1. Stärkung einer Erektion;
    2. das sexuelle Verlangen steigern;
    3. Verbesserung der Empfindungen während des Orgasmus.
    • roter Wurzelextrakt;
    • Vitamin C;
    • Pantohämatogen;
    • Antarktischer Krill.

    Das Medikament ist in Form von Kapseln erhältlich. Für die Behandlung der frühen Ejakulation ist es notwendig, 1 Kapsel des Hammers von Thor jeden Tag für 2 Monate zu nehmen. Dieses Produkt hat fast keine Nebenwirkungen, mit Ausnahme einer allergischen Reaktion des Körpers auf die Inhaltsstoffe.

    Wie viel kostet es, frühes Sperma zu heilen?

    Der Verlauf der Behandlung der schnellen Ejakulation ist streng individuell. Er zielt darauf ab, die Faktoren zu beseitigen, die zum Auftreten der Krankheit geführt haben:

    • Angst;
    • Nervosität;
    • unregelmäßiges Sexualleben;
    • chronische Prostatitis;
    • Penisüberempfindlichkeit und andere.

    In modernen Kliniken umfasst die Behandlung der vorzeitigen Ejakulation:

    • umfassende Prüfung;
    • Fachberatung;
    • Arzttermine;
    • Empfehlungen.

    Ihre Kosten können aufgrund der Komplexität jedes einzelnen Krankheitsfalles und des Gesundheitszustandes des Patienten variieren. Der Arzt ruft nach der Untersuchung und Diagnose den Endpreis an. Die folgende Tabelle zeigt die Durchschnittspreise in Moskau für die Behandlung der vorzeitigen Ejakulation.

    Schnelle Ejakulation - Bewertungen von Männern und Frauen

    Victor: Und helfen diese Medikamente überhaupt, gut, wie Dapoxetin, wenn ich schnell fertig bin? Wie geht man mit dieser Störung um?

    Igor: Ich weiß genau, was Cialis hilft. Benutzte es mehr als einmal persönlich.

    Alexander: Also habe ich die Entladung früh 2 Stunden vor dem Sex benutzt. Und wenn für Drogen, sind fast alle von ihnen wirksam. Es wird überall über sie geschrieben, Hersteller werden nicht lügen.

    Tolik: Vor einer Woche habe ich Levitra benutzt. Ich hatte Probleme mit der Potenz, es gab keine Erektion. Alles wegen Stress bei der Arbeit. Und dann sagte die schnelle Ejakulation hallo. Ich trank eine Levitra-Pille und in 1 Stunde war nur 1 Ejakulation. Und vorher war der Orgasmus maximal 10 Minuten. Ich bin immer noch beeindruckt. Ich konnte den Verlauf des Geschlechts sehr leicht kontrollieren. Aber der Kopf war schwer, als hätte ich Brandy getrunken.

    Valentin: Ich habe ungefähr dasselbe - ich benutze Levitra und Cialis. Eine Pille von 5 mg ist genug. Aber Viagra hat es noch nicht genommen.

    Natalya: Mein Mann und ich hatten ein Problem, Sex dauerte 3 Minuten von der Kraft. Und sie konnten die Situation nicht beheben. Und er ist erst 26. Zum zweiten Mal hatte er einfach keine Kraft mehr. Obwohl der Ehemann viel arbeitet, schläft er nicht mehr als 6 Stunden. Cialis half ihrem Ehemann. Das Medikament ist wirksam, aber teuer. Auch der Kauf in der Apotheke ist nicht sehr angenehm.

    Irina: Ja, mein Freund hat auch Cialis genommen. Mein Sex war schnell und die Erektion war schwach. Aber wir haben nicht in einer Apotheke gekauft, sondern über das Internet. Jetzt gibt es viele Analoga, und sie sind billig. Das Cialis, das wir gekauft haben, hat gut funktioniert, nur sehr gut - mein Mann konnte 30 Minuten lang nicht schießen.

    Veronika: Der Typ hatte ein Problem im Bett, konnte mich für eine lange Zeit nicht befriedigen. Und dann habe ich gemerkt, dass Sex länger geworden ist. Ich begann zu versuchen, herauszufinden, wie es passiert ist. Er sagte, dass Dapoxetine ihm half. Er dachte, ich würde ihn beleidigen oder über ihn lachen. Ich verstehe Männer nicht, die nichts tun, um ihre Fähigkeiten zu verbessern. Und Frauen verstehen manche nicht, die Drogen, die für Männer bestimmt sind, als etwas Gegenteiliges betrachten. Und dann gibt es solche, dass "Sie Viagra nehmen - es bedeutet nicht ein Mann."

    Vorzeitige Ejakulation ist ziemlich häufig. Es verhindert, dass Partner ein normales Sexualleben führen. Männer suchen nicht immer Hilfe bei Ärzten mit einer solchen Diagnose. Sie müssen sich jedoch daran erinnern, dass moderne Medikamente zur Behandlung der vorzeitigen Ejakulation ihnen immer helfen werden, um solch ein heikles Problem zu lösen.

    Was ist frühe Ejakulation - alle Details des Problems

    Ejakulation ist ein Komplex aus der Sicht des physiologischen Prozesses, der aus 2 Phasen besteht: Emission und Ejakulation. Die Emissionsphase ist eine Reflexantwort des Nervensystems, deren Beginn durch erotische Stimulation beeinflusst wird.

    Während der Emissionsphase bewirken Kontraktionen der Samenbläschen, des Vas deferens und der Prostatadrüse, dass Spermien in das Lumen der Urethra gelangen. Ein Mann fühlt das Gefühl, sich einem Orgasmus zu nähern; Parallel dazu nimmt der Grad seiner Willenskontrolle ab und er nähert sich dem Punkt, an dem es nicht mehr möglich ist, den Beginn der Ejakulation zu stoppen.

    Nach der Emissionsphase tritt eine Phase des Ausstoßens von Sperma aus der Urethra, das heißt Ejakulation, auf. Der innere Schließmuskel der Blase schließt sich, so dass die Samenflüssigkeit nicht zurückkommt. Dann öffnet sich der äußere Schließmuskel und der Samen unter der Einwirkung der kontrahierenden Muskeln des Beckenbodens tritt aus.

    Wenn der Ejakulationsprozess aus biochemischer Sicht noch genauer betrachtet wird, ist dies ein noch komplexer Prozess. Wir werden es nicht im Detail analysieren, um nicht auf die kleinen Dinge einzugehen, die für die meisten Menschen schwer zu merken sind.

    Die Ursache der frühen Ejakulation kann sein:

    • erhöhte Spiegel an weiblichen Sexualhormonen im Körper eines Mannes;
    • Mangel an männlichem Hormon Testosteron;
    • Störung der Schilddrüse (ein Überschuss seiner Hormone verursacht vorzeitige Ejakulation, während ihr Mangel eine Erektion verschlechtert).
    zum Inhalt ↑

    Wann wird die Ejakulation vorzeitig?

    Aber die Wahrheit ist, wie man normale Ejakulation von vorzeitig unterscheidet, wenn für einen Mann 30 Minuten für das Vergnügen genug sind, während für andere 4 Minuten genug sind. Die medizinische Literatur schlägt mehrere verschiedene Begriffe für "vorzeitige Ejakulation" vor.

    Zum Beispiel machte B. Shapiro 1943 einen Vorschlag, die vorzeitige Ejakulation in primäre und sekundäre (erworbene) zu teilen.

    Der primäre Typ ist der Beginn der Ejakulation im Bereich von 30 Sekunden bis 2 Minuten nach dem Eindringen des Penis in die Vagina. Und das ist typisch für jeden sexuellen Kontakt von Anfang an des Sexuallebens.

    Die sekundäre vorzeitige Ejakulation erscheint nicht sofort, sondern mehrere Jahre nach einem normalen intimen Leben. Die Entwicklung der erworbenen vorzeitigen Ejakulation wird durch folgende Gründe beeinflusst:

    • psychologische Schwierigkeiten bei der Kommunikation mit einem Partner;
    • Prostatitis;
    • Schilddrüsenerkrankung;
    • erektile Dysfunktion;
    • Mangel an Testosteron;
    • die Verwendung von Drogen oder psychoaktiven Drogen, die die Mechanismen des Beginns der Ejakulation verletzen.

    Laut einer 2007 von der Internationalen Gesellschaft für Sexualmedizin veröffentlichten Stellungnahme wird die vorzeitige Ejakulation als sexuelle Dysfunktion bezeichnet, gekennzeichnet durch:

    • Beginn der Ejakulation innerhalb der ersten Minute nach dem Eindringen in die Vagina;
    • die Unfähigkeit eines Mannes, den Moment der Ejakulation entweder in allen oder fast allen Fällen zu verzögern;
    • das Auftreten bei einem Mann als Folge dieser Störung negativer Reaktionen (Angst, Stress, Ablehnung des Geschlechtsverkehrs).
    zum Inhalt ↑

    Wie häufig ist vorzeitige Ejakulation?

    In Italien, Deutschland und den USA kamen Experten aus einer Befragung von 12.000 Männern zwischen 18 und 70 Jahren zu dem Schluss, dass für jeden 4. Mann ein rascher Beginn der Ejakulation charakteristisch ist. Und genauer gesagt, vorzeitige Ejakulation war in 22% der Teilnehmer des Experiments.

    Darüber hinaus wurde festgestellt, dass Männer auch mit diesem Problem konfrontiert sind:

    • Schwächung des sexuellen Verlangens;
    • Impotenz;
    • Depression;
    • Angst;
    • Orgasmusstörung.

    Nur jeder zehnte Mann sucht medizinische Hilfe. Von dieser Anzahl von Männern waren etwa 90% mit den Behandlungsergebnissen unzufrieden.

    In welchem ​​Alter haben Männer Probleme mit der Ejakulation?

    Basierend auf einer Befragung von 12.133 Männern wurde bekannt, dass diese sexuelle Störung bei Männern in jedem Alter auftreten kann. Nur Männer im Alter zwischen 18 und 24 Jahren haben vorzeitige Ejakulation etwas weniger.

    Beeinflusst der Familienstand die Krankheit?

    Die Studie ergab, dass Männer in der Ehe (oder mit einem festen Partner) eher eine schnelle Ejakulation erleben (etwa 7%). Sie leben jedoch länger.

    Der Einfluss des Lebensstils auf die vorzeitige Ejakulation

    Wenn ein Mann mehrmals im Monat (oder sogar weniger) Sport in Form von regelmäßigem Sportunterricht macht, ist es wahrscheinlicher, dass er die Krankheit entwickelt. Daher können wir folgern, dass schwache körperliche Aktivität die sexuelle Gesundheit von Männern negativ beeinflusst.

    Das Auftreten von vorzeitiger Ejakulation trägt zum Rauchen bei. Besonders gefährlich ist das Rauchen von Marihuana.

    Beeinflusst das Prostataadenom die vorzeitige Ejakulation?

    Laut Statistik - nein, wurde kein solcher Effekt gefunden.

    Sind vorzeitige Ejakulation und erektile Dysfunktion eine einzelne Krankheit?

    Laut Statistik sind Männer mit schneller Ejakulation dreimal häufiger erektile Dysfunktion. Wenn also eine Person alle Faktoren hat, die eine Schwächung der Erektion verursachen (Diabetes, Übergewicht, Atherosklerose, Hochdruck), dann steigt das Risiko des Auftretens von "schnellem Sex". In dieser Hinsicht ist es notwendig, die Entstehung und Entwicklung von Impotenz zu verhindern.

    Wie fange ich an, die vorzeitige Ejakulation zu behandeln?

    Es gibt einige einfache Tipps, die einem Mann helfen können, sein sexuelles Problem zu lösen:

    • Gib die Antwort auf die Frage "Wann genau habe ich das Gefühl, dass ich den Prozess des Beginns der Ejakulation nicht kontrollieren konnte?" Wenn ein Mann vom Anfang des Sexuallebens den Beginn des Orgasmus nicht verzögern konnte, dann ist dies wahrscheinlich die primäre Art der vorzeitigen Ejakulation. In diesem Fall ist es notwendig, einen Sexualtherapeuten zu konsultieren;
    • Im Falle einer sekundären Form der vorzeitigen Ejakulation ist es notwendig, nach Antworten auf solche Fragen zu suchen "Was hat sich in meinem Leben verändert?", "Welche Art von Beziehung mit einem Partner?", "Habe ich Übergewicht?", "Wie oft und ich bewege mich viel?" Rauche ich viele Zigaretten? " Wenn die Antworten meistens positiv sind, müssen Sie zuerst keine Drogen nehmen, sondern nur Ihren Lebensstil ändern;
    • Wenn die oben genannten Umstände für einen Mann nicht typisch sind (oder er mögliche Risikofaktoren eliminiert hat), sollten Sie medizinische Hilfe suchen. In diesem Fall ist die Qualifikation des Arztes von großer Bedeutung. Wenn er im Verlauf der Behandlung von teuren Medikamenten spricht, müssen Sie wahrscheinlich den Arzt wechseln;
    • Vor Beginn der Behandlung muss der Arzt bestimmte Laboruntersuchungen durchführen (vor allem, um die Höhe der Hormone zu bestimmen), eine allgemeine Untersuchung durchführen und eine spezielle (Untersuchung der Prostata und der Genitalien), für Tests senden;
    • Behandlung der vorzeitigen Ejakulation, einschließlich mit der Verwendung von Tabletten.
    zum Inhalt ↑

    Gibt es ein Heilmittel für schnelle Ejakulation?

    Die Hauptursache für den Ausbruch der Erkrankung ist ein Mangel an Serotonin im Körper. In dieser Hinsicht, die besten Medikamente für die Behandlung der vorzeitigen Ejakulation, nennen viele Experten Antidepressiva aus der Gruppe der selektiven Serotonin-Wiederaufnahmehemmer (SSRIs).

    Sie erhöhen das Niveau von Serotonin, aufgrund dessen der Moment des Beginns der Ejakulation gehemmt wird. SSRIs umfassen:

    Sie können sie nur auf Rezept kaufen, und Sie können es nicht kategorisch nehmen.

    Wenn sich der vorzeitige Samenerguss unter der Wirkung einer schwachen Erektion entwickelt, dann müssen Sie zuerst das letzte Problem lösen. Zu diesem Zweck sind Phosphodiesterase-Typ-5-Inhibitoren am besten geeignet. Dies ist Viagra, Levitra, Cialis. Aber Nahrungsergänzungsmittel (Nahrungsergänzungsmittel) zur Behandlung von Impotenz sind besser nicht zu verwenden.

    Ist es ratsam, Phosphodiesterase-Hemmer zur Behandlung der frühen Ejakulation zu verwenden, wenn die Erektion normal ist?

    Diese Medikamente wurden entwickelt, um Impotenz zu behandeln, aber nicht um schnelle Ejakulation. Sie können sie jedoch aus dem Grund versuchen, dass die starke Erektion, die durch die Wirkung dieser Medikamente entsteht, es ermöglicht, die Zeit des Geschlechts zu verlängern.

    Was ist, wenn ein niedriger Testosteronspiegel gefunden wird?

    In diesem Fall müssen Sie seine Konzentration im Körper erhöhen. Dies kann jedoch nur unter Aufsicht eines Arztes erfolgen. Zu diesem Zweck basieren Präparate auf Testosteronbasis.

    Warum wird Ärzten nicht immer ein SSRI zur Behandlung der frühen Ejakulation verschrieben?

    Diese Antidepressiva haben einen ganz anderen Zweck - die Behandlung von alarmierenden Situationen, Depressionen, Nervenzusammenbrüchen. Die verzögerte Ejakulation gehört zu den Nebenwirkungen dieser Medikamente. Daher ist es einfach nicht möglich, die Nebenwirkung eines Medikaments zu verwenden, um irgendeine Krankheit oder Störung zu behandeln.

    Sowohl die American Association of Urology als auch ihre europäischen Kollegen empfehlen die Verwendung von SSRIs als essentielle Medikamente zur Verlängerung des Geschlechts. Nebenwirkungen dieser Antidepressiva sind Schlaflosigkeit, Kopfschmerzen, Übelkeit, Müdigkeit, Tremor und Schläfrigkeit.

    Ihre größte Gefahr besteht jedoch darin, dass ein Mann eine Erektion schwächen und die Libido reduzieren kann. Daher verschreiben nicht alle Ärzte SSRIs zur Eliminierung der frühen Ejakulation.

    Was tun, wenn der Arzt noch immer SSRI verschreibt?

    In diesem Fall müssen Sie unbedingt alle Empfehlungen eines Spezialisten befolgen. In der Regel schreibt er zuerst die Mindestdosis von Medikamenten vor, die im Laufe der Zeit erhöht werden müssen. Normalerweise dauert der Verlauf einer solchen Behandlung nicht länger als 3 Monate. Dieser Zeitraum ist darauf zurückzuführen, dass nach 3 Monaten die Wirkung des Medikaments nicht mehr zunimmt.