logo

Spiral Mirena: kontrazeptiver Effekt, Anwendungsmerkmale, Wirksamkeit

Das Intrauterinpessar Mirena ist ein hochwirksames Verhütungsmittel mit zusätzlich therapeutischer Wirkung. Der Hersteller dieses Medikaments ist das finnische Unternehmen Bayer, das in Deutschland beheimatet ist. Entsprechend der anatomischen und therapeutischen Einteilung bezieht sich das Mittel auf Kunststoff-Intrauterinpessare mit Gestagenen. Der von der Helix freigesetzte Wirkstoff ist Levonorgestrel. Während des Tages werden 20 μg dieses Hormons allmählich freigesetzt.

Was ist eine Droge?

Mirenas Hormonspirale besteht aus einem Kern, der mit einem Hormon-Elastomer-Gehalt gefüllt ist und sich auf einem T-förmigen Körper befindet. Auf der Oberseite des Kontrazeptivums ist mit einer Membran bedeckt, allmählich Hormonmengen in Höhe von 20 mg pro 24 Stunden freisetzend. Die Freisetzungsrate nimmt allmählich ab und nach 5 Jahren beträgt sie 10 μg pro 24 Stunden.

Am freien Ende des Gehäuses befindet sich eine Schlaufe, an der Gewinde angebracht sind, um die Spirale zu entfernen. All diese Konstruktion ist in einem Leiterrohr platziert.

Die Zusammensetzung der Spirale Mirena: ein Verhütungsmittel enthält 52 mg Levonorgestrel. Darüber hinaus enthält es 52 mg Polydimethiloxan-Elastomer - eine neutrale Substanz, die ein Reservoir für das Medikament ist.

Das Paket enthält ein Verhütungsmittel. Der innere Inhalt der Verpackung ist steril, daher ist es nicht möglich, eine Spirale zu installieren, wenn die äußere Beschichtung beschädigt ist.

Aktion am Körper

Intrauterines hormonhaltiges Mittel Mirena sezerniert Levonorgestrel in die Gebärmutterhöhle. Gleichzeitig ist die tägliche Freisetzung von Gestagen extrem niedrig, aber der Hormongehalt ist direkt in der Gebärmutterschleimhaut sehr hoch. Das Medikament in sehr geringer Menge gelangt in das Blut, fast ohne systemische Wirkungen. Es beeinflusst nicht den Fettstoffwechsel, verursacht keinen signifikanten Anstieg des Blutzuckers und des Blutdrucks, erhöht nicht die Blutgerinnung. Daher ist Mirena bei gesunden Frauen praktisch sicher zu verwenden.

Levonorgestrel reduziert die Empfindlichkeit von Sexualrezeptoren sowohl auf Gestagene als auch auf Östrogene. In diesem Fall wird das Endometrium unempfindlich gegenüber Estradiol, hört auf sich zu vermehren (wachsen) und abzustoßen. Das Ergebnis ist eine Ausdünnung der Endometriumschicht. Dies ist der Hauptmechanismus der kontrazeptiven und therapeutischen Wirkungen des Arzneimittels.

Eine unwichtige lokale Reaktion auf einen Fremdkörper wird in der Gebärmutter gebildet. Zervixschleim wird verdichtet, so dass Sperma in die Organhöhle gelangen kann. Mirena unterdrückt auch ihre Beweglichkeit in der Gebärmutter und in den Schläuchen. Bei manchen Frauen unterdrückt dieses Mittel sogar den Eisprung leicht. Auf diese Weise wird eine vollständige kontrazeptive Wirkung erzielt.

Die Droge beeinflusst die hormonelle Regulation: Unter ihrem Einfluss in der Hypophyse nimmt die Produktion des luteinisierenden Hormons ab.

Die Schwangerschaft nach der Entfernung der Mittel in 80-90% der Frauen geschieht im Laufe von einem Jahr.

In den ersten Monaten der Anwendung von Mirena wird die Proliferation (zyklisches Wachstum) des Endometriums unterdrückt, wodurch die Blutausscheidung aus dem Genitaltrakt leicht erhöht wird. Allmählich wird die Dauer und das Volumen der Menstruation reduziert, so dass die monatlichen Perioden mit Mirena-Spirale extrem knapp oder gar nicht vorhanden sind. Während dieses Prozesses funktionieren die Eierstöcke normal, eine befriedigende Konzentration von Sexualhormonen, hauptsächlich Estradiol, verbleibt im Blut. Eisprung und Rückbildung des Gelbkörpers werden nur schwach unterdrückt.

Analoga des intrauterinen therapeutischen Systems Mirena fehlen. Als Alternative können die kombinierten Medikamente Levonorgestrel und Östrogen für die orale Verabreichung. In seiner reinen Form wird dieses Hormon nur für post-coital Empfängnisverhütung verwendet.

Hinweise für den Einsatz

Das Intrauterinpessar Mirena wird in folgenden Situationen eingesetzt:

  • Schwangerschaftsschutz;
  • idiopathische Menorrhagie;
  • Prävention von endometrialen hyperplastischen Prozessen (deren übermäßige Proliferation) während der Östrogentherapie.

Eine der Hauptindikationen für die Anwendung ist die idiopathische Menorrhagie. Dieser Zustand manifestiert sich durch starke Blutungen in Abwesenheit von Endometriumhyperplasie. Es tritt bei Gebärmutterkrebs, großen myomatösen Knoten, Adenomyosis, Endometritis sowie bei Erkrankungen mit schweren Blutungsstörungen (Willebrand-Krankheit, Thrombozytopenie) auf. Nach sechs Monaten ist die Verwendung von Blutverlust halbiert, und nach zwei Jahren ist die Wirkung vergleichbar mit der Entfernung der Gebärmutter.

Bei submukösem Uterusmyom ist der Effekt weniger ausgeprägt. Die Anwendung von Mirena kann jedoch die Schwere von Schmerzen während der Menstruation reduzieren und die Manifestationen einer Eisenmangelanämie reduzieren. Mirena Spirale mit Endometriose hat eine ausgeprägte therapeutische Wirkung, die eine Atrophie der Endometriose Herde verursacht.

In der T-förmigen Helix befindet sich Bariumsulfat. Es ist während der Röntgenuntersuchung zum Beispiel mit der Computertomographie sichtbar. Kann ich ein MRI machen? Ja, es gibt keine Kontraindikationen für die Magnetresonanztomographie oder andere diagnostische Verfahren mit installiertem Miren-System.

Kann Mirena während der Mastopathie spiralig sein? Diese Krankheit ist keine Kontraindikation, wenn Brustkrebs ausgeschlossen ist.

Methode der Anwendung

Das Instrument wird intrauterin eingeführt, seine Gültigkeit beträgt mindestens fünf Jahre. Levonorgestrel wird zuerst in einer Menge von 20 mcg pro Schlag freigesetzt, wobei es allmählich auf 10 mcg pro Schlag abnimmt. Die durchschnittliche Dosis von Levonorgestrel, die eine Frau pro Tag erhält, beträgt 14 mg des Hormons.

Mirena kann mit allen Arzneimitteln zur Hormonersatztherapie (Pillen, Pflaster), die nur Östrogen enthalten, verwendet werden.

Kann ich mit Mirena Helix schwanger werden?

Eine Schwangerschaft kann bei einer von 500 Frauen auftreten, die dieses Gerät während des Jahres verwenden. Seit fünf Jahren tritt eine Schwangerschaft bei 7 von 1000 Frauen unter Verwendung eines Kontrazeptivums auf.

An welchem ​​Tag des Zyklus setzen sie eine Spirale?

Zum Zweck der Empfängnisverhütung wird es in einem der ersten 7 Tage nach Beginn der Menstruationsblutung verabreicht. Es kann unmittelbar nach dem Abbruch eingegeben werden. Das Ersetzen der Helix durch eine neue wird an jedem Tag des Zyklus durchgeführt.

In der postpartalen Phase müssen Sie auf die Rückbildung der Gebärmutter warten, dh auf ihre normale Größe. Es tritt normalerweise sechs Wochen nach dem Ende der Schwangerschaft auf. Wenn die umgekehrte Entwicklung verzögert ist, schließt der Arzt postpartale Endometritis aus. Miren-Set mit vollständiger Wiederherstellung der Gebärmutter.

Wenn das Werkzeug verwendet wird, um das Endometrium während der Behandlung mit Östrogen zu schützen, kann es bei fehlender Menstruation jederzeit verabreicht werden. Wenn der Patient Menstruationsblutungen hat, sollte eine Spirale in den ersten Tagen installiert werden.

Wenn während der Einführung oder danach die Schmerzen, die schweren Blutungen auftreten, ist nötig es den Patientinnen dringend zu prüfen, die Perforation des Uterus auszuschließen.

Der Ort des IUP in der Gebärmutter

Spiraleinfügung

Die Einführung der Spirale sollte von einem gut ausgebildeten Spezialisten durchgeführt werden.

Notwendige Recherche vor der Installation des Systems:

  • allgemeine Blut- und Urintests;
  • Bestimmung des Spiegels von humanem Choriongonadotropin zum Ausschluss einer Schwangerschaft;
  • gynäkologische Untersuchung, beidhändige Untersuchung;
  • Untersuchung und Untersuchung der Milchdrüsen;
  • Hals-Abstrich-Analyse;
  • Tests auf Infektionen, die durch sexuellen Kontakt übertragen werden;
  • Ultraschalluntersuchung des Uterus und seiner Anhänge;
  • erweiterte Kolposkopie.

Das Kontrazeptivum wird in Abwesenheit des entzündlichen Prozesses der Harnorgane, eines befriedigenden Allgemeinzustandes und normaler Körpertemperatur verabreicht.

Mirena Spiral-Injektionstechnik

Ein Vaginalspekulum wird eingeführt, der Gebärmutterhals wird mit einem Antiseptikum mit einem Tampon behandelt. Ein Konduktor, eine dünne Plastikröhre, wird durch den Zervikalkanal in die Gebärmutterhöhle eingeführt, und die Helix selbst wird darin eingeführt. Es sollte sorgfältig die korrekte Lage der "Schultern" in der Gebärmutter zu überwachen, um spontane Entladung zu verhindern - Austreibung der Spirale.

Tut es weh, das System Mirena zu setzen?

Die Einführung der Helix kann empfindlich sein, aber starke Schmerzen fehlen. Bei erhöhter Schmerzempfindlichkeit ist eine Lokalanästhesie des Gebärmutterhalses nicht ausgeschlossen. Bei Verengung des Gebärmutterhalskanals oder bei anderen Hindernissen ist es besser, das Kontrazeptivum nicht "durch Gewalt" zu installieren. In diesem Fall ist es unter örtlicher Betäubung besser, eine Dilatation des Zervikalkanals vorzunehmen. Mirenas Spirale ist dicker als sonst, weil sie ein Reservoir mit einem Hormon enthält.

Nach der Einführung der Mittel ruht eine Frau für eine halbe Stunde. Zu dieser Zeit kann Schwindel, Schwäche, Schwitzen, niedriger Blutdruck auftreten. Wenn diese Zeichen nach 30 Minuten bestehen bleiben, wird eine Ultraschalluntersuchung durchgeführt, um sicherzustellen, dass die Helix korrekt in der Gebärmutter positioniert ist. Wenn es sich nicht so befindet, wie es sollte, wird es entfernt.

Während der ersten Tage nach der Verabreichung des Mittels können Juckreiz, Urtikaria und andere allergische Manifestationen auftreten. In diesem Fall sollte die Frau einen Arzt aufsuchen. Manchmal können Allergien mit Medikamenten geheilt werden. In schwereren Fällen ist eine Helixentfernung erforderlich.

Eine Frau sollte in einem Monat zur Kontrolluntersuchung kommen, dann in einem halben Jahr und dann jährlich.

Bei genauer Einhaltung der Gebrauchsanweisung ergeben sich nach der Einführung des Mirena-Systems keine Komplikationen.

Nach jeder Menstruation muss dem Patienten beigebracht werden, das Vorhandensein von Spiralfäden in der Vagina zu überprüfen, um den Ausschluss ("Verlust") des Kontrazeptivums nicht zu verpassen. Wenn Sie vermuten, dass ein solcher Zustand notwendig ist, um einen Ultraschall durchzuführen.

Mirena Spiralentfernung

Ziehen Sie die Spirale für die Fäden, die die Pinzette erfassen. Ist dies nicht möglich, wird der Gebärmutterhalskanal erweitert und das Verhütungsmittel mit einem Haken entfernt. Eine solche Entfernung wird normalerweise fünf Jahre nach der Verabreichung durchgeführt. Bei Bedarf stellt der Patient als nächstes die Spirale sofort ein.

Entfernen Sie Verhütungsmittel ist besser während der Menstruation. Wenn Sie die Spirale in der Mitte des Zyklus entfernen, ohne eine neue festgestellt zu haben, kann die Frau schwanger werden, wenn sie innerhalb einer Woche vor der Entfernung Geschlechtsverkehr hatte. Während dieser sieben Tage kann eine Befruchtung stattfinden, die Wanderung des Eies durch die Röhre und seinen Austritt in die Gebärmutterhöhle, wo es sich anheften kann. Die Verzögerung des Eisprungs mit der Abschaffung der Hormonspirale kommt fast nicht vor.

Nach dem Entfernen des Kontrazeptivums können bei prädisponierten Patienten Blutungen, Ohnmachtsanfälle und sogar epileptische Anfälle auftreten. Daher sollte das Verfahren von einem ausgebildeten Arzt in einer spezialisierten medizinischen Einrichtung durchgeführt werden.

Unerwünschte Effekte

In den ersten Monaten bestehen unregelmäßige Blutungen bei 2/3 der Frauen, im fünften Teil werden sie intensiver und bei jedem zehnten Patienten werden sie seltener. Fast keiner der Patienten hört seine Periode auf. Am Ende des ersten Jahres haben die meisten Frauen seltene und unregelmäßige Blutungen, Amenorrhoe wird nur bei 16% der Patienten beobachtet. Alle diese Phänomene gelten als normal. Die Verringerung des Blutverlustes, ohne den Hypothalamus und die Hypophyse zu beeinflussen, ist sogar ein Vorteil von Mirena, seine therapeutische Wirkung.

Die Nebenwirkungen der Mirena-Helix sind (in mehr als 1% der Fälle) am häufigsten folgende Zustände:

  • reduzierter emotionaler Hintergrund bis hin zu Depressionen;
  • Kopfschmerzen und Migräne;
  • Bauchschmerzen, Unterbauch, Übelkeit;
  • Akne, Manifestationen von Hirsutismus (z. B. männliche Haarelemente - Schnurrbart);
  • Rückenschmerzen;
  • Vulvovaginitis, andere Infektionen des Genitaltraktes, Schwere in den Brustdrüsen;
  • das Auftreten von ovariellen Follikelzysten, die sich in den meisten Fällen nach einiger Zeit ohne Behandlung auflösen.

Viele dieser unangenehmen Symptome erfordern keine Behandlung und verschwinden nach einiger Zeit von selbst.

Weitere seltene Nebenwirkungen:

  • Intoleranz, allergische Reaktionen;
  • Haarausfall, Ekzem;
  • arterielle Hypertonie

Wenn Sie das Medikament nicht verwenden können

Kontraindikationen für die Mirena-Spirale:

  • Schwangerschaft oder Mangel an Vertrauen;
  • Harn- und Genitalinfektionen;
  • Präkanzerosen (zervikale Intraneoplasie 2-3 Grad) und Gebärmutterhalskrebs;
  • bösartiger Tumor des Uterus und der Brust;
  • Uterusblutungen unbekannter Natur;
  • Deformation der Gebärmutter einschließlich Myom; Mirena Spirale mit Myom des Uterus kann mit einer kleinen Größe von Knoten installiert werden, ihre Lage in der Dicke des Myometriums oder unter dem Peritoneum;
  • Tumoren und andere schwere Lebererkrankungen (Hepatitis, Zirrhose);
  • Alter über 65 Jahre;
  • individuelle Intoleranz;
  • Thrombophlebitis (Venenentzündung), Thromboembolie anderer Organe, Verdacht auf systemischen Lupus erythematodes.

Mit großer Sorgfalt können Sie das Mirena-System in den folgenden Situationen verwenden:

  • vorübergehende ischämische Attacken, Migräne, Anfälle von intensivem Kopfschmerz;
  • Bluthochdruck-Zahlen;
  • Myokardinfarkt;
  • schwerer Kreislaufversagen;
  • Herzfehler und andere Klappenläsionen aufgrund des Risikos einer infektiösen Endokarditis;
  • Diabetes mellitus Typ 1 und 2, insbesondere bei hohem Blutzuckerspiegel und Komplikationen.

Wenn während der Verwendung der Helix eine Schwangerschaft auftritt, wird das Kontrazeptivum vorsichtig entfernt. Ist dies nicht möglich, wird der Frau angeboten, die Schwangerschaft zu beenden. Die fetale Entwicklung in der Gebärmutter, wo sich ein Fremdkörper befindet, kann zu einem septischen Abort im 2. Trimenon, einer eitrigen puerperalen Endometritis und anderen schwerwiegenden Komplikationen führen. Wenn die Schwangerschaft aufrechterhalten werden kann, wird das Kind in der Regel ohne erhebliche Entwicklungsstörungen geboren. Obwohl die Konzentration von Levonorgestrel in der Gebärmutter hoch ist, beeinflusst es selten den Fötus, was seine Virilisierung verursacht (erhöhte männliche Zeichen), da das sich entwickelnde Kind durch die Plazenta und die fetalen Membranen geschützt wird.

Eine Frau sollte einen Arzt konsultieren, wenn sie die folgenden Symptome hat:

  • das Ausbleiben der Menstruation innerhalb von anderthalb Monaten, um eine Schwangerschaft auszuschließen;
  • längerer Bauchschmerz;
  • Chill mit Fieber, starker Schweiß in der Nacht;
  • Schmerzen beim Geschlechtsverkehr;
  • ungewöhnliche Entladung des Genitaltraktes nach Volumen, Farbe oder Geruch;
  • eine Zunahme des Blutvolumens, das während der Menstruation freigesetzt wird (ein Zeichen der Helixaustreibung).

Hormonspirale Mirena - Rückblick

6 Monate nach der Installation entfernt. Warum? Wir lesen und wiederholen meine Fehler nicht! Review ergänzt nach 2 Monaten. nach dem Follow-up.

Grüße an alle!

Aber heute ist meine Kritik ausschließlich für ein weibliches Publikum.

Intrauterine Hormonspirale "Mirena" gesetzt oder nicht?

Wenn Ihre Gesundheit in Ordnung ist: Es gibt keine Hyperplasie, Myom und Endometrium sind normal, dann ist es besser, eine solche Spirale nicht zu legen, weil sie sich zunächst wegen des Gehalts des Hormons Levonorgestrel darin behandelt und dann schützt.

Es ist teuer - ich kaufte für 9300 Rubel. Einen solchen Effekt habe ich natürlich nicht für 9 Stück erwartet, und genau das ist mir passiert.

Als ich mich nach dem zweiten Kind zu fragen begann, wie ich mich schützen könnte, riet mein Gynäkologe zu dieser Spirale. Er sagt, dass all deine schmerzhaften, reichlich vorhandenen Perioden verschwinden werden und mein Myom nicht wachsen wird, es schützt dich auch, alles scheint auf den ersten Blick gut. Ja, und seine Gültigkeitsdauer von 5 Jahren. Gekauft, eingestellt.

Mein wichtigstes Versäumnis ist, dass ich vor der Installation dieser Spirale kein Blut für Hormone spendete. Daher, wenn Sie sich entscheiden, eine Hormonspirale zu setzen, rate ich Ihnen, Blut für Hormone, einschließlich der Schilddrüse, VOR der Installation und immer NACH zu spenden.

Wenn jemand Angst vor der Installation hat, dann glauben die Mädchen, dass es das kleinere Übel ist, das man in der Zukunft erwarten kann. Können wir Angst haben, Angst vor Schmerzen zu haben, wenn wir es während der Geburt erlebt haben? Es war absolut nicht schmerzhaft, für 5-7 Tage der Menstruation zu setzen, ich fühlte es überhaupt nicht in der Zukunft. Zwei Wochen muss sie Wurzeln schlagen, zu dieser Zeit kümmern wir uns um uns selbst: Wir heben keine Gewichte, betreiben keinen Sport und keinen Sex, die Hauptsache ist, dass sich die Spirale nicht bewegt. Nach 2 Wochen Kontrolle Ultraschall, der alle Verbote entfernt. So war es bei mir - die Spirale stand genau, der Arzt sagte, naja, du kannst weiterhin friedlich leben. Ein ruhiges Leben ist einfach nicht geworden. Während die Spirale Wurzeln schlug, war es ein wenig dreckig, der Arzt sagte, das sei normal. Aber selbst nach 2 Wochen ist der Daub nicht passiert, hat für eine Woche angehalten, und dann auf eine neue Weise: eine Woche schmiert es, 2 Wochen monatlich (sie sagen, dass sie zuerst ein bisschen länger gehen), und dann wieder eine Woche, ich entspanne mich für ein paar Tage und wieder alles in einem Kreis. Sie hat sich mit anderen Ärzten beraten, jeder sagt Geduld, bis zu 3 Monate vielleicht so ein Pfiff. Ja, die Fülle der Blutungen nahm ab. aber sie wurden dauerhaft.

Ehemann unter Schock! Wundervoll, sagt er, Spirale - perfekt schützt - kein Sex, keine Schwangerschaft!

So litt ich bis zu 4 Monaten, nichts beruhigte sich in meinem Körper, ging zum Frauenarzt, sie machte einen Ultraschall und zusätzlich zu allem fand sie auch eine Ovarialzyste. 1,5 Monate versucht, eine Zyste zu heilen, die Behandlung hat nicht geholfen. Und als der Schlussakkord dieses Liedes mit Miren nach der Installation der Spirale begann, fühlte ich, dass meine Schilddrüse nicht mehr richtig funktionierte: Herzschlag wurde häufiger. Jemand könnte verwirrt sein und beginnen, nach Problemen im Herzen zu suchen, aber ich lief, um Schilddrüsenhormone zu nehmen. So stellte sich heraus, dass das Hormon TSH um 4,45 stieg (bei einer Rate von 0,4-4,0).

Sobald ich bereits ein ähnliches Problem hatte, nahm ich Charozetta hormonale Verhütungsmittel, nachdem ich diese Pillen genommen hatte, behandelte ich eine Zyste und wurde bei einem Endokrinologen registriert, bei dem eine subklinische Hypothyreose diagnostiziert wurde.

Die Hauptsymptome dieser Krankheit sind wie folgt (zitiert von einer medizinischen Seite):

Der Verlauf der subklinischen Hypothyreose ist nicht besonders ausgeprägt, sie kann einfach übersehen oder mit allgemeiner Unwohlsein des Körpers verwechselt werden:

anhaltende Schüttelfrost und Kältegefühl;

Lethargie, Müdigkeit, Zerstreutheit, Schläfrigkeit;

Gewichtszunahme;

Verweigerung und Unwillen, irgendeine Arbeit zu tun;

Tendenz zu Depression und Nervenzusammenbrüchen;

Abnahme der Konzentration der Aufmerksamkeit.

Nicht alle diese Symptome manifestierten sich in mir, aber die Lethargie, Schläfrigkeit, Depression und erhöhte Aggression sind in letzter Zeit meine ständigen Begleiter geworden.

Dann bin ich nicht gebunden, Hormontherapie und Versagen in der Schilddrüse in einem einzigen Bild. Und der Endokrinologe, suchte nicht nach der Ursache, aber dummerweise zugewiesen mir Hormonersatztherapie - L-Thyroxin, ich verstehe, dass ich nicht nach den Gründen suchen konnte, war ich schwanger mit meinem zweiten Kind, und während der Schwangerschaft sollte die Schilddrüse wie eine Uhr arbeiten, so dass Kinder nicht langsam geboren werden ( im besten Fall). Nach der Schwangerschaft hat L-Thyroxin nicht genommen, da es andere Hormone nicht genommen hat, und Schilddrüsenhormone waren normal. Und nach der erneuten Installation von Mirena begannen die Hormone sich zu benehmen. Und hier kam mein Puzzle zusammen - MEIN KÖRPER WILL KEINE ÄUSSEREN HORMONEN VON AUSSEN AKZEPTIEREN. Ich rief den Gynäkologen an, sie sagte: "Ja, es passiert, so dass man im Allgemeinen keine Hormone oral oder intrauterin einnehmen kann."

Das ist alles, Spiralen für 9 000 Rubel. nicht mehr, aber es gibt Probleme mit der Schilddrüse und Ovarialzyste, die noch loswerden müssen.

Dies ist meine Geschichte, ich verstehe, dass wir alle verschieden sind, also dachte ich, wenn ich die Kritiken vor der Installation von Mirena lese, und die von anderen Benutzern des Ayrek beschriebenen Probleme könnten mich nicht berühren. Vielleicht sind es die, die dich nicht berühren werden, aber ich habe es so gemacht.

Mit Hormonen ist es unmöglich zu scherzen.

Mädchen passen auf dich auf!

Meine Geschichte mit der Hormonspirale "Mirena" ist wie eine Weihnachts-Weissagung: "Was war, was ist geworden und wie wird sich das Herz beruhigen?"

Was war unmittelbar nach dem Entfernen der Spirale.

Sie entfernten die Helix am 10. Tag des Zyklus (es tat überhaupt nicht weh, fühlte überhaupt nichts, setzte sich einfach auf den Stuhl und wäre fast aufgestanden), der Dreck ging weiter, nachdem die Hormone in der Helix nach zwei Tagen nicht mehr wirkten, begann ich zu menstruieren. die allerbesten. Es scheint, dass ein Elefant in mir getötet wurde, da war viel Blut. die Pads waren ihrer Aufgabe nicht gewachsen, Fleischstücke kletterten von mir, ich nehme an, es war das Endometrium, das sich in 6 Monaten angesammelt hatte, nach 6 Tagen war alles vorbei, ich seufzte erleichtert und fühlte die glücklichste Person: nichts fließt, schmiert nicht, und Pads Verschleiß nicht erforderlich. Hurra!)

Panik nach dem Entfernen der Helix, und der Alarm aus den Diagnosen verschwand, ich beschloss, noch nichts zu tun, aber mein Körper kann damit zurechtkommen, da die Helixhormone nicht mehr darauf wirken.

Und jetzt, nach dem Entfernen der Spirale, sind etwas mehr als 2 Monate vergangen. Erneut spendete Blut für Schilddrüsenhormone und machte eine Kontrolle Ultraschall.

Was heißt "das Herz beruhigt": Alles ist gut, die Zyste ist weg. Es ist überhaupt nicht vorhanden, die Hormone der Schilddrüse haben sich ebenfalls erholt, und das Endometrium ist normal, das Myom ist vorhanden, und in der Größe hat es nicht zugenommen. Sie nahm keine Medikamente und behandelte nichts, alles ging von alleine.

Trotzdem kann ich wenigstens ein freundliches Wort zur Verteidigung einer Spirale sagen - meine Perioden sind seltener geworden, weniger schmerzhaft und kontrollierter. Für die 6 Monate der Mühe, während die Spirale stand, war es ein bisschen, aber es heilte meinen Zustand.

Werde ich noch Kontakt mit solchen Hormonpräparaten haben? - Nein, danke, mein Körper sagte seine feste nein.

Danke für die Aufmerksamkeit!)

Blutung nach dem Entfernen der Marine. Intrauterinpessar (IUP)

insgesamt 123 880 Konsultationen

Intrauterinpessar (IUP)

Die intrauterine Vorrichtung ist eine ziemlich zuverlässige, aber nicht alle geeignete Möglichkeit, unerwünschte Schwangerschaft zu verhindern. Um zu verstehen, ob diese Verhütungsmethode für eine Frau geeignet ist, ist es notwendig, eine Reihe von Krankheiten auszuschließen und die Vor- und Nachteile sorgfältig abzuwägen.

ACHTUNG! Bevor Sie eine Frage stellen, empfehlen wir Ihnen, sich mit den Inhalten des Abschnitts " vertraut zu machen. Es ist wahrscheinlich, dass Sie hier die Antwort auf Ihre Frage finden werden, ohne Zeit zu verschwenden, auf eine Antwort des Arzt-Beraters zu warten.

Was ist besser, einen Riss oder Kondome oder andere Schutzmittel zu verwenden. Was ist die richtige Spirale?

15. September 2010

Beraterinformationen

Hallo Elena! Das Intrauterinpessar und das Kondom sind zu unterschiedliche Methoden der Empfängnisverhütung, um sie zu vergleichen. Wenn Sie ein ungeordnetes Sexualleben haben (das heißt, Sie haben mehr als einen Sexualpartner), sollten Sie nicht einmal an das Intrauterinpessar denken. Nur Kondome schützen vor Genitalinfektionen, das Infektionsrisiko ist in diesem Fall sehr hoch. Wenn Sie nicht gebären - auch hier wird das Intrauterinpessar nicht gezeigt, ist es besser, Kondome oder orale Kontrazeptiva zu verwenden (für weitere Details siehe den Artikel Methoden der modernen Verhütung (Schutz vor ungewollter Schwangerschaft) auf unserem Portal). Wenn Sie geboren haben und keine signifikanten gynäkologischen Erkrankungen haben, die eine Kontraindikation für die Installation des Intrauterinpessars darstellen könnten, sollten Sie einen Arzt aufsuchen, der die für Sie optimale Spiraltypus sowie seine Größe auswählt. In jedem Fall, bevor Sie beginnen, die eine oder andere Methode der Kontrazeption (IUP, orale Kontrazeptiva) zu verwenden, ist es besser, einen Gynäkologen zu konsultieren. Passen Sie auf Ihre Gesundheit auf!

Guten Tag, ich bereite mich auf die Spirale vor. Ich möchte mich moralisch und informativ vorbereiten. Ich lese und verstehe, dass es besser ist, nachdem es entfernt wurde, um eine entzündungshemmende Therapie zu durchlaufen. Sag mir, wonach ich suchen soll?

30. April 2013

Beraterinformationen

Hallo! Das Entfernen der intrauterinen Vorrichtung ist eine Manipulation, die mit dem Risiko einer Verletzung der Schleimhaut der Genitalorgane verbunden ist. Die Folge der Verletzung der Integrität der Epithelauskleidung des Uterus und der Vagina ist eine Entzündung und die mögliche Hinzufügung einer Sekundärinfektion. In dieser Situation empfiehlt sich die prophylaktische Anwendung von entzündungshemmenden und antiseptischen Mitteln. Es ist besser, Drogen natürlichen Ursprungs zu verwenden, anstatt sofort die "schwere Artillerie" zu verbinden, die das natürliche Gleichgewicht der vaginalen Mikroorganismen stören kann. Vagikal kann in diesem Fall als Medikament der Wahl empfohlen werden.
Der Hauptwirkstoff des Arzneimittels ist Calendula officinalis. Calendula enthält Salicyl- und Pentadecylsäuren, die den Tod von Streptokokken und Staphylokokken verursachen und entzündungshemmende Wirkungen haben. Calendula hilft dabei, die Geweberegeneration und die Bildung neuer funktioneller Zellen zu beschleunigen, trägt zur geordneten Entwicklung des Vaginalepithels bei und verhindert auch die Bildung von Narbengewebe.
Bevor Sie das Medikament verwenden, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren. Gesundheit!

legte eine Spirale vor einem Monat, Blut so verschmiert, dass es den Arzt gießt, sagte, dass es sich gewöhnt, aber ich habe auch etwas Schwärze und Ausstriche und ich habe auch Erosion, um die Helix oder was auch immer Sie beraten zu entfernen

9. März 2010

Beraterinformationen

Hallo Eugen! Es wird angenommen, dass sich der Organismus innerhalb von drei Monaten nach der Installation der intrauterinen Vorrichtung daran anpasst. Welche blutige Entladung unterschiedlicher Stärke manifestieren kann. Wenn die Blutung jedoch in eine Uterusblutung übergeht, ist dies ein Hinweis darauf, die Helix zu entfernen, da eine solche Blutung eine schwere Anämie verursachen kann. Starke Blutungen zeigen an, dass diese Verhütungsmethode nicht für eine bestimmte Frau geeignet ist. Besprechen Sie weitere Taktiken mit Ihrem Arzt. Passen Sie auf Ihre Gesundheit auf!

Guten Tag, ich habe seit etwa 25 Jahren ein Intrauterinpessar. Während der Abtreibung stellten die Ärzte mir eine Spirale auf, ohne mir davon zu erzählen. Ich habe nach 10 Jahren davon erfahren. Ich fühle kein Unbehagen, was droht, es so lange zu benutzen. Sie sagen, dass es in die Gebärmutterhöhle vprost und es kann nur durch die vollständige Entfernung der gesamten Gebärmutter entfernt werden? danke für die Antwort

17. Februar 2010

Beraterinformationen

Hallo, Irina! Solch ein langfristiges Vorhandensein der intrauterinen Vorrichtung in der Gebärmutter ist wirklich mit Komplikationen behaftet. Die Helix könnte tatsächlich so fest mit der Gebärmutterschleimhaut verschmolzen sein, dass sie sehr, sehr schwer zu entfernen wäre. In solchen Fällen kann die Entfernung der Helix zur Entwicklung von schweren Gebärmutterblutungen führen. Wenn Sie sich entschieden haben, die Helix zu entfernen, wenden Sie sich an die Frauenklinik, wo Sie chirurgische Eingriffe durchführen können, damit Sie im Falle von Komplikationen die notwendige Unterstützung erhalten können.

Im November 2009 Ich legte das IUP, aber ich bestand die Tests nach der Installation der Helix, und ich erfuhr, dass ich an Ureoplasmose hatte, aber ich habe den Arzt nicht entfernt, ich verschrieb eine Behandlung. Ich habe den ganzen Gang ausgetrunken, allerdings habe ich seither einen Unterleibsschmerz und ziehe mich zurück. Sag mir, ob es möglich ist, sich beim Schwimmen im Meer mit Ureoplasmose anzustecken, da ich immer noch nicht weiß, wie ich mich anstecken könnte, ich habe lange Zeit einen Partner und kann die Navy entfernen, ohne auf die Menstruation zu warten. Vielen Dank im Voraus

26. März 2010

Beraterinformationen

Hallo, Julia!
Führen Sie Kontrolltests auf dem Ureoplasma selbst und Ihrem sexuellen Partner durch. Diese Infektion konnte lange Zeit auf dich zukommen (natürlich nicht während des Schwimmens im Meer) und manifestierte nichts, was dich nicht zur Untersuchung zwang. Sie sollten verstehen, dass es mehrere Ursachen von Schmerzen aus dem Bauch (Probleme der Wirbelsäule, der Harnwege, Magen-Darm-Trakt) gibt. Wenn der Arzt mit Hilfe von Tests, Ultraschall und verwandter Fachärzte solche Gründe ausgeschlossen hat, können Sie das IUP entfernen. Dies geschieht am besten am 2-3. Tag der Menstruation, da der Gebärmutterhals weniger verletzt ist.

Hallo! Ich habe eine Frage: Wenn Sie während der Stehspirale schwanger werden, können Sie gebären? Oder eine Abtreibung?

15. Oktober 2009

Beraterinformationen

Hallo, Inna! Wenn eine Schwangerschaft vor dem Hintergrund der Verwendung eines intrauterinen Kontrazeptivums auftritt, wird die Helix in der Frühphase aus der Gebärmutterhöhle entfernt. Dieses Verfahren wird durch die Ernennung von Medikamenten abgedeckt, die Abtreibung verhindern und normalerweise ohne besondere Komplikationen für die Frau und den Fötus stattfinden. Auf unserem Portal ist das Video der Entfernung des Intrauterinpessars angelegt, das den Prozess der Entfernung des Intrauterinpessars zeigt. Gesundheit!

Hallo, meine 36 Jahre alt, geboren 5 Monate zurück, drittes Kind. ZWEI TAGE ZURÜCK NACH DER SPIRALEN MULTILOAD. TEMPERATURE HEUTE VORMITTAG AUF 37,5 GR. LOMITIS IN KNOCHEN, SYMPTOME DER BERECHNUNG UND FLU NEIN, OUTLETS: BLUT MIT ABFLUSS. Kann TEMPER verursachen. SPIRAL SEIN? VIELEN DANK IM VORAUS.

14. Dezember 2012

Arzt Geburtshelfer-Gynäkologe der zweiten Kategorie, Ph.D.

Beraterinformationen

Hallo, Albina. Wenn alle Regeln für die Einführung eines intrauterinen Kontrazeptivums eingehalten werden, sollte die Temperatur nicht erhöht werden. Vielleicht liegt der Grund nicht in einer ausreichend vollständigen Untersuchung vor der Einführung der Spirale. Es ist möglich, dass ein entzündlicher Prozess (chronisch träge) in den Gebärmutteranhangsgebilden vorkam, und die Einführung der Helix trug zu ihrer Exazerbation bei. Vor der Einführung war der Arzt verpflichtet, Sie zu untersuchen, und in der besten Möglichkeit, eine Ultraschalluntersuchung zu verschreiben. Bei Anzeichen einer Entzündung ist die Einführung eines IUP kontraindiziert. Sie sollten auch einen Abstrich auf die Flora erhalten haben und bei der Diagnose des entzündlichen Prozesses in der Vagina eine Behandlung verschreiben und erst dann in das IUP eintreten. Wenn Sie das Vorhandensein sexuell übertragbarer Infektionen vermuten, wird empfohlen, deren Vorhandensein auszuschließen und gegebenenfalls mit anschließender Laborüberwachung zu behandeln. Bei einem diagnostizierten infektiösen Prozess trägt die Helix dazu bei, dass sie sich in die Gebärmutterhöhle und die Anhängsel ausbreitet. In jedem Fall müssen Sie von einem Arzt untersucht werden, der ein vaginales Kontrazeptivum eingesetzt hat, um die Entwicklung von Komplikationen zu verhindern. Es wird nicht empfohlen, sich selbst zu behandeln.

Die Spirale ist bereits 14,5 Jahre alt, monatliche regelmäßige, schmerzlose. Bei der ärztlichen Untersuchung sagen Ärzte, dass die Spirale normal ist. Muss ich es entfernen?

26. Februar 2010

Beraterinformationen

Hallo, Anna.
Jede Spirale sollte nicht länger als 5 Jahre dauern. Normale nicht-hormonhaltige intrauterine Geräte werden für einen Zeitraum von 3 Jahren etabliert, levonorgestrelhaltige Spiralen von Mirena werden für einen Zeitraum von 5 Jahren etabliert. Ein längeres Vorhandensein der Helix in der Gebärmutterhöhle kann zur Oxidation des Metalls, das im Helixstamm enthalten ist, zur Entwicklung chronischer Entzündungsprozesse im Uterus und zur Entwicklung eines Hintergrunds für Präkanzerosen beitragen. Ich empfehle Ihnen, die Spirale mit der obligatorischen zytologischen Untersuchung des Fingerabdrucks aus der Spirale zu entfernen.

Hallo, ich habe so eine Frage! Seit einem Monat habe ich die Nova T Spirale vor dem Sex installiert und während der Zeit, in der ich sehr wenig Schmierung habe, gab es kein unangenehmes Gefühl der Reibung, aber nie zuvor. Nach dem Sex erscheint blutige Entladung. Warum passiert das, vielleicht passt die Spirale nicht zu mir?

1. März 2010

Beraterinformationen

Hallo, Lisa.
Nach der Installation der Helix passt sich der Uterus an die Anwesenheit eines Fremdkörpers an, was mit einer Zunahme der Blutung während der Menstruation einhergehen kann. Das Auftreten von Zwischenblutungen, Schmerzen im Bauch, Unbehagen. Um negative Empfindungen während des Geschlechtsverkehrs zu reduzieren, verwenden Sie zum ersten Mal Gleitmittel, um die Vagina zu befeuchten und die Reibung zu verringern. Und es ist ratsam, dass Sie Ihren Gynäkologen zur Untersuchung und Ultraschalluntersuchung kontaktieren - vielleicht die falsche Position der Helix in der Gebärmutter.

Hallo uv. Spezialisten! Ich habe die Marine vor 6,5 Jahren gestellt. Ich verstehe, dass es an der Zeit ist, es zu ändern. Aber ich habe eine Art von Angst. Als die Spirale gesetzt war, war der Prozess schmerzhaft. Es gab sogar das Gefühl, dass noch mehr und ich das Bewusstsein verlieren würden. Sobald ich Vakuum gemacht habe, ist der Schmerz ein bisschen ähnlich. Wenn ich die Spirale entferne, erwarte ich wahrscheinlich auch solche Gefühle? Es wird dumm. Vielen Dank im Voraus.

14. März 2010

Arzt Geburtshelfer-Gynäkologe der höchsten Kategorie

Beraterinformationen

Inna, hallo! Wenn Ihr Schnurrbart nicht von Ihrer Spirale abgerissen wird, wird es wahrscheinlich nicht schwierig sein, sie am Ende Ihrer Periode zu entfernen. Unangenehme Empfindungen treten normalerweise nicht auf oder sie sind minimal. In der Regel wird nach Extraktion des IUP aus der Helix ein zytologischer Abdruck hergestellt.
Allerdings müssen Sie die Marine so schnell wie möglich entfernen. Sie haben die empfohlene Nutzungsdauer des IUD bereits überschritten. Bei längerem Gebrauch des IUP können sich die "Whiskers" lösen oder die Helix wachsen. In einer solchen Situation wird eine separate diagnostische Kürettage benötigt.
Handeln!

Ich bin 34 Jahre alt. Gab Geburt. Die intrauterine Vorrichtung stand 5 Jahre. Jetzt wurde es entfernt. Es gibt eine Entzündung der Eierstöcke. Ich habe vor, mich einer Behandlung zu unterziehen und wieder eine Spirale anzulegen. Der Arzt empfiehlt hormonell. Was ist diese Spirale und ist es möglich, eine Alternative zu finden? Welcher?

20. April 2008

Beraterinformationen

Das intrauterine hormonhaltige System ist eine spezielle Spirale, die ein Hormon (Levonorgestrel) freisetzt. Seine Wirkung besteht nicht nur in der Kontrazeption, sondern auch in der Behandlung von hormonabhängigen Erkrankungen (Endometriose, einige Formen von Uterusmyomen, Endometriumhyperplasie und reichlich und schmerzhafte Menstruation). Wenn Sie gesund sind und nur Verhütungsmittel benötigen, können Sie ein kupferhaltiges IUP verwenden. Wenn Sie heilen müssen, dann können nur kombinierte orale Kontrazeptiva (COCIs) eine Alternative zum hormonhaltigen System sein.

Ich habe 5 Wochen Fibromy. Kann ich in solchen Fällen eine Hormonspirale setzen?

30. April 2009

Arzt Geburtshelfer-Gynäkologe der höchsten Kategorie, dms

Beraterinformationen

Guten Tag, Elena! Indikationen und Kontraindikationen für die Installation der Hormonspirale sollten Ihren beobachtenden Frauenarzt bei Aufnahme beurteilen. Im Allgemeinen ist die Verwendung der Spirale nicht nur in Ermangelung einer schweren, langen, schmerzhaften Menstruation und der einzige sexuelle Partner kontraindiziert. Der unbestreitbare Vorteil des hormonellen IUPs sind seine therapeutischen und prophylaktischen Eigenschaften, die gewöhnliche Spiralen nicht bieten können. Es korrigiert lange, schmerzhafte, schwere Menstruation und kann verwendet werden, um Uterusmyome zu behandeln. Gesundheit!

Ich bin 45 Jahre alt. Um die Bildung von Polypen zu verhindern und Myome auf Anraten eines Arztes zu erhöhen, legen Sie eine Hormonspirale an. Es ist 0,5 Jahre her. Während dieser Zeit war das Gesicht mit "jugendlicher" Akne bedeckt, dann traten rote schuppige Flecken auf den Augenlidern auf, Gewichtszunahme, grundlose Reizbarkeit traten auf. Was kann in diesem Fall empfohlen werden: Entfernen Sie die Helix oder nehmen Sie Medikamente, die die Nebenwirkungen von Hormonen reduzieren?

4. Februar 2008

Frauenarzt-Gynäkologe, klinischer Praktikant der Abteilung für Geburtshilfe, Gynäkologie und Reproduktion

Beraterinformationen

Guten Tag! Die von Ihnen beschriebenen Symptome sind charakteristisch für die Anwendung eines beliebigen Hormons (einschließlich des hormonellen IUP), jedoch ist das Auftreten der gleichen Symptome ohne Verbindung zum IUP möglich. Wenn eine klare Verbindung zwischen der Verwendung des hormonellen IUP und dem Auftreten von Symptomen hergestellt wird, ist es notwendig, die Spirale zu entfernen und eine Behandlungsmethode auszuwählen, die für Sie geeignet ist. In diesem Fall ist Forschung (Inspektion, Abstriche, Kolposkopie, Kulturpflanzen, Ultraschall, Hormone) sowohl für die Extraktion einer Spirale als auch für die Auswahl einer neuen Behandlungsmethode notwendig. Gesundheit!

Sag mir bitte, ich kann nicht entscheiden, dass ich noch 1 Kind habe, um eine Navy oder Antibabypille zu haben, und ich plane keine neue Schwangerschaft in der nächsten Zeit von einem Jahr oder zwei. Ich habe keine gynäkologischen Probleme.

13. September 2010

Beraterinformationen

Hallo Julia! Jedes moderne Verhütungsmittel (Intrauterinpessar, orale Kontrazeptiva) hat seine Vorteile. Die Platzierung der intrauterinen Vorrichtung ist nicht mit der Notwendigkeit verbunden, tägliche Antibabypillen einzunehmen und beeinflusst nicht die Leber. Aber orale Kontrazeptiva sind nicht mit der Einführung eines Fremdkörpers in der Gebärmutter verbunden und sind in der Lage, Hormonstörungen und damit verbundene Probleme (fettige Haut, Akne, übermäßiges Körpergewicht, prämenstruelles Syndrom, etc.) zu regulieren. Daher ist die Auswahl der Verhütungsmittel eine sehr heikle Angelegenheit, bei der viele Faktoren berücksichtigt werden, und nicht nur die Anwesenheit von Kindern und das Fehlen gynäkologischer Probleme. Kontaktieren Sie Ihren Gynäkologen für eine persönliche Beratung - ein Spezialist hilft Ihnen bei der Auswahl eines Verhütungsmittels, das zu Ihnen persönlich passt. Details zu verschiedenen Methoden der Empfängnisverhütung finden Sie im Artikel Methoden der modernen Kontrazeption (Schutz vor ungewollter Schwangerschaft) auf unserem medizinischen Portal. Passen Sie auf Ihre Gesundheit auf!

Hallo! Ich habe eine Spirale von 2 Jahren. Muss ich Ascorutin einnehmen, um die monatliche Blutung zu reduzieren? Danke.

15. April 2013

Frauenarzt-Gynäkologe, Fruchtbarkeitsspezialist

Beraterinformationen

Guten Tag, Elena Askorutin beeinflusst in keiner Weise die Verringerung der Blutung während der Menstruation. Im besten Fall stärkt es die Wände von kleinen Kapillaren. Sie sind besorgt über starke Blutungen während der Menstruation. Wenden Sie sich als Erstes an Ihren Arzt, damit er feststellen kann, ob sich die Helix lohnt oder ob es andere pathologische Prozesse gibt, die zu starken Blutungen führen können. Wenn der Blutverlust groß ist, dann haben Sie wahrscheinlich auch eine Anämie, dazu müssen Sie Eisenpräparate einnehmen. (zum Beispiel, Actiferrin, Hemofer, Tardiferon, Totem, Sorbifer Durulex, Fvenofer, Phenules). Alle diese Medikamente enthalten entweder 2 oder 3 Valenz-Eisen und können auf zwei Arten eingenommen werden: Das erste Schema ist, wenn Sie beginnen, das Medikament ein paar Tage vor Ihrer Periode zu nehmen und 2-3 Tage nach dem Ende des Monats zu beenden. Das zweite Schema ist einfach die Einnahme der Droge für 30 Tage. Zu akzeptieren - gemäß den Anweisungen (im Sinne der Anzahl der Tabletten, Kapseln). Es wäre schön, einen allgemeinen Bluttest zu haben, um zu sehen, ob es eine Anämie gibt und wie schwer sie ist.

Konsequenzen nach dem Entfernen der Mirena Helix

51. Lilie | 06/10/2013, 13:04:24 [3502322315]

Ich lese all diese Schrecken - unter Schock. Ich hatte alle fünf Jahre ein System. Behandelte Endometriose. Monatlich abwesend. Fühlte sich großartig. Bei der Installation der Helix waren die Schmerzen natürlich stark. Ich musste in die Anästhesie gehen. Schießen Sie sehr ängstlich! Und es stellte sich heraus, dass sie nicht einmal fühlte. In der Gewichtszunahme überhaupt nicht. Solch eine Helix riet ihrer Freundin, sie hat Fibromyom. Sie ist sehr zufrieden mit den Ergebnissen (sie wollten die Gebärmutter entfernen). Sie ist schon 4 Jahre alt. Sie, wie ich, blieb in ihrem früheren Gewicht. Ich bin jetzt 40 Jahre alt. Monatlich vollständig wiederhergestellt. Früher war es langwierig - bis zu 9 Tage und jetzt - 4 Tage.

52. Dascha | 25.06.2013, 01:00:42 [2609414681]

Ich auch, als die Helix entfernt wurde, wusste nicht, was man schützt (aus irgendeinem Grund tut es mit Kondomen weh). Ich begann Pillen zu wählen, alles, was Dimia mir geraten hatte. Ich habe es versucht und jetzt werde ich sie nicht ändern, sie waren perfekt für mich.

53. Micka | 25.06.2013, 11:14:24 [4212274425]

Ich weiß auch nicht, wer mit diesen Spiralen laufen kann. Es ist nicht so bequem mit ihnen. Zum Beispiel, nachdem ich es gesagt habe, wurden die Monate schmerzhaft und sexuell. Konnte nicht dado, wenn ich abhebe. Aber du musst trotzdem geschützt werden. Ich fing an, Dimia zu trinken, mit diesen Pillen ging irgendwie alles schnell wieder normal und die Verteidigung sah zuverlässig aus.

54. Svetlana | 07.05.2013 11:43:54 [284009707]

Keine Sorge. Ich habe es jetzt vor 3 Stunden genommen. NIE SCHMERZ, T.E. Überhaupt nicht. Ich hatte auch Angst zu schießen, aber ich hatte keine Zeit zu besänftigen, es war alles vorbei :) Jetzt warte ich auf das, was als nächstes passieren wird. (


Sie legte Mirena, 1,5 Monate das Blut war nicht die Kräfte. Entfernt, bereits der dritte Monat des Monats ist sehr reichlich mit großen Gerinnseln. das war vorher nicht da! Jetzt legen Sie Uterusmyome! und bevor die Helix gereinigt wurde, wurden Polypen entfernt. Woher kam das Myom? Ich sündige auf einer Mirene, für das Geld neue Wunden!

55. Svetlana | 07/06/2013 23:09:50 [1504350525]

Sie legte Mirena, 1,5 Monate das Blut war nicht die Kräfte. Entfernt, bereits der dritte Monat des Monats ist sehr reichlich mit großen Gerinnseln. das war vorher nicht da! Jetzt legen Sie Uterusmyome! und bevor die Helix gereinigt wurde, wurden Polypen entfernt. Woher kam das Myom? Ich sündige auf einer Mirene, für das Geld neue Wunden!


Ich wäre nicht überrascht, die Folgen von Miren sind unberechenbar. Ich hier nach Mirena behandle Gelenke und Därme. Sie stand ein Jahr lang bei mir, ich wartete geduldig auf diese ganze Anpassung in Form von Blutvergießen und Schmerzen zu Ende, ich wartete nicht. Der Körper begann gerade zu bröckeln. Jetzt ist hier eine Zyste in Frage.

56. Raisa | 08.08.2013, 15:33:21 [1320706432]

Guten Tag! Ich kam nicht zufällig zum Forum. Setzen Mirena vor 2 Monaten. Um mehrere Myome bzw. Anämie zu behandeln. Und natürlich, wie sie reden. Alles scheint in Ordnung zu sein. Aber ich verstehe jeden Tag, dass ich im Gewicht schnell hinzufüge und sage. Typ 2 Wochen wog so viel und jetzt 1 kg mehr. Es gibt nicht mehr. Ich mache regelmäßig 2 mal die Woche Sport. Aber heute bin ich aufgewacht und meine Brust fühlte sich an, als wäre sie mit Milch gefüllt / wir alle erinnern uns an diese Gefühle /, die Monate vergingen wie vor einer Woche / ohne Blut / aber mein Bauch schmerzte, so dass ich verstand, dass sie es waren. Also. Ich kam hierher, ich lese. und kommen schockiert durch die Briefe. Wie traurig. Dass ich nun fett sein werde, nicht schön und sogar mit Brustschmerzen? Verdammt! Was zu tun ist?
Ich bin ein erwachsenes Mädchen / 46 /, aber das ist kein Grund, sich in eine Tante zu verwandeln. Ich weiß nicht einmal, was für ein Brief das ist. Keine Frage, keine Diskussion - nur ein Schrei aus dem Herzen. Wir sind alle Frauen, wir wollen alle schön bleiben, also behandle meinen Brief mit Verständnis und sei wütend! Danke!

57. Raisa | 08.08.2013, 15:41:10 [1320706432]

Guten Tag an alle! Elena, wie ich dich verstehe.
Meine Merena ist schon 2 Jahre alt. Ich habe es auf die Empfehlung meines Arztes gesetzt, ich habe Indometriose, in letzter Zeit habe ich auf Menstruation nicht nur mit Entsetzen gewartet, dieser Zustand kann einfach nicht übertragen werden. die Monate waren so reichlich, dass die dicksten Dichtungen nur für die Minuten bis 15 ausreichten. Der Arzt stellte eine Wahl vor uns - entweder entfernten wir die Gebärmutter, oder wir setzten MIRENA ein, stimmten MIRENA zu. Ehrlich gesagt, konnte ich mich im ersten Jahr nicht freuen, aber im zweiten Jahr bemerkte ich, dass ich nicht sprunghaft anschwillte - im letzten Jahr habe ich 10 kg zugenommen, ich habe weniger, aber es ist so, auch wenn ich aufhöre, werde ich immer noch sein wird zunehmen. Ich weiß nicht, was ich machen soll

58. Elena | 08.22.2013, 22:29:15 [3816708866]

Guten Tag! Erzähle mir und dem Prozess der Entfernung der Spirale, wie schmerzhaft. narkotisieren oder überprüfen Sie die Empfindlichkeitsschwelle. Denn während der Installation verlor ich das Bewusstsein, der Schmerz war zweitens, die Ärzte nannten es eine Schockreaktion des Körpers auf einen Fremdkörper. Sag jemandem wie es war.


Sie hat Miren vor einer Woche mitgenommen, sie hatte auch große Angst, aber alles lief reibungslos. Einen Monat zuvor hat die Freundin die Miren erschossen und es ging ihr auch gut. Haben Sie keine Angst. Es ist sehr schmerzhaft zu wetten. Ich beobachte nun, was als nächstes passieren wird.

denke, Gewicht ist wegen Mirena? Es ist in der Gebärmutter, praktisch kein Hormon gelangt ins Blut. Ich verstehe den Mechanismus der Gewichtszunahme nicht.


Mädchen, alles, was negativ ist, ist hier geschrieben, ich hatte auch - ich bin 46, die Figur, wie sie 90 60 90 sagen, Gewicht 54kg mit Wachstum von 164, weder Falten noch graue Haare, die Spirale vor einem Jahr eingestellt, wegen reichlich und schmerzhafte Menstruation und dazwischenliegende Blutungen, zunächst schien alles gut, die Menstruation verschwand völlig, die Brüste schwollen an und schmerzten ständig, der Druck stieg, die Haare fielen in Haufen, die Haut wurde alt, die Schwellung ging nicht vorüber, der Herzschlag erstickte, der Schlaf begann auch beim Transport einzuschlafen Monat geschwollen, der Arzt sagte, das sei alles Unsinn, aber ich selbst Arzt und ich verstehe, dass dies nicht so sein kann - die ganze Reihe von Negativität zur gleichen Zeit. Stavila Mirena in England (kostenlos dort), gibt es schreckliche Medizin, aber der Arzt sagte mir dort, dass ich mein Alter zu gut aussehen und ich brauche es nicht, aber ich Sie bestand darauf, dass es noch besser wäre, wie mir meine Gynäkologin in Lettland sagte, sie hielt vor zwei Jahren eine Spirale, nach 15-20 Minuten beruhigte sich ihr Herz, heute begann ihre Periode, ihr Bauch schmerzt leicht, aber die Schwellung schläft ohne ernsthafte Hinweise verwenden Sie Hormonpräparate, nur um m loszuwerden Monatlich, sollte nicht sein, sollten sie sein, so ist die Natur.Schöner werde ich einmal im Monat eine Pille gegen Schmerzen trinken als an Tag für Tag zu leiden.

60. Vika | 09/12/2013 11:17:49 [1964033383]

Yana
denke, Gewicht ist wegen Mirena? Es ist in der Gebärmutter, praktisch kein Hormon gelangt ins Blut. Ich verstehe den Mechanismus der Gewichtszunahme nicht.
Mädchen, alles, was negativ ist, ist hier geschrieben, ich hatte auch - ich bin 46, die Figur, wie sie 90 60 90 sagen, Gewicht 54kg mit Wachstum von 164, weder Falten noch graue Haare, die Spirale vor einem Jahr eingestellt, wegen reichlich und schmerzhafte Menstruation und dazwischenliegende Blutungen, zunächst schien alles gut, die Menstruation verschwand völlig, die Brüste schwollen an und schmerzten ständig, der Druck stieg, die Haare fielen in Haufen, die Haut wurde alt, die Schwellung ging nicht vorüber, der Herzschlag erstickte, der Schlaf begann auch beim Transport einzuschlafen Monat geschwollen, der Arzt sagte, das sei alles Unsinn, aber ich selbst Arzt und ich verstehe, dass dies nicht so sein kann - die ganze Reihe von Negativität zur gleichen Zeit. Stavila Mirena in England (kostenlos dort), gibt es schreckliche Medizin, aber der Arzt sagte mir dort, dass ich mein Alter zu gut aussehen und ich brauche es nicht, aber ich Sie bestand darauf, dass es noch besser wäre, wie mir meine Gynäkologin in Lettland sagte, sie hielt vor zwei Jahren eine Spirale, nach 15-20 Minuten beruhigte sich ihr Herz, heute begann ihre Periode, ihr Bauch schmerzt leicht, aber die Schwellung schläft ohne ernsthafte Hinweise verwenden Sie Hormonpräparate, nur um m loszuwerden Monatlich, sollte nicht sein, sollten sie sein, so ist die Natur.Schöner werde ich einmal im Monat eine Pille gegen Schmerzen trinken als an Tag für Tag zu leiden.


Leon, ich stimme nicht mit der Fülle der Menstruation überein, das ist es: wenn es nicht zu den Säuberungen kam, dann kann man wahrscheinlich Überfluss ertragen. Fülle - es ist nicht einfach so, es ist Endometriose. Nach der letzten Reinigung (die Endometriumpolypen wurden entfernt), hatte ich ein Blutgerinnsel in der Hand von einem erfolglosen Tropfer, ich behandelte für etwa einen Monat, eine gefährliche Sache. Und was kann ich sagen - jede, auch eine kleine Operation - ein Risiko. Mirena bringt das Endometrium in Ordnung. Und nur zum Schutz, zum Beispiel würde ich es nie sagen.

61. Leon | 12. September 2013, 15:35:03 [2125387240]

[Leon, ich bin nicht einverstanden über die Fülle der Menstruation, das ist es: wenn es nicht zu den Säuberungen kam, dann können Sie wahrscheinlich Überfluss ertragen. Fülle - es ist nicht einfach so, es ist Endometriose. Nach der letzten Reinigung (die Endometriumpolypen wurden entfernt), hatte ich ein Blutgerinnsel in der Hand von einem erfolglosen Tropfer, ich behandelte für etwa einen Monat, eine gefährliche Sache. Und was kann ich sagen - jede, auch eine kleine Operation - ein Risiko. Mirena bringt das Endometrium in Ordnung. Und nur zum Schutz, zum Beispiel würde ich es nie sagen.
Ja, ich stimme absolut zu, aber wenn ein Spezialist darauf besteht, dass diese Spirale praktisch ein Allheilmittel für alle Frauenprobleme ist, ist es nicht das Leben, ständig Menstruation oder Blutungen zu haben, der Ehemann beschuldigte mich sogar, selbst etwas zu tun. habe keine Beziehung mit ihm. Ich versuchte es, obwohl ich verstand, dass sie nicht mit Hormonen witzelten, und das Gewicht begann von Anfang an zuzunehmen, obwohl ich auf Diät war.Es wird auch empfohlen, es nach 50 Jahren mit Beginn der Menopause zu verwenden, oder in speziellen Fällen und nicht nur zur Befreiung. von der Menstruation oder als Verhütungsmittel, aber ich habe es vor 2 Tagen genommen. Ich wünsche euch allen, gesund und schön zu sein, die Männer neben euch, die euch alle verstehen und lieben!

62. Natalia | 26. September 2013, 23:30:48 [2426880332]

Irina, ganz richtig. Ich habe von Ärzten erfahren, dass das Hormon nach 3 - 3,5 Jahren nicht mehr freigesetzt wird! Im Allgemeinen reinigen die Mädchen die Miren schneller, ich habe es wegen Myomen vor 3 Jahren gesagt, sie haben gesagt, dass es nicht wachsen wird. aber da war niemand, und jetzt 3 Gott sei Dank klein. Die Haare waren prächtig, jetzt spärlich, das erste Jahr fiel stark, erholte sich in 3 Jahren 10 kg. Lebido Null, war es notwendig, für eine lange Zeit, den Arzt otgavarivaet ständig zu entfernen, und dann erfuhr ich von europäischen Experten, dass sie nicht von dem Wachstum von Myomen, sondern für Frauen mit Endometriose war! Nun, zumindest nach dem Entfernen nur 3 Tage gegossen und dann monatlich oder wie von vielen Frauen beschrieben beendet. Ich wünsche Ihnen allen gute Gesundheit!

Guten Tag! Erzähle mir und dem Prozess der Entfernung der Spirale, wie schmerzhaft. narkotisieren oder überprüfen Sie die Empfindlichkeitsschwelle. Denn während der Installation verlor ich das Bewusstsein, der Schmerz war zweitens, die Ärzte nannten es eine Schockreaktion des Körpers auf einen Fremdkörper. Sag jemandem wie es war.

64. Akmaral | 19.10.2013, 1:06:31 Uhr [4157414459]

Guten Tag! Ich habe Mirena im März 2011 für medizinische Zwecke, Myomen und starke Menstruation eingesetzt. Das Myom nahm leicht ab, die Menstruation schmierte 2-3 Tage lang und wurde nur täglich verwendet. Für 2,5 Jahre habe ich fast 15 kg zugenommen, obwohl sich meine Ernährung nicht verändert hat und sich nicht weniger als gewöhnlich bewegt hat. Im Jahr 2009 hat meine Freundin auch diese Spirale gemacht, ich habe sie seit ungefähr 3 Jahren nicht gesehen, seit sie in einem anderen Land gelebt hat, und als wir uns trafen, sah ich eine dicke, nervöse Frau. Im September 2013 entfernte ich die Spirale und die monatlichen Perioden wurden reichlich und lang anhaltend. Die Anmerkung zu Mirena besagt eindeutig, dass eine Frau anfangen kann, an Gewicht zuzunehmen. Am wichtigsten ist, dass niemand davor warnt, dass Frauen anfangen, Haare an ihren Beinen und Armen zu wachsen. So ist Mirena kein Allheilmittel für schwere Perioden und Myome.

65. Akmaral | 19.10.2013, 13:14:45 Uhr [4157414459]

Bezüglich der Installation von Mirena war ich sehr verletzt, obwohl ich eine sehr hohe Schmerzschwelle habe, der Gynäkologe war sogar verängstigt, ihr zufolge wurde ich sehr blass. Ich kam für ungefähr eine Stunde zu mir. Der Unterbauch schmerzt 3 Tage lang und es tut nicht weh, überhaupt zu entfernen, Hauptsache es sind Perioden. Für mich selbst entschied ich, dass ich das nächste Mal eine andere Methode zur Empfängnisverhütung wählen würde. Mädchen Ich wünsche Ihnen allen gute Gesundheit und weniger Ärzte zu sehen!

66. Natalia | 11.01.2013, 09:11:16 [2194172285]

Guten Tag! Ich kam nicht zufällig zum Forum. Setzen Mirena vor 2 Monaten. Um mehrere Myome bzw. Anämie zu behandeln. Und natürlich, wie sie reden. Alles scheint in Ordnung zu sein. Aber ich verstehe jeden Tag, dass ich im Gewicht schnell hinzufüge und sage. Typ 2 Wochen wog so viel und jetzt 1 kg mehr. Es gibt nicht mehr. Ich mache regelmäßig 2 mal die Woche Sport. Aber heute bin ich aufgewacht und meine Brust fühlte sich an, als wäre sie mit Milch gefüllt / wir alle erinnern uns an diese Gefühle /, die Monate vergingen wie vor einer Woche / ohne Blut / aber mein Bauch schmerzte, so dass ich verstand, dass sie es waren. Also. Ich kam hierher, ich lese. und kommen schockiert durch die Briefe. Wie traurig. Dass ich nun fett sein werde, nicht schön und sogar mit Brustschmerzen? Verdammt! Was zu tun ist?
Ich bin ein erwachsenes Mädchen / 46 /, aber das ist kein Grund, sich in eine Tante zu verwandeln. Ich weiß nicht einmal, was für ein Brief das ist. Keine Frage, keine Diskussion - nur ein Schrei aus dem Herzen. Wir sind alle Frauen, wir wollen alle schön bleiben, also behandle meinen Brief mit Verständnis und sei wütend! Danke!

67. Natalia | 11/01/2013 09:16:05 [2194172285]

Hallo! Meine Spirale ist 4 Jahre alt, nachdem ich es auf +13 kg gelegt habe, habe ich es nicht verbunden, und der Arzt sagte, dass es keine Gewichtszunahme geben würde. aber Meine Brüste waren Taco aber nicht sofort, aber irgendwo in einem Jahr, aber sie sind für jeden anders, mein Ziel ist die gleiche Behandlung von Myomen und Endometriumknoten, ich sehe der Arzt sagt, alles ist in Ordnung, und meine Perioden gestoppt nach etwa einem Monat, und Es gibt immer noch keine, aber mein Mann und ich haben uns ein zweites Kind ausgedacht, und nach dem Lesen von Bewertungen, ich weiß nicht, was zu tun ist, haben viele Menschen nach rastaniya mit ihr bluten, wie es unheimlich ist!

68. Alina | 11/07/2013, 01:45:31 [2488811962]

Guten Tag! Ich habe eine Endometritis, der Arzt verschreibt Mirena. Ich habe Mirena bereits 7 Jahre alt (nach 5 Jahren hat sie sie durch eine neue ersetzt) ​​3 Jahre nach der Installation begannen die Probleme mit Libido und Psyche. ständig wollte Sex so das Dach war weggeblasen. ging zu Psychologen. 2 Jahre litten nicht, was mit mir geschah. ständig zitternd. Als sich der Begriff näherte, wollte ich ihn entfernen, und der Arzt sagte, wenn ich ihn entfernen würde, würde es erneut schwere Blutungen geben. der Schmerz und all das Entsetzen, das ich hatte. Ich möchte es wirklich entfernen. aber sehr viel Angst, dass alles zurückkehren wird. Was zu tun ist. Jetzt habe ich 2 Sporal für 2 Jahre. Ich gehe auf Psychologen Panikattacken. Schlaflosigkeit Ich schwitze die ganze Zeit. Hitze im Kopf durch die Körperfluten. Die Temperatur liegt bei 37. In letzter Zeit erkrankt ich oft alle 3 Monate an ARVI und kann mich lange Zeit nicht erholen. Wenn ich es lösche, kommt alles zurück.

69. Alina | 11/07/2013, 01:59:42 [2488811962]

Guten Tag! I ENDOMETRIOSE, entfernte Polypen. Spülen, der Arzt verordnete Miren. Ich habe Mirena bereits 7 Jahre alt (nach 5 Jahren hat sie sie durch eine neue ersetzt) ​​3 Jahre nach der Installation begannen die Probleme mit Libido und Psyche. ständig wollte Sex so das Dach war weggeblasen. ging zu Psychologen. 2 Jahre litten nicht, was mit mir geschah. ständig zitternd. Als sich der Begriff näherte, wollte ich ihn entfernen, und der Arzt sagte, wenn ich ihn entfernen würde, würde es erneut schwere Blutungen geben. der Schmerz und all das Entsetzen, das ich hatte. Ich möchte es wirklich entfernen. aber sehr viel Angst, dass alles zurückkehren wird. Was zu tun ist. Jetzt habe ich 2 Sporal für 2 Jahre. Ich gehe auf Psychologen Panikattacken. Schlaflosigkeit Ich schwitze die ganze Zeit. Hitze im Kopf durch die Körperfluten. Die Temperatur liegt bei 37. In letzter Zeit erkrankt ich oft alle 3 Monate an ARVI und kann mich lange Zeit nicht erholen. Wenn ich es lösche, kommt alles zurück.

70. Elvera | 09.11.2013, 17:07:13 [544150311]

Mädchen, alles, was negativ ist, ist hier geschrieben, ich hatte auch - ich bin 46, die Figur, wie sie 90 60 90 sagen, Gewicht 54kg mit Wachstum von 164, weder Falten noch graue Haare, die Spirale vor einem Jahr eingestellt, wegen reichlich und schmerzhafte Menstruation und dazwischenliegende Blutungen, zunächst schien alles gut, die Menstruation verschwand völlig, die Brüste schwollen an und schmerzten ständig, der Druck stieg, die Haare fielen in Haufen, die Haut wurde alt, die Schwellung ging nicht vorüber, der Herzschlag erstickte, der Schlaf begann auch beim Transport einzuschlafen Monat geschwollen, der Arzt sagte, das sei alles Unsinn, aber ich selbst Arzt und ich verstehe, dass dies nicht so sein kann - die ganze Reihe von Negativität zur gleichen Zeit. Stavila Mirena in England (kostenlos dort), gibt es schreckliche Medizin, aber der Arzt sagte mir dort, dass ich mein Alter zu gut aussehen und ich brauche es nicht, aber ich Sie bestand darauf, dass es noch besser wäre, wie mir meine Gynäkologin in Lettland sagte, sie hielt vor zwei Jahren eine Spirale, nach 15-20 Minuten beruhigte sich ihr Herz, heute begann ihre Periode, ihr Bauch schmerzt leicht, aber die Schwellung schläft ohne ernsthafte Hinweise verwenden Sie Hormonpräparate, nur um m loszuwerden Monatlich, sollte nicht sein, sollten sie sein, so ist die Natur.Schöner werde ich einmal im Monat eine Pille gegen Schmerzen trinken als an Tag für Tag zu leiden.


Ich entfernte die Miren 2 Monate nach 1 Jahr der Qual, ich wartete darauf, dass sich der Körper daran gewöhnte. Erst jetzt verstehe ich, wie ich meinen Körper mit diesem System vergiftet habe. Schreckliche Depression. Die Därme und Gelenke schmerzen, da ich nicht weiß, wie ich aus diesem Zustand herauskommen kann, hatte die Gen-Spalte nichts zu sagen. der Neurologe hatte sogar einen Heiler. Der Staat ist nur ein Albtraum. Ratschläge, wer sonst noch herauskam, kann eine Art Wunderpille haben?

71. Gast | 12.11.2013, 15:29:08 [3448999812]

Meine Mirena ist bereits 1,5 Jahre alt, es gibt keine Monate, wahrscheinlich ein Jahr, nichts tut weh, es stört nicht, bis auf eine Gewichtszunahme von +7 kg für die ersten sechs Monate. Und jetzt ein Jahr kann ich sie nicht loswerden. Ich gehe 3-5 Mal pro Woche Sport treiben. Und im Sommer, zusätzlich zum täglichen Schwimmen auf dem Meer, konnte ich in diesem Jahr nur 4 kg von insgesamt sieben Kilo abnehmen. Ich denke, um die Welt zu entfernen. Mädchen, sag mir, das Gewicht nach der Entfernung normalisiert sich wieder? Weil ich dies habe ist der einzige Grund zu löschen. Übrigens, ich brauchte eine Woche, um mich auf das Essen zu beschränken, um 1-2 kg zu verlieren, und jetzt kann ich sogar mit Sport-Fatburnern nicht ein Kilogramm pro Monat abwerfen, es ist einfach schrecklich. Bis Mirena war ich 12 Jahre stabil (von 16 bis 28, mein Gewicht war stabil 58 kg bei einer Körpergröße von 168 cm, nach der Einführung der Helix wurde ich 65. Jetzt warf ich die Hälfte meines Gewichtes auf 61 kg, aber du weißt wie schwer es ist, diese 4 kg zu werfen Fitness + richtige Ernährung + Sporternährung)

72. Svetlana | 13.11.2013 08:16:25 [3272928336]

Mirena kostet 2 Jahre. In Gewicht gewann 20 kg. Alle diese zwei Jahre wurden von einer schrecklichen Migräne gequält. Jetzt nahm sie die Spirale ab, weil es Probleme mit der Schilddrüse gab... hatte nie irgendwelche Probleme damit, aber jetzt ist es erschienen... Libido ist Null.
Anscheinend gibt es schon nichts zu tun. Dies sind die Kosten der Produktion. Entweder entfernen Sie die Gebärmutter oder Spirale und Geduld, bis die Menopause beginnt

73. Liebe | 19.11.2013, 21:46:15 [1591668488]

Sie vertraute ihrem Arzt und legte diesen *** im April 2011, ab diesem Zeitpunkt regelmäßig Krämpfe in der rechten Seite zu Trübung im Kopf, schmerzhafte Eisprung, für 3 Monate ab dem Zeitpunkt der Installation verschmiert, dann alles wieder normal, Menstruation verschmierte mit Schmerzen und PMS dass sie ihren Namen vergessen hat. Nach einem halben Jahr nach der Installation begannen die Hände zu schmerzen, Knochenknirschen und grobe Barthaare wuchsen, die Libido fiel unter Null. und im Herbst begann eine schreckliche Angst-depressive Störung mit sympathisch-adrenalen Krisen, Druckstößen, Herzschlägen und Ambulanzrufen, sie wurden auf den Kardiotyp gelegt und machten eine Reihe von Untersuchungen. eine Menge Geld ging weg und jeder Arzt fand seine eigene Wunde und behandelte sie, trank Pillen in Handvoll, aber es gab keine Besserung, sagte ein nervöser, wurde 4 Monate lang mit Antidepressiva behandelt und bekam dann eine Operation für Polypen in den Oberkieferhöhlen.

74. Liebe | 19.11.2013, 9:46:27 Uhr [1591668488]

Und mein Arzt mit einer Spirale hat es nicht gebunden, hat sich geweigert zu löschen. Es wurde schlimmer, es klingelte in meinen Ohren, Schwäche, Kopfschmerzen, wandernde Schmerzen durch meinen Körper, ich wurde wie ein Gemüse, ein solides Negativ, hörte auf, das Leben zu genießen. Als die Menstruation überhaupt nicht kam, ging der Körper als wattierte, schwere Erschöpfung zur Therapeutin, verordnete ihr eine Blutprobe - das Ergebnis war nicht erfreut, das Hämoglobin war sehr groß, das Blut war dick, es gab noch Abweichungen. Ich habe in 1,5 Jahren maximal 5 kg mit ihr geholt, aber der Körper wurde anders, es scheint mir, dass sich sogar der Gang verändert hat und das Gesicht. Hübsche Frauen! du legst diese Spirale nicht ohne große Notwendigkeit, das Hormon darin ist sogar sehr in das Blut absorbiert und hämmert auf das Gehirn, davon bin ich überzeugt. Bald werde ich es mit einer Reinigung ausziehen (wie mein Arzt sagte). Ich verstehe jetzt sogar warum mit der Reinigung. Ich bedauere sehr, dass ich Safer Sex und Märchen über ein Wunder gekauft habe - Medizin (ich habe nach einer diagnostischen Kürettage einen Endometriumpolyp angelegt). Denken Sie also tausendmal, lesen Sie die Rezensionen (was ich nicht getan habe), weil sie von denen geschrieben sind, die nach Lösungen für die Probleme suchen, die sie verdient haben, und die Ärzte schweigen über die Nebenwirkungen, das ist gut für sie.
Alles groß, gute Gesundheit, Liebe und ein großes weibliches Glück.

75. Nina | 11/22/2013 11:51:18 [582584405]

Hallo allerseits, nach dem Entfernen der Spirale der Muräne, nach 2 Jahren ist es sehr stark für 10 Tage mit großen Blutgerinnseln gegossen.Säge für 3 Tage.Vikasol bekleidet Blutgerinnsel, und es passiert nicht. Die Schmerzen waren stark, als große Blutgerinnsel herauskamen. jetzt ist es nicht mehr glücklich Wer wird dir das nach dem Entfernen der Helix richtig sagen oder ist es ein Problem und du solltest zum Arzt gehen. und wie viel mehr Blutungen dauern können


Entschuldigung, aber wie ist alles vorbei?

76. Nina | 11/22/2013, 11:58:01 [582584405]

Mirena kostet 2 Jahre. In Gewicht gewann 20 kg. Alle diese zwei Jahre wurden von einer schrecklichen Migräne gequält. Jetzt nahm sie die Spirale ab, weil es Probleme mit der Schilddrüse gab... hatte nie irgendwelche Probleme damit, aber jetzt ist es erschienen... Libido ist Null.
Anscheinend gibt es schon nichts zu tun. Dies sind die Kosten der Produktion. Entweder entfernen Sie die Gebärmutter oder Spirale und Geduld, bis die Menopause beginnt


Und hatten Sie nach dem Entfernen von Mirena Blutungen?

77. Gast | 23.11.2013, 20:16:17 [4258479470]

Sie vertraute ihrem Arzt und legte diesen *** im April 2011, ab diesem Zeitpunkt regelmäßig Krämpfe in der rechten Seite zu Trübung im Kopf, schmerzhafte Eisprung, für 3 Monate ab dem Zeitpunkt der Installation verschmiert, dann alles wieder normal, Menstruation verschmierte mit Schmerzen und PMS dass sie ihren Namen vergessen hat. Nach einem halben Jahr nach der Installation begannen die Hände zu schmerzen, Knochenknirschen und grobe Barthaare wuchsen, die Libido fiel unter Null. und im Herbst begann eine schreckliche Angst-depressive Störung mit sympathisch-adrenalen Krisen, Druckstößen, Herzschlägen und Ambulanzrufen, sie wurden auf den Kardiotyp gelegt und machten eine Reihe von Untersuchungen. eine Menge Geld ging weg und jeder Arzt fand seine eigene Wunde und behandelte sie, trank Pillen in Handvoll, aber es gab keine Besserung, sagte ein nervöser, wurde 4 Monate lang mit Antidepressiva behandelt und bekam dann eine Operation für Polypen in den Oberkieferhöhlen.


Hallo! Ich habe alles so, wie du seit 2 Monaten nach dem Entfernen der Spirale geheilt hast, wie lange noch zu ertragen? So ein schrecklicher Zustand, der Druck springt, obwohl es wie ein Astronaut war, schmerzen sein Körper vor allem die Rippen. Sag mir, wie lange bist du behandelt worden? Ich hatte eine Spirale für 6 Monate (der Körper gewöhnte sich daran, sie sagten, dass es quälend war) und jetzt entfernte ich es für 2 Monate;
Wunsch. Vielleicht ist sie gut für diejenigen, die Probleme für Frauen haben, aber gesunde Mädchen für die Erhaltung können nicht genau gesagt werden. Sag mir, wie du zu Sinnen gekommen bist und wie lange.

78. Liebe | 23.11.2013 21:14:41 [3597375408]

Hallo! Ich habe alles so, wie du seit 2 Monaten nach dem Entfernen der Spirale geheilt hast, wie lange noch zu ertragen? So ein schrecklicher Zustand, der Druck springt, obwohl es wie ein Astronaut war, schmerzen sein Körper vor allem die Rippen. Sag mir, wie lange bist du behandelt worden? Ich hatte eine Spirale für 6 Monate (der Körper gewöhnte sich daran, sie sagten, dass es quälend war) und jetzt entfernte ich es für 2 Monate;
Wunsch. Vielleicht ist sie gut für diejenigen, die Probleme für Frauen haben, aber gesunde Mädchen für die Erhaltung können nicht genau gesagt werden. Sag mir, wie du zu Sinnen gekommen bist und wie lange.


Ich werde es nur entfernen, auf die Zeit der Menstruation warten, obwohl ich ein wenig bezweifle, ich habe seit 25 Jahren VSD, und immer im Herbst verschärft, aber als die Helix hat sich alles sehr verschlechtert. und du reinigst es gereinigt oder nicht? Blutungen nach der Entfernung und wie lange hat es gedauert?

79. Nina | 24.11.2013, 05:27:40 [2617844521]

Ich wäre nicht überrascht, die Folgen von Miren sind unberechenbar. Ich hier nach Mirena behandle Gelenke und Därme. Sie stand ein Jahr lang bei mir, ich wartete geduldig auf diese ganze Anpassung in Form von Blutvergießen und Schmerzen zu Ende, ich wartete nicht. Der Körper begann gerade zu bröckeln. Jetzt ist hier eine Zyste in Frage.


Nachdem du den Krümel für lange Zeit entfernt hast?

Nachdem du den Krümel für lange Zeit entfernt hast?


Als ich vor 2 Monaten zum Ultraschall ging, als ich die Spirale noch nicht entfernt hatte, bekam ich auch eine 14 mm Zyste. Aber letzte Woche bin ich wieder gegangen und habe gesagt, dass ich mich selbst gelöst habe. Und nachdem ich die Helix für eine Woche entfernt hatte, hatte ich wahrscheinlich alles in Teilen, dann kamen sie nach einem Monat schon normal. Nur hier schmerzten die Gelenke wie eine alte Frau, obwohl sie Schüsse und Massagen machte.

81. Nina | 24.11.2013, 15:36:24 [1214055421]

Hallo allerseits, nach dem Entfernen der Spirale der Muräne, nach 2 Jahren ist es sehr stark für 10 Tage mit großen Blutgerinnseln gegossen.Säge für 3 Tage.Vikasol bekleidet Blutgerinnsel, und es passiert nicht. Die Schmerzen waren stark, als große Blutgerinnsel herauskamen. jetzt ist es nicht mehr glücklich Wer wird dir das nach dem Entfernen der Helix richtig sagen oder ist es ein Problem und du solltest zum Arzt gehen. und wie viel mehr Blutungen dauern können


Was ist mit dir alles vorbei?

Nachdem du den Krümel für lange Zeit entfernt hast?


Nein, alles ging für zwei oder drei Tage, dann ist die nächste Menstruation wie vorher normal, und dann kamen im Allgemeinen 2 Monate nicht. Ich habe duphaston angerufen. Jetzt so, dann das. Sag auch nicht, was normal ist, aber nicht regelmäßig. So schmerzt nun auch der Bauch ständig, als würde er gleich anfangen. Ich behandle Gelenke, meine Eingeweide haben sich seit mehr als einem halben Jahr nicht vollständig erholt, aber meine Brust hat fast aufgehört zu schmerzen. Anfangs ging das Gewicht auf ein paar kg, jetzt ist alles wieder da, obwohl ich etwas esse. Die Depression begann sehr stark abzudecken. Ich versuche, nach Mirena rauszukommen.

83. Nina | 11/25/2013 09:13:29 [770679631]

Sie hat Miren vor einer Woche mitgenommen, sie hatte auch große Angst, aber alles lief reibungslos. Einen Monat zuvor hat die Freundin die Miren erschossen und es ging ihr auch gut. Haben Sie keine Angst. Es ist sehr schmerzhaft zu wetten. Ich beobachte nun, was als nächstes passieren wird.

Sag mir, wie ist es weitergegangen? Gab es eine Entzugsblutung?

Sie lesen, und es ist beängstigend zu werden. Meine Spirale ist 5 Jahre 1 Monat wert, sagte Vraz, wir werden 2014 drehen. Es gab kein Problem für die erste Woche, und ich habe kein Gewicht zugenommen, im Gegenteil, es gibt keine monatlichen, keine Schmerzen in der Brust. Endometriose und drei Myomen.

86. Anna | 15.12.2013 23:06:10 [2754545562]

Sie hatte große Angst, die Sirene auszuziehen - als sie es ausdrückten, verlor sie fast den Schmerz. Als Ergebnis saugte sie ein (sie machte alle Entschuldigungen für sich) und verbrachte 6 Jahre bei ihr statt 5. Schließlich nahm sie sich selbst in die Hand und ging zum Arzt. Wie viele Nerven verloren haben - können nicht vermittelt werden, aber wie entfernt sie sich nicht einmal fühlten) Mädchen, hab keine Angst, es ist absolut schmerzlos! Die Hauptsache ist, periodisch Ultraschall zu machen, dass es richtig steht und sich nicht bewegt, und der Faden ist nicht nach innen gegangen.
Ich habe nicht vor, mehr zu setzen, ich möchte ohne linke Hormone leben. Ich hoffe wirklich, dass das nicht erforderlich ist.

87. Nina | 01.11.2014, 03:54:07 [1574709560]

Mirena stand für 3,5 Jahre, ja, sie half mit dem Ende, aber nach der Löschung war ich ständig wie eine feuchte Maus, ich habe 12kg hinzugefügt! Horror! Diäten helfen nicht! Ich habe Angst zu essen!

88. Olga | 01.11.2014, 20:35:19 [1372851844]

Ich hatte Mirena für 4 Jahre, um Endometriose zu behandeln. Über den gesamten Zeitraum gewonnen zusätzliche 15 kg. Intestinale Probleme über den gesamten Zeitraum, Kalzium und Chondroitin wurden ständig genommen, die Gelenke schmerzten und die Gezeiten nach einem Jahr ohne Menstruation wurden einfach gefoltert. Sie nahm es wegen einer vergrößerten Zyste ab, die sie mit einer zusätzlichen Einnahme von oralen Kontrazeptiva zu heilen versuchten, und als Ergebnis davon heilten sie und sie wuchs auf 7 cm, ich musste während der Operation sowohl die Zyste als auch die Helix dringend entfernen. Vor dem Hintergrund der Aufhebung der Hormontherapie und der Entfernung der Helix begann die Blutung drei Tage nach der Entfernung der Helix und dauerte zwei Wochen, aber der Gynäkologe sagte, dies sei die Norm. Das Gewicht begann langsam zu gehen, aber ich musste immer noch zum Endokrinologen gehen, um das Gewicht zu korrigieren, denn es ist sehr schwer zu verlieren, und auch nicht zu essen und sich mit dem Training im Fitnessstudio zu belasten, wird auch nicht viel bewirken. Als Ergebnis half die Spirale, das Wachstum des Endometriums nur in der Gebärmutter zu reduzieren. Und seine Herde in der Bauchhöhle blieben dann und sie brannten nur für die Operation. Was mich viel Geld gekostet hat. Bedenkt man, dass ich fast meinen Eierstock und die Erholung nach der Operation verloren habe - die Injektionen für sechs Monate sind auch teuer. Hier ist meine Geschichte. Also denken Mädchen, bevor Sie Ihre Gesundheit so sehr riskieren, wenn es nur um Verhütung geht.

89. Irina | 12.02.2014, 16:48:36 [4117086029]

Vor 5 Jahren, legte eine Spirale Miren. Die Installation war schmerzlos. Der erste Monat war ein bisschen unangenehm, mein Magen schmerzte, ich war gezeichnet, als hätte ich Kämpfe, meine Brust schmerzte. Im zweiten Monat lief alles gut und die monatliche Periode endete. Ich habe sie komplett vergessen. Das einzige Ding im ersten Monat kam wieder zum Doktor, um die Antennen zu schneiden, als sie ihren Ehemann störten. ) Jetzt zogen sie aus (wir wollen ein Baby), ich habe es nicht einmal gespürt, nur am nächsten Tag gab es schwere Perioden. So ungewöhnlich. Mal sehen, was als nächstes passiert. )

90. Gast | 07.06.2014, 01:28:39 [2298076073]

Der Benutzer der Website Woman.ru versteht und akzeptiert, dass er voll verantwortlich für alle Materialien ist, die teilweise oder vollständig von ihm mit dem Dienst Woman.ru veröffentlicht werden.
Der Benutzer der Website Woman.ru garantiert, dass die Platzierung der Materialien, die ihnen vorgelegt werden, nicht die Rechte Dritter (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Urheberrechte) verletzt, nicht beeinträchtigt ihre Ehre und Würde.
Der Benutzer der Website Woman.ru, das Material zu senden, ist daher an der Veröffentlichung auf der Website interessiert und erklärt seine Zustimmung zu seiner weiteren Nutzung durch die Redakteure der Website Woman.ru.

Platzieren von geistigem Eigentum (Foto, Video, literarische Werke, Marken, etc.)
auf der Website woman.ru ist nur Personen erlaubt, die alle notwendigen Rechte für eine solche Platzierung haben.

Netzwerkausgabe "WOMAN.RU (Woman.RU)"

Die Bescheinigung der Registrierung von Massenmedien EL №FS77-65950, die vom Föderalen Dienst für die Aufsicht auf dem Gebiet der Kommunikationen ausgegeben ist,
Informationstechnologie und Massenkommunikation (Roskomnadzor) 10. Juni 2016. 16+

Kontaktinformationen für Regierungsbehörden (einschließlich Roskomnadzor): Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt. Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.