logo

Hydrozystoma am Penis

HYDROCYSTOMA (Hidrozystoma; Griechisch, Hidros Schweiß + Kystis Blase, Beutel + -orna; Synonym: Hydrokystoma, Adenom Sudoriparum Cysticum) - Schweißdrüsenzyste.

G. entsteht durch passive Ausdehnung des Ausführungsganges oder des septischen Teils der Schweißdrüse sowie durch Proliferation des Epithels der Gänge, was zu einer Verzögerung des Schweißes führt; selten beobachtet, in der Regel bei Frauen, die Schwitzen erhöht haben.

Man unterscheidet ekkrine und apokrine G. Eccrine G. ist eine Phiole der Größe 0,1 - 0,5 cm mit einem dicken, strapazierten Deckel, gefüllt mit einem transparenten flüssigen Inhalt; lokalisiert auf dem Gesicht, oft auf der Stirn, Nase und Augenlidern, abwesend (mit einer kleinen Menge) oder in Gruppen (Farbe. Abb. 6). Kleine G. haben eine weißliche Farbe, groß - bläulich. Apokrine G. manifestiert sich in der Regel durch eine einzige transparente halbkugelförmige Form - ein Bündel fester oder bläulicher Farbe, das oft weniger häufig auf dem Gesicht lokalisiert ist - an den Ohrmuscheln und der Kopfhaut.

G. unterscheidet sich von stacheliger Hitze über eine längere Strecke, tiefe Lage der Elemente, Reifendichte und selektive Lokalisierung (siehe stachelige Hitze).

Histopathologie

Mikroskopisch ist es schwierig, ekkrine von apokrinem G zu unterscheiden. in beiden Fällen finden sich große Drüsen-zystische Gebilde, die gewöhnlich mit zwei Reihen von Epithelzellen ausgekleidet sind, in der Dermis; das Hauptmerkmal des apokrinen G. ist die Unebenheit des Epithels, das die Cyste auskleidet, sowie seine ausgeprägte apokrine Sekretion, die durch den Tod und die Abstoßung der apikalen Teile der Zellen gekennzeichnet ist.

Prognose

G. existiert für einige Wochen oder Monate, gewöhnlich in der warmen Jahreszeit, ohne subjektive Empfindungen zu verursachen, und verschwindet dann, ohne sich zu öffnen, spurlos. Es gibt eine Tendenz zum Wiederauftreten.

Behandlung

Manchmal mit dem kosmetischen Zweck oder im Falle der Reizung von G. wird die Galvano-Lauge oder Elektrolyse gezeigt.

Bibliographie: Lever W. F. Histopathologie der Haut, trans. mit Englisch, M., 1958; M und sh-killeyson. N. Behandlung und Vorbeugung von Hautkrankheiten, p. 462, M., 1957; Smith J. D. a. Chernosky, M. E. Apocrine Hidrocytom (Cys-Adenom), Arch. Derm. (Schick.), V. 109, p. 700, 1974.

Was bedeutet ein wässriger Tumor am Penis?

Tumore am Penis - ein Defekt der Epidermis. Veränderungen der Haut gehen oft mit einer Beeinträchtigung der sexuellen Funktion einher. Wässrige Blasen am Penis verursachen schwere Beschwerden bei Männern. Tumore sind gutartig und bösartig. In der medizinischen Praxis sind die häufigsten Neoplasien der ersten Gruppe, die keine negativen Auswirkungen auf den Körper haben. Aber Wachstum kann durch eine Präkanzerose bedingt sein. Bei der Erkennung von wässrigen Tumoren am Penis ist daher eine rechtzeitige Rücksprache mit einem Spezialisten erforderlich.

Ursachen

Cones auf dem Penis erscheinen für eine Vielzahl von Gründen: harmlos und ernst. Um den Verdacht auf eine gefährliche Krankheit zu beseitigen, müssen Sie zum Arzt gehen. Nur ein qualifizierter Spezialist kann die richtige Diagnose stellen und eine Behandlung verschreiben.

Die Hauptursachen für den Tumor am Penis sind wie folgt.

  • Kontaktdermatitis. Manifestiert mit Überempfindlichkeit gegenüber bestimmten Chemikalien. Die Krankheit ist gekennzeichnet durch Juckreiz, Rötung, Schwellung und Schuppung. Intime Hygieneprodukte, Waschpulver, minderwertige Gleitmittel, Kondome mit Aromazusatzstoffen, Stoffe und vieles mehr können eine Dermatitis auslösen.
  • Peyronie-Krankheit. Begleitet von dem entzündlichen Prozess von Weichteilgewebe und Ödemen. Infolgedessen wächst fibröses Gewebe, Plaques erscheinen in der Albuminmembran. Die Pathologie kann zu einer Abnahme der Elastizität der Haut, einer Beugung des männlichen Genitalorgans in einer erigierten Form und einer Krümmung des Penis führen.
  • Atherom. Verstopfung der Talgdrüsen des Hodensacks und des Penis. Meistens wird der Tumor in eine gelbe Kapsel gelegt. Eine gutartige Geschwulst wächst ständig und wird chirurgisch entfernt.
  • Schädigung der Epidermis. Die Haut des Penis ist zart, so kann Reizung sogar durch falsch ausgewählte Unterwäsche auftreten. Erwerben Sie Modelle, die kein Mitglied quetschen und die normale Belüftung der Leistengegend stören. Es ist wichtig, dass die Bettwäsche aus natürlichen Materialien hergestellt wurde. Achten Sie auf die Qualität der Nähte: Sie müssen sauber und weich sein.
  • Verletzung. Ein Knoten kann aufgrund von Verletzungen während des Geschlechtsverkehrs auftreten. Meistens liegt der Grund in der fehlenden vaginalen Schmierung. Starke Reibung führt zu Blasenbildung.

Wenn Sie sich Sorgen um einen wässrigen Tumor am Penis machen, melden Sie sich für eine Konsultation in unserer Klinik unter der auf der Website angegebenen Telefonnummer an. Der Androloge Wernadskij wird eine gründliche Untersuchung durchführen und die Ursache des Problems ermitteln.

Warum erscheinen Männer auf dem Penis und in der Leistengegend? Arten von Formationen, die Behandlung erfordern und Nr

Hautausbrüche am Penis bringen einem Mann an erster Stelle eine Menge Gründe für Aufregung.

Neoplasmen können ernsthafte Krankheiten verursachen.

Daher ist es notwendig zu wissen, wie man so etwas behandelt, welcher Arzt konsultiert wird, welche Komplikationen auftreten können und wie man sie vermeiden kann.

Ursachen von

Für die Bildung von Tumoren in der Leiste kann eine Vielzahl von Gründen. Es erfordert nicht immer Behandlung, weil Ein unbekanntes und unheimlich aussehendes Wachstum in der Leistengegend von Männern kann normal sein.

Und kann auch sprechen über:

  • das Vorhandensein einer Infektionskrankheit;
  • pathologische Veränderung;
  • oder schlechte Hygiene.

Ausbildung, die Behandlung erfordert

Genitalwarzen

Neoplasmen können überall auf dem Rumpf des Penis, auf dem Hodensack erscheinen.

Eigentümliche Warzen wachsen von einem Punkt her, ähneln einem Hahnenkamm oder Blumenkohl.

Am Anfang, abgesehen von Unwohlsein und möglichem Juckreiz, gibt es keine Symptome.

Die Ursache für das Auftreten von Warzen ist das humane Papillomavirus (HPV), das durch engen Kontakt mit dem Träger übertragen wird und erst aktiviert wird, nachdem bestimmte Faktoren auf den Körper einwirken. Das Auftreten von Papillomen bedeutet eine Abnahme der Immunität aufgrund von Krankheiten, Hormonstörungen, Hypothermie.

Die nervigste Sache ist, dass einige Arten von HPV Onkologie verursachen. Die gefährlichsten in dieser Hinsicht sind die folgenden Virus-Modifikationen:

Flache Warzen

Eine Art von HPV, dunkle Plaques sind unterschiedlich groß mit einer leichten Erhebung, haben meist eine flache Oberfläche. Manchmal juckt es.

Die Quelle ist das gleiche humane Papillomavirus, das sexuell in den Körper eindringt, normalerweise mit aktivem Sexualleben mit zahlreichen Partnern.

Vielleicht erfordert die Entwicklung von Krebszellen daher die Aufsicht eines Spezialisten.

Molluscum contagiosum

Kleine Wucherungen auf dem Penis mit einer glänzenden Oberfläche ähneln Bläschen.

Ansteckende Krankheit wird durch Kontakt mit dem Träger des Virus mit seinen persönlichen Hygieneartikeln übertragen.

Die Quelle der Krankheit ist eine Vielzahl von Pocken.

Um die Krankheit loszuwerden ist es, einen Arzt zu konsultieren, manchmal geht die Krankheit selbst weg, aber es kann schwierig sein, Antibiotika sind erforderlich.

Hausbehandlung

Papillome, die keine Onkologie enthalten, können unabhängig voneinander loswerden, aber die Kontrolle des Arztes über die Wahl der Medikamente und den allgemeinen Zustand des Körpers ist notwendig.

Die Behandlung von Tumoren reduziert sich auf die Einnahme von Medikamenten, einschließlich Antibiotika (Amoxiclav) und Medikamente, die die Immunität erhöhen (Interferon).

Um das Wachstum zu entfernen, wird der Penis wegen der Empfindlichkeit der Haut und der Schleimhäute mit weniger aggressiven Mitteln behandelt:

  • Salicylsäure, mit Wasser verdünnt, wird mit einem Wattestäbchen direkt auf das Wachstum aufgetragen;
  • Salben, die den Angriff von HPV (Imiquimod) aussetzen, in der Regel 2 mal täglich für 10 Tage;
  • Präparate, die keine reizenden Substanzen enthalten (Condilin), werden mehrmals täglich für 7 Tage verwendet.

Traditionelle Medizin bietet Entfernung von Wachstum:

  • Knoblauch, kombiniert mit Schmalz - für eine halbe Stunde auf die betroffenen Stellen aufgetragen;
  • Zwiebeln, gehackte Zwiebel für ein paar Minuten auf den Problembereich aufgetragen;
  • saurer Apfel - reiben Papillome ein paar Minuten.

Die Vorfälle, die keine Behandlung erfordern

Einige Wucherungen auf der Haut des Penis sind die physiologische Norm.

Perlglanz Papeln

Konvexe, wässrige Wucherungen des Penis bedecken normalerweise den Kopf und bilden eine "Halskette". Bringen Sie keine Beschwerden, Schmerzen oder Juckreiz. Es ist nicht ansteckend - die anatomischen Merkmale des Körpers kommen bei 90% der Männer vor.

Perlglanzgewächse am Penis, Fotos von Formationen, siehe unten.

Seborrhoische Zyste

Eine Vielzahl von Perlmutt-Papeln erinnert an Wen - kleine gelbliche Pickel. Auch keine ansteckende Krankheit.

Keine Behandlung ist erforderlich.

Flechte Nitidus

Kleine Blasen von dunkelrot bis zu einer festen Farbe mit einer glänzenden Oberfläche. Es verursacht keine Unannehmlichkeiten, ist keine ansteckende Krankheit.

Die Quelle ist nicht bekannt.

3 BESTE WEGE, PENIS ZU ERHÖHEN!

  1. Das effektivste und bewährteste - Creme-Titan-Gel. Unsere Bewertung können Sie hier lesen und diesen Link bestellen. Klick!
  2. Sie können verschiedene Übungen verwenden, um den Penis zu erhöhen.
  3. Und natürlich ist der chirurgische Weg am gefährlichsten.

Große Größe für Sie Freunde!

Fordyds angiokeratom

Am Skrotum des Penis treten rote Läsionen mit einem Durchmesser von bis zu 6 mm auf. In der Regel eine erbliche dermatologische Erkrankung, die nicht ansteckend ist.

Eingriffe sind nicht erforderlich.

Hier ist, wie diese Wucherungen auf dem Penis aussehen, Foto:

Syringom

An der Peniswurzel bilden sich gelblich gefärbte Formen. Ziemlich seltene dermatologische Pathologie.

Erfordert keine medizinische Intervention.

Sexuell übertragbare Krankheiten

Vielleicht die Anwesenheit von ernsteren Krankheiten (Syphilis, Gonorrhoe, Herpes), wenn zusätzlich zu Wucherungen auf dem Penis solche Symptome wie erscheinen:

  • eitrige, blutige Entladung;
  • Schmerz, Juckreiz;
  • Probleme mit dem Wasserlassen.

Wenn Sie Zweifel am Gesundheitszustand haben, müssen Sie sich an Spezialisten wenden.

Vorkommen und Behandlung von weißem Wachstum

Wenn ein Mann weiße Auswüchse im Kopf des Penis findet, und sie sind keine Geschlechtskrankheit, dann ist ihr Aussehen aufgrund der Nichteinhaltung der persönlichen Hygiene.

Weißes Wachstum auf dem Penis verursacht keine Schmerzen, Brennen, Jucken, kann unter der Haut sein.

In der Regel innerhalb von 2 Wochen verschwinden solche Tumore allein unter guter Hygiene.

Es ist jedoch möglich, den Beginn der entzündlichen Prozesse, mit dem Beginn der Schmerzen, dann müssen Sie einen Arzt konsultieren.

Der Arzt, nach einer bestimmten Sammlung von Tests wird Behandlung vorschreiben. Dies sind in der Regel entzündungshemmende Medikamente, Salben oder Gele, die die Behandlung von Papillomen fördern.

Die Nichteinhaltung der ärztlichen Verschreibungen kann zu Problemen führen

  • reproduktive Funktion;
  • Wasserlassen.

Das Foto zeigt weiße Wucherungen.

Das gleiche Wachstum kann nicht nur in der Leistengegend auftreten, sondern auch direkt auf dem Kopf oder sogar dem Frenulum des Penis.

Diejenigen, die es eilig haben, helfen einer speziellen Operation, den Durchmesser des Penis zu erhöhen. Es wird schnell, aber teuer.

Vorbeugende Maßnahmen

Schutzmaßnahmen gegen sexuell übertragbare Krankheiten schützen, von HPV-Ebene eines solchen Schutzes ist nur 60%.

Die derzeitige Verwendung des Impfstoffs gegen HPV-Spezies verursacht Onkologie.

Die verbleibenden vorbeugenden Maßnahmen werden reduziert auf:

  • persönliche Hygiene;
  • Sex mit vertrauenswürdigen Partnern;
  • das Immunsystem stärken.

Genitale Erosionen zeigen das Vorhandensein einer Krankheit an, manchmal sind Tumore die Norm. Wenn irgendwelche Unvollkommenheiten des Körpers auftreten, sollten Sie einen Arzt aufsuchen. Eine rechtzeitige Behandlung hilft, die Männlichkeit zu bewahren.

Wir empfehlen weiterhin, die Merkmale des Auftretens, der Behandlung und der Prävention des Papillomavirus zu betrachten.

Als ich den Penis um 5 cm vergrößert habe!

Hallo Freunde! Mein Name ist Anton R., ich bin ein beliebter Blogger und bis vor kurzem ein 13 cm Penis! Ja, ja - genau in 13cm! Aber ich entschied mich meinen Schwanz zu wechseln und ich tat es! Das wollte ich erzählen.

Wenn Sie ein wenig haben - Ihr Mädchen, natürlich, versucht zu beruhigen, zu sagen, dass die Hauptsache ist nicht Sex, sondern die Seele und all dieser Jazz. Aber ich bin ein junger und gesunder Mann, ich war 25 - und ich glaubte an diesen Unsinn. Bis zu diesem Moment, bis sie mir ein Video geschickt haben, wo ihre Bar zwei gesunde Männer ist. So viel zu "Sex ist nicht wichtig."

Ich beschloss, dass es Zeit war, damit zu enden und begann, Tonnen von Literatur über Penisvergrößerung zu studieren. Ich schaute mir ausländische Videos an, übersetzte englische Literatur auf der Suche nach einer Reihe von Maßnahmen, die mir helfen können. Er fing an, Jelkling zu versuchen, verschiedene Folk-Methoden, Cremes und Gels, Pumps und all diesen Jazz.

In einigen ist die Struktur des Penis anders - daher ist es so schwierig für einige, es mit Hilfe von Titan-Gel zu erhöhen. Aber es gibt eine Lösung! Genetik und die Struktur des Penis ist nicht korrekt, aber Sie können verschiedene Übungen und Methoden der Massage des Penis (Jelking) verwenden, und zusammen mit Titan Gel, gibt diese Technik ein echtes Ergebnis! Nach einigen Jahren der Suche und einer Vielzahl von Methoden, die ich ausprobierte, fand ich schließlich meine Methode, die funktioniert: TITAN GEL + GELKING konnte meinen Penis um 3,5 cm und nach einigen Monaten Training um weitere 1,5 erhöhen.

Nutze diese Technik und befriedige deine Frauen im Bett! Bestellen Sie Titan Gel und beginnen Sie mit der Anwendung von Jelking. Viel Erfolg!

NUR HEUTE! Wir machen 50% Rabatt auf Titan Gel - die Ware ist limitiert! Bestellung!

Hydrozystoma am Penis

Ein apokrines Hydrozytom tritt sehr häufig an den Rändern der Augenlider auf. Bildung hat eine zystische Struktur und überträgt Licht, obwohl die Haut darüber eine bläuliche Färbung geben kann.

Epidemiologie und Ätiologie der apokrinen Hydrostomie:
• Alter: Die Krankheit tritt bei erwachsenen Patienten auf.
• Geschlecht: Gleich häufig bei Männern und Frauen.
• Ätiologie: Aus der Molle am Rand des Augenlids entsteht eine Zyste.

Anamnese mit apokriner Hydrostomie. Bildung, langsam an Größe zunehmen.

Aussehen. Zystische Bildung am Rand des Augenlids oder in dessen Nähe, die Licht durchlässt, durchscheinend oder bläulich. Kann mehrere sein.

Differentialdiagnose:
• Basalzellkarzinom (zystische Form).
• Exokrines Hydrozytom (Retentionszyste einer exokrinen Drüse).

Pathophysiologie. Apokriner Hydrozystik gilt nicht als eine Retentionszyste, sondern als ein Adenom, d.h. es besteht aus den sekretorischen Zellen der Drüse Moll.

Behandlung von apokrinen Hydrozytom. Wenn oberflächlich gelegene apokrine Hydrostomie führen Marsupialization Formationen. In der Tiefe befindliche Hydrozystome werden mit vollständiger Entfernung der Wände entfernt.

Die Prognose der apokrinen Hydrostomie. Sehr gut. Nach der Exzision treten selten Rückfälle auf.

Hydrozystomie (Hidrozystom)

Dies ist ein relativ seltener gutartiger zystischer Tumor von apokrinen oder merokrinen Schweißdrüsen. Es entsteht durch passive Ausdehnung des Ausführungsganges oder des verschlossenen Teils der Schweißdrüse sowie durch die Proliferation des Epithels der Gänge, was zu einer Verzögerung des Schweißes führt.

Klinik Sie unterscheiden ekkrine und apokrine Hydrostomie und unterscheiden sich sowohl klinisch als auch histologisch.

Eccrine hydrozytoma ist eine Blase von weißlicher oder bläulicher Farbe, mit einer dicken angespannten Wand und transparentem Inhalt, die Größe von 1-5 mm. Die Elemente sind mehrfach ausgekleidet, lokalisiert auf der Stirn, auf der Nase, auf den Augenlidern in Gruppen oder geistesabwesend.

Das apokrine Hydrozytom wird häufiger durch eine einzige fleischfarbene oder bläuliche Farbe mit einer Halbkugelform dargestellt, die einen Durchmesser von 1,0 cm erreichen kann. Die übliche Lokalisation ist neben dem Gesicht die Kopfhaut, die Parotisregion, die Ohrmuscheln.

In den meisten Fällen tritt Hydrozytom bei Frauen im reifen und älteren Alter, manchmal in jugendlichen Mädchen auf. Faktoren, die für die Entwicklung der Krankheit prädisponieren, sind eine Tendenz zu verstärktem Schwitzen, Fettleibigkeit, hormonellen Störungen, Steroiden, hormonellen Kontrazeptiva. Unter den exogenen Faktoren, die zum Auftreten der Hydrozytomie beitragen, sind die ungünstigen klimatischen Bedingungen (warmes und heißes Klima), die Art der Arbeit (Arbeiten unter Bedingungen hoher Feuchtigkeit und Temperatur) zu beachten. Es gibt saisonale Schwankungen: In der warmen Jahreszeit gibt es mehr Treffer.

Der Kurs ist günstig. Subjektive Gefühle sind minimal. Sekundäre entzündliche Veränderungen sind selten und nur bei Traumatisierung und Selbstbehandlungsversuchen (Blasenpiercing, Quetschen etc.) möglich. Es gibt eine Tendenz zu einer spurlosen spontanen Regression in Abwesenheit von provozierenden Faktoren und Wiederholung bei ihrer wiederholten Exposition.

Differenzialdiagnose. Solitär reines Hydrat sollte von blauen Pigment Naevus, Melanom unterschieden werden; mehrere - von stacheliger Hitze.

Die Behandlung ist in den meisten Fällen nicht erforderlich, meistens genug, um provozierende Faktoren zu klären und zu beseitigen. Prävention - Hauthygiene. In seltenen Fällen ist es möglich, Elektrolyse, Galvanoakustik, chirurgische Maßnahmen zu verwenden.

Hydrocystomy - Schweißdrüsenzyste

Die Hydrozystomie ist eine Zyste, die aus den Geweben der apokrinen oder ekkrinen Drüsen entsteht. Manifestationen von Histozystomen jeglicher Herkunft sind ähnlich, aber es gibt signifikante histologische Unterschiede.

Ursachen der Krankheit

Die genauen Ursachen und Mechanismen für die Entstehung von Hydrozytomen sind derzeit nicht bekannt. Meistens wird Hydrozytom wie Syringom bei Frauen im mittleren Alter gebildet. Prädisponierende Faktoren für die Hydrozytombildung sind:

  • Fettleibigkeit;
  • Übermäßiges Schwitzen;
  • Hormonelle Störungen;
  • Einnahme von Medikamenten mit Steroiden oder hormonellen Kontrazeptiva;
  • Leben in einem feuchten und heißen Klima;
  • Hydradenitis;
  • Arbeitsbedingungen - in heißen Geschäften, in Wäschereien und so weiter.

Die Häufigkeit von Krankheiten variiert saisonal, im Sommer wendet sich eine viel größere Anzahl von Patienten mit Hydrostomie um Hilfe.

Klinisches Bild

Die Symptome der ekkrinen und apokrinen Hydrostomie sind ziemlich ähnlich, aber es gibt einige Unterschiede.

Manifestationen von ekkrinen Hydrozytom:

  • Ekkrine Hydrostomie tritt vor allem bei Frauen auf.
  • Auf der Haut bilden sich Blasen mit einer dichten Hülle. Hydrozystome befinden sich in den tiefen Schichten der Dermis, etwas oberhalb der Hautoberfläche. Füllende Blasen - eine klare Flüssigkeit.
  • Ekkrine Hydrozytome sind in der Regel zahlreich.
  • Die Größen von Hydrocystomen ekkrinen Ursprungs sind 2-5 mm im Durchmesser. Die Farbe der Haut, die die Blasen bedeckt, ist weiß oder bläulich.
  • Zysten sind in der Regel symmetrisch, hauptsächlich im Gesicht, im zentralen Teil.
  • Ekkrine Hydrostomie ist mit hormonellen Hintergrund assoziiert, da der Ausschlag während der Menstruation in den Wechseljahren zunimmt.
  • Hydrozystome können spontan im Winter verschwinden, und im Sommer können sie an den gleichen Stellen wieder erscheinen.

Manifestationen von apokrinen Hydrostom:

  • Im Gegensatz zur ekkrinen Zyste tritt die apokrine Hydrostomie mit der gleichen Häufigkeit bei Vertretern beider Geschlechter auf.
  • Die apokrine Hydrostomie ist eine Einzelformation, die wie ein kuppelförmiger Knoten aussieht.
  • Zystengrößen - 10 mm Durchmesser und mehr.
  • Die Farbe des Knotens unterscheidet sich normalerweise nicht von der normalen Haut, kann aber grau oder blau gefärbt sein.
  • Formte apokrine Hydrostomie im Jahrhundert, öfter - am äußeren Rand des Auges.

Die Hydrozystomie bildet sich spontan, es gibt keinen entzündlichen Prozess. Wenn eine Punktion aus einer Zyste gemacht wird, fließt eine klare Flüssigkeit aus. Im Laufe der Zeit ist die Höhle der Zyste jedoch wieder mit Inhalt gefüllt.

Diagnostische Methoden

Diagnose von Hydrozytom basiert auf Untersuchung, Analyse von Patientenbeschwerden, Anamnese. Es ist notwendig, herauszufinden, wie lange die Ausbildung existiert hat, ob ähnliche Verwandte des Patienten ähnliche Zysten haben.

Es ist wichtig, Hydrozytome mit Krankheiten wie Syringom, Talgzyste, Whiteheads zu unterscheiden. Um die Art der Zyste zu klären, benötigen Sie möglicherweise eine pathologische Studie. Das zu untersuchende Material (ein Stück Tumor oder Abschaben) wird unter einem Mikroskop untersucht. Der Zweck der Studie besteht darin, die Struktur von Geweben zu bestimmen.

Pathologisches Bild von Zysten ekkrinen Ursprungs:

  • Intradermale Zyste;
  • Die Formation ist mit einer (manchmal zwei) Reihen abgeflachter oder prismatischer Zellen bedeckt.
  • Papillomatöse Auswüchse im Zystenlumen fehlen;
  • Myoepithelzellen werden nicht beobachtet.

Pathologisches Bild der apokrinen Zyste:

  • Die Zyste ist mit zylindrischen oder prismatischen Epithelzellen bedeckt;
  • Apikale Sekretion und kleine Myoepithelzellen mit dunkel gefärbten Kernen in der basalen Schicht sind deutlich zu beobachten. Das gleiche Symptom Merkmal der Ichthyosis gewöhnlich.
  • Im Stroma befinden sich kleine Punktblutungen, in denen Hämosiderinablagerungen nachgewiesen werden, die der Zyste eine blaugraue Färbung verleihen.

Ein Patient mit Hydrostomie kann zur Konsultation mit einem Onkologen und einem Chirurgen überwiesen werden.

Behandlung

Therapeutische Behandlung von Hydrozytom ist unwirksam. Die einzige Möglichkeit, den Tumor loszuwerden, ist die Entfernung einer Zyste. Meistens werden dafür zwei Methoden verwendet - Elektrokoagulation oder Lasertherapie. Diese 2 Methoden werden auch verwendet, um seborrhoische Zysten und zystische Akne zu entfernen.

Die Elektrokoagulation ist eine moderne elektrochemische Behandlungsmethode. Der Prozess basiert auf der Anwendung von Hochfrequenzströmen. Während der Elektrokoagulation wird das Weichgewebe der Zyste kauterisiert.

Vor einer Operation zur Entfernung einer Hydrostomie wird eine Lokalanästhesie durchgeführt, so dass das Verfahren dem Patienten keine Beschwerden bereitet.

Es gibt Kontraindikationen für die Elektrokoagulation. Die Operation wird nicht bei Patienten mit Blutgerinnungsstörungen, bei somatischen Erkrankungen im akuten Stadium, sowie bei Intoleranz gegenüber Anästhetika und elektrischen Verfahren durchgeführt.

Die Zystenentfernung erfolgt mit einem speziellen Gerät - Elektrokoagulator. Dieses Gerät hat ein Arbeitswerkzeug - eine Schleife, die unter Einwirkung von Strom auf hohe Temperaturen erhitzt wird.

Während der Operation ist es wichtig, die Schleimhaut der Zyste zu zerstören, sonst kann das Hydrozytom wieder auftreten.

Nach Entfernung der Hydrostomie auf der Haut verbleibt eine Kruste. Der Operationsort wird empfohlen, mehrere Tage mit einer antiseptischen Lösung behandelt zu werden. Der Prozess der Hautheilung dauert etwa 10 Tage, danach verschwindet die Kruste, an ihrer Stelle bleibt ein Teil der gesunden Haut.

In jüngster Zeit wurde häufig die Laserentfernung der Hydrostomie verwendet. Die Operation ist ziemlich schnell und schmerzfrei (unter örtlicher Betäubung). Die Zyste wird mit einem Laserstrahl ausgebrannt, es ist sehr wichtig, dass die Kapsel der Formation zerstört wird, um das Wiederauftreten der Krankheit zu verhindern.

Behandlung mit Volksmethoden

In diesem Fall, wenn der Arzt die Entfernung der Hydrozysten nicht empfiehlt, können Sie versuchen, die Zysten mit traditionellen Methoden zu behandeln. Folk Behandlung muss für eine lange Zeit angewendet werden, zusätzlich ist das wiederholte Wachstum einer Zyste in der gleichen Masse nach Abschluss der Behandlung nicht ausgeschlossen.

Aloe Vera Behandlung Dies ist der einfachste Weg zur nationalen Behandlung von Schweißdrüsenzysten. Es ist genug mehrmals am Tag, um eine Zyste mit Saft aus Aloe-Blättern zu schmieren. In der Nacht können Sie ein Stück Aloeblatt an der Formation befestigen und die Minikompresse mit einem Pflaster sichern.

Salbe aus saurer Sahne und Honig. Bereiten Sie eine Salbe aus saurer Sahne, flüssigem Honig und feinem Salz zu und mischen Sie gleiche Mengen dieser Produkte. Es ist notwendig, nur natürlichen Honig und Fett Dorf Sauerrahm zu verwenden. Tragen Sie die Salbe auf den Bereich der Zyste auf, nach einer halben Stunde spülen Sie die Reste der Salbe mit Wasser ab. Diese Behandlung gilt nicht, wenn sich die Zyste im Augenbereich befindet.

Behandlung von hydrozystischen Eiern. Es ist notwendig, ein Hühnerei zu kochen, schälen es und entfernen Sie die Folie, die die Schale auskleidet. Tragen Sie diesen Film auf die Zyste auf und halten Sie ihn mehrere Stunden lang.

Prognose und Prävention

Die Prognose für die Hydrostomie ist günstig, jedoch ist auch nach vollständiger Entfernung der Formation ein Zystenrezidiv nicht ausgeschlossen. Die Hydrozystomie hat einen gutartigen Verlauf, denn diese Ausbildung ist nicht durch eine Degeneration zu Plattenepithelkarzinomen gekennzeichnet.

Wirksame Prävention der Hydrostomie ist nicht entwickelt. Es wird empfohlen, mit erhöhtem Schwitzen umzugehen und auf die Hauthygiene zu achten.

Hydrozystomie (Hydrozytom, Zystadenom)

Ursachen von Krankheit

Die genauen Ursachen und Mechanismen für die Entstehung von Hydrozytomen sind derzeit nicht bekannt. Meistens wird Hydrozytom wie Syringom bei Frauen im mittleren Alter gebildet.

Prädisponierende Faktoren für die Hydrozytombildung sind:

  • Fettleibigkeit;
  • Übermäßiges Schwitzen;
  • Hormonelle Störungen;
  • Einnahme von Medikamenten mit Steroiden oder hormonellen Kontrazeptiva;
  • Leben in einem feuchten und heißen Klima;
  • Hydradenitis;
  • Arbeitsbedingungen - in heißen Geschäften, in Wäschereien und so weiter.

Die Häufigkeit von Krankheiten variiert saisonal, im Sommer wendet sich eine viel größere Anzahl von Patienten mit Hydrostomie um Hilfe.

Symptome und Verlauf der Krankheit

Die Symptome der ekkrinen und apokrinen Hydrostomie sind ziemlich ähnlich, aber es gibt einige Unterschiede.

Manifestationen von ekkrinen Hydrozytom:

  1. Ekkrine Hydrostomie tritt vor allem bei Frauen auf.
  2. Auf der Haut bilden sich Blasen mit einer dichten Hülle.
  3. Hydrozystome befinden sich in den tiefen Schichten der Dermis, etwas oberhalb der Hautoberfläche.
  4. Füllende Blasen - eine klare Flüssigkeit.
  5. Ekkrine Hydrozytome sind in der Regel zahlreich.
  6. Die Größen von Hydrocystomen ekkrinen Ursprungs sind 2-5 mm im Durchmesser.
  7. Die Farbe der Haut, die die Blasen bedeckt, ist weiß oder bläulich.
  8. Zysten sind in der Regel symmetrisch, hauptsächlich im Gesicht, im zentralen Teil.
  9. Ekkrine Hydrostomie ist mit hormonellen Hintergrund assoziiert, da der Ausschlag während der Menstruation in den Wechseljahren zunimmt.
  10. Hydrozystome können spontan im Winter verschwinden, und im Sommer können sie an den gleichen Stellen wieder erscheinen.

Manifestationen von apokrinen Hydrostom:

  1. Im Gegensatz zur ekkrinen Zyste tritt die apokrine Hydrostomie mit der gleichen Häufigkeit bei Vertretern beider Geschlechter auf.
  2. Die apokrine Hydrostomie ist eine Einzelformation, die wie ein kuppelförmiger Knoten aussieht.
  3. Zystengrößen - 10 mm Durchmesser und mehr.
  4. Die Farbe des Knotens unterscheidet sich normalerweise nicht von der normalen Haut, kann aber grau oder blau gefärbt sein.
  5. Formte apokrine Hydrostomie im Jahrhundert, öfter - am äußeren Rand des Auges.

Die Hydrozystomie bildet sich spontan, es gibt keinen entzündlichen Prozess. Wenn eine Punktion aus einer Zyste gemacht wird, fließt eine klare Flüssigkeit aus. Im Laufe der Zeit ist die Höhle der Zyste jedoch wieder mit Inhalt gefüllt.

Hydrozystoma am Penis

22.03.2012 - Melanom und Schwangerschaft
Seine verschiedenen Aspekte sind immer noch umstritten. lesen

18.03.2012 - Melanom bei Kindern
Es wurde nur in 2,5% der Fälle bei Kindern mit verschiedenen malignen Tumoren beobachtet.

17.03.2012 - Behandlungsmethoden für oberflächlichen Blasenkrebs
Tumorstadium Ta, T1 oder Tis lesen

19.04.2015

Hallo Igor Petrowitsch! Eine Mutter mit einer Koloskopie wurde entdeckt, um dunkle Zellen, hoch differenziert zu haben. lesen

19.04.2015

Hallo lieber Doktor! Mein Vater ist 68 Jahre alt zum Zeitpunkt der Ultraschall-Schlussfolgerung wird geliefert: Volumetrische Ausbildung. lesen

27.03.2015

Guten Tag! Mama ist 50 Jahre alt. Eierstockkrebs 2 EL. 15.11.10 entdeckte und führte die Operation - Hysterektomie mit. lesen

19/05/2015 - Freie hormonelle Behandlung von Prostatakrebs
Wissenschaftliches Programm am Nationalen Radiologischen Forschungszentrum

26.11.2014 - TAG DER OFFENEN TÜREN,
widmet sich der Diagnose und Prävention von bösartigen Tumoren der Haut. lesen

25.11.2014 - Wie hoch ist die Überlebensrate bei Blasenkrebs?
Das folgende ist das Standardprotokoll für die dynamische Beobachtung: Lesen

Gegenwärtig ist Hydrozysten (syn. Hydrozystoma, Zystadenom) ekkrin und apokrin.

Ekkrines Hydrozytom (ekkrines Zystadenom)

Alter und Geschlecht. Oft kranke Frauen, die in heißen Läden arbeiten.

Elemente des Hautausschlags. Nicht-inflammatorische Vesikel mit einer dichten Schale, tief in der Dermis gelegen, leicht über der Haut erhöht und mit transparentem Inhalt gefüllt. Ihre Größen sind von Stecknadelkopf bis Erbse. Elemente können einzeln oder mehrfach sein.

Farbe weißlich oder bläulich.

Es ist in der Regel im zentralen Teil des Gesichts, symmetrisch lokalisiert.

Histopathologie. Dies sind intradermale Zysten, die mit einer oder zwei Reihen kubischer oder abgeflachter Zellen bedeckt sind. Diese Zysten sind mit erweiterten Kanälen der ekkrinen Schweißdrüsen verbunden.

Differenziert durch klinische Zeichen mit Whiteheads, stachelige Hitze.

Whiteheads, sowie Elemente der ekkrinen Hydrostomie, sind auf dem Gesicht lokalisiert und haben das Aussehen von kleinen tumorähnlichen Formationen. Sie liegen jedoch oberflächlicher als die Elemente der Hydrostomie und werden nicht spontan aufgelöst.

Eine Blutung, die sich als ekkrine Hydrostomie durch das Vorhandensein mehrerer kleiner Vesikel mit transparentem Inhalt manifestiert, kann manchmal im Gesicht lokalisiert sein. Elemente von stacheliger Hitze sind jedoch immer am Körper vorhanden, sie öffnen sich schnell oder trocknen aus und der Prozess endet mit Desquamation.

Fließen Rash verschlimmert sich während der Menstruation und in den Wechseljahren sowie in der warmen Jahreszeit. In der kalten Jahreszeit kann spontan verschwinden, und im Sommer wiederkehren.

Behandlung. Der Tumor wird mittels Diathermokoagulation oder einem Laser entfernt.

Apokrines Hydrozytom (apokrines Zystadenom)

Alter und Geschlecht. Kranke Erwachsene, Sex spielt keine Rolle.

Elemente des Hautausschlags. Solitär kuppelförmiger transparenter Knoten mit Abmessungen von 10 mm und mehr.

Die Farbe der umgebenden Haut, kann aber grau oder bläulich sein.

In der Nähe des Auges lokalisiert (normalerweise am äußeren Rand).

Histopathologie. Dies ist eine Retentionszyste der apokrinen Schweißdrüse.

Differenziert durch klinische Zeichen mit einer Tumorform des Basalzellkarzinoms.

Behandlung. Der Tumor kann mit einem CO2-Laser ausgeschnitten oder entfernt werden.

Non-venöse Penis Lymphangitis - Symptome und Behandlung

Entzündung der Lymphgefäße des Penis wird Lymphangitis genannt. Lymphgefäße sind am häufigsten entlang des Penisstamms oder um den Koronarsulcus herum betroffen. Die Krankheit ist immer sekundär, in der Regel, auf dem Hintergrund der Verletzung, oder der mechanischen Infektion verbindet sich die Infektion in der Lymphe.

Häufiger verlängerter Geschlechtsverkehr oder Handlungen der Selbstzufriedenheit können die Ursache der Lymphangitis des Penis sein.

Männer, die von Lymphangitis betroffen waren, bemerkten, dass der Krankheit vorausgegangen war:

  • häufig verlängerter Geschlechtsverkehr;
  • verstärkte Masturbation (sehen Sie, ob Masturbation schädlich für die Gesundheit eines Mannes ist?);
  • ungewöhnliche Haltung mit Koitus, die zu den Exzessen des Penis beigetragen.

Klassifizierung

  1. Mit dem Fluss der Lymphangitis kann sein:
    • akut - dauert von mehreren Stunden bis zu mehreren Tagen;
    • chronisch.
  2. Durch die Tiefe der Zerstörung:
    • tief - tiefe Lymphgefäße sind betroffen;
    • oberflächlich - befallene subkutane Lymphstämme.
  3. Je nach Schwere der Komplikationen:
    • einfach;
    • eitrig.

Manifestationen von nicht-venösen Lymphangitis des Penis

Unkomplizierte Lymphangitis

Akute unkomplizierte Lymphangitis des Penis manifestiert sich durch Verdichtung im Bereich der Koronarsulkus, oder entlang des Rumpfes des Penis in Form einer Schnur. Der Tumor ist dicht, schmerzlos.

Eitrige Lymphangitis

Lymphangitis manifestiert Schmerzen im Penis.

Bei Progression, meist vor dem Hintergrund offener Gefäßverletzungen, schließt sich eine Sekundärinfektion an und eine eitrige Entzündung entwickelt sich. Es manifestiert sich selbst:

  • allgemeine Intoxikation: Temperaturanstieg, Kopfschmerzen, Schwäche;
  • starker Schmerz im Penis;
  • Vor dem Hintergrund der Verdichtung und Schwellung des Penis sind scharf schmerzhafte eitrige Infiltrate spürbar;
  • eitrige Entladung erscheint.

Diagnose

Bei der unkomplizierten Lymphangitis des Penis erfolgt die Diagnose aufgrund der Untersuchung und Palpation eines charakteristischen verdickten Lymphgefäßes. Spezifische Laboränderungen dürfen nicht vorgenommen werden. Es ist wichtig, Lymphangitis von Syphilis zu unterscheiden, bei dem feste Schanker manchmal ähnliche Umrisse annehmen können. Bei Verdacht auf Lymphangitis sollten alle Patienten auf Syphilisblut untersucht werden (Wasserman-Reaktion, etc.).

Unkomplizierte Lymphangitis des Penis kann mit herpetischen Penisläsionen verwechselt werden. Gleichzeitig achten Sie auf die Bildung von spezifischen Blasen und Erosion, charakteristisch für Herpes. Zur korrekten Diagnose werden in diesem Fall PCR und Immunofluoreszenzanalyse durchgeführt.

Im Falle einer komplizierten Lymphangitis kann man ein charakteristisches Bild vom allgemeinen Bluttest (Leukozytose, erhöhte ESR, Leukozytenverschiebung nach links) und Urinanalyse (Vorhandensein von Leukozyten und roten Blutkörperchen) sehen.

Die eitrige Lymphangitis unterscheidet sich von akuten, insbesondere Gonokokken, Urethritis. Wenn es auch Schmerzen, eitrigen Ausfluss aus der Harnröhre entwickelt. Die bakteriologische Untersuchung eines Abstrichs aus der Harnröhre mit der Definition des Erregers der Krankheit hilft der Diagnose.

Behandlung

Unkomplizierte Lymphangitis

Bei unkomplizierter Lymphangitis des Penis kann eine spezielle Behandlung nicht erforderlich sein. In der Regel verläuft es unabhängig, ohne besondere Veränderungen von den Genitalien. In solchen Fällen wird der Patient dynamisch beobachtet und eine ganze Reihe von Untersuchungen durchgeführt, um andere gefährliche Krankheiten auszuschließen (Syphilis, Herpes der Geschlechtsorgane). In Gegenwart von Komorbiditäten wird ihre komplexe Behandlung ausgeführt.

Eitrige Lymphangitis

Im Falle der eitrigen Lymphangitis, mit der Gefahr seiner Entwicklung und mit wiederkehrenden Lymphangitis mit der Entwicklung eines eitrigen Prozesses in der Geschichte des Patienten erforderlich ist, ins Krankenhaus eingeliefert werden.

  • Drainage von eitrigen Foci. Bei eitrigen Foci und Formationen werden diese chirurgisch geöffnet und drainiert.

Als eitrige Lymphangitis ernannt antibakterielle Medikamente.

Antibiotika. Der nächste Schritt ist vorgeschriebene antibakterielle Medikamente. In der Regel sind dies Breitspektrum-Antibiotika (Penicilline, Cephalosporine, Aminoglykoside). Es ist notwendig, Krankheitserreger zu unterdrücken und die Entwicklung von Entzündungen zu verhindern.

  • Entzündungshemmende Medikamente. Zur Linderung von Schwellungen und Schmerzen werden den Patienten entzündungshemmende Medikamente (Ibuprofen, Indomethacin) und Antihistaminika (Suprastin, Loratadin, Cyterysin) verabreicht. Es sollte beachtet werden, dass die Gruppe der nichtsteroidalen entzündungshemmende Medikamente schwere Reizung der Magenschleimhaut verursacht, und daher Patienten mit Ulcus ventriculi und Zwölffingerdarmgeschwür, auch ohne Exazerbation, wird es mit großer Sorgfalt ernannt.
  • Physiotherapie. Während der Zeit des Absinkens der Entzündung, wenn die Aktivität des eitrigen Prozesses vollständig unterdrückt ist, kann Physiotherapie hinzugefügt werden, um den Lymphabfluss zu erleichtern (UHF, Magnetfeldtherapie). Aber wir müssen absolut sicher sein, dass die eitrigen Herde beseitigt werden, sonst kann die Physiotherapie zum Wachstum der eitrigen Infiltration beitragen. In der komplexen Behandlung mit ultravioletten Blut Bestrahlung, als ein zusätzliches Werkzeug für die Zerstörung von Infektionen.
  • Prognose, Prävention

    Mit rechtzeitiger Diagnose und richtiger Behandlung ist die Prognose der Krankheit günstig - es ist möglich, eine vollständige Heilung für den Patienten zu erreichen. Leider suchen Männer, die von Penislymphangitis betroffen sind, nicht immer rechtzeitig ärztliche Hilfe. In solchen Fällen kann die Krankheit chronisch werden, eine sture, träge Natur nehmen.

    Zur Vorbeugung von Pathologie, sexuellen Exzessen, längeren Masturbationen, sollten Verletzungen der Genitalien vermieden werden. Regelmäßiges Sexualleben und Hygiene sind der Schlüssel zur Verhinderung der Entwicklung von Lymphangitis des Penis.

    Hast du Angst, im Bett zu versauen? Vergiss es, denn dieses Tool wird dich zum Sexgiganten machen!

    Ihr Mädchen wird sich über das neue Sie freuen. Und muss nur am Morgen trinken.

    Gutartige Neubildungen der männlichen Geschlechtsorgane: Penis, Hodensack, Hoden, Prostata

    Gutartige Neoplasien des männlichen Fortpflanzungssystems sind verschiedene Arten von Veränderungen im Gewebezustand, die mit der Störung der normalen Form der Geschlechtsorgane, der Deformation ihrer äußeren Oberfläche und des inneren Gewebes verbunden sind. Die Ursachen von gutartigen Tumoren sind vielfältig: Infektionen, Verletzungen, sexuell übertragbare Krankheiten. Läsionen können ansteckend und nicht infektiös sein. Gutartige Tumoren können in jedem Alter auftreten, aber sie treten meist bei Männern über 60 auf. Berufsrisiko des Auftretens verschiedener Tumoren sind Sportler, die Verletzungen der Geschlechtsorgane (Hockeyspieler, Radfahrer und andere) erhalten.

    Im Allgemeinen können nicht-krebsartige Neoplasmen in Tumor und Haut unterteilt werden. Tumore umfassen Karzinome, Polypen, Angiokeratome. Für die Haut - Psoriasis und verschiedene Arten von Beraubung.

    Je nach Art des Neoplasmas können die Symptome und das klinische Bild erheblich variieren. Fast immer sind genitale Neoplasien bei Männern schmerzhaft, besonders wenn die Integrität der Haut beeinträchtigt ist.

    Gutartige Neubildungen des Penis

    Benigne Tumoren des Penis sind von den folgenden Arten:

    • Geschwüre (eine Folge von Syphilis, weichem Schanker, Genitalherpes und venerischen Granulomen und Lymphogranulom);
    • das Ergebnis von Virusinfektionen (Herpes, Genitalwarzen);
    • Balanitis obliterans (Entzündung der Kopfhaut des Penis);
    • Leukoplakie (weiße Flecken, die normalerweise als Folge von längerer Reizung auftreten). Bei Leukoplakien sind Hyperkeratose, Parakeratose und Gewebeödem vorhanden.
    • Epidermoidzysten (elastische subkutane Tumore);
    • Retentionszysten (verursacht durch Verstopfung des Talgdrüsenganges. Angeborene Retentionszysten, sowie solche, die nach Beschneidung oder Verletzung erworben wurden);

    Andere Neoplasien des Penis: Fibrome, Angiome, Neurome, sowie Manifestationen der Thrombophlebitis.

    Die Thrombophlebitis des Penis manifestiert sich in Form einer Verdickung der Venen, Ödemen, Bildung von Volumensträngen entlang der Venen. Äußerlich sieht der Penis semi-aggregiert aus, ödematös, im Bereich der Venenkonsolidierung besteht Rötung und Hyperämie der Haut.

    Depressiv-Skleroatrophie (Balanitis obliterans)

    Gekennzeichnet durch das Auftreten von multiplen Papeln auf dem Penis, sowie Geschwüre oder Tumormassen von unregelmäßiger Form. Um Krebs nicht fälschlicherweise zu diagnostizieren, ist eine Biopsie notwendig. Alter des Aussehens: 13-15 Jahre. Es äußert sich durch Hypopigmentierung der Haut mit der Bildung einer "komprimierten" Oberfläche, die wie Wellpappe aussieht. Besonders auffällig am Kopf und an der Vorhaut.

    Angiokeratom

    Rote oder blaue Papeln, die nicht nur im Bereich des Hodensacks auftreten können, sondern auch in der Leiste, an den Oberschenkeln und sogar an der Vorderseite der Bauchdecke.

    Roter Lichen planus

    Eine Erkrankung mit roten oder violetten Papeln, Juckreiz, Schmerzen beim Wasserlassen, Vorhaut und Kopf.

    Herpes genitalis

    Symptome: Auftreten von juckenden Blasen, Brennen, prodromale lokale Parästhesien, Überempfindlichkeit. Die Vesikel bilden anschließend Pusteln, die verkrustet werden.

    Psoriasis

    Symptome: Das Auftreten von Plaques Lachs oder rot-ringförmig, die Oberfläche der Plaketten mit weißen oder silbernen Schuppen bedeckt. Das Alter der Psoriasis (biomodale Peaks) liegt zwischen 16 und 22 Jahren und zwischen 57 und 60 Jahren. Das Auftreten und die Entwicklung von Psoriasis verschlimmern Alkohol, akute Infektionen, vor allem Streptokokken, sowie einige Medikamente, wie Lithium oder Beta-Blocker.

    In-situ-Karzinom

    Ein nicht kanzeröser Tumor, der unter bestimmten Umständen bösartig werden kann. Bei Verdacht auf ein Plattenepithelkarzinom wird eine Gewebebiopsie durchgeführt.

    Angiokeratome

    Gutartige, gut definierte blaue oder dunkelrote Papeln mit einer Größe von 1 bis 6 mm. Erscheinungsalter: ab 40 Jahren. Neben dem Penisbereich können Angiokeratome auch auf der Oberfläche des Hodensacks, der Leistengegend, der Oberschenkel und der Vorderwand des Abdomens auftreten.

    Riesenwarzen

    Äußerlich ähnlich dem Plattenepithelkarzinom sind sie jedoch nicht bösartig. Sie sehen aus wie Warzen, manchmal begleitet von Geschwüren, und die Hautfarbe ändert sich. Läsionen dieser Art führen zu Phimose und der Notwendigkeit, die Vorhaut zu entfernen.

    Behandlung

    Die Behandlung aller Arten von gutartigen Neoplasmen ist hauptsächlich chirurgisch. Mohs Mikrochirurgie, partielle oder radikale Penektomie, Lasertherapie und Kryodestruktion werden eingesetzt. Zusätzlich können entzündungshemmende, antivirale Medikamente, Breitbandantibiotika verschrieben werden, die die Erreger von gefährlichen sexuell übertragbaren Infektionen (bei Vorliegen einer solchen Infektion) zerstören können.

    Gutartige Tumoren des Hodensacks und der Hoden

    Der Skrotum ist die Hauthöhle, in der sich Hoden und verwandte physiologische Strukturen befinden, die Spermien und männliche Sexualhormone produzieren, speichern und transportieren.

    Ein abnormales Wachstum von Skrotalgewebe wird durch das Auftreten von gutartigen Neoplasmen verursacht. Jegliche Fremdkörper in der Skrotalhöhle sollten von einem Arzt untersucht werden, auch wenn keine Schmerzen oder unangenehme Symptome auftreten.

    Symptome von gutartigen Tumoren des Hodensacks:

    • klumpiger dumpfer plötzlicher Schmerz;
    • intermittierender schmerzhafter Schmerz oder Schweregefühl im Hodensack;
    • Schmerzen im Hodensack, die bis zum Unterbauch, Rücken oder Leistenbereich reichen;
    • geschwollene oder verhärtete Hoden;
    • geschwollene und verhärtete Nebenhoden;
    • Schwellung des Hodensacks;
    • Übelkeit, Erbrechen, Rötung der Haut des Skrotums oder andere Verfärbungen;
    • Eiter oder Blut im Urin und häufiges Wasserlassen.

    Arten von gutartigen Tumoren des Hodensacks und der Hoden

    Spermatozele Auch bekannt unter dem Namen einer Samenzyste oder Epididymalzyste. Es handelt sich um eine schmerzlose, nicht kanzeröse Masse, bei der es sich um einen flüssigkeitsgefüllten Sack handelt, der sich im Hodensack oberhalb des Hodens befindet.

    Epididymitis. Dies ist eine Entzündung der Nebenhoden. Es wird durch eine bakterielle Infektion verursacht, einschließlich sexuell übertragbare Infektionen, zum Beispiel Chlamydien. Weniger häufig wird die Epididymitis durch einen abnormalen Urineintritt in den Anhang oder eine Virusinfektion verursacht.

    Orchit. Entzündung des Hodens aufgrund einer Virusinfektion (zB Mumps).

    Wassersucht. Tritt als Folge der Ansammlung von Flüssigkeit zwischen den Säcken, in denen die Hoden befinden. Eine kleine Menge Flüssigkeit in diesem Raum ist normal, aber eine überschüssige Flüssigkeit führt zu einem Skrotalödem (Hydrozele). Bei Kindern kommt Hydrozele als Folge der Integrität der Öffnung zwischen der Bauchhöhle und dem Hodensack vor. Bei erwachsenen Männern tritt Hydrozele aufgrund eines Ungleichgewichts zwischen Produktion und Resorption von Flüssigkeit als Folge einer Verletzung oder Infektion auf.

    Hämatocele. Die Ansammlung von Blut zwischen den Wänden der Skrotalbeutel. Das Ergebnis einer Verletzung ist beispielsweise ein direkter Schlag auf die Hoden.

    Varikozele. Dilatated Venen mit Blut aus jedem Hoden und Nebenhoden. Am häufigsten auf der linken Seite des Skrotums aufgrund von Unterschieden in der Blutzirkulation in verschiedenen Seiten des Körpers. Es verursacht Unfruchtbarkeit.

    Torsion des Hodens. Verdrehen der Samenstrang, der Sperma von den Hoden zum Penis transportiert. Die Bedingung ist schmerzhaft, wenn sie nicht rechtzeitig behandelt wird, führt zum Verlust von Hoden.

    Behandlung

    Alle gutartigen Neoplasien des Hodensacks müssen chirurgisch entfernt werden. Wenn ein Anstieg des Hodensacks durch Ansammlung von Flüssigkeit verursacht wird, sorgt es für eine Drainage aus den Geweben und beseitigt außerdem die Ursache.

    Gutartige Prostata-Tumoren

    Die häufigste Ursache von Angstzuständen bei Männern ist der Zustand der Prostatadrüse, wie Hyperplasie, dh die Proliferation von Prostatagewebe. Es ist falsch für Krebs in der Diagnose, es braucht Behandlung und Überwachung des Zustands des Patienten nach der Operation, um die Dynamik und möglichen Rückfall zu verfolgen.

    Benigne Prostatahyperplasie - eine Zunahme der Anzahl der Zellen dieses Organs, sowie ihre Hypertrophie (eine Zunahme der Größe jeder Zelle). In diesem Zustand übt die Prostata Druck auf die Basis der Blase und der Harnröhre aus. Da die Prostata buchstäblich den oberen Teil der Harnröhre umgibt, ist das häufigste Symptom der Hyperplasie ein Problem mit normalem Urinieren. Der Harnkanal verengt sich, Harngänge werden schwieriger und schmerzhafter, das Gefühl des Harndranges folgt dem Patienten fast ständig. Darüber hinaus gibt es Probleme mit der Erektion, die Möglichkeit eines vollständigen Geschlechtsverkehrs.

    Prostata-Hyperplasie-Behandlung

    Ein wirksames Behandlungsregime ist die Einnahme von Alpha-Blockern und Alpha-Reduktase-Hemmern. Überschüssiges Gewebe der Prostata wird chirurgisch entfernt.

    Alphablocker wirken zu Beginn der Behandlung, sie helfen, die glatte Muskulatur im Blasenhals zu entspannen und erleichtern so den Harnfluss. Alpha-Reduktase-Inhibitoren hemmen die Sekretion des für das Wachstum von Prostatazellen verantwortlichen Hormons. Das Warten auf den Effekt kann einige Zeit dauern, der resultierende Effekt bleibt jedoch lange bestehen. Ein chirurgischer Eingriff ist in diesem Fall fast immer unumgänglich.

    Nach den Materialien:
    JOEL M. H. TEICHMAN, MD, und JASON SEA, MD,
    Universität von British Columbia, Vancouver, Britisch-Kolumbien, Kanada
    IAN M. THOMPSON, MD, Universität von
    Texas Health Science Center, San Antonio, Texas
    DIRK M. ELSTON, MD, Geisinger Medical Center, Danville, Pennsylvania
    Am Fam Arzt. 2010 Jan 15; 81 (2): 167-174.
    © 1998-2015 Mayo Foundation für medizinische Ausbildung
    und Forschung. Alle Rechte vorbehalten.
    Dr. med. Dirk Manski
    © 2005-2015 WebMD, LLC