logo

Penisgröße

Es ist für niemanden ein Geheimnis, dass es für jeden Mann sehr wichtig ist, fest auf seine männliche Stärke und die Nützlichkeit des "männlichen" Hauptorgans zu vertrauen. Männer streiten oft darüber, was wichtiger ist, die Länge oder Dicke des Penis, und viele von ihnen sind von der Minderwertigkeit ihrer Geschlechtsorgane überzeugt und greifen auf alle möglichen Methoden zur Penisvergrößerung zu Hause sowie auf Plastik zurück. Um alle Mythen zu zerstreuen, ist es notwendig, dieses Thema gründlich und umfassend zu untersuchen.

Merkmale der Penisgrößenmessung

Es ist möglich, die Größe des Penis sowohl in Ruhe als auch in einer aufrechten Position zu messen, aber für die Genauigkeit der erhaltenen Daten wird empfohlen, alle Messungen in einem angeregten Zustand durchzuführen. Die Größe des Penis kann von folgenden Faktoren beeinflusst werden:

  • Umgebungstemperatur;
  • hormoneller Hintergrund des Körpers;
  • Merkmale des Funktionierens des vegetativen Nervensystems;
  • emotionaler Zustand eines Mannes.

Angesichts der individuellen Eigenschaften der Körperstruktur, wie der Konstitution, kann die Phalluslänge in einem ruhigen und aufgerichteten Zustand in ihrem Volumen 3-4 mal variieren.

Penismessregeln:

  • Messungen werden in einer entspannten Atmosphäre durchgeführt;
  • die Temperatur im Raum sollte nicht niedriger als 18-21 0 С sein;
  • der Penis wird parallel zum Boden gezogen;
  • an der Seitenfläche wird ein Lineal angebracht, von dem ein Ende den Schambein berührt, und der zweite - der Kopf des Penis;
  • Die Daten müssen aufgezeichnet werden.

Es sollte angemerkt werden, dass, wenn ein Mann übergewichtig ist, die funktionelle Länge 1-2 cm weniger als die gemessene ist.

Die Dicke des Penis wird auch im angeregten Zustand gemessen, aber nur mit einem Band:

  • erigierter Penis leicht verzögert parallel zum Boden;
  • Zentimeterband auf die Mitte des Körpers drücken;
  • empfangene Messungen in der Dokumentation aufgezeichnet.

Die Wirkung von Alter und Rasse auf die Penisgröße

Um dem zukünftigen Mann von Jugend an keine unnötigen Komplexe aufzuerlegen, sollte er überzeugt sein, dass die Größe des Phallus eine sehr intime Frage ist, deren Ergebnis von vielen Faktoren beeinflusst wird. Zum Beispiel, in einem neugeborenen Jungen, der Penis ist nur ein paar Zentimeter, im Alter von 7-8 Jahren kann es 3-4 cm erreichen.Aktives Wachstum und Entwicklung des Organs tritt während der Pubertät, im Alter von 14-18 Jahren. Von 18 bis 25 Jahren ist ein leichter Anstieg des Phallus möglich, in der Größenordnung von 1-1,5 cm.

Einige Männer sind zuversichtlich, dass die Beschneidung Männer sexy macht und ihr Penis an Größe zunimmt. Dies ist ein Mythos, der nicht geglaubt werden sollte. Die Größe des Penis nach der Beschneidung ändert sich nicht. Das einzige, was sich ändern kann, ist die Empfindlichkeit des Peniskopfes. Während der Bewegungen ist der Kopf ständig in Kontakt mit der Kleidung, unterliegt Reibung, was ihn unempfindlicher macht. Aus diesem Grund können "beschnittene" Männer einer Frau länger Freude bereiten.

Zahlreiche Studien, die von Sexualtherapeuten durchgeführt wurden, haben herausgefunden, dass rassische Zugehörigkeit zu Männern die Länge und Dicke des Penis beeinflusst. So sind die Vertreter der kaukasischen Länder für den größten Phallus berühmt. An zweiter Stelle nach Kaukasiern stehen Vertreter der heißen afrikanischen Länder. Die durchschnittliche Länge des Penis in einem erregten Zustand für diese Männer ist 15-16 cm.Männer aus europäischen Ländern mit einer Länge von 14-15 cm sind an der dritten Stelle entlang der Länge des Penis.Nun, die Besitzer von Miniatur-Organe sind männliche Asiaten, deren Länge nicht mehr als 13 sehen

Hinweis! Es gibt die Meinung, dass die Größe des Geschlechtsorgans durch die Länge des Fußes, die Länge der Nase, den Abstand zwischen Daumen und Zeigefinger berechnet werden kann. All diese Theorien haben sich in der Praxis nicht bestätigt und sind nur ein Mythos.

Bei der Messung ist es sehr wichtig, auf die Temperatur im Raum zu achten, da bei niedrigen Raten der Penis verkürzt werden kann. Es ist sehr wichtig, dass ein Mann in einem ruhigen Zustand ist, da der emotionale Hintergrund einen direkten Einfluss auf die Höhe der Hormone und die Größe des Penis während der Messung hat.

Korrekte Messtechnik

Penis Länge und Breite Standards

Um sich keine zusätzlichen Minderwertigkeitskomplexe aufzudrängen, sollte jeder Mann die ungefähren Parameter des Geschlechtsorgans kennen, die als normal gelten und ihnen gleich sein, und nicht den prahlerischen Geschichten seiner Freunde und vor allem den Informationen von pornorolikov. In einem ruhigen Zustand wird die Länge des Penis als normal betrachtet, wenn sie 8-10 cm beträgt.Im aufrechten Zustand steigen diese Indikatoren auf 13-18 cm, aber der durchschnittliche Penis überschreitet nicht 15 cm.

Die Dicke des Penis ist nicht weniger wichtig Messung und in der Regel ist es 3-4 cm Der Umfang des Penis wird nur im angeregten Zustand gemessen und ist 10-15 Zentimeter. Das gibt es in der Sexologie nicht, wie die normale Dicke eines Mitgliedes. Aber wie die Praxis zeigt, sind 3-4 cm die optimale Dicke des Penis für einen durchschnittlich gebauten Mann.

Was ist wichtiger: Länge oder Breite?

Männer sind sich sicher, dass nur eine lange Zeit eine Frau befriedigen kann. Zahlreiche Studien haben gezeigt, dass die Breite eines Elements viel wichtiger ist als seine Länge. Um diese Aussage zu verstehen, ist es notwendig, an die Lehren der Anatomie und Struktur der weiblichen inneren Genitalorgane zu erinnern. Die Vagina der Frau im nicht angeregten Zustand ist 7-12 cm, die Breite übersteigt nicht 2-3 Finger. Während des Geschlechtsverkehrs werden die inneren Organe angeregt, die Vagina wird länger und aufgrund des Blutflusses mehr und mehr. Das Vaginalgewebe wird elastischer und bedeckt das Sexualorgan fest.

Physiologen argumentieren, dass der empfindlichste Bereich die ersten 3-5 cm der Vagina selbst und der Eingang zu ihr ist. Die Schlussfolgerung suggeriert sich: Um eine Frau zu befriedigen, genügt es, der Besitzer des durchschnittlichen Phallus zu sein und nicht der Sexgigant.

Interessant zu wissen! Das größte Mitglied der Welt gehört derzeit dem Mexikaner. Die Länge seines treuen Freundes beträgt 48 cm, was weit von seinem Stolz und seiner Freude entfernt ist. Der Mann behauptet, dass solche Mitgliedergrößen ihm eine Menge Probleme bringen, einschließlich Behinderung, eingeschränkter Lebensqualität, Mangel an Intimität mit Frauen.

Mögliche Anomalien

Die Bildung des Phallus und seine Größe wird von vielen Faktoren beeinflusst, darunter:

Die Größe des Penis wird im Stadium der intrauterinen Entwicklung gelegt. Darüber hinaus spielt die Rassenidentität eine wichtige Rolle in diesem Prozess. Wenn Männer der Familie überwiegend mittelgroße Penisse haben, wird die neue Generation auch solche Größen haben. Aber von jeder Regel gibt es Ausnahmen und sie enthalten eine Reihe von angeborenen Krankheiten:

Zur Manifestation männlicher Eigenschaften gehört das Hormon Testosteron. Es beeinflusst auch direkt das Sexualleben eines Mannes. Bei unzureichender Produktion dieser Substanz diagnostizieren Ärzte Hypogonadismus und eine Abnahme der Größe der Hoden. Die schwerste Komplikation kann Mikropenis sein, deren Länge im aufrechten Zustand 10 cm nicht überschreitet.

Bei unachtsamem Verhalten mit dem Genitalhauptorgan ist es möglich, Verletzungen und erworbene Krankheiten zu bekommen, die nicht die beste Wirkung auf die Größe und Funktionsfähigkeit des Penis haben. Bei Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems kann der Penis auch leicht abnehmen und sich verbiegen. Wenn Elephantiasis (Stagnation der Lymphe in den unteren Extremitäten), kann es deutlich in der Größe zunehmen. Bei Übergewicht wird die Funktionslänge des Penis durch die Fettschicht in der Schamgegend um einige Zentimeter reduziert.

Psychologen lenken die Aufmerksamkeit der Männer darauf, dass die Eigenschaften des Mannes nicht nur in der Länge des Penis, sondern auch in anderen gleich wichtigen Merkmalen bestehen, wie zum Beispiel:

  • Männlichkeit;
  • Verantwortung;
  • Pflege;
  • die Fähigkeit zu lieben und zu verstehen.

In Ermangelung der oben genannten Eigenschaften wird die Länge eines Mitglieds nicht helfen, eine harmonische Umgebung für die Beziehung zwischen einem Mann und einer Frau zu schaffen. Die Kraft jeder Frau, seinen Mann zum Besten in der Welt eines Liebhabers und Ehemannes zu machen und ihm auch zu helfen, an seine eigene Kraft zu glauben: Physiologie hat damit nichts zu tun.

Tabelle der durchschnittlichen normalen Penisgröße für Männer (Standards)

Also, was ist die normale Größe des Penis, die ein Mann haben sollte, damit er sich vollkommen glücklich fühlt? Was sind die allgemeinen Größen von Penissen in der Natur (Breite, Durchschnitt oder normal) und was kann an das Konzept der "durchschnittlichen Mitgliedergröße" angepasst werden. Wir achten auf diese und andere wichtige Punkte in diesem Artikel und helfen Männern auch zu verstehen, dass die größte Größe eines Mitglieds bei Frauen als ein außergewöhnlicher Vorteil angesehen wird. Das Geheimnis ist einfach, das wichtigste sexuelle "Organ" bei Männern, so die Damen, ist der Geist!

Jedoch ist es unmöglich, den Moment allein zu lassen, der die Vertreter des stärkeren Geschlechts am meisten interessiert, so wird der Artikel die Größe des Penis in gemittelten Versionen, Penisvolumen, Umfang, Breite, Größe und dem Konzept der Durchschnittsparameter angeben.

Ob Zweifel eitel sind

Die überwiegende Mehrheit der Männer glaubt, dass die normale Länge des Penis von 17 bis 18 Zentimeter oder sogar mehr betrachtet werden sollte. Sie werden von den beworbenen 25 Zentimetern des virtuellen Penis auf dem Pornoseitenfoto verfolgt, aber die Ärzte sind gezwungen, die Leidenschaften abzukühlen und die Fakten zu nennen - jene Männer, die eine so beeindruckende Größe aufweisen, machen nicht mehr als 1% der gesamten Bevölkerung der Erde aus, wenn man nur die starke Hälfte zählt von der Menschheit. Und es kann nicht als Standard oder normal angesehen werden!

Daher muss sich der Rest mit der Durchschnittsgröße des Penis, seiner Länge und Breite, sozusagen in der Durchschnittsvariante begnügen.

Die meisten Männer bringen sich ohne Grund zu einem Nervenzusammenbruch und glauben, dass ihr 13-14 cm großer Penis ein Grund ist, schüchtern zu sein, besonders wenn sie sich mit einer neuen Frau treffen.

Da sie Angst vor Fehlzündungen haben, minimieren sie sexuelle Kontakte (bis zu einmal pro Monat oder sogar ein Jahr), was natürlich nicht zum Optimismus und der Potenz der Potenz beiträgt. Aber manchmal muss man eine Position finden (eine Frau von oben), so dass die Fülle der Penetration ausreichend und normal ist, um einen vollständigen Koitus zu vollenden.

Umfragen zufolge ist nur ein Drittel der Männer mit der Länge des Penis zufrieden, der Rest betrachtet ihre Penisgröße unter der Norm und möchte sie unbedingt erhöhen, wobei sie manchmal sehr extravaganten Methoden zustimmt, die von Menschen in verschiedenen thematischen Foren geäußert werden. Indem sie auf den von ihnen erfundenen Standart von 17-18 cm anwachsen, erwerben Männer spezielle Geräte, machen Übungen, kaufen Packungen mit würdevollen Drogen und entscheiden sogar über die gefährlichsten Operationen. Aber nur wenige Menschen können wirklich erkennen, dass die kleine Größe des Penis oder Mikropenis in sehr kleinen Fällen auftritt.

Die meisten Männer betrachten ihren Penis als weniger als normal.

Eine Person, die glaubt, dass ihre Penislänge nicht dem Begriff "durchschnittliche Penisgröße" entspricht, kann sich mit den Daten der WHO-Statistiken vertraut machen.

Die Tabelle der durchschnittlichen Penisgröße spiegelt vollständig die ganze Realität wider, die tatsächlich unabhängig von der Prahlerei einzelner Individuen ist. Ein Foto von der Größe eines durchschnittlichen Penis im Internet kann ergänzen, was in der Tabelle steht.

Krasnojarsk medizinisches Portal Krasgmu.net

Wer das versteht, wird nie auf die Größe seines Mitglieds eingehen. Fazit: Die normale Größe des Penis ist ein eher vager Indikator. Wissenschaftler glauben, dass die normale Größe des erigierten Penis im Bereich von 12 bis 20 Zentimetern liegt. Was ist eine normale Penisgröße? Die Dicke des Penis ist wichtiger als seine Länge.

Die Frage nach der durchschnittlichen Größe der Männlichkeit hat viele Männer schon immer erregt, besonders in der Jugend und im mittleren Alter. Praktisch jeder der Vertreter des stärkeren Geschlechts war daran interessiert, was die normale Größe des Penis ist, und verglichen sie mit seinen Parametern. Es gab viele Diskussionen zu diesem Thema auf einmal, aber jetzt ist es an der Zeit, das Thema zu klären und einen fetten Punkt zu diesem Thema zu setzen.

Gegenwärtig gibt es in Bezug auf die Größe des Penis solche Konzepte:

  1. Micropenis - wenn die Länge des gestreckten Penis nicht mehr als 2 cm beträgt
  2. Minor Penis - Penis weniger als 9,5 cm Länge in einem Erektionszustand
  3. Normaler Penis - eine statistisch durchschnittliche Größe von 9,5 cm oder mehr im Erektionszustand

Die Länge des Penis ist eng mit den anthropometrischen Eigenschaften eines Mannes verbunden - eine positive Korrelation wurde mit dem Wachstum und eine negative Korrelation mit dem Gewicht eines Mannes gefunden.

Im Laufe zahlreicher Weltstudien in diesem Bereich haben Wissenschaftler keinen Zusammenhang zwischen der Größe des Penis in einem entspannten Zustand und in einem Zustand der Erektion aufgedeckt.

Die Größe des Penis muss durch 3 Parameter gemessen werden:

  • in Ruhe
  • bei maximaler Dehnung
  • mit Erektion

Die Messung erfolgt auf der dorsalen Oberfläche, vom Schaumwinkel (der Winkel, der von der Basis des Penis und der vorderen Bauchwand gebildet wird) bis zum Rand des Kopfes. Der Schaumwinkel sollte gleich 90 Grad sein.

Die Form wird von drei Haupttypen dominiert. Der erste ist zylindrisch, wenn die Basis und die Spitze des Penis etwa den gleichen Durchmesser haben. Die zweite Art ist stachelig, wenn das Gegenteil deutlich breiter ist, das dritte ist pilzförmig, mit einem breiten Kopf und einer schmalen Basis.

Die Länge der männlichen Organe unterscheidet sich auch signifikant voneinander. Alle diejenigen, die zum Zeitpunkt der Errichtung 24 Zentimeter erreichen, sind in der riesigen Gruppe enthalten. Der Standard umfasst Penisse von 16 bis 22 Zentimeter. Die Körper von 8 bis 16 Zentimetern Länge werden als Grate bezeichnet. Es gibt natürlich und einzigartige Personen - riesige, mehr als 25 Zentimeter, und sehr kleine, kürzer als 2,5 Zentimeter, solche sind in der extremen Gruppe enthalten, die für Chirurgen, Endokrinologen und Sexualtherapeuten von Interesse ist.

Neuere Forschung

Wissenschaftler der Französischen Nationalen Akademie für Chirurgie beschlossen kürzlich, die normale Penisgröße eines durchschnittlichen Mannes zu klären und zu bestimmen. Studien haben gezeigt, dass die durchschnittliche Länge des Themas männlichen Stolzes in Ruhe 9-9,5 cm beträgt und bei einer Erektion von 12,8 bis 14,5 cm reicht.Zur gleichen Zeit betrug der Umfang in Ruhe 8,5-9 cm, und im aufrechten Zustand - 10-10,5 cm.

Akademiker waren sich auch einig, dass eine Operation zur Vergrößerung des Penis oft unangemessen ist. Laut den Chirurgen Frankreichs bestehen Männer darauf, dass solche Parameter nicht der anatomischen Norm entsprechen. Sie haben jedoch oft eine normale Penisgröße. Statistiken zufolge beträgt die Anzahl solcher Anfragen mehr als 85% der Gesamtzahl der Personen, die sich für solche Dienstleistungen beworben haben.

Gleichzeitig stellt der Bericht fest, dass die bestehenden Methoden der Penisgrößenkorrektur für die Wirksamkeit sehr begrenzt sind und gleichzeitig zu ernsthaften Komplikationen führen können. Zum Beispiel kann eine der häufigsten Methoden des chirurgischen Eingriffs, die Dissektion einer hängenden Verbindung des Penis, eine Erektionsstörung verursachen. Und die Größenzunahme mit Hilfe der Fettimplantation führt nur zu einer vorübergehenden und geringen kosmetischen Wirkung. In Bezug auf die Verwendung von Silikon oder anderen künstlichen Füllstoffen sind Experten der Ansicht, dass diese Methode generell verboten sein sollte.

Die Anwendung dieser Techniken kann nur gerechtfertigt sein, wenn eine angeborene Anomalie des Sexualorgans vorliegt, oder um die Auswirkungen von Krebs und Verletzungen zu beseitigen. Experten gehen davon aus, dass der Arzt, wenn ein Antrag von einem Mann gestellt wird, der eine normale Mitgliedergröße hat, höflich und kostengünstig die Unbegründetheit solcher Ansprüche erklären und über mögliche Konsequenzen informieren muss.

Neugierige Fakten

Laut einer soziologischen Untersuchung von russischen Frauen glauben die meisten, dass die normale Länge eines Mitglieds 15 cm beträgt und wichtig ist nicht seine Länge, sondern seine Dicke.

Es wird für Frauen interessant sein zu erfahren, dass es möglich ist, die Sexualität eines Mannes anhand der Form seines Ringfingers abzuschätzen. Das sagt zumindest die Sexualwissenschaftlerin Camilla Ferdenzi von der Universität Genf. Eine populäre Ausgabe von "Men's Health" in einem seiner Artikel berichtet, dass es zwei Arten von Penis gibt. Am Anfang ist die Anfangsgröße kleiner, aber bei einer Errichtung ist es mehr erweitert und erweitert als das zweite. Im Gegensatz dazu ist im Ruhezustand die Größe größer, aber eine Erektion führt nicht zu einer zu starken Vergrößerung. Somit kann der Größenunterschied im angeregten Zustand ausgeglichen werden. Daher ist es schwierig, die normale Größe eines Elements zu bestimmen, wenn es sich im nicht erigierten Zustand befindet. Laut Statistik können 79% der Männer dem ersten Typ und nur 21% dem zweiten Typ zugeordnet werden.

Der bekannte Hersteller von Schutzmitteln LifeStyles führte Studien durch, nach denen nur 4% der Männer eine Penislänge von 17,78 cm oder mehr aufweisen können, und die offiziell registrierte Länge des längsten männlichen Subjekts mit Stolz war 34,3 cm.

Normale Penislänge: mittlere Länge und Umfang

Die normale Länge eines Mitglieds macht seinen Vertreter selbstbewusst. Der Penis und das Hodensack sind das männliche äußere Organ im männlichen Körper. Die Grundlage des Penis (Penis) umfasst Gewebe erektile und kavernöse, bestehend aus einer Gruppe von glatten Muskelfasern. Das letzte Gewebe besteht aus drei Abschnitten: zwei Schwellkörper (sie sind für die Steifheit des Penis im Erektionszustand verantwortlich) und ein Schwamm (es bildet die Harnröhre).

Alle diese drei Gruppen sind ein ganzes System des männlichen Körpers. Männer sind sehr komplex in Bezug auf die Größe ihrer Würde, besonders in ihrer Jugend. Es kommt vor, dass die Jungs, die mit älteren Menschen in der Umkleidekabine sind und ihren Penis sehen, sich fragen: "Ist es nicht klein für mich?" "Werde ich das selbe oder mehr haben?". Und manchmal tauchen im Laufe des Lebens Zweifel an der Größe auf, aber es gibt eine Überzeugung: "Je mehr - desto besser!".

Selbst in einer Zeit der entwickelten Technologie machen sich Zweifel an einer ausreichenden Länge die männliche Bevölkerung Sorgen. Trotz der Tatsache, dass die meisten von ihnen beeindruckend groß sind, sind sie gute Sexualpartner. Die Sache ist, dass ein Mensch seinen Körper von oben und in einem Winkel sieht, weshalb er optisch kürzer zu sein scheint, während für andere - wir sehen direkt und wir denken, dass ihr Organ länger ist. Wenn der Körper in Ruhe ist, wird seine Größe nur durch den Grad des Blutausgießens der entsprechenden Schwellkörper bestimmt.

Jeder dieser kleinen Körper ist eine schwammartige Formation, die aus mehreren Hohlräumen und Gefäßen besteht, die auf die im Blut enthaltenen Wirkstoffe reagieren. Der Temperaturfaktor spielt eine wichtige Rolle bei der Füllung der Schwellkörper mit Blut. Zum Beispiel trägt eine Abnahme der Lufttemperatur zur Verengung der Blutgefäße und folglich zu einer Abnahme des Blutflusses durch die Schwellkörper bei. Die gleiche Bedingung wird beobachtet, wenn Adrenalin als Reaktion auf Stress in das Blut freigesetzt wird. Deshalb kann das Mitglied, das der Mann früher groß sah, oft abnehmen.

Die Erhöhung der Temperatur trägt zu dem gegenteiligen Effekt bei, dh der Vergrößerung und Ausdehnung der Blutgefäße. Die Länge des Penis eines neugeborenen Jungen beträgt nicht mehr als 5 cm und sein aktives Wachstum beginnt erst im Alter von 13 Jahren. Das Wachstum der männlichen Würde endet in der Regel im Alter von 18 Jahren, signifikante Veränderungen können jedoch noch vor dem 25. Lebensjahr auftreten. Das durchschnittliche Sexualorgan hat eine Länge von 12-18 cm, mit einem Umfang von 10-16 cm.Die Liste der Abweichungen und Phallus-Klassifikation von einer solchen Regel ist unten angegeben.

Es gibt 3 Größen:

  • Microclet (Mikropenis) - seine Größe im Erektionsstadium nicht mehr als 2-3 cm.
  • Kleiner Ausdruck - Länge im aufgestellten Zustand ist weniger als 9 cm.
  • Normaler Ausdruck - seine normale Länge eines Elements im angeregten Zustand überschreitet 9 cm.

Die normale Länge des Penis ist 10 cm, und wenn es für jemanden kleiner ist, dann ist dies der Mikropenis, wie oben erwähnt. Die Penisse von 10-12 cm sind klein, aber mit geschickter Handhabung kann mit ihrer Hilfe eine Frau befriedigt werden. Eine Länge größer als 18 cm weist auf ein großes Genital hin.

Der zweite wichtige Punkt in der Größe des Penis ist seine Breite. Experten sagen, dass dieser Indikator viel wichtiger ist als der vorherige. Eine Frau, aufgrund des Umfangs der Würde, ist in der Lage, ein Gefühl der Freude zu erleben, und die Breite variiert im Bereich von 8-15 cm, der Durchschnittswert davon ist 12 cm.

Die sexuelle Würde eines Mannes in einem eigenen Staat messen. Um dies zu tun, müssen Sie aufstehen und eine Erektion bekommen, den Phallus biegen, um ihn horizontal (parallel zum Boden) zu nehmen. Weiter wird ein Zentimeter oder ein Lineal auf das Organ aufgebracht. Das Messwerkzeug muss nicht direkt in den Pubis oder Penis gedrückt werden.

Teen Penis wird nicht empfohlen zu messen! Warum? Ihr Organismus entwickelt sich nur und setzt sein aktives Wachstum fort. Korrekte und korrekte Längenmessung: vom Schambein bis zur Kopfspitze. Die Dicke des Phallus wird auf die gleiche Weise bestimmt, aber hier benötigen Sie ein Maßband, einen Faden oder sogar einen Papierstreifen. In einem Zustand der vollständigen Erektion müssen Sie den mittleren Abschnitt des Penis mit einem Messgerät erfassen und seinen Umfang herausfinden.

Was ist die normale Größe eines Mitglieds, ist es möglich, zu erhöhen oder zu verringern?

Was ist die normale Größe eines Mitglieds, das nicht jeder kennt, da Männer oft ihre Würde unterschätzen. Die Vertreter des schönen Geschlechts messen der von ihnen abgeleiteten Klassifikation, aus der die Länge der männlichen Genitalorgane bestimmt werden kann, zu große Bedeutung bei. Sie glauben, dass die Länge der Beine, Finger, Füße oder sogar der Nase relevant ist, aber in Wirklichkeit ist dies nicht der Fall.

Das einzige, was bei der Bestimmung der Länge des Penis eine Rolle spielt, ist der Aufbau einer Person und nicht die Größe der Schuhe, die er trägt. Was das Wachstum der Männer betrifft, so sind die Experten nicht zu einer gemeinsamen Meinung gelangt. Manche Leute denken, dass Wachstum die Größe des Penis beeinflusst, während andere - ganz im Gegenteil, und teilen die Meinung, dass junge Leute von mittlerer Größe einen großen Penis haben. Der Penis wird schließlich bis zu 25 Jahren gebildet und unter der Bedingung der normalen Anreicherung von Testosteron wird er eine genetisch bestimmte Größe in dem angegebenen Zeitraum erreichen. In Zukunft wird sich der Penis unabhängig von Veränderungen des Körpergewichts nicht verändern. Es gibt jedoch einen weiteren Faktor, der die Länge des Körpers beeinflusst: das Gewichtheben in jungen Jahren, da diese körperlichen Aktivitäten die Entwicklung der Genitalien beeinflussen.

Faktoren, die direkt bestimmen, was die normale Größe eines Mitglieds ist:

  1. Genetik (Prädisposition) - jede Rasse ist anders, hat eine von den anderen abweichende, durchschnittliche Größe der Würde.
  2. Wachstum und Entwicklung - männliche Pubertät beginnt im Alter von 13 und endet bei etwa 18-20 Jahren. Der Prozess kann nur verzögert werden, wenn der Körper einen Mangel an Hormonen hat, aber ansonsten, im Alter von 20 Jahren, wird der Körper seine richtige Größe erreichen.
  3. Adipositas ist der schlechteste Faktor, der Spiegelkrankheit verursacht. Die meisten Menschen glauben, dass bei dicken Männern die Genitalien dünner werden und schrumpfen, aber in Wirklichkeit ist dies nicht der Fall. Penisverkleinerung ist nur eine visuelle Wirkung, die durch die Fettschicht in der Schamgegend beeinflusst wurde. Experten haben Berechnungen durchgeführt, nach denen jedes zusätzliche 6 kg Fett zu einer visuellen Abnahme der Würde um 1 cm beiträgt.
  4. Soziologische Faktoren sind ein psychologisches Problem oder eine Barriere, die nicht überwunden werden kann.
  5. Schlechte Ökologie - stark verschmutzte Atmosphäre (aggressive chemische Verbindungen).
  6. Ungesundes Essen - hoher Gehalt an Herbiziden und Pestiziden.

In der medizinischen Praxis gibt es mehrere ineffiziente Wege, die Würde zu erhöhen. Im Internet gibt es viele super-Mega-wirksame Gadgets wie Patches und Gleitmittel, alle Arten von Sex-Gymnastik-Übungen oder Vakuumpumpen, die eigentlich völlig nutzlos sind. Vakuumpumpen können natürlich einen zusätzlichen Zentimeter ergeben, aber ist es wirklich genug?

In jüngerer Zeit wanderten Extender aus Europa, was zu einem mehr oder weniger gewünschten Ergebnis führte. Urologen verwenden einen speziellen Rahmen, der zur Dehnung des Penis beiträgt. Es muss täglich mehrere Stunden ohne Pause getragen werden und verlängert so den Penis. Die meisten Experten sagen, dass Extender unter Kleidung unsichtbar sind, und die Ergebnisse sind ziemlich gut. Wenn Sie das Gerät für einen Zeitraum von 4-6 Monaten tragen, können Sie einen physiologischen Anstieg von 2-4 Zentimetern erreichen. Eine ganze Reihe von Privatkliniken bieten zunehmend eine Operation, die dazu beitragen wird, den Penis zu erhöhen.

Es besteht darin, einen kleinen Schnitt des Ligaments zu machen, das den Penis stützt. Nach diesem und dem Rehabilitationsverlauf hängt der Phallus ein wenig mehr, was sowohl im erregten als auch im normalen Zustand eine leichte Längenzunahme bewirkt. Ziemlich oft, Männer die einen großen Phallus haben, möchte ich etwas verkleinern. Sie sind unbehaglich, besonders im Falle einer "unvorhergesehenen" Erregung, und es gibt keinen anderen Ausweg, wie sie zu reduzieren ist.

Die einzige Option ist eine Operation, aber es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit für ein erfolgloses Ergebnis der Operation. Es wird nicht empfohlen, zur Intervention zu greifen, wenn der Urologe diese Maßnahme nicht für notwendig hält. Penisgröße ist rein digitale Daten, die einfach ein paar Marken auf den Linealen ausmachen. Sexuelle Möglichkeiten stehen in keinem Zusammenhang mit der Größe des Phallus und der Fähigkeit eines Mannes, Frauen zu befriedigen.

Es ist wichtig, die psychologische Barriere zu überwinden und aufzuhören, sich auf dieses Problem zu konzentrieren. Was die "normale" Größe des männlichen Stolzes betrifft, ist dies ein relativ vager Indikator. Manche Männer machen gute Arbeit mit einem 15 Zentimeter Körper und befriedigen eine Frau mit ihnen, während andere weniger als 20 Zentimeter sind. Daher spielt die Größe keine Rolle, denn der durchschnittliche Phallus kann mit Glück zum Partner in den siebten Himmel geschickt werden.

Durchschnittliche Größe der Herrenwürde: normal, Meinung der Frauen

Die durchschnittliche Länge der Männlichkeit (unabhängig von der Nationalität des Mannes) beträgt etwa 13,1 cm, der durchschnittliche Umfang oder Umfang des Penis beträgt etwa 11,91 cm (fast 12 cm). Die durchschnittliche Länge des nicht erigierten Penis beträgt ca. 9,16 cm Diese Messungen entsprechen einer Studie des British Journal of Urology International (BJUI).

Die Länder mit der größten durchschnittlichen Größe des männlichen Organs - 18,03 cm - sind der Sudan und die DR Kongo. Das Land mit der kleinsten durchschnittlichen Größe - 9,43 cm zum Zeitpunkt der Errichtung - Thailand (Fakultät für Medizin. Siriraj Hospital, Mahidol University, Bangkok, 2013).

Die Rekordgröße der Männlichkeit hat einen Amerikaner Jonah Falcon. Die Länge seines Penis beträgt 34,29 cm zum Zeitpunkt der Erregung und 20,32 cm in Ruhe. Ihr Mitglied ist so lang, dass die amerikanische Verkehrssicherheitsbehörde es einmal für eine Bombe gehalten hat. Die Länge seines Fortpflanzungsorgans entspricht der Länge von drei aufeinander folgenden iPhone 4.

Ein anderer Besitzer des "größten Mitgliedes" ist ein Mann aus Mexiko, der nicht mit überragender Größe geboren wurde, sondern seinen Körper selbst vergrößerte (mehr über ihn im obigen Video).

Durchschnittliche Größe der Herrenwürde der Russen, Belarusianer, Ukrainer, Kasakhow

Laut dem Präsidentenkrankenhaus Russlands (Moskau) für das Jahr 2015 betrug die durchschnittliche Größe der russischen Männerwürde 9,6 cm in der Länge mit einem Umfang von 9,4 cm, zum Zeitpunkt der Erektion betrug die Länge 14,16 cm mit einem Umfang von 11,73 cm Herbenick D., Reece M. Schick V., Sanders SA zeigt, dass Amerikaner fast dieselben Parameter haben.

Nach den Daten von 2011 (Journal of Urology) in Belarus, ist die Penislänge bei Männern 11,2 cm in einem ruhigen Zustand (Abdeckung 9.1) und mit Erektion - 13.98 cm (Abdeckung 11.38).

Eine Umfrage der University of Ireland zeigte, dass die durchschnittliche Länge des Penis von ukrainischen Männern 13,97 cm beträgt.Was aus einer anderen Umfrage im Jahr 2015, wo die Befragten selbst die Größe ihrer Würde bestimmt, sagen, dass die Länge des Penis in Ruhe bei Ukrainern 9,7 cm ist 9,8 cm, und wenn er aufgeregt ist, ist die Länge 14,2 cm mit einem Umfang von 12,28 cm.

Die Ergebnisse der Erhebung über die Genitaliengröße 2015 zeigten, dass die durchschnittliche Länge des Penis bei Männern in Kasachstan 9,3 cm (Volumen 9,1) und im aufrechten Zustand - 13,46 cm bei einer Dicke von 11,34 beträgt. Fast die gleichen Indikatoren sind Männer in Usbekistan und Turkmenistan.

DURCHSCHNITTLICHE GRÖSSE DER MENSCHENWÜRDE IN DER WELT

Afrikanische Männer - die Besitzer der größten Penisse der Welt. Der Sudan (17,95) und die Demokratische Republik Kongo (17,93) liegen an der Spitze. Zu den Top 3 gehören auch Vertreter Südamerikas, die Durchschnittsgröße der Männlichkeit in Ecuador beträgt ca. 17,59 cm, zu den Top Ten der großen Penisse gehören auch Männer aus einer anderen Republik Kongo (Kongo-Brazzaville), Ghana, Venezuela, Libanon, Kolumbien, Kamerun, Jamaika. Diese Männer führen hinsichtlich der Länge der aufrechten männlichen Würde (von 17,95 bis 16,30 cm).

Männer aus Thailand, Nordkorea, Kambodscha, Nepal, Myanmar, Laos, Vietnam, Sri Lanka, Korea und den Philippinen haben die kleinsten Penisse. Die durchschnittliche Größe ihrer männlichen Tugenden zum Zeitpunkt der Aufregung überschreitet nicht 9,43-10,85 cm.

Durchschnittsgröße der Männlichkeit: Tabelle für Land (nach einer anderen Quelle)

WAS BEDEUTET DER VORTEIL DES MENSCHEN VON WAS: DAS VERHÄLTNIS DER GRÖSSE VON PENIS ZUM ANDEREN TEIL DES KÖRPERS

Es wird manchmal behauptet, dass die Länge der Würde eines Mannes durch Arm, Bein, Höhe, Nase und sogar das Ohr eines Mannes erraten werden kann. Laut einer Studie von 2006 besteht jedoch kein Zusammenhang zwischen der Penisgröße und der körperlichen Verfassung. In einigen anderen Beobachtungen haben Experten die Beziehung zwischen der Größe des Gesäßes und des Penis abgeleitet, aber es sieht nicht überzeugend aus.

Beeinflusst das Wachstum die Größe der Männlichkeit?

Die Wissenschaftler fanden keine Verbindung zwischen diesen beiden Parametern. Höchstwahrscheinlich beeinflusst das Wachstum eines Mannes nicht die Länge und Dicke seines Penis. Zum Beispiel ist der Besitzer des größten Penis der Welt, Jonah Falcon, nur 175 cm groß.

Video ansehen: Elena Malysheva über die Würde des Menschen (das Programm "Live is great")

WAS IST MANN VORTEIL GRÖSSE - NORM

Die BJUI-Umfrage verwendete Daten aus 17 Studien mit 15.000 teilnehmenden Männern. Wissenschaftler haben herausgefunden, dass nur 5 von 100 Männern einen Penis länger als 16 cm haben. Ebenso haben nur 5 von 100 eine Penislänge im aufrechten Zustand, die kürzer als 10 cm ist.Andere Studien haben ähnliche Ergebnisse gezeigt.

Eine im Journal of Urology veröffentlichte Übersicht zeigte auch, dass die Länge der männlichen Würde in einem ruhigen Zustand die Penisgröße zum Zeitpunkt der Erektion nicht beeinflusst. Mit anderen Worten, verschiedene Männer können die gleiche Länge des erigierten Penis haben, aber gleichzeitig wird sich die Größe ihrer Organe in einem ruhigen Zustand unterscheiden.

Frauen halten es im Durchschnitt für normal, dass Männer 13,8 cm groß sind, und die ideale Länge beträgt 15,8 cm. Bei Männern beträgt die durchschnittliche Penislänge 14,1 cm und das ideale Organ 16,6 cm.

Abnormal Journal of Urology nennt die Länge des Penis weniger als 4 cm in Ruhe und weniger als 7,62 cm zum Zeitpunkt der Erregung. Mit solchen Parametern kann nach Rücksprache mit dem Urologen einem Mann eine Operation zur Vergrößerung des Penis empfohlen werden.

IST WICHTIG DIE GRÖSSE EINES MÄNNLICHEN VORTEILES FÜR EINE FRAU

Nach BJUI konzentrieren sich Frauen mehr auf das Aussehen und die Persönlichkeit von Männern; Penisgröße für sie ist keine Priorität. Viele Männer, deren Männlichkeit 12-13 cm mit Erregung oder weniger ist, beginnen an ihrer Größe zu zweifeln. Dies ist eine verbreitete Meinung, die zu Problemen mit dem Selbstwertgefühl und dem Gefühl der Unsicherheit führen kann. 12-13 cm - das sind die durchschnittlichen Indikatoren der Männlichkeit, die keine Abweichung von der Norm sind.

Außerdem ist die Länge nicht so wichtig: Nach zwei Studien bevorzugen fast 90% der Frauen einen Penis mit einem größeren Umfang als einen längeren.

Spielt die Größe der Würde des Menschen eine Rolle? Die Meinung der Mädchen

Eine Umfrage der University of California ergab jedoch, dass 68% der Frauen, deren Männer eine Penisgröße unter dem Durchschnitt oder dem Durchschnitt des Landes haben, die Männlichkeit ihrer Partner größer haben wollen. Gleichzeitig gab die Mehrheit der weiblichen Befragten in der Studie (85%) an, dass sie immer noch mit der Größe des Penis ihres Partners zufrieden sind.

In derselben Studie wurden Männer gebeten, die Größe ihrer Würde selbst zu beurteilen. Mehr als die Hälfte der Befragten (66%) bewerteten ihre Penisse als durchschnittlich. 22% hielten ihren Penis für groß, die restlichen 12% hielten ihren Penis für klein. Männer, die ihre Genitalorgane als groß einschätzen, neigen dazu, ihr Gesamtbild attraktiver zu finden. Dies kann bedeuten, dass die Penisgröße das Vertrauen eines Mannes in seine eigene Attraktivität beeinflusst.

Die Meinung von Frauen über die Größe der Männerwürde wurde auch in der Mister-Umfrage untersucht. 81% der mehr als tausend weiblichen Befragten würden einen sehr attraktiven Mann mit einem kleinen Penis ablehnen und würden ihm einen Mann mit einem normalen Aussehen vorziehen, aber ein großes Organ. In derselben Umfrage gaben 75% der Befragten an, dass der Umfang und die Länge des Penis sehr wichtig sind. Darüber hinaus gaben 61% von ihnen an, dass sie sich weigern würden, mit einem Mann zu kommunizieren, wenn seine Penisgröße nicht ihren Erwartungen entsprach und sich als kleiner herausstellte.

Die Umfrage umfasste auch mehr als tausend Männer. Sie wurden gefragt, wie sie sich fühlen, nachdem sie die Reaktionen von Frauen bezüglich der Penisgröße gelesen haben. Die Ergebnisse zeigten folgendes:

  • 44% sind sicher, dass ihre Penisgröße normal ist,
  • 19% sind sich absolut sicher, dass die Mehrheit der Frauen ihre Männlichkeit befriedigen kann
  • 17% sind sich ihrer Größe nicht sicher,
  • 9% sind sich nicht sicher über die Größe ihres Penis, aber denken Sie daran, dass sie eine Frau befriedigen können
  • 8% sind absolut sicher, sowohl in der Größe als auch in der Lage, ihren Partner zu befriedigen.

Genauigkeit der Forschung und Messung

Trotz sorgfältiger Studien gibt es immer noch eine große Fehlerspanne bei der Messung der Penisgröße, besonders wenn die Männer selbst messen. Darüber hinaus können einige Faktoren Erektionen beeinflussen: Umgebungstemperatur, Stimmung, Alter, mentaler Zustand.

WIE MAN DIE GRÖSSE DER MÄNNERWÜRDE BESTIMMT

Wie misst man den Penis?

Es gibt zwei Arten zu messen. Die erste Methode ist die Messung im Moment der Anregung. Die zweite ist eine Messung in Ruhe. Die Ergebnisse beider Ansätze werden sich um mehrere Millimeter unterscheiden.

Um die Länge des Penis herauszufinden, nehmen Sie ein Lineal. Legen Sie ein Ende davon in den Bereich des Knochens oberhalb des Penis. Achten Sie darauf, auf das Lineal zu drücken, bis Sie den Knochen fühlen. Es ist notwendig, dass die Schamhaare und die Fettschicht die Messung nicht stören. Messen Sie vom Knochen bis zur Spitze des Penis.

Sie können ein Maßband verwenden, um die Umfangsdaten zu erhalten. Wickle sie um den dicksten Teil des Penis; es kann die Mitte oder die Basis sein. Wenn es kein Roulette gibt, aber es gibt ein Lineal, können Sie die Länge der Würde des Mannes mit einem Streifen Papier messen, den Umfang darauf notieren und dann das Papier an das Lineal heften.

WIE MAN DIE GRÖSSE DER MENSCHENWÜRDE ERHÖHT

Ein erfahrener Arzt kann die Operation durchführen und die Dicke und Länge des Penis erhöhen. Tabletten, Cremes und andere Hausmittel, die im Internet beworben werden, bringen bestenfalls kein Ergebnis.

Wenn die Größe der Würde eines Mannes in der Nähe von Durchschnittswerten liegt, hilft ihm möglicherweise eine positivere Sicht der Dinge, die Komplexe loszuwerden und unnötige Operationen zu vermeiden.

  • Konzentriere dich auf die Eigenschaften und Teile des Körpers, die du in dir magst. Zum Beispiel, breite Schultern oder ein angenehmes Lächeln.
  • Behalten Sie ein gesundes Gewicht bei und nehmen Sie Gewichtstraining in ein wöchentliches Trainingsprogramm auf. Wenn Sie sich gesund fühlen, wird sich das innere Gefühl verbessern.
  • Penisgröße ist wirklich nicht so wichtig, um einen Partner zu befriedigen.
  • Vergleichen Sie sich nicht mit Prominenten, Models, Sportlern und mehr Pornodarsteller. Ihre künstlich geschaffenen Bilder sind übertrieben und unrealistisch.

Die normale Größe des männlichen Penis

Dies ist eine persönliche Gesundheitsfrage, auf die die meisten Männer eine Antwort mehr als jede andere Frage erhalten möchten: Passe ich?

Bis zu dieser Zeit haben Sie, selbst wenn es Ihnen gelungen ist, Selbstvertrauen zu gewinnen, um Ihren Arzt zu fragen, jedoch möglicherweise nicht genug Vertrauen in seine Antworten.

Diese Woche kam es zu Veränderungen im Zusammenhang mit der Veröffentlichung eines Artikels im britischen urologischen Journal mit dem treffenden Titel "Bin ich normal?", Der zur größten bisher durchgeführten Studie dieser Art wurde.

"Es gibt viele psychiatrische und psychologische Probleme unter Männern, die glauben, dass sie nicht dem Standard entsprechen", sagt mein bekannter Experte, der seit 18 Jahren auf dem Gebiet der Sexualtherapie arbeitet.

Was ist die Größe des männlichen Penis ist normal?

Forscher an der Royal University of London analysierten Daten aus mehr als 20 Studien, an denen mehr als 15.000 Menschen teilnahmen, die von Medizinern anhand des standardisierten Verfahrens gemessen wurden.

Die durchschnittliche Länge bei Männern betrug 9,17 cm im Normalzustand und 13,13 cm im angeregten Zustand; der durchschnittliche Umfang betrug im Normalzustand 9,32 cm und im angeregten Zustand 11,65 cm.

Zu einer Zeit, in der Männer mit gefälschten Anzeigen und Bildern der Körper von Pornostars bombardiert werden, ist diese Studie ein Update, um eine wissenschaftliche Studie der zugelassenen Dimensionen des Geschlechtsorgans zu sehen, die normal sind.

In der Welt der Pornografie werden selbst die Penisse, die den Gründen für die Normalität entsprechen, oft als klein bezeichnet. Deshalb werden wir von besorgten Männern mit dieser korrigierenden Botschaft ermutigt.

Warum ist das wissenschaftlich wichtig?

Menschen haben deswegen echte Lebensprobleme. Wir sahen Leute, die im Alter von 40 Jahren noch nie eine Beziehung hatten, weil sie glaubten, dass sie nicht normal waren, und jetzt können Ärzte ihnen sagen, dass sie damit einverstanden sind.

Ich hoffe wirklich, dass ich allen Männern, die sich minderwertig fühlen, nicht trauen kann und deshalb unter das Messer fällt.

Ärzte jagen sie für eine Operation, wenn sie sie nicht brauchen. Es ist ein bisschen so, als ob du deine Schuhgröße 41 hättest und du möchtest 44.

Du kannst kein Bein mehr machen; Dies ist die ultimative Knochenlänge. Wenn du versuchst, die Größe deines "Freundes" zu erhöhen, wirst du keinen Fortschritt darin haben, selbst wenn du viel Mühe machst, wirst du maximal ein kurzfristiges Ergebnis erreichen, das nach 1-2 Wochen verschwindet.

Die meisten dieser Leute beginnen mit psychologischen Problemen, mit einem mittleren oder etwas kleineren Penis. Sie machen die Operation, werden 10.000 Dollar ärmer, bekommen einen deformierten Penis und noch mehr psychische Probleme.

Der Vergleich deiner eigenen Eigenschaften oder der Eigenschaften anderer mit anderen ist ein zweischneidiges Schwert und kann das Bewusstsein für deine eigene Minderwertigkeit verstärken.

Dies ist besonders problematisch bei Männern, die Schwierigkeiten mit einem soliden Bild ihres Körpers haben. Manche mögen dies so verstehen, dass per Definition die Hälfte der Bevölkerung unter dem Durchschnitt einer Normalverteilung liegen sollte.

Es ist nicht allgemein bekannt, dass diese mehr als 50% im Vergleich zu denen, deren Indikatoren unter dem Durchschnitt liegen, eher beruhigt und zufrieden sind.

Aber nur diejenigen, die Indikatoren über 50% haben, neigen eher zu Selbstzweifeln oder Unzufriedenheit.

Was ist mit urbanen Mythen?

Das Verhältnis zwischen der Größe des Penis und anderen Abmessungen des Körpers, wie Gewicht, Länge der Finger oder Beine, zeigt Inkonsistenz oder nicht überzeugende Verbindung, außer für eine leichte, aber signifikante Beziehung zwischen der Länge des Penis und der Höhe.

Wenn jemand darüber nachdenkt, wie sie es normalerweise sagen, dann ist es so, dass hohe Menschen mehr Hände, Herz, Mund haben - und die Situation mit "Männlichkeit" spiegelt diese Überzeugung wider. Aber wir sprechen von Millimetern Unterschied, aber nicht von Zentimetern, die schon viele entspannen lassen.

Warum messen Sie eigentlich den Penis?

Wegen der Idee, eine gute Potenz zu haben, die in unserer Gesellschaft eng mit den Ideen einiger Leute über "Machismo" (männlicher Chauvinismus) und Sicherheit verbunden ist, kann es ein Schritt vorwärts sein, genau zu wissen, wo Sie auf der Längenskala und dem Umfang stehen. im Selbstbewusstsein und Vertrauen in den Alltag zu gewinnen.

Denken Sie daran: Sie können einige der körperlichen Merkmale, mit denen Sie geboren wurden, Größe, Gesichtszüge und Hautfarbe, wie Ihr "kleiner Kumpel" aussieht, nicht ändern - dies ist auch Teil der persönlichen Identifikation und sollte nicht etwas sein, für das Sie sich schämen sollten. !

Wie misst man die Größe des Penis?

Es gibt drei Hauptparameter, die Sie wissen möchten - Länge, Umfang und Durchmesser.

Nr. 1 - So messen Sie Ihre Länge

Sie benötigen: ein Maßband, einen Bleistift oder einen Stift, Papier oder etwas anderes, auf dem Sie Notizen machen können.

Die erste Technik, durch die ich dich mitnehmen werde, ist eigentlich einfach und konzentriert sich auf die Länge. Alles, was Sie tun müssen, ist diese Schritte zu befolgen.

  • Holen Sie sich eine gute Erektion (Sie können ein Gleitmittel verwenden, um Freude hinzuzufügen).
  • Legen Sie das Band in die Basis.
  • Legen Sie das Papier über das Maßband.
  • Seien Sie vorsichtig, wenn Sie das Band bis zum Schambein drücken!
  • Verwenden Sie einen Bleistift oder Stift, um eine Markierung auf dem Papier zu machen, wo der Kopf endet.
  • Messen Sie auf Papier, wie lange Ihr Schwanz wirklich ist, von der Basis und über seine Länge.

Hinweis: Wenn Sie das Band zum Schambein drücken, vermeiden Sie erhebliche Diskrepanzen, wenn Sie Ihre Länge kürzer machen als es tatsächlich ist! Diese Schritte helfen Ihnen festzustellen, wie normal Ihre Penisgröße ist und erhalten die genaue Länge.

Nr. 2 - So messen Sie Ihren Umfang

Sie benötigen: ein Maßband oder Maßband, ein Stück Faden und einen Stift.

Erhalten Sie einen genauen quantitativen Umfang Ihres Penis ist sehr einfach und zusätzlich ein einfacher Prozess! Alles, was Sie tun müssen, ist diese Schritte zu befolgen.

  • Auch hier müssen Sie eine gute Erektion erreichen (Sie können ein Gleitmittel verwenden, um Freude hinzuzufügen).
  • Bestimmen Sie den dichtesten Bereich Ihres vollständig erogirowannyj Körpers und wickeln Sie das Stück des Fadens sorgfältig auf.
  • Markieren Sie, wo der Anfang des um den Penis gewickelten Fadens mit sich selbst auftritt, nachdem der Kreis einmal gemacht wurde.
  • Sobald Sie eine Markierung erstellt haben, legen Sie den Faden auf ein Maßband oder ein Maßband, um Ihre Länge genau zu messen.

Denken Sie daran: Viele Frauen sagen, dass langer Geschlechtsverkehr wichtiger ist als Ihre Länge!

Nr. 3 - Wie man deinen Durchmesser misst

Sie benötigen: Maßband oder Maßband, ein Stück Faden und einen Stift.

Optional: Fett und Rechner.

  • Das Erhalten eines Durchmesserindikators ist eng mit früheren Prozessen verbunden. Sie müssen die folgenden Schritte ausführen:
  • Holen Sie sich eine gute Erektion (Sie können ein Gleitmittel verwenden, um Freude hinzuzufügen).
  • Nehmen Sie eine genaue Messung des Umfangs vor (siehe Anleitung oben).
  • Unterteilen Sie den Umfang der Orgel um 3,14 (Sie können den Rechner verwenden, um Fehler zu vermeiden).

Die Menge, die Sie erhalten, ist die Breite (Durchmesser) Ihres Penis!

Hinweis: Es wäre ratsam, wiederholte Experimente (mindestens 3) jeder Messung durchzuführen, um den "Durchschnittswert" zu bestimmen und die Wahrscheinlichkeit der endlichen Zahlen zu erhöhen, zu denen Sie kommen werden, wenn Sie fertig sind. Wenn Sie dies nicht tun, können Sie die Penisgröße nicht präzise messen.

Hitparade der weiblichen Vorlieben

Wenn Ihre Indikatoren nicht in die obere Kategorie der Tabelle passen, oder sogar das Ergebnis "E" ist kein Grund für Panik oder Frustration. Schließlich wissen echte und erfahrene Cowboys, dass die Hauptsache die Beherrschung der "Waffe" ist, und nicht ihr Kaliber.

Welche Größe sollte ein Mitglied sein?

Sie können leicht eine nationale Durchschnittsgröße dank Kondome bekommen, weil Sie basieren auf diesen Durchschnittswerten.

  • Länge - von 13,97 bis 16 cm
  • Umfang - von 11,43 bis 12,9 cm
  • Durchmesser - von 3,5 bis 4,06 cm

Wir führten eine eigene Umfrage unter 1463 Männern in den GUS-Ländern durch. Alter der Befragten von 23 bis 52 Jahren.

Ist die Größe wirklich wichtig?

Frühere Studien haben gezeigt, dass dies für Frauen ein viel weniger wichtiges Thema ist als für Männer.

Im Jahr 2006 waren nach zuverlässigen Angaben 85% der Frauen mit der Größe eines Mitglieds ihres Partners zufrieden und glaubten, dass alles normal sei. Gleichzeitig gaben nur 55% der Männer an, dass sie mit der Länge ihrer eigenen Haushalte zufrieden sind.

Damit Sie verstehen, hat die durchschnittliche Vagina eine Tiefe von nur 7,62 cm oder 10,16 cm, so dass die meisten Männer mit ihren durchschnittlichen Dimensionen eine hervorragende Arbeit leisten.

Und was ist Ihre Meinung (die gesammelten Daten sind völlig anonym)?

Ich sprach mit einem Sexualtherapeuten mit viel Erfahrung, ich hatte eine lange Unterhaltung mit ihm, ich wollte wissen, was wirklich ein Problem ist, er sagte mir folgendes:

"Die Fälle, in denen Größe eine Rolle spielt, beziehen sich hauptsächlich auf den Penis von Männern, die eher groß als zu klein sind. Dies kann zusätzliche Probleme verursachen und führt bei Frauen häufig zu schmerzhaften sexuellen Gefühlen.

Trotzdem sind die meisten Positionen für den Geschlechtsverkehr so, dass sie direkt die Klitoris als Epizentrum des weiblichen Orgasmus stimulieren. Ein Mann, der sich um die Befriedigung seiner Frau als Sexualpartner kümmert, sollte sich weniger Gedanken über Größe und mehr darüber machen, wie er Zugang zur Klitoris bekommt, um direkt auf ihn einzugehen. "

Zum Schluss möchte ich noch ein paar Zeilen hinzufügen. Penisgröße ist nur eine Figur, es spiegelt nicht das Porträt eines Mannes als Liebhaber und dass er im Bett aufstehen kann. Diejenigen, die das verstehen, werden sich um einige Zentimeter keine Sorgen machen.

Nun, nach den anatomischen und physiologischen Eigenschaften der weiblichen Vagina ist die Größe des Penis nicht wichtig. Große Größe ist eine psychologische Falle, in der unser Bewusstsein leicht fällt.

Normale Penislänge

Die normale Größe des Penis ist ein brennendes Thema, das Forscher, die an der Sammlung statistischer Informationen beteiligt sind, immer wieder angezogen hat. Studien wurden in verschiedenen Ländern durchgeführt und haben gezeigt, dass, wenn die häufigste Größe als die häufigste angesehen wird, nur über die Hälfte der Männer diese hat. Die Penisse aller anderen werden in den Parametern sowohl nach oben als auch nach unten abgelehnt.

Es ist eine bekannte Tatsache, dass für Männer die Frage der Anpassung der Größe der eigenen Genitalien in einen normalen Rahmen von großer Bedeutung ist. Idealerweise möchte jeder heimlich den Standard überschreiten, wenn man bedenkt, dass je mehr, desto besser. Und in der Sauna vergleicht jeder unwillkürlich seine Würde mit der Größe der Penisse anderer, und aus irgendeinem Grund werden ihre eigenen Dimensionen unterschätzt, andere sind übertrieben. Vielleicht liegt das daran, dass Fremdkörper von der Seite betrachtet werden und das eigene von oben betrachtet wird, und in einer solchen Situation verschlechtert sich die Überprüfung.

In der männlichen Umgebung wird standardmäßig angenommen, dass sexuelle Aktivität und die Fähigkeit, einer Frau während des sexuellen Kontakts Vergnügen zu bereiten, direkt von der Größe des Penis abhängen. Eine solche Aussage basiert auf der Tatsache, dass Männer mit großen Genitalien mehr Sexualpartner haben. Forscher führen dies jedoch nicht auf erhöhte, im Vergleich zu anderen, sexuelle Fähigkeiten und die Fähigkeit, Frauen in sexuellen Kontakten zu befriedigen, sondern mit mehr Selbstvertrauen dieser Männer an sich.

Physiologie, anders als gegenwärtige Mythen, verbindet in keiner Weise Größe mit Qualität, weil die weibliche Vagina ein hohles muskulöses Organ bis zu 10 cm lang ist, und eine Frau Vergnügen wegen der Reibung eines erigierten Penis an seinen Wänden, aber nicht weil es sich streckt Riesengröße Vagina in der Länge. Und obwohl man glaubt, dass sich eine Frau an jede Größe des Penis eines Partners anpassen kann, ist es wichtiger für die Fähigkeit eines Mannes, sein Geschlechtsorgan zu benutzen, und nicht seine Größe. Aus physiologischer Sicht sind die Größe des Phallus und die Fähigkeit, den Partner zu befriedigen, in keiner Weise verbunden.

Unabhängig von statistischen und anderen Daten hängt das männliche Selbstwertgefühl jedoch stark von der Größe der Genitalien ab. Nicht ohne Grund haben Studien eine Beziehung zwischen der Penisgröße und dem Selbstvertrauen der Männer und ihrer sexuellen Attraktivität offenbart. Einige der Vertreter des stärkeren Geschlechts, selbst mit einer normalen Mitgliederlänge, würden es nicht ablehnen, sie um einige Zentimeter zu erhöhen. Dies geschieht, wenn der unbewusste Wunsch nach Führung, da, wenn die Größe des Penis die durchschnittliche Größe überschreitet, das Selbstwertgefühl und Selbstbewusstsein eines Mannes deutlich zunimmt, und dies wirkt sich direkt auf das öffentliche und persönliche Leben aus.

Die Mythen, die in der weiblichen Umgebung verbreitet sind, sagen, dass die Größe des männlichen Organs anhand der Länge der Beine, Nase, Finger, Füße und anderer sichtbarer Körperteile beurteilt werden kann. Jedoch hat keine Forschung diese Vermutungen noch bestätigt. Die einzige angenommene Regelmäßigkeit ist die Verbindung mit dem Gesamtgesicht einer Person. Bei Frauen gibt es, zusammen mit anderen Mythen, eine Formel zur Bestimmung der Länge des Phallus in Abhängigkeit von der Größe des Schuhs. Um die Länge des Körpers des Auserwählten herauszufinden, sollte man die Größe seiner Schuhe herausfinden und dann den Tisch benutzen, um die Fußlänge in Zentimetern zu klären. Weiter ist eine Frage der Technologie: Sie müssen 5 cm zu der Figur hinzufügen und das Ergebnis durch 2 teilen, er wird der jungen Dame die Länge des Penis mitteilen. Spekulationen über die Abhängigkeit der Größe von Phallus und Fuß sind jedoch noch nicht wissenschaftlich belegt.

Auch hat keine Studie 100% und die Beziehung des Wachstums eines Mannes mit den Dimensionen des Penis bestätigt. Einige Forscher behaupten, dass es keine Ergebnisse gibt, andere versichern, dass sich große Männer nicht durch die Vorteile großer Größen auszeichnen, während die Besitzer großer Penisse im Gegenteil mittelgroße Männer sind.

Die Bildung dieses Körpers endet im Alter von 18 Jahren, obwohl einige Wissenschaftler dieses Alter auf 25 Jahre erhöhen. Wenn während dieser Zeit keine Probleme mit Testosteron auftraten, dann wird eine genetisch bedingte Größe erreicht, und als würde der Mann im späteren Leben nicht fett werden oder Gewicht verlieren, bleibt die Größe des Penis unverändert. Aber wenn in seiner Jugend ein Vertreter einer starken Hälfte der Menschheit mit Gewichtheben beschäftigt ist, wird dies die Größe des Geschlechtsorgans beeinflussen, da diese Studien das Wachstum der Genitalien behindern.

Interessante Statistiken sind auch in Bezug auf die Bestimmung der Größe des Phallus (der Penis in einer Erektion) mit dem "Auge" -Methode: Frauen zeigten eine Tendenz, die Größe zu unterschätzen, und Männer - zu übertreiben.

In der Tat hängt Penisgröße von 3 Faktoren ab:

  1. 1. Genetische Veranlagung. Unterschiedliche Rassen unterscheiden sich und die durchschnittliche Größe der männlichen Organe.
  2. 2. Merkmale von Wachstum und Entwicklung. Wenn in der Zeit des aktiven Wachstums, beginnend mit 13 Jahren und endend bei etwa 17-18 Jahren, keine mit einem Mangel an Sexualhormon verbundenen Situationen bestanden, dann erlangt das Organ seinen beabsichtigten Wert.
  3. 3. Das Vorhandensein von Fettleibigkeit. Es wird angenommen, dass bei Männern mit Fettleibigkeit der Penis "schrumpft", aber das ist grundsätzlich falsch. Die Reduktion des Organs ist in diesem Fall ein rein visueller Effekt, der mit dem Auftreten einer Fettschicht in der Schamgegend verbunden ist, was zu einer Abnahme des sichtbaren Teils des Penis von der Basis führt. Durchschnittlich werden alle 6 kg Fett am Körper der männlichen Würde von 1 cm optisch beraubt.

Vor kurzem wurde vorgeschlagen, dass der Unterschied in der Größe der Organe nicht nur durch genetische Prädisposition verursacht wird, sondern auch durch soziologische und andere Umweltfaktoren: Luftverschmutzung (die Auswirkungen der aggressiven Chemie auf die Entwicklung), Ernährung (Essen mit Pestiziden und Herbiziden), Haushaltsbedingungen (billige Baumaterialien in Raumdekoration, die schädliche Substanzen ausstrahlt).