logo

Medikamente für die Behandlung von Balanoposthitis bei Männern: Welche Pillen und Salben werden von Urologen verschrieben?

Balanoposthitis ist keine gefährliche Krankheit, aber in fortgeschrittenen Fällen droht sie mit Komplikationen.

Darüber hinaus leidet der Patient unter ständigem Juckreiz, Brennen und anderen Beschwerden, die beseitigt werden müssen.

Balanoposthitis Behandlung sollte unter der Aufsicht eines Arztes durchgeführt werden, die Medikamente werden in Abhängigkeit von den Ursachen der Krankheit ausgewählt.

In diesem Artikel werden wir Ihnen über Balanoposthitis und Tabletten davon, sowie Präparate in anderen Formen der Freisetzung (Salben und Lösungen) erzählen.

Merkmale der Krankheit

Balanoposthitis ist eine entzündliche Erkrankung, die sehr häufig auftritt. Unter dem inneren Blatt der Vorhaut befinden sich konzentrierte Bakterien oder Pilze, die einen Entzündungsprozess verursachen. Es kann durch äußere Faktoren ausgelöst werden: Unterkühlung oder Überhitzung, mechanische Schäden am Kopf des Penis oder der Vorhaut, eine allergische Reaktion, falsche Ernährung.

In diesem Fall wird die Entzündung durch Cluster von Gonokokken oder Chlamydien verursacht. Oft wird Balanoposthitis eine Folge der Operation, zum Beispiel, um eine Leistenhernie zu entfernen. Die Krankheit kann akut oder chronisch sein.

Die Hauptsymptome sind Juckreiz, Brennen und Schmerzen beim Wasserlassen, Ausfluss mit unangenehmem Geruch, Ödeme der Eichel, rote Flecken, Hautausschläge und verschiedene Hautveränderungen.

Die Entzündung des Blattes der Vorhaut kann von einer Balanitis begleitet werden, die die Eichel, Urethritis, in der die Harnröhre leidet, betrifft.

Balanoposthitis bei Männern: medikamentöse Behandlung

Um die richtige Behandlung von Balanoposthitis bei Männern mit Medikamenten zu verschreiben, führt der Urologe eine Reihe von Tests durch, die die genaue Art der Krankheit bestimmen. Für eine balancierende Candida-Balanitis werden antimikrobielle Wirkstoffe benötigt, und eine Kombination aus antibakteriellen und immunstimulierenden Wirkstoffen hilft, anaerobe Infektionen zu entfernen. Auf unserer Website können Sie sich über die Behandlung informieren: Zirkonium und erosive Balanoposthitis und Balanitis.

Wenn Balanitis durch eine Geschlechtskrankheit hervorgerufen wird, werden dem Patienten antibiotische Pillen für Balanoposthitis verordnet, gefolgt von einem Genesungskurs. Das Programm wird individuell entwickelt, die Dosierung jedes Medikaments wird vom Arzt gewählt.

Es ist unmöglich, die Behandlung mit Medikamenten für Balanoposthitis zu unterbrechen, sonst wird die Krankheit in eine chronische Phase umschlagen, die viel schwieriger zu behandeln ist.

Antibiotika

Antibiotika werden für die akute Form der infektiösen oder nicht-infektiösen Balanoposthitis verschrieben, Medikamente werden besonders häufig für sexuell übertragbare Infektionen verschrieben, starke Medikamente töten schnell Chlamydien und Gonokokken ab.

Selbstbehandlung von Balanoposthitis bei Männern mit Pillen ist ausgeschlossen, da jedes Medikament auf die Bekämpfung einer bestimmten Art von Infektion konzentriert ist. Die falsche Wahl der Medizin erschwert die Genesung und trägt zum Übergang der Balanoposthitis von akut zu chronisch bei.

Levomekol Salbe mit Antibiotika Chloramphenicol und Immunmodulator Methyluracil gehören zu den beliebtesten Mitteln.

Das Medikament wird von geschwächten Patienten leicht vertragen und hat eine schnelle Wirkung.

Das Instrument eignet sich zur Behandlung von akuten Positiden, wobei die chronische Form von Levomekol weniger eindrucksvolle Ergebnisse zeigt.

Äußere Mittel werden mit Tabletten und Kapseln ergänzt, die wirksam gegen Streptokokken, Staphylokokken und andere Arten von Bakterien wirken. Meistens verschreiben Urologen Azithromycin, Doxyzinclin, Supraks, Lefometsitin, Furagin.

Die Medikamente hemmen die vitale Aktivität von bereits in den Körper gelangten Bakterien und verhindern eine Sekundärinfektion. Der Kurs wird individuell zugeordnet, abhängig von den Erregern der Krankheit und dem Zustand des Patienten.

Immunstimulanzien

Nach einer Antibiotikakur werden häufig immunstimulierende Medikamente zur Behandlung von Balanoposthitis verschrieben. Die wirksamsten Interferone sind Alpha, Beta und Gamma. Die Medikamente erhöhen die Abwehrkräfte und verhindern eine Sekundärinfektion. Die Mittel sind im Inneren, der Kurs und die Dosierung wird individuell berechnet.

Gleichzeitig wird die Einnahme von Vitaminkomplexen empfohlen. Sechs Monate nach intensiver Behandlung kann der Verlauf von Immunmodulatoren und Vitaminen wiederholt werden. Eine solche Prävention stärkt den Körper und beugt entzündlichen Prozessen anderer Organe des Urogenitalsystems vor.

Antimykotika

Bei der balancierenden Balanoposthitis sind antimykotische Präparate in Form von Tabletten, Salben, Cremes notwendig. Dieselben Werkzeuge werden nach der Behandlung von akuten postoperativen Antibiotika benötigt. Ihre Aufgabe ist es, den Candida-Pilz zu bekämpfen, der eine erhöhte Freisetzung von Smegma, starken Juckreiz, Brennen, Schwellungen verursacht.

Unter den beliebtesten Medikamenten für Balanoposthitis bei Männern sind die Salbe Clotrimazol, Econazol, Natamycin, Isoconazol, Nystatin.

Die Medikamente werden 2-3 mal täglich direkt auf die Eichel und unter die Vorhaut aufgetragen.

Vor der Behandlung wird empfohlen, die betroffenen Bereiche mit warmem Wasser unter Zugabe von Furacillin oder einer Lösung von Kaliumpermanganat zu waschen.

Die Behandlung mit Heilkräuterlösungen mit antimikrobieller, straffender und beruhigender Wirkung hilft ebenfalls.

Ein vollständiger Behandlungszyklus dauert 10-14 Tage, wiederholen Sie ihn gegebenenfalls.

Eines der wirksamen Medikamente ist Fluconazol für Balanoposthitis bei Männern. Das Werkzeug ist in der Gruppe der Azole enthalten und wirkt effektiv auf den Pilz ein, indem es die Membransynthese unterbricht. Diese Pillen verursachen bei Männern keine Resistenzen für Balanopostitis und können auch verwendet werden, wenn andere Drogen machtlos sind.

Fluconazol wird häufig für die chronische Form von Postitis vorgeschrieben, die viel schwieriger zu heilen ist. Eine Woche lang müssen Sie eine Pille mit 150 mg einnehmen, die Behandlung wird bis zur vollständigen Genesung fortgesetzt. Bei chronischem Fasten kann der Prozess mehrere Monate dauern.

Bei akuten und chronischen Entzündungen zeigen komplexe Medikamente mit antimykotischen, antibakteriellen und antiprotozoalen Wirkungen eine gute Wirkung.

Zu dieser Gruppe gehört McMiror von Balanoposthitis.

Das Medikament ist gering toxisch und gut verträglich für den Körper. Gleichzeitig betrifft es gramnegative und grampositive Organismen, einschließlich solcher, die gegen andere Arzneimittel resistent sind.

Das Werkzeug wird schnell adsorbiert und vollständig mit dem Urin aus dem Körper ausgeschieden, ohne negative Auswirkungen auf den Magen-Darm-Trakt. Erhältlich in Form von Tabletten und Salben, kann in der Anlage verwendet werden. Bei der akuten Form der Balanoposthitis werden 3-6 Tabletten (600-1200 mg) pro Tag getrunken, der Behandlungsverlauf dauert 7-14 Tage. Die Salbe wird 1-2 mal täglich auf die betroffenen Stellen aufgetragen.

Eine kleine Menge des Medikaments kann in die Harnröhre eingeführt werden, sowie die Fläche unter der Vorhaut schmieren. Der volle Ablauf der Behandlung - 1 Woche, falls nötig, kann man wiederholen.

Bei der Anwendung von Antimykotika ist es wichtig, eine richtige Diät einzuhalten.

Die Speisekarte umfasst frisches Gemüse und Obst sowie fettarme fermentierte Milchprodukte, die den Zustand der Mikroflora normalisieren. Tierische Fette, scharfe Gerichte, Muffins, Hefe Brot, geräuchertes Fleisch, Gurken und Alkohol sind von der Ernährung ausgeschlossen.

Balanoposthitis erfordert komplexe Behandlung unter der engen Aufsicht eines Arztes. Es ist unmöglich, ohne Erlaubnis Drogen zu nehmen. Verletzung des Kurses oder dessen Unterbrechung verlängert den Heilungsprozess und provoziert unangenehme Komplikationen. Je früher die Therapie begonnen wird, desto größer sind die Chancen, die Krankheit dauerhaft loszuwerden und keinen Rückfall zu bekommen.

Welche Medikamente, Medikamente, Medikamente zur Behandlung von Balanoposthitis (Balanitis)?

Balanoposthitis ist eine durch Infektionen verursachte Entzündung des inneren Blattes und der Haut der Vorhaut des Penis (Streptococcus, Staphylococcus, Hefepilze, etc.). Sie können sich durch sexuellen Kontakt infizieren. Diese Krankheit entwickelt sich, wenn es günstige Bedingungen für die Bakterien gibt. Zum Beispiel, geschwächte Immunität durch eine häufige Krankheit verursacht: Diabetes mellitus, Hypovitaminose, Anämie, allergische Reaktionen.

Lokale Faktoren, die zum Auftreten einer Entzündung der Vorhaut des Penis beitragen, sind seine Enge, eitriger Ausfluss aus der Harnröhre sowie unzureichende hygienische Versorgung. Die Krankheit betrifft am häufigsten sexuell aktive Altersgruppen sowie ältere Männer.

Bei Balanitis (der Begriff kommt hauptsächlich in der ausländischen Literatur vor) ist nur der Kopf des Penis entzündet. Manchmal entwickelt sich Balanoposthitis vor dem Hintergrund anderer Hautkrankheiten: Dermatitis, Ekzem, Psoriasis, Lichen planus, medizinische und allergische Dermatitis. Eine Krankheit des Mannes kann durch eine Krankheit seines Partners verursacht werden, zum Beispiel Vulvitis, bakterielle Vaginose, Papillomavirus-Infektion, Gebärmutterhals-Erosion, Candidiasis (Soor), Zervizitis, Kolpitis, etc. Analogenital und Oralsex kann auch provozieren Männer sind eine Krankheit. Die Ursache des entzündlichen Prozesses am Kopf des Penis kann nicht nur eine schlechte Hygiene, sondern auch eine übermäßige hygienische Behandlung des Penis sein.

Symptome der Balanoposthitis sind:

  • Rötung des Kopfes des Penis und der Vorhaut, Geschwüre, Erosion und Abrasion an diesen Stellen;
  • Ausfluss aus dem Penis - schleimig, käsig, eitrig, mit einem unangenehmen Geruch;
  • Juckreiz, Schmerzen und Brennen des Peniskopfes;
  • Unbehagen und Schmerzen beim Wasserlassen.

Unter den Komplikationen dieser Krankheit kann Phimose bemerkt werden - narbige Verengung der Vorhaut, die verhindert, dass der Kopf des Penis ausgesetzt wird, sowie eine Entzündung der Harnröhre (Urethritis).

Diese Krankheit hat mehrere klinische Bilder. Es gibt verschiedene Arten von Balanoposthitis: einfach (katarrhalisch), erosiv und gangränös. Einfach ist gekennzeichnet durch Rötung und Schwellung des Eichelkopfes und des inneren Blättchens der Vorhaut mit der weiteren Bildung von erosiven Stellen, die Eiter freisetzen.

Wenn erosive Art von Krankheit am Kopf des Penis gibt es geschwollene Flecken von totem Epithel und rote schmerzhafte Erosion. Phimose kann eine Komplikation sein.

Gangränous Balanoposthitis ist eine sehr ernste Krankheit. Es wird von allgemeiner Schwäche und Schüttelfrost begleitet. Es gibt eitrig-nekrotische Geschwüre am Penis - schmerzhafte Nächte. Der Kopf des Penis und die Vorhaut sind geschwollen, sie haben eine leuchtend rote Farbe. Bei dieser Krankheit entwickelt sich normalerweise eine Phimose und es kann eine Perforation der Vorhaut auftreten.

Balanoposthitis Behandlung mit Drogen

Bei der Behandlung von Balanoposthitis wirken Medikamente nur unter strikter Einhaltung der Hygienevorschriften. Aber manchmal führen einfache Hygienemaßnahmen in einer Woche zum Verschwinden der Krankheitssymptome. Zum Beispiel können Sie Lotionen aus einer Lösung von Furatsilina oder Wasserstoffperoxid verwenden. Je öfter nach der Hygiene der Geschlechtsorgane diese Heilmittel für Balanoposthitis verwendet werden, desto schneller wird die Entzündung vorübergehen. Während der Behandlung ist es wichtig, das Immunsystem zu stärken. Konsultieren Sie mit dem Arzt, welche Immunmodulatoren für Sie geeignet sind.

Unabhängig von den Ursachen der Erkrankung sollte die Behandlung die Verwendung von Seife einschränken. Hygienemaßnahmen sollten mit warmem Wasser und dann schonend getrockneten Kopf des Penis durchgeführt werden.

Das Prinzip der medikamentösen Behandlung von Balanoposthitis hängt nur von seiner Ursache ab. Also, wenn die Krankheit durch Bakterien verursacht wird, werden Antibiotika und andere antibakterielle Medikamente verwendet. Beim Candida-Typ der Krankheit werden Antimykotika mit systemischer oder lokaler Wirkung verschrieben. Wenn die Krankheit einen Kontakt oder einen allergischen Typ hat, wird sie mit Steroid (hormonellen) Cremes in Kombination mit antimykotischen und antibakteriellen behandelt. Aber mit dem infektiösen Typ dieser Krankheit sollten Sie keine Hormoncremes selbst verwenden, da dies die Entwicklung des infektiösen Prozesses verschlimmern kann.

Antiseptische Salbe

Welche Medikamente zur Behandlung von Balanoposthitis? Aus dem ganzen Arsenal der Mittel werden den Patienten hauptsächlich Antiseptika verschrieben. Zum Beispiel wird häufig ein Arzneimittel für Balanoposthitis verwendet, wie Levomekol-Salbe, die die Wirkstoffe Methyluracil und Chloramphenicol enthält. Zusätze zu ihnen sind Hilfsstoffe, die die Eindringtiefe der Hauptkomponenten in das Gewebe erhöhen. Salbe Levomekol wirkt sowohl antimikrobiell als auch entzündungshemmend. Es reinigt effektiv betroffene Gewebe von Eiter und toten Zellen und beschleunigt die Heilung. Die Anwendung dieses Medikaments zur Behandlung von Balanoposthitis sollte nur im Falle einer allergischen Reaktion auf die Bestandteile der Salbe (Hautausschlag) gestoppt werden. Dieses Tool wird als unabhängige Droge von Balanoposthitis und in der komplexen Therapie verwendet. Ärzte empfehlen, die Salbe für eine weitere Woche anzuwenden, nachdem alle Anzeichen der Krankheit verschwunden sind.

Topische Antimykotika mit einem breiten Wirkungsspektrum werden ebenfalls häufig in der medizinischen Behandlung dieser Krankheit verwendet. Es ist eine Creme aus 1% Clotrimazol, 1% Batrafen, sowie Kompositsalben bestehend aus Antibiotika, Antimykotika und Kortikosteroiden (zB Triderm). Lamisil (Terbinafin) wird mit dieser Krankheit etwas weniger häufig angewendet. In der Diagnose der "einfachen" oder erosiven Balanoposthitis, verschreiben solche Medikamente wie Salbe Lorinden-S, Hyoxysone und Dermozolon. Letzteres wird in Situationen verwendet, in denen andere Mittel nicht den gewünschten Effekt erzielt haben.

Bäder

Neben Salben ist es ratsam, andere Mittel der Balanoposthitis, z. B. Miramistin-Lösung, zu verwenden. Dies ist eine Droge mit hoher bakterizider Aktivität gegen Mikroorganismen, die die Entwicklung dieser Krankheit verursachen. Es betrifft sogar Viren. Miramistin-Lösung wird als örtliches Heilmittel für Kompressen und Einführen in die Harnröhre verwendet. Sie bearbeiten auch den gesamten Genitalbereich. Eine Nebenwirkung - ein brennendes Gefühl - verschwindet innerhalb von 15 Minuten nach dem Auftragen der Lösung. In Kombination mit Antibiotika ist die Empfindlichkeit von Bakterien gegen Miramistin stark reduziert.

Wenn Balanitis durch Hefe verursacht wird, ist eine wirksame Behandlung ein warmes Bad mit einer gesättigten Lösung von Backpulver (Natriumbicarbonat).

Was auch immer die Art der Krankheit ist, helfen Sie, es mit einer wässrigen Lösung eines starken antimikrobiellen Mittels Sangviritrin loszuwerden. Sie sollten innerhalb von 30 Minuten durchgeführt werden. Es ist auch möglich, Lösungen von Furacilin und Rotokan für therapeutische Bäder zu verwenden. Wischen Sie den betroffenen Bereich nach dem Eingriff trocken und schmieren Sie ihn mit einer der antiseptischen Salben.

Antibiotika

Wenn Balanoposthitis Antibiotika verschrieben werden, wenn die Krankheit läuft. In schweren Fällen wird der Patient intensiv antibiotisch behandelt. Bei pustulöser und ulzerativer, gangränöser und phlegmonöser Balanoposthitis werden intramuskulär Breitspektrum-Antibiotika injiziert.

Medikamente für Balanitis sind die gleichen wie für Balanoposthitis. Zur internen Verabreichung werden Chloramphenicol, Oletrin, Furagin, Biseptol, Erythromycin und Nevagonon verschrieben. Antibiotika sind nicht als Heilmittel gegen eine durch Hefepilze verursachte Krankheit indiziert.

Traditionelle Medizin

Wie bei jeder Krankheit, bevor Sie die medikamentöse Behandlung von Balanoposthitis beginnen, sollten Sie die Volksmethoden versuchen, nämlich Abkochungen und Kräutertees - Kamille, Johanniskraut und Wegerich, etc.

Zum Beispiel ist es sehr wirksam in diesem Krankheitsbad aus einer Reihe, Kamille und Furatsilina. Es sollte 15 Minuten den ganzen Tag im Abstand von 2 Stunden durchgeführt werden.

Ein anderes Rezept basiert auf Salbei. Grass in Höhe von 2 EL. Löffel gießen kochendes Wasser (0,5 Liter) und bestehen 30 Minuten. Die Brühe wird auf einen warmen Zustand abgekühlt, durch Gaze und angefeuchtete Gaze filtriert, die in mehreren Schichten darin gefaltet sind. Die Kompresse wird 20 Minuten lang auf die betroffene Stelle aufgetragen oder mit Salbeivorhaut gewaschen.

Bei der Behandlung von Balania werden auch Calendula-Blüten verwendet. Für die Herstellung von therapeutischem Öl sollte ein Esslöffel pflanzliche Rohstoffe 1/3 Tasse Olivenöl gießen. Das Gerät sollte mindestens 3 Wochen in der Sonne bleiben. Wenn das Calendula-Blütenöl bereit ist, müssen sie die Bereiche, die von Balanitis betroffen sind, nach der Hygiene des Penis schmieren.

Ein ausgezeichnetes therapeutisches Werkzeug für diese Krankheit ist die Abkochung von Hypericum, aus dem Bäder gemacht werden oder die verwendet werden, um die entzündeten Bereiche des Penis zu waschen. Um die Brühe vorzubereiten, brauchen Sie einen Esslöffel Blüten von Hypericum mit einem Glas kochendem Wasser und bestehen, bis die Brühe warm ist. Belastung und Verwendung für Bäder und Waschungen.

Wegerich - das berühmteste Volksheilmittel. Es hilft bei vielen Krankheiten und Wunden. Und Balanoposthitis (Balanitis) ist keine Ausnahme. Ein paar Blätter Wegerich sollten gut gewaschen werden, ein Blatt, um Ihre Hände zu strecken und an den betroffenen Ort zu befestigen, einen Verband zu sichern. Nach einer halben Stunde machen Sie den ganzen Vorgang wieder, aber mit einem frischen Blatt Wegerich, und nach einer weiteren halben Stunde - mit einem Drittel. Wenn Sie diese Pflanze 3-4 Mal am Tag auf die betroffene Stelle auftragen, verschwindet die Entzündung nach einigen Tagen.

Eine Abkochung aus Eichenrinde wird erfolgreich zur Linderung von Entzündungen eingesetzt. Wenn Balanopostit auch die heilenden Eigenschaften dieses Pflanzenmaterials nutzen kann. Verwendet für die Behandlung einer Abkochung von Eichenrinde. Es wird wie folgt zubereitet: ein Esslöffel Rinde wird zu Pulver zerkleinert und mit kochendem Wasser (200 ml) gegossen, 20 Minuten bei schwacher Hitze gekocht, dann von der Hitze entfernt und unter einem Deckel für etwa eine halbe Stunde infundiert. Nach dieser Zeit wird die Infusion gut gefiltert, so dass keine Körner mehr darin sind, und sie waschen den Kopf des Penis 2-3 Mal am Tag oder machen Bäder. Der Verlauf der Behandlung mit einer Abkochung von Eichenrinde - eine Woche.

Aloe Blätter können gegen Balanoposthitis verwendet werden. Es ist notwendig, einige Blätter von der alten Pflanze zu schneiden (natürlich, ideal, wenn sie vor dem Gebrauch für 4-5 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden), waschen Sie sie und schneiden Sie die Stacheln ab. Schneiden Sie vorsichtig die Haut auf einer Seite des Blattes ab und tragen Sie dieses Blatt mit Zellstoff 2 Mal täglich auf die betroffene Stelle auf. Nach ein paar Tagen gibt es eine spürbare Erleichterung.

Denken Sie daran, dass Volksheilmittel ihre Wirkung nur bei regelmäßiger Anwendung haben. Ein weiterer Punkt - wenn Sie Geschwüre, Wunden, Abschürfungen am Kopf des Penis hatten, nicht selbst mit antimykotischen und antibakteriellen Mitteln behandeln, da dies die Diagnose von Krankheiten erschwert und einen diagnostischen Fehler verursachen kann. Im Falle der Verletzung der Integrität der Schleimhaut und Haut am Kopf des Penis, machen 3-5 mal pro Tag Lotion oder Bad Salzlösung, die eine 0,9% Salzlösung ist. Und zögern Sie nicht, einen Dermatovenerologen zu besuchen!

Krankheitsvorbeugung

Aufgrund der Gründe, die ein so unangenehmes Phänomen wie Balanitis und Balanoposthitis verursachen, ist es möglich, die wichtigsten Maßnahmen zu bestimmen, um die Entwicklung dieser Krankheiten zu verhindern. Hier sind ein paar Regeln, an die Sie immer denken sollten, um Ärger in Ihrem Sexualleben zu vermeiden:

  • die hygienischen Prozeduren der Geschlechtsorgane sollen täglich durchgeführt werden, und für diesen Zweck ist nötig es nur das Wasser und die "weiche" Seife zu verwenden;
  • nach dem Waschen müssen Sie den Kopf des Penis und die Vorhaut sanft trocknen;
  • Verwenden Sie Kondome, die speziell für empfindliche Haut entwickelt wurden, wenn Ihr Zustand durch "raue" Kondome verursacht wird;
  • Vergiss nicht Kondome in Verbindung mit neuen Sexualpartnern;
  • Bevor Sie auf die Toilette gehen, waschen Sie Ihre Hände mit Seife und Wasser, besonders wenn Ihre Arbeit mit Substanzen in Verbindung gebracht wird, die empfindliche Haut reizen.

Behandlung von Balanoposthitis bei Männern mit Drogen und Volksmethoden

Wie gesund eine intime Beziehung sein wird, hängt vom Zustand der Genitalien ab. Der entzündliche Prozess in jeder seiner Erscheinungsformen ist unangenehm und gefährlich. Es ist ziemlich schwierig, das Problem loszuwerden, besonders wenn die Behandlung außerhalb der Zeit beginnt.

Viele Männer, die mit einem Problem konfrontiert sind, gehen zum Arzt. Erst wenn die Krankheitssymptome die Führung eines vollen Lebens beeinträchtigen, eilen sie ins Krankenhaus.

Eine solche heimtückische Krankheit ist Balanoposthitis. Wie ist die Behandlung von Balanoposthitis bei Männern mit Drogen und anderen Mitteln, die wir unten betrachten.

Was ist Balanoposthitis?

Der Entzündungsprozess, der die Vorhaut und den Kopf des Penis beeinflusst, wird Balanoposthitis genannt. Zur gleichen Zeit, zwei Krankheiten sind auf einmal kombiniert - Balanitis und Fasten, aber die Quelle ihrer Herkunft ist die gleiche. Die Krankheit wird durch sexuellen Kontakt auf Frauen übertragen, sie kann in jedem Alter auftreten, auch Kleinkinder sind nicht versichert.

Die Gründe für die Entwicklung können wie folgt sein:

  • die Nichteinhaltung der Regeln der persönlichen Hygiene ist der Hauptgrund für die Entwicklung der Krankheit;
  • physiologische Merkmale des extremen Fleisches - übermäßiges Gewebe, Inelastizität und so weiter;
  • mechanische Beschädigung der Eichel;
  • eine Folge der medikamentösen Behandlung, die mit dem Urin zurückgeht, kann die Entwicklung von Balanoposthitis verursachen;
  • Infektionskrankheiten, die im Körper auftreten.

Allergien, sowie Sex mit einer Frau, die an Soor leidet, können bei Männern zu Balanoposthitis führen.

Symptome der Krankheit

Die Zeichen der Krankheit können zahlreich sein, aber die folgenden sind üblich, jeden Patienten begleitend:

  • Juckreiz;
  • der Kopf des Penis ist gerötet, geschwollen;
  • Gefühl von Schmerzen beim Wasserlassen und Ejakulation;
  • eitrige Entladungen entlang der Ränder der Gewebe;
  • Lymphknoten in der Leistengegend vergrößern sich.

Ohne in diesem Stadium zum Arzt zu gehen, können Sie sich der Tatsache stellen, dass es viele unangenehme Komplikationen geben wird. Balanoposthitis kann primär und sekundär sein.

Im ersten Fall entwickelt sich die Krankheit durch das Eindringen von Pilzen und Bakterien, und in der zweiten tritt die Infektion durch den Harnkanal in den Körper ein.

Balanoposthitis Formen

Bis jetzt gibt es in der Urologie mehrere Formen der Entwicklung der Krankheit, wir werden jede von ihnen unten betrachten.

Einfach

Diese Form bezieht sich auf das Akute. Symptome, die bei Männern auftreten, können wie folgt sein: die Eichel und die Vorhaut jucken.

Unmittelbar nach dem Auftreten der Symptome sollten Sie sofort eine medizinische Einrichtung kontaktieren. In diesem Stadium kann alles leicht korrigiert werden: Der Patient wird untersucht, er wird getestet, er wird angemessen behandelt.

Erosiv

Die Krankheit ist akut, die Symptome begleiten es in diesem Stadium:

  • die Bildung von schmerzhafter Erosion;
  • Läsionen mit schuppigen weißen Flocken werden gebildet;
  • die Körpertemperatur steigt leicht an, der Allgemeinzustand wird geschwächt;
  • Vorhaut entzündet, Penis vergrößert sich aufgrund schwerer Ödeme.

In der Medizin kann diese Form Candida Balanoposthitis genannt werden. Nach dem Absterben von Schuppen und Epithelzellen ist die Entwicklung von Phimose möglich. Ignorieren der Symptome der Krankheit in der Zukunft kann mit gangränöser Balanoposthitis konfrontiert werden.

Gangrän

Die Form der Erkrankung wird vernachlässigt, da sich die Gangrän des Penis entwickelt. Behandlungsmaßnahmen müssen radikal sein.

Symptome, die die Bühne begleiten:

  • Zeichen der Intoxikation;
  • Bildung von hyperverstärkten Zonen;
  • Geschwüre erscheinen mit eitriger Manifestation;
  • Nekrotisierung der Vorhaut des Penis;
  • Blutung tritt periodisch auf.

Ständig vorhandenes Unbehagen, der Geruch ist scharf. Der Zustand eines Mannes kann fieberhaft sein.

Infektiös

Dies ist eine Folge einer infektiösen Läsion des Körpers, es ist üblich. Die Symptome hängen vom Alter des Patienten und von der Dauer der Erkrankung ab.

Brennen und Rötung des Kopfes des Penis, sowie andere Symptome:

  • nach Kontakt mit dem Kopf des Penis, entwickelt sich Blutung;
  • Hyperämie;
  • Knacken;
  • Spikes und Narben entwickeln sich.

Vor dem Hintergrund der Hauptkrankheit wird diese Art chronisch. Interessant In der Medizin sind etwa zweihundert Arten von Balanoposthitis bekannt, sie sind alle ansteckend und können durch sexuellen Kontakt übertragen werden.

Das Video in diesem Artikel beschreibt ausführlicher, wie sich die Krankheit entwickelt.

Angemessenheit der Antibiotika-Behandlung

Balanitis oder Balanoposthitis können in chronischer oder akuter Form auftreten. Jede Option benötigt einen speziellen Behandlungsansatz. Steuern Sie jede Bewegung muss Arzt. Antibiotika für Balanoposthitis bei Männern werden verschrieben, um den Entzündungsprozess zu entfernen und die pathogene Flora zu zerstören.

Die am häufigsten verordnete Salbe für die lokale Behandlung, einschließlich Antibiotika. In einigen Fällen, wenn die Form der Krankheit akut ist, können Injektionen empfohlen werden. Anweisungen für die Aufnahme und Behandlung sind individuell für jeden Patienten.

Es gibt kein universelles Medikament zur Behandlung einer Krankheit. Jede Droge soll einen spezifischen Krankheitserreger zerstören. Die Behandlung kann erst beginnen, nachdem die Art der Krankheit identifiziert wurde.

Die sofortige Therapie sollte bei einer sexuell übertragbaren Infektion in jedem Stadium sowie bei einer vernachlässigten Balanoposthitis beginnen.

In einigen Fällen ist es jedoch nicht empfehlenswert, solche Medikamente zu verwenden, es gibt folgende Kontraindikationen:

  • das Vorhandensein von Allergien gegen Drogen;
  • die Entwicklung einer Virus- oder Pilzinfektion;
  • Balanitis oder Balanoposthitis befindet sich in den Anfangsstadien der Entwicklung.

In diesem Fall werden andere Mittel für Balanoposthitis bei Männern ausgewählt.

Welche Behandlung zu wählen?

Eine Heilung für Balanoposthitis, nämlich Antibiotika, kann nur durch eine Art von Krankheitserregern zerstört werden. Aus diesem Grund ist es strengstens verboten, sich selbst zu behandeln. Nur ein Arzt kann Medikamente verschreiben, die Dosierung anpassen und die Dauer der Therapie bestimmen.

Bei der Entwicklung einer Geschlechtskrankheit behandelt ein Venerologe die Behandlung, während bei einer anderen Balanopostitis der Urologe sich mit dem Problem befasst. Die am häufigsten verschriebenen Pillen für Balanoposthitis bei Männern.

Damit die Produkte wirksam sind und ihre therapeutischen Eigenschaften nicht verlieren, wird empfohlen, einige Regeln einzuhalten:

  • Kautabletten können nicht sein, nur wenn es keine Anleitung gegeben wird;
  • Medikamente werden eine Stunde vor einer Mahlzeit oder zwei Stunden nach dem Essen eingenommen;
  • Getränk Medikamente vor dem Schlafengehen wird nicht empfohlen;
  • Medikamente mit viel Wasser trinken, mindestens ein Glas;
  • Sie können nur kohlensäurefreies Wasser trinken, Kaffee, Milch, Tee und andere Getränke sind verboten.

Im Folgenden betrachten wir die wirksamsten Medikamente zur Behandlung von Balanoposthitis bei Männern.

Levomycetin

Dies ist die wirksamste Behandlung für die Krankheit. Ein Medikament mit Antibiotika mit dieser Verbindung wirkt auf viele Krankheitserreger. Der Hauptwirkstoff wird schnell in das Blut aufgenommen, innerhalb weniger Stunden nach der Verabreichung wird maximale Effizienz erreicht.

Der Hauptvorteil der Droge besteht darin, dass sich die Mikroorganismen langsam an die Pillen gewöhnen, nicht nur die pathogene Flora abtöten, sondern auch die gesunden nicht beeinträchtigen. Der Verlauf der Behandlung mit Medikamenten und Dosierung ist jeweils individuell vorgeschrieben.

Das Medikament wird am häufigsten in der Anfangsphase verschrieben. Nach dem Behandlungsverlauf werden engere Medikamente beispielsweise aus der Penicillin-Gruppe verschrieben.

Doksilizin

Dies sind Tabletten, die in der Tetracyclin-Gruppe enthalten sind. Lassen Sie die meisten Arten der Krankheit loswerden. Der Körper adsorbiert schnell, die Organe der Verdauung haben fast keine Wirkung.

Drogen können für die Behandlung von älteren Menschen verschrieben werden, ebenso wie diejenigen, die Immunität geschwächt haben. Es gibt praktisch keine Kontraindikationen. Es wird nicht empfohlen, Medikamente der Penicillin-Gruppe mitzunehmen.

Azithromycin

Dies ist ein ziemlich wirksames Mittel gegen Balanoposthitis. Das Antibiotikum kann zur Behandlung von nicht-infektiöser Balanitis, venerisch und diabetisch verwendet werden. Das Medikament wird in Form von Kapseln in der Zusammensetzung der gleichen aktiven Substanz, die Teil der Gruppe der Azalide ist, hergestellt.

Die Dauer der Behandlung hängt davon ab, welche Art von Infektion sich entwickelt und in welchem ​​Alter der Patient ist. In Kombination mit anderen Antibiotika zur gleichen Zeit wird nicht empfohlen. Das Foto unten ist ein Beispiel dafür, wie das Medikament aussieht.

Suprax

Das Medikament wird zur Behandlung von venerischen Balanoposthitis verschrieben. In Kapselform erhältlich, ist der Hauptwirkstoff Cefixim. Es ist resistent gegen Antibiotika abbauende Enzyme.

Es zerstört E. coli, Pneumokokken, Salmonellen, Gonokokken und andere. Sie können nicht mehr als eine Kapsel pro Tag trinken, die Dauer der Therapie wird individuell für jeden berechnet.

Triderm

Medikament zur äußerlichen Anwendung. Es enthält Hormone, antimykotische Komponenten und das Antibiotikum Gentamicin. Die Salbe wird sanft in den pathologischen Ort gerieben, der Behandlungsverlauf beträgt etwa zwei Wochen.

Das Medikament wird gut mit oralen Wirkstoffen kombiniert, vermeidet Komplikationen und das Auftreten anderer Infektionen.

Kontraindikationen

Die Behandlung von Balanoposthitis bei Männern mit Antibiotika ist nicht immer möglich, da es eine Reihe von Kontraindikationen gibt. Alles hängt davon ab, welches Medikament eingenommen wird. Drogen der letzten Generation beeinflussen den Körper sanfter, sie haben weniger Nebenwirkungen.

Die Einnahme von Antibiotika wird im folgenden Fall nicht empfohlen:

  • das Vorhandensein von bösartigen Tumoren im Körper;
  • die Entwicklung von Autoimmunerkrankungen;
  • chronische schwere Krankheit;
  • Hepatitis, einschließlich, wenn es früher verschoben wurde;
  • das Vorhandensein von Herzversagen;
  • Neigung zur Bildung von Blutgerinnseln;
  • Allergie gegen ein bestimmtes Medikament.

Bei einer Überdosierung oder einer falschen Behandlung können zahlreiche unangenehme Folgen auftreten: Schwindel, Kopfschmerzen, Erbrechen und Übelkeit. Darüber hinaus können Patienten Stuhlstörungen auftreten.

Wie man Behandlung hinzufügt

Wenn bei einem Mann eine Balanoposthitis diagnostiziert wurde, ist eine Antibiotikabehandlung möglicherweise nicht immer von Vorteil. Pathogene Mikroflora los, Medikamente unterdrücken das Immunsystem und tragen zur Entwicklung anderer Infektionen und anderer unangenehmer Folgen bei. Um den negativen Effekt zu reduzieren, wird empfohlen, Medikamente zur Behandlung zu kombinieren.

Vor dem Hintergrund der Einnahme von Antibiotika beginnt sich die Anfälligkeit für Pilzinfektionen zu entwickeln. Um solche Komplikationen zu verhindern, ist es notwendig, antimykotische Medikamente zu nehmen: Candida, Pimafukort, Pimafucin, Miconazol.

Wenn möglich, wird empfohlen, Salben und orale Medikamente zu kombinieren. Um geschädigtes Gewebe wiederherzustellen, sollten Medikamente mit regenerierender Wirkung wie Levomekol eingenommen werden.

Traditionelle Behandlungsmethoden

Rezepte der traditionellen Medizin sind perfekt mit Medikamenten kombiniert. Natürliche Inhaltsstoffe sind gute Antiseptika, aber in ihrer Wirkung sind sie etwas schwächer als Medikamente aus Apotheken.

Im Folgenden sind diese Pflanzen, die gegen Balanoposthitis verwendet werden können:

  1. Kamille - lindert Entzündungen, Schwellungen, lindert Juckreiz. Gießen Sie einen Esslöffel der Pflanze in einen Liter Wasser, kochen Sie für 15 Minuten. Das gekühlte Werkzeug wird als Bad für den Penis verwendet.
  2. Eichenrinde. Auf Basis der Pflanze werden Bäder vorbereitet, die Juckreiz, Brennen und Regenerationsprozesse beschleunigen. Sie können das Bad nach dem obigen Rezept vorbereiten.
  3. Eine Nachfolge. Die Pflanze erlaubt es, das Virus zu zerstören, es genügt, die Tinktur auf kochendem Wasser vorzubereiten und es für eine halbe Stunde zu brühen.
  4. Aloe. Blätter können von der Pflanze verwendet werden, Bäder werden auf ihrer Grundlage vorbereitet. Zusätzlich kann die Pflanze selbst appliziert werden, von dem Film an den pathologischen Ort am Genitalorgan gereinigt.
  5. Salbei - eine Pflanze hilft, den Entzündungsprozess loszuwerden. Einen halben Liter kochendes Wasser, gießen Sie zwei Esslöffel trockenes Gras, lassen Sie es brauen, verwenden Sie für Lotionen.

Trotz der Tatsache, dass solche Rezepte wirksam sind und Ihnen erlauben, das Problem loszuwerden, bevor Sie sie anwenden, wird es empfohlen, sich mit Ihrem Arzt zu beraten.

Nützliche Empfehlungen

Egal welche Art von Behandlung ein Mann durchmacht, es ist notwendig, Vitamin-Komplexe darin aufzunehmen. Vitamine der Gruppe B und C sind besonders wichtig. Mit Hilfe von ihnen wird es möglich sein, die Abwehrkräfte des Körpers zu erhöhen, sowie die Wirkungen von Antibiotika auszugleichen.

Vitamine sollten innerhalb weniger Monate eingenommen werden. Nach Abschluss der Behandlung wird es möglich sein, es erneut zu wiederholen, ein Jahr, bis zu zwei oder drei Mal.

Während der Behandlung ist es wichtig, sich an die richtige Ernährung zu halten. Alle Mahlzeiten sollten leicht und leicht verdaulich sein. Bevorzugen Sie Fisch, mageres Fleisch, Obst und Gemüse. Alkoholische Getränke, scharf, Gewürze, geräuchertes Fleisch und Fast Food sollten vollständig ausgeschlossen werden.

Darüber hinaus sollten Sie so viel Flüssigkeit wie möglich trinken - Wasser, Kompotte, Fruchtgetränke. All dies beschleunigt die Prozesse der Regeneration, verbessert die Wirkung von Antibiotika. Für die gesamte Dauer der Behandlung sollte auf Geschlechtsverkehr verzichtet werden, sowie die Regeln der persönlichen Hygiene beachten.

Der therapeutische Kurs wird vom Arzt verordnet, er entscheidet auch, welche der wirksamsten Mittel für Balanoposthitis verwendet werden können. Mit der richtigen Herangehensweise an die Behandlung kann der Patient schnell sein Problem loswerden, und er kann zu einem vollen Leben zurückkehren.

Häufig gestellte Fragen an den Arzt

Medikamente zur Behandlung

Mein Sohn, der 2 Jahre alt ist, wurde mit Balanoposthitis diagnostiziert, Furatsilin wurde zur Behandlung verschrieben. Sag mir, kann ich die Vorhaut Miramistin verarbeiten?

Miramistin kann verwendet werden, um ein Mitglied zu behandeln, jedoch ist die Hauptbehandlung regelmäßiges Waschen der Eichel, für die physiologische Lösungen verwendet werden können.

Wie zu behandeln

Sag mir, was ist die wirksamste Medizin für Balanoposthitis bei Männern?

Medikamente für die Behandlung der Krankheit gibt es viele. Vor allem werden Antibiotika Männern verschrieben. Es ist unmöglich, ein bestimmtes Mittel herauszugreifen, da alles vom Einzelfall, dem Alter des Patienten, dem Vorhandensein von Komplikationen usw. abhängt.

Behandlung von Balanoposthitis: Die Hauptliste der Drogen

Wenn eine Krankheit balanoposthitis Behandlung sollte darauf gerichtet sein, in erster Linie den ätiologischen Faktor zu beseitigen.

  • Die primäre Balanoposthitis entwickelt sich oft aufgrund von Verletzungen der Hygiene, deshalb müssen Sie zuerst über Hygienemaßnahmen nachdenken.
  • Die sekundäre Balanoposthitis erfordert eine Behandlung der Grunderkrankung. Zum Beispiel erfordert Syphilis oder Gonorrhöe eine spezifische antibakterielle Behandlung. Bekannte Formen der Balanoposthitis bei systemischen und endokrinen Erkrankungen. Balanoposthitis entwickelt sich oft bei Diabetes mellitus, ist eine schwierige und langfristige Behandlung und hängt von der kompensatorischen Natur der Grunderkrankung ab.

Bei allen Arten von Balanoposthitis werden Behandlungsmethoden in allgemeine, die systemisch wirken, und lokale, die direkt auf die Eichel und die Vorhaut gerichtet sind, unterschieden.

  • Zu den üblichen Behandlungsmethoden gehören die antibakterielle Therapie und die Verwendung von Medikamenten zur Stimulierung des Immunsystems.
  • Zu den lokalen Arzneimitteln gehören Salben, Cremes, Gele und antiseptische Lösungen. Salben und Gele unterscheiden sich in ihrer Zusammensetzung, können antibakterielle, entzündungshemmende, antiallergische, antimykotische und andere Wirkungen haben.

Um Phimose zu eliminieren, Balanoposthitis zu provozieren, wird nach der Beseitigung von Entzündungszeichen eine Operation durchgeführt.

  • Was ist die Behandlungszeit für Balanoposthitis?
    Im Falle einer Krankheit Balanoposthitis, Behandlung wird fortgesetzt, bis die Symptome verschwinden und die Ursache beseitigt ist. Die Dauer der Behandlung hängt von der Form, dem Schweregrad der Krankheit und der Art des Krankheitserregers, und mit akuter Balanopostitis im Durchschnitt zwischen zwei und drei Wochen ab.
  • Gefolterte Balanoposthitis - was tun?
    Vor allem müssen Sie auf Hygiene achten und eine vollständige Untersuchung von sich selbst und Ihrem Sexualpartner durchführen, um die Ursache zu identifizieren. Danach müssen Sie sich nach der Verschreibung des Arztes einer Behandlung unterziehen.
  • Wie behandelt man Balanoposthitis, um für immer zu heilen?
    Dazu müssen Sie alle Empfehlungen des Arztes anwenden. Wenn Balanoposthitis in die chronische Form übergegangen ist, ist es ziemlich schwierig, sie zu heilen. Immunität gegen Balanoposthitis ist nicht entwickelt. Zur Vorbeugung von Rezidiven und Rezidiven ist es notwendig, die Regeln der Hygiene einzuhalten und lässlichen Sex zu vermeiden.
  • Gefunden Balanoposthitis - welcher Arzt zu kontaktieren?
    Die Behandlung von Balanoposthitis umfasste Spezialisten auf dem Gebiet der Urologie und Venerologie.
  • Was ist die vorgeschriebene Behandlung für Balanoposthitis bei Diabetes?
    Bei Diabetes sollte die Behandlung von Balanoposthitis in erster Linie auf die Behandlung der Grunderkrankung gerichtet sein, die in der Auswahl von Antidiabetika besteht. Es wird mit lokalen und systemischen antibakteriellen Behandlungen kombiniert.

Die Hauptliste der Antibiotika in Pillen für Balanoposthitis

Antibiotika für Balanopostitis werden häufiger in Pillen genommen, und sie werden in Bezug auf Ätiologie vorgeschrieben. Da Balanitis und Balanoposthitis durch Mikroorganismen verursacht werden können, einschließlich E. coli, Streptokokken, Staphylokokken, Neuralgien und Koch-Stäbchen, Clostridien und anderen sowohl aeroben als auch anaeroben Mikroorganismen, wird die Behandlung zuerst mit Antibiotika mit dem breitesten Wirkungsspektrum durchgeführt, und dann für die Empfindlichkeit angepasst.

  • Antibiotika im Inneren wird nicht mit milderen Balanoposthitis durchgeführt. Eine systemische Antibiotikatherapie ist entweder in schweren Fällen, beispielsweise bei eitriger Form, oder bei sexuell übertragbaren Krankheiten involviert.
  • Antibiotika werden nicht für Pilzinfektionen, für Allergien und Viruserkrankungen eingesetzt.
  • Von den Wirkstoffen mit einem breiten Wirkungsspektrum können Antibiotika aus der Gruppe von Levomycetin und Doxycyclin auf Bakterien eingesetzt werden.
  • Bewerben Makroliden - Erythromycin, Olethetrin, Roksitromitsin.
  • Chinolonderivate, wie Nalidixinsäure oder Nevigrammon, Nitrofuranderivate (Furagin) und Hydroxychinolinderivate (Nitroxolin) werden ebenfalls verwendet.
  • Mit anaerober Infektion hat Azithromycin gute Ergebnisse gezeigt.
  • Von Sulfonamiden kann Biseptol verwendet werden.
  • Im Falle einer spezifischen Infektion werden Penicillinpräparate, Cephalosporine, wie Tsiprolet, verwendet.
  • Bei der balancierenden Balanoposthitis werden Antipilzmittel wie Clotrimazol oder Flucanosol verwendet.
  • Zur Chlamydien- und Ureaplasma-Infektion werden Medikamente aus der Gruppe von Metronidazol eingesetzt.

Medikamente für Balanoposthitis für systemische Wirkung können nicht nur in Tablettenform genommen werden. Wirksame Wirkungen sind Medikamente in Form von intramuskulären Injektionen und intravenösen Flüssigkeiten, die abhängig von der Art der Symptome der Balanopostitis und der Schwere der Erkrankung durchgeführt werden.

Beide Partner müssen sich einer antibakteriellen Behandlung unterziehen. Für die Dauer der Behandlung mit Antibiotika gibt es Einschränkungen bei der Alkoholaufnahme.

Balanoposthitis-Salbe Levomekol und seine Analoga

Lokale Behandlung für Balanoposthitis wird mit Hilfe von Salben durchgeführt. Wenn eine Krankheit Balanoposthitis Salbe für die Behandlung muss die Ursache der Krankheit übereinstimmen.

  • Für Pilzkrankheiten werden Cremes und Salben auf der Basis von Antimykotika verschrieben - Clotrimazol, Miconazol, Candide, Fluconazol. Die Kombination von antimykotischen und hormonellen Medikamenten in der Salbe Pimafukort.
  • Zur Unterdrückung der Autoimmunreaktion, Entzündungen und Allergien werden hormonbasierte Salben wie Oxycort oder Lokakorten, Lorindel, Lamisil, Dermozolon und andere verwendet.
  • Triderm ist ein Kombinationspräparat bestehend aus einem Antimykotikum, dem Antibiotikum Gentamicin und einem Hormon. Es wird bei Allergien, Ekzemen, Neurodermitis und Ringwürmern angewendet.Wenn Balanopostitis Triderm als lokales Heilmittel bei einer gemischten Infektion angezeigt ist.

Salbe Levomekol von Balanoposthitis

Ein breites Wirkungsspektrum hat eine Kombination Medikament Levomekol. Levomekol wird bei nachgewiesener unspezifischer bakterieller Infektion für Balanoposthitis verschrieben.

Es besteht aus zwei Komponenten - antibakterielle Chloramphenicol und stimulierende Gewebereparatur Methyluracil. Die kombinierte Verwendung dieser Medikamente in der Salbe Levomekol hat eine ausgeprägte antimikrobielle, entzündungshemmende und wundheilende Wirkung.

Salbe Baneocin von Balanoposthit

Starke antibakterielle Aktivität hat Baneocin, das auch in Form von Salben verwendet werden kann. Es besteht aus Neomycin und Bacitracin, zwei starken Antibiotika, zusammen mit einem breiten Wirkungsspektrum. Es kann mit der Empfindlichkeit von Mikroorganismen mit begrenzter und oberflächlicher Entzündung verwendet werden.

Auch aktiv verwendet Salbe antiseptische und trocknende Wirkung, zum Beispiel mit Zinkoxid.

Angesichts der unterschiedlichen Ätiologie der Krankheit, können Sie nur mit Hilfe eines Spezialisten die beste Salbe für Balanoposthitis finden. Die Verwendung von Salben wird für eine lange Zeit durchgeführt, es wird auf das betroffene Gebiet von zwei bis drei Mal pro Tag angewendet.

Miramistin, Chlorhexidin und andere Lösungen für Balanoposthitis

Die topische Behandlung der Balanopostitis erfolgt ebenfalls mit antiseptischen Lösungen. Ein Mann kann diese Aktivitäten zu Hause selbst durchführen.

Die allgemein empfohlenen Lösungen von Kaliumpermanganat oder Kaliumpermanganat sollten mit Vorsicht verwendet werden. Dies liegt an der Tatsache, dass die Auflösung von Kaliumpermanganatkristallen in Wasser nicht zu Ende geht und ein chemisches Trauma der Haut oder Schleimhaut, auf die diese Lösung angewendet wird, auftreten kann.

Aus den Lösungen ist eine wässrige Chlorophylllösung zu bemerken, die eine aktive antibakterielle und entzündungshemmende Wirkung hat. Bewerben Waschen mit Furatsilinom, Rivanol, Dioksidinom.

Bei Geschwüren und Erosionen können sie mit ihrem antiseptischen Arzneimittel Fucorcin oder Castellani Flüssigkeit kauterisiert werden. Es wirkt auf Bakterien und Pilze ein.

Chlorhexidin hat sich bei Balanoposthitis als wirksam erwiesen. Sein voller Name ist Chlorhexidindigluconat. Es wirkt antiseptisch und entzündungshemmend, wird in Form von Bädern, Instillationen oder zur Bewässerung eingesetzt.

Miramistin hat eine ähnliche Wirkung im Falle von Balanoposthitis. Beide Medikamente haben eine antibakterielle Wirkung auf eine Vielzahl von Mikroorganismen, sollten aber mit Vorsicht angewendet werden, da sie trockene Haut und Schleimhäute verursachen können.

Wie verwende ich Miramistin für Balanoposthitis?

Die Verwendung von Miramistin für Balanoposthitis ist von einem Arzt und unter seiner Kontrolle ratsam. Die Oberflächenbehandlung erfolgt nach Hygienemaßnahmen ein- bis mehrmals täglich.

Von nicht-medikamentösen Mitteln können volkstümliche Methoden zur Kenntnis genommen werden, wie die Verwendung von Abkochungen und Infusionen von antiseptischen Kräutern, Kamille, Johannisbeeren, Salbei, Eichenrinde und in einigen Fällen Soda. Solche Mittel werden normalerweise für mildere Formen von Balanoposthitis verwendet, und bevor sie bei einem Erwachsenen oder Kind verwendet werden, ist es am besten, einen Arzt zu konsultieren.

Anaerobe Balanoposthitis, chronisch, erosiv und Chlamydien: Wie behandelt man?

Einige spezifische Formen der Balanopostitis haben Besonderheiten in der Behandlung. Im Krankheitsfall sollte eine anaerobe Balanoposthitisbehandlung sowohl eine systemische Therapie als auch lokale Maßnahmen umfassen.

  • Antibiotika werden aus der Gruppe der Lincosamide (Lincomycin) und Nitroimidazole (Metronidazol, Metrogil, Tinidazol und andere) verwendet. Es ist besser, die Sensibilität zu bestimmen und nach dem Erhalten der Ergebnisse der antibiotischen Therapie einzustellen.
  • Verwenden Sie Vitaminkomplexe und Wirkstoffe, die das Immunsystem stimulieren.
  • Verwenden Sie lokal eine Lösung von Kaliumpermanganat, hormonhaltigen Cremes, mit dem Auftreten von lokalen Geschwüren oder Erosionen, können Sie sie mit Silber-basierten Präparaten kauterisieren.

Im Falle einer Krankheit erfordert die Behandlung mit erosiver Balanoposthitis die Identifizierung des Erregers und die Verabreichung von etiotropen Arzneimitteln an erster Stelle.

  • Ein besonderes Merkmal der Behandlung dieser Form ist häufiges Waschen, bis zu vier Mal am Tag, mit antiseptischen Lösungen.
  • Sie können Levomekol anwenden, das ein breites antibakterielles Wirkspektrum hat und die Geweberegeneration fördert.
  • Verwenden Sie auch Fukortsin, Chlorofillipt, Kauterisation mit Silberpräparaten, wie Protargol.

Wenn Chlamydia balanopostitis nachgewiesen wird, sollte die Behandlung systemisch mit Antiprotozoen und topisch mit Antiseptika und Salben durchgeführt werden.

  • Chlamydia balanoposthitis gibt häufig Komplikationen in Form von Urethritis und wird chronisch, so sollte seine Behandlung so früh wie möglich und unter strikter Befolgung aller Anweisungen des Arztes durchgeführt werden.
    Wenn die Krankheit chronische Balanoposthitis ist, sollte die Behandlung auf die Verbesserung der Immunität und Eliminierung des Erregers sowohl auf lokaler als auch auf allgemeiner Ebene abzielen.
  • Wenn das Vorhandensein von Phimose zur chronischen Balanoposthitis beiträgt, wird eine Operation durchgeführt.
  • In einigen Fällen wird die Beschneidung durchgeführt.

In allen Fällen von Balanoposthitis, die auf eine Infektion hindeuten, ist es notwendig, nicht nur den Kranken, sondern auch seine Partner, die ungeschützten Geschlechtsverkehr hatten, zu behandeln.

Sowohl bei Kindern als auch bei Erwachsenen sollten die Heilmittel für Balanoposthitis individuell ausgewählt werden, unter Berücksichtigung der Empfindlichkeit und des Erregers oder der Wirkung auf den etiotropen Faktor, nach der Untersuchung und unter der Aufsicht eines Spezialisten.

Nachdem die Symptome der Entzündung verschwunden sind, wird Balanoposthitis erneut untersucht und getestet, um die Heilung der Krankheit zu bestätigen. Übertragene Balanoposthitis garantiert nicht, dass es nicht wieder vorkommen wird, besonders wenn Sie Hygiene und Phimose für jedes Alter und promiscuous sexuelle Beziehungen bei Erwachsenen nicht einhalten.

Der Preis von Balanoposthitis Behandlung besteht aus einer Konsultation mit einem Urologen, testen und die Kosten für Medikamente, und die teuerste werden Tests und Bestimmung der Empfindlichkeit gegenüber Antibiotika sein. Die Konsultation eines Urologen in verschiedenen Städten kostet zwischen 500 und 1.500 Rubel.

Rezensionen über die Behandlung von Balanitis und Balanoposthitis in den Foren sind unterschiedlich. Die Bedingungen der Heilung, die Qualität der Heilung für Balanoposthitis hängen nicht nur vom Arzt, sondern auch von der Form der Krankheit, der Hygiene des Patienten und allen Empfehlungen und Anweisungen ab.

Taktik der Behandlung und die wirksamsten Medikamente für die Balanopostitis bei Männern

Balanoposthitis ist eine entzündliche Erkrankung der Hauttransplantation der Vorhaut (Preputium) und des Kopfes des Penis. Die Krankheit entwickelt sich bei Männern, die keiner Beschneidung (Beschneidung) unterzogen wurden.

Die Entwicklung eines infektiös-entzündlichen Prozesses in diesem Bereich ist in jedem Alter möglich und kann mit vielen verschiedenen Faktoren (Bakterien-, Pilzinfektion, Kontaktdermatitis, allergische Reaktionen, etc.) verbunden sein.

Meistens führt eine Kombination von ätiologischen Faktoren mit prädisponierenden Bedingungen zur Entwicklung des Entzündungsprozesses: Phimose (gestörte Kopf-Exposition aufgrund einer Verengung, gespleißt mit Prepucium-Kopf) und persönliche Hygiene.

In der Behandlung von Balanoposthitis werden gute Ergebnisse durch die Verwendung von lokalen (Cremes, Salben, Lösungen) und systemische antibakterielle / antimykotische Therapie gegeben. Im chronischen, ständig wiederkehrenden Verlauf, Resistenz gegen medikamentöse Therapie, ist es möglich, eine Beschneidung (Beschneidung) durchzuführen. [4]

1. Einführung in die Terminologie

Eine isolierte Entzündung des Kopfes oder der Vorhaut ist eine seltene Erkrankung (der entzündliche Prozess in der Haut der Vorhaut geht in der Regel zum Kopf des Penis und umgekehrt, das heißt, Balanoposthitis entwickelt sich).

In der Regel führt die initiale empirische Therapie der Balanoposthitis zu positiver Dynamik und Auflösung der Erkrankung. Wenn es unwirksam ist, wird der Mikroorganismus isoliert, seine Spezies wird bestimmt und das Behandlungsschema ändert sich entsprechend seiner Empfindlichkeit.

Unter Beibehaltung des Entzündungsprozesses ist es trotz der etiotropen Therapie notwendig, eine bösartige Gewebedegeneration auszuschließen. Dafür wird eine Biopsie durchgeführt.

Die häufigsten präkanzerösen Bedingungen, die Balanoposthitis imitieren können, sind Erythroplakie, Bowen-Krankheit. In einem der Berichte über klinische Fälle wurde die ulzerative Balanoposthitis als eine seltene Manifestation der promyelozytischen Leukämie angesehen.

Bei Patienten mit Immunschwäche gibt es oft eine systemische Läsion von Pilzinfektionen, einschließlich des Penis. Der Infektionsprozess ist in diesem Fall durch eine tiefe Colitis Läsion des Kopfes und Preputium gekennzeichnet.

Bei der Behandlung solcher Patienten muss nicht nur auf eine systemische antimykotische Therapie geachtet werden (z. B. Behandlung einer opportunistischen Infektion bei einem HIV-infizierten Patienten), sondern auch auf eine Korrektur der Immunschwäche und der Grunderkrankung (z. B. Einleitung einer antiretroviralen Therapie bei Patienten mit fortgeschrittener HIV-Infektion).

Die Inzidenz von Balanoposthitis in der Bevölkerung von Männern, die keiner Beschneidungsoperation unterzogen wurden, beträgt 3-7% pro Jahr. [2]

2. Ursachen von Balanoposthitis

  • Infektiöse Agenten. Bei der Entwicklung der Balanoposthitis wurde die Rolle einer großen Anzahl verschiedener Bakterien- und Pilzflora nachgewiesen. In der Regel nimmt der Urologe während der Untersuchung des Patienten einen Abstrich von der Oberfläche des Kopfes aus dem Präputialbeutel für den nachfolgenden Schlag. Nur in zwei von drei Fällen ist es möglich, die genaue Ursache für die Entwicklung einer Entzündung festzustellen, bei einem Drittel der Patienten ist es sogar nach klinischen, mikrobiologischen und serologischen Studien nicht möglich, die genaue Ursache einer Entzündung zu identifizieren [1].

Die häufigste Ursache für eine Entzündung der Vorhaut und der Eichel ist eine Candida-Infektion, die in drei von zehn Fällen von Balanoposthitis nachgewiesen wird. Das zweithäufigste infektiöse Agens sind Streptokokken, die bei 13-25% der Patienten mit Balanoposthitis festgestellt werden.

In seltenen Fällen ist die Entwicklung von Balanoposthitis vor dem Hintergrund einer Infektion mit Bacteroides, Gardnerella, Bacteroides spp., Mobilus spp., Streptococcus pyogenes, Prevotella melaninogenica, Cordylobia anthropophaga usw. möglich. Bei Patienten mit Immunschwäche kann Balo-Postositis während des Prozesses auftreten, und wenn Sie es benötigen, müssen Sie es als Ergebnis eines schnellen Prozesses unter Verwendung der neuen Einstellungen erhalten.

  • Entzündliche Dermatose (sklerosierende Flechte, Zirkonia Balanitis, plasmatische Balanitis, allergische Balanoposthitis).
  • Allergische Reaktionen, einschließlich Kondome, Hygieneprodukte, intime Gele.
  • Präkanzeröse Läsionen (Carcinoma in situ) - Bowen-Krankheit, Erythroplakie Keira.
  • Nebenwirkungen der Einnahme von Medikamenten (zum Beispiel Salicyllate, Antikonvulsiva, Warfarin, etc.).
  • Mixed (Verletzungen, wie Verletzungen beim Anziehen von Hosen, Intimpiercing, die Wirkung von Sand am Strand, chemische Verbrennungen).

Balanoposthitis bei Kindern entwickelt sich oft im Alter zwischen 2 und 5 Jahren und ist in erster Linie mit einer Infektion mit b-hämolysierenden Streptokokken verbunden, die von der Haut des Körpers getragen wird.

Häufig ist die Balanoposthitis bei einem Kind das Ergebnis einer Mischinfektion mit Escherichia coli, Pseudomonas spp., Klebsella spp., Serratia spp., Streptococcus spp.

Kinder werden von Eltern mit Beschwerden von Rötung des Kopfes, Schmerzen beim Wasserlassen, Juckreiz, Unfähigkeit, den Kopf des Penis vollständig freizulegen, zum Arzt gebracht.

3. Hauptsymptome

Wann lohnt es sich einen Arzt aufzusuchen? Wenn Sie die folgenden Symptome haben, wird empfohlen, einen Urologen zu konsultieren.

Lokale Symptome von Balanoposthitis bei Männern:

  1. 1 Am Kopf des Penis kann die Haut der Vorhaut Hautausschlag, Ulzeration erscheinen.
  2. 2 Wundheit im Kopf, Vorhaut in Ruhe, beim Sex.
  3. 3 Juckreiz und Unwohlsein im Kopf.
  4. 4 unangenehmer Geruch aus dem Penis.
  5. 5 Die Unmöglichkeit der Abstraktion der Haut vom Kopf.
  6. 6 Exsudat (Flüssigkeitsausfluss) von der Oberfläche des Kopfes aus der Vorhauttasche.

Systemische Symptome können mit den oben genannten Symptomen verbunden sein:

  1. 1 Rash überall;
  2. 2 Ausschlag, Ulzeration im Mund;
  3. 3 Schmerzen in den Gelenken;
  4. 4 Allgemeine Schwäche, erhöhte Müdigkeit;
  5. 5 Erhöhte Schmerzen in den Leistenlymphknoten.

4. Wie bereitet man sich auf eine Untersuchung durch einen Urologen vor?

  1. 1 Es ist wichtig, am Morgen vor der Konsultation keine hygienische Behandlung des Penis vorzunehmen, da dies zur Auslöschung des klinischen Bildes, zum falschen Ergebnis der Behandlung führen kann.
  2. 2 Es ist am besten, die Toilette der Genitalien und Duschen am Abend vor der Arztkonsultation (vor dem Schlafengehen) zu verlassen.

5. Sammeln der Anamnese

Um die mögliche Ursache der Erkrankung zu klären, stellt der behandelnde Arzt folgende Fragen:

  1. 1 Das Vorhandensein von Begleiterkrankungen.
  2. 2 Wurden ähnliche Symptome schon vorher beobachtet? Wie lange und wie oft, wie war die Behandlung?
  3. 3 Wie lange hat ein Patient Symptome einer Balanopostitis? Wie wurde die Behandlung zu Hause durchgeführt?
  4. 4 Wurden Reizstoffe (Reizstoffe) gefunden, die zur Entwicklung des Entzündungsprozesses führen können (intime Gele, Gleitmittel, Cremes usw.). Hast du neue Unterwäsche gekauft?
  5. 5 Hatten Sie kürzlich ungeschützten Sex, einschließlich oral und anal. Diese Frage ist besonders relevant in Gegenwart von Symptomen einer Infektion von Genitalinfektionen bei einem Partner (Entladung, Juckreiz, Brennen, Geruch, und so weiter).

6. Manuelle Prüfung

Während der Inspektion des Kopfes des Penis und der Vorhaut, weist der Arzt auf Rötung, Schwellung, Schmerzen der Haut, das Vorhandensein von entzündlichen Exsudat, die Art der Entladung (eitrig, trübe, transparent, mit dem Geruch und so weiter).

Lichenisierung (Verdickung der Haut, Rauheit, Pigmentstörungen) wird häufiger durch die Assoziation der Balanopostitis mit dem humanen Papillomavirus nachgewiesen.

Bei einem laufenden Entzündungsprozess werden bei Patienten Ulzerationsdefekte festgestellt.

Während der Untersuchung kann der Urologe einen Abstrich für die nachfolgende Mikroskopie machen und ablegen.

7. Labordiagnose

Bei der Aussage der Diagnose genügt in den meisten Fällen nur die Besichtigung und die manuelle Überprüfung.

  1. 1 In Ermangelung der Wirkung der anfänglichen Therapie wird der Abstrich von der Oberfläche des Penis genommen. Bakposev ermöglicht es Ihnen, die Art des Erregers und seine Empfindlichkeit gegenüber Antibiotika zu bestimmen.
  2. 2 Um eine Pilzinfektion zu diagnostizieren, wird ein Abstrich mit einer Lösung von Kaliumhydroxid (KOH) behandelt, die die Visualisierung von Pilzhyphen erleichtert und Ihnen ermöglicht, die Pilzkolonie zu isolieren.
  3. 3 Es werden selten serologische Reaktionen (Blutuntersuchungen auf Antikörper) eingesetzt, die oft von akademischem Interesse sind und die Grundlage für Forschungsarbeiten bilden.
  4. 4 Bei Verdacht auf einen Arzt oder Patienten, auf ungeschützten Geschlechtsverkehr in der Anamnese, auf ulzeröse Läsionen der Genitalien, wird ein Screening auf STI (PCR) durchgeführt.
  5. 5 Urinanalyse wird zugeordnet, um den entzündlichen Prozess in der Harnröhre und Blase, die Anwesenheit von Zucker im Urin zu identifizieren.
  6. 6 Für die Diagnose von "Balanoposthitis" erfordert in der Regel nicht die Verwendung von Methoden der instrumentellen Diagnostik.
  7. 7 Bei Verdacht auf eine maligne Neoplasie des Peniskopfes und der Vorhaut erfolgt eine Biopsie mit anschließender histologischer Untersuchung. Eine Biopsie ist notwendig, um präkanzeröse oder kanzeröse Erkrankungen auszuschließen, beispielsweise Erythroplastik, Bowen-Krankheit.
  8. 8 Bei Verdacht auf eine Dermatose kann ein Hautarzt erforderlich sein.

8. Taktiken des Patientenmanagements

  1. 1 Ein Patient mit Symptomen der Balanopostitis wird empfohlen, um die Verwendung von Seifenlösungen zu vermeiden, die zu einer übermäßigen Reizung der Schleimhäute und zum Fortschreiten des Entzündungsprozesses führen können [3,4].
  2. 2 Bei fehlender Phimose wird empfohlen, dass der Patient täglich duschen / baden, die Vorhaut entfernen und den Kopf und die entführte Haut mit warmem Wasser waschen.
  3. 3 Während der Diagnose und Behandlung sollte auf Geschlechtsverkehr verzichtet werden.
  4. 4 Aufgrund von Beschwerden, Inspektionsdaten, Anamnese wird über die Einsetzung einer empirischen Therapie entschieden.
  5. 5 Eine empirische Therapie (dh eine Behandlung vor dem Erhalt der Labordiagnostik) kann mit Triderm Salbe oder Creme (Clotrimazol + Gentamicin + Betamethason) durchgeführt werden. Salbe Triderm hat eine fettere Konsistenz, färbt die Wäsche, aber weniger lästig die Vorhaut und Eichel Penis. Das Schema der Anwendung Triderm Salbe für Balanopostitis bei Männern - äußerlich, 2 mal am Tag mit einer dünnen Schicht auf der betroffenen Oberfläche.
  6. 6 Mit der Unwirksamkeit der anfänglichen empirischen Therapie werden Baccapes durchgeführt, um die Empfindlichkeit der Flora zu bestimmen, antimikrobielle Therapie wird angepasst. Ein Abstrich der Flora kann auch während der Erstbehandlung des Patienten (unter Berücksichtigung der Lebens- und Krankheitsgeschichte) durchgeführt werden.
  7. 7 Bei einem sich wiederholenden Verlauf des Infektionsprozesses ist es möglich, eine Operation zur Entfernung der Vorhaut - Beschneidung - durchzuführen, die in den meisten Fällen zu einer Heilung führt.

9. Candida-Infektion

Abb. 1 - Candida. Quelle der Illustration - Danderm

Symptome von Candidal Balanoposthitis bei Männern:

  1. 1 erythematöser Ausschlag.
  2. 2 Wundheit, Juckreiz im Bereich des Eichelkopfes und der Haut darüber.
  3. 3 Bei der Untersuchung wird eine ausgeprägte Rötung mit kleinen erodierbaren Papeln festgestellt.

Die Labordiagnose der Candidose umfasst:

  1. 1 Mikroskopie eines Hauttaschenausstriches zwischen Präputium und Kopf. Vor der Untersuchung wird der Abstrich mit einer Lösung von Kaliumhydroxid (KOH) behandelt.
  2. 2 Bakosev-Abstrich.
  3. 3 Urinanalyse mit Bestimmung des Glukosespiegels.

Taktik der Behandlung eines Patienten mit Candida-Balanoposthitis:

  1. 1 Schalen mit isotonischer Kochsalzlösung (0,9% Natriumchlorid).
  2. 2 Lokale antimykotische Therapie (Behandlungsregime sind in Tabelle 1 unten aufgeführt).
  3. 3 Es ist notwendig, den Sexualpartner zu informieren und zu untersuchen, da in den meisten Fällen die urogenitale Candidose (Soor) spezifisch von der Frau bestimmt wird.

Bei einem leichten Verlauf ist das Fehlen einer Immunschwäche bei der Beobachtung des Urologen nicht notwendig. Wenn die Infektion wiederkehrt, muss man die möglichen prädisponierenden Faktoren ausschließen:

  1. 1 Diabetes mellitus;
  2. 2 Verwendung von Breitbandantibiotika;
  3. 3 Immunschwäche jeder Ätiologie (HIV-Infektion, Einnahme von Kortikosteroiden, Chemotherapie, etc.);
  4. 4 Es ist nötig die nochmalige Infektion vom sexuellen Partner auszuschließen.

Tabelle 1 - Behandlung von Candida-Balanoposthitis bei Männern

10. Aerobe Infektion

Die Klinik der aeroben Balanoposthitis variiert von leichter Rötung bis zu starker Schwellung, dem Auftreten von Rissen auf der Haut der Eichel und der Vorhaut.

Zur Abklärung der Diagnose wird ein Abstrich für die Bakultur (bakteriologische Untersuchung) aus einem subprepuzialen Sack genommen. Die am häufigsten nachgewiesenen sind Streptokokken, Staphylokokken, Gardnerella.

Das Schema der Antibiotikatherapie hängt vom isolierten Erreger und seiner Empfindlichkeit gegenüber Drogen ab.

Kann verwendet werden:

  1. 1 Erythromycin (oral 500 mg 2 p / Tag für 7 Tage).
  2. 2 Fuzidievuyu Säure in Form einer 2% igen Creme (Fucidin Cremes, Fuziderm). 3 Mal täglich auf die Haut des Kopfes und der Vorhaut auftragen, bis die Symptome beseitigt sind.

Eine obligatorische Beobachtung und zusätzliche Untersuchung durch einen Urologen mit der Erhaltung der Symptome, trotz einer laufenden etiotropen Therapie, bei Verdacht auf STI sind obligatorisch.

11. Anaerobe Balanoposthitis

Symptome der anaeroben Balanoposthitis:

  1. 1 Offensive Entladung, ausgeprägte Schwellung und Rötung des Peniskopfes.
  2. 2 Bei der Untersuchung fallen Ödeme der Vorhaut, oberflächliche Erosionen, vergrößerte schmerzhafte Leistenlymphknoten auf.
  1. 1 Dunkelfeldmikroskopie zum Nachweis von Spirochäten.
  2. 2 Gramm Ausstriche.
  3. 3 Bakpoev-Abstrich aus subpräpuzialer Tasche.

Das Behandlungsschema für anaerobe Balanoposthitis ist in der folgenden Tabelle 2 gezeigt.

Bei Vorliegen einer ulzerativen Läsion der Genitalien des Patienten und / oder seines Sexualpartners ist eine vollständige Untersuchung auf Infektionen mit sexueller Übertragung erforderlich.

Der Patient braucht eine dynamische Beobachtung des Urologen.

Tabelle 2 - Behandlung von anaerober Balanoposthitis bei Männern

12. HPV (humanes Papillomavirus)

Bei der Untersuchung eines Patienten mit Balanoposthitis vor dem Hintergrund einer Infektion mit dem humanen Papillomavirus wird üblicherweise ein diffuses Erythem (Rötung) festgestellt.

Der Labornatur des infektiösen Prozesses wird bestätigt:

  1. 1 charakteristische histologische Veränderungen in der Biopsie;
  2. 2 Nachweis der DNA des Virus in einem Abstrich des Fingerabdrucks durch PCR.

Empfohlene Behandlung: Creme 5-Fluorouracil (Efudix) lokal 1-2 mal pro Woche.

Es ist wünschenswert, ein Screening auf genitale Infektionen bei einem Patienten und seinem Sexualpartner durchzuführen. Es ist notwendig, den Patienten über das Risiko der Übertragung von HPV auf den Sexualpartner zu informieren, die Notwendigkeit, Barriere-Kontrazeption (Kondome) zu verwenden.

Überwachung des Patienten mit wiederholter Konsultation in einem Monat seit Beginn der Therapie. In Ermangelung der Wirkung der Behandlung ist es notwendig, Genitalinfektionen wieder auszuschließen.

13. STIs

13.1. Trichomoniasis

Trichomoniasis ist eine Protozoeninfektion, die sexuell übertragen wird und erosive Balanitis verursachen kann.

Die histologische Untersuchung der Läsionen zeigt eine dicke lymphozytäre Infiltration im oberen Teil der Dermis. Zur Bestimmung des Erregers wird ein Abstrich aus dem Präputialsack mit anschließender Mikroskopie entnommen. Balanoposthitis mit Trichomoniasis reagiert gut auf Metronidazol-Therapie.

13.2. Syphilis

Syphilitische Balanitis ist eine multiple Erosion auf der Oberfläche des Eichelkopfes, die ulzerative Defekte in verschiedenen Formen und Größen passieren kann.

Diese pathologischen Veränderungen können sowohl für das erste als auch für das zweite Stadium der Erkrankung charakteristisch sein.

Spirochäten (blasses Treponema) können leicht durch Abstrich- und Fingerabdruckmikroskopie identifiziert werden. Bei der Behandlung von Balanoposthitis werden Standard-Syphilistherapieschemata verwendet.

13.3. Herpes genitalis

Virale Balanoposthitis kann vor dem Hintergrund einer Infektion mit dem Herpesvirus auftreten.

In seltenen Fällen kann die primäre Infektion mit dem Herpesvirus zur Entwicklung von nekrotisierender Balanitis mit Bildung von Nekrosebereichen führen, Blasen auf der Oberfläche des Epithels des Peniskopfes. Die Infektion wird von allgemeiner Schwäche, Kopfschmerzen begleitet.

Spezifische antivirale Therapie (Aciclovir) führt zu einer allmählichen Auflösung der Symptome. Medikamente können systemisch (orale Pillen) und topisch (in Form von Salben und Cremes) verabreicht werden.

13.4. Gonorrhoe

Gonokokken-Balanoposthitis entsteht, wenn die Haut des Penis und der Präputialsack von Neisseria gonorrhoeae infiziert sind. Hautläsionen mit Gonorrhoe sind sehr selten (oft Urethritis).

Stressige Geschwüre, Pusteln, inguinale Lymphadenopathie können sich auf der Hautoberfläche des Kopfes und der Vorhaut entwickeln.

Eine Infektion kann sich ohne Symptome aus der Harnröhre entwickeln. Wiederholte Rückfälle der Infektion können zu einer Hypopigmentierung des Kopfes führen.

Die Diagnose kann auf der Grundlage der Abstrichmikroskopie von der Oberfläche der pathologischen Herde gestellt werden (Gram-negative Diplokokken werden bestimmt), bakposev.

Die Einleitung einer antibakteriellen Therapie mit Cephalosporinen (Ceftriaxon, Cefixim) führt zu einer allmählichen Auflösung der Symptome [5, 6].

14. Circinar-Balanitis

Abb. 5 - Circinar Balanitis. Quelle der Illustration - s3.amazonaws.com

Das klinische Bild der Zirkoniumbalanitis ist durch das Auftreten von grauweißen Stellen am Peniskopf gekennzeichnet, die "geographische" Figuren bilden. Die Krankheit kann mit dem Reiter-Syndrom assoziiert sein.

  • Bei der Biopsie festgestellt, spongiofusnymi Pusteln in der oberen Epidermis.
  • Vor allem bei C. trachomatis (Chlamydien) ist ein Screening auf STIs notwendig.
  • Bakposev aus der Präpuzidose.
  1. 1 Hydrocortison-Creme 1%.
  2. 2 Eiotrope Therapie bei der Bestimmung der genauen Ursache der Krankheit.
  3. 3 Bei Bestätigung einer STI ist eine Behandlung des Patienten und des Sexualpartners erforderlich.

15. Ausschlag im Zusammenhang mit der Einnahme von Medikamenten

Balanoposthitis, die bei Patienten auftritt, die Medikamente erhalten, ist gekennzeichnet durch:

  1. 1 Erythematöse, gut abgegrenzte Eruptionsherde, Bullen können mit ihrer nachfolgenden Ulzeration identifiziert werden.
  2. 2 Um die Diagnose zu bestätigen, ist es notwendig, eine Vorgeschichte der Krankheit zu sammeln. Am häufigsten in der Geschichte gibt es einen Hinweis auf die Zulassung von Tetracyclinen, Salicyllaten, Phenacetin, Hypnotika.
  3. 3 Es ist notwendig, die Schleimhäute der Augen, des Mundes zu untersuchen, da oft mehrere Körperteile gleichzeitig geschädigt werden.
  4. 4 Wiederholte Medikation führt zu neuen Hautausschlägen, die helfen können, die Diagnose zu bestätigen.

Taktiken der Behandlung in diesem Fall umfassen:

  1. 1 Aufhebung der Droge, die den Ausschlag verursachte.
  2. 2 Topische Anwendung von Salben auf Basis von Kortikosteroiden (z. B. Anwendung von 1% Hydrocortison-Salbe auf die Läsionen 2-mal täglich, bis die Symptome behoben sind).
  3. 3 In schweren Fällen kann eine systemische Verabreichung von Glucocorticosteroiden (Dexamethason, Prednison) erforderlich sein.

16. Allergische Balanoposthitis

Die klinischen Manifestationen der allergischen Balanoposthitis variieren von einem leichten Erythem bis zu schweren Ödemen des Kopfes, des Penisrumpfes und der Vorhaut.

Die beschriebenen Symptome können mit Atopie (eine Veranlagung für eine unmittelbare Art von allergischer Reaktion) oder häufigen Waschen der Genitalien mit Seife und Wasser verbunden sein. Die Behandlung beinhaltet:

  1. 1 Beendigung des Kontakts mit dem Allergen.
  2. 2 Hydrocortison Salbe (1%), lokale Anwendung 1-2 mal am Tag, bis die Symptome behoben sind.

17. Sklerosierende Flechte

Bei sklerosierenden Flechten erscheinen weiße Flecken am Kopf des Penis, die Vorhaut kann am pathologischen Prozess beteiligt sein. Es kann Bläschen mit hämorrhagischem Inhalt, weniger Blasen und Geschwüre geben.

  • Die Biopsie ist die Hauptstudie bei Verdacht auf sklerosierende Flechten: eine verdickte Epidermis wird festgestellt, mit einem langen Verlauf der Epidermis verkümmert, Herde von follikulärer Hyperkeratose erscheinen. Wenn Biopsie durch Gewebeödem, Verlust von Elastinfasern, perivaskuläre lymphozytäre Infiltrate festgestellt wird.

Die Behandlung von sklerosierenden Flechten umfasst:

  1. 1 Topische Anwendung von Salben auf der Basis von Kortikosteroiden (Betamethason, Clobetasol) 1 Mal pro Tag bis zum Beginn der Remission der Symptome, gefolgt von einem allmählichen Entzug. Um die Remission aufrechtzuerhalten, kann es notwendig sein, sie einmal pro Woche zu verwenden.
  2. 2 Mit der Entwicklung von Phimose im Hintergrund der Gewebssklerose wird die Zirkulation durchgeführt.
  3. 3 Eine Befragung von Sexualpartnern ist nicht erforderlich.
  4. 4 Der Patient muss von einem Urologen überwacht werden. Die Häufigkeit der Arztbesuche hängt von der Schwere der Erkrankung ab. Die minimale Häufigkeit des Auftretens ist einmal im Jahr, da ein geringes Risiko (weniger als 1%) der malignen Entartung der pathologischen Herde besteht.

Seltene Formen sind plasmazytische Balanitis (Zoon Balanitis) und Keir Erythroplakie.

18. Plasmozytische Balanitis (Zoon)

Abb. 3 - Plasmazellbalanitis. Quelle der Illustration - medicine.academic.ru

Ein typisches Bild der plasmazystischen Balanitis: gut definierte orange-rote Bereiche am Kopf mit mehreren punktförmigen roten Flecken. Äußerlich kann es der Erythroplasie Queyrat (Keira) ähneln, die eine Präkanzerose ist und einer histologischen Untersuchung bedarf. Das Patientenalter liegt in der Regel über 30 Jahren

  1. 1 Bei einer Biopsie werden Atrophie der Epidermis, rhomboide Keratinozyten, Spongiose, subepidermale Infiltration durch Plasmazellen bestimmt.
  2. 2 Die Standardbehandlung umfasst die topische Anwendung von Salben auf Basis von Kortikosteroiden, kann 1-2 mal täglich mit topischen antibakteriellen Arzneimitteln kombiniert werden, bis die Symptome behoben sind.
  3. 3 Die Beschneidung kann zur Auflösung von Läsionen führen.
  4. 4 Die Häufigkeit von Wiederholungsuntersuchungen hängt von der Schwere der Erkrankung, der Reaktion auf eine lokale Therapie, der Notwendigkeit einer langfristigen topischen Steroidtherapie, den Ergebnissen der Biopsie ab.

19. Erythroplakia Queyrat (Keira)

Abb. 4 - Erythroplasia Queyrat. Quelle der Illustration - Medscape.com

Typisches Erscheinungsbild der Erythroplastik: rote, violette, gut definierte Hautpartien des Peniskopfes.

  1. 1 Bei Verdacht auf eine Erythroplastik ist eine Biopsie des betroffenen Hautareals obligat. Wenn eine histologische Untersuchung Plattenepithelkarzinom in situ zeigt, wird die Diagnose bestätigt.
  2. 2 Zur Heilung ist in der Regel eine chirurgische Exzision der Läsion ausreichend.
  3. 3 Alternative Behandlungsmethoden ermöglichen den Einsatz von 5% Fluorouracil-Creme, Laserresektion und Kryotherapie zur Entfernung einer Läsion.
  4. 4 Aufgrund der Möglichkeit eines Rückfalls ist es notwendig, den Patienten regelmäßig zu überwachen
  5. 5 Keine Notwendigkeit, den Sexualpartner zu untersuchen.

20. Mögliche Komplikationen

  1. 1 Bildung von pathologischen narbigen Phimose.
  2. 2 Stenose (Striktur) der äußeren Öffnung der Harnröhre.
  3. 3 Bösartige Degeneration.
  4. 4 Nekrose der Eichel.
  5. 5 Sepsis.

21. Prävention von Pathologie

Die tägliche hygienische Pflege des Penis-Kopfbereichs und der Vorhaut sollte Folgendes umfassen:

  • Während des Badens müssen die Hygienemaßnahmen entfernt werden.
  • Der Kopf und die entführte Haut werden mit Wasser bei einer Temperatur gleich der Körpertemperatur gewaschen.
  • Nach dem Waschen wird die Haut mit einem Handtuch getrocknet und kehrt in ihren früheren Zustand zurück, wobei sie den Kopf des Penis bedeckt.
  • Die Verwendung von konzentrierten Seifenlösungen, Duschgels für die Hygiene des Kopfes und der Vorhaut wird nicht empfohlen.

Es ist wichtig, zwanglose Beziehungen, ungeschützten oralen und analen Sex zu vermeiden. Bei pathologischen Phimosen im Alter ab 16 Jahren wird eine Beschneidung empfohlen (Beschneidung).