logo

Behandlung von Balanitis bei Männern: wie behandelt man und was, der Gebrauch von Drogen und Salben zu Hause, Foto

Die Krankheit wählt nicht? Das ist nicht ganz richtig.

Krankheiten wirken manchmal selektiv, indem sie ihre destruktiven Eigenschaften auf die "Auserwählten" anwenden.

Es gibt Krankheiten, die nur Kinder, nur Frauen und nur Männer betreffen. Balanitis ist eine der rein männlichen Krankheiten.

In diesem Artikel werden wir im Detail betrachten: Balanitis - Behandlung zu Hause, mit verfügbaren Medikamenten und Salben.

Balanitis bei Männern

Balanitis bei Männern ist eine Entzündung des Penis Kopf. Wenn die Entzündung die Vorhaut des Organs bedeckt, wird die Krankheit Balanoposthitis genannt.

Ärzte umfassen die folgenden Kategorien von Bürgern in der Risikogruppe:

  1. Junge aktive Männer, Liebhaber der Promiskuität.
  2. Menschen, die sich nicht an die Grundregeln der Hygiene halten (Obdachlose, Landstreicher).
  3. Personen, die an Autoimmunkrankheiten mit beeinträchtigtem Immunsystem leiden.

Wie ist die Behandlung von Balanitis bei Männern, weiter in dem Artikel.

Ursachen

Die Schuldigen der Balanitis sind verschiedene Faktoren.

Abhängig von den Krankheitsursachen entwickeln die Ärzte auch einen individuellen Behandlungsplan.

Ursachen für Balanitis sind:

  • die Entwicklung von Avitaminose oder Hypervitaminose;
  • ein starker Abfall der Immunität, Erkrankungen des Immunsystems;
  • Aktivierung von pathogenen Mikroflora (Pilze, Viren, Bakterien);
  • Krankheiten im Zusammenhang mit beeinträchtigtem Lymphfluss, Blutversorgung und Stoffwechsel;
  • Krankheiten (chronisch und akut) des Urogenitalsystems;
  • unregelmäßige Hygiene (Ansammlung in der Vorhaut der toten Epidermis, Smegma, Urin);
  • Hauterkrankungen (Ekzem, Dermatitis, Flechte, Psoriasis) in der Zeit ihrer Komplikationen;
  • allergische Manifestationen von Latex (bei Verwendung eines Kondoms), Synthetik (Unterwäsche) oder Haushaltschemikalien (aromatische Gele, Seifen, chemische Bestandteile von Pulvern oder Kleiderspülen);
  • Phimose (angeborene Pathologie der Struktur der Vorhaut);
  • schwere Verletzung der äußeren Genitalien (aggressives Geschlecht, Verbrennungen, Prellungen, Quetschen);
  • als Nebenwirkung der Strahlentherapie bei der onkologischen Behandlung.

Bevor wir darüber nachdenken, wie man Balanitis behandelt, sprechen wir über die Klassifizierung der Krankheit.

Klassifizierung

Ärzte klassifizieren die Krankheit in verschiedene Arten.

Abhängig von der Bühne:

  1. Einfach (mit kleinen Manifestationen der Entzündung).
  2. Erosiv (mit dem Auftreten von kleinen erosiven Geschwüren).
  3. Gangrän (das letzte, schwierigste Stadium, das mit dem Tod der betroffenen Gewebe fortschreitet).

Abhängig vom Grund:

  • thermisch (infolge thermischer Verbrennungen);
  • Strahlung (aufgrund der Verwendung von Strahlentherapie);
  • allergisch (entwickelt aufgrund von Allergien);
  • mechanisch (Folgen von Verletzungen, grobe mechanische Effekte);
  • anaerob (erscheint aufgrund der Wirkung von gram-negativen anaeroben Bakterien);
  • Herpes (wenn die Krankheit eine Folge einer Herpesinfektion wird);
  • Zirkon;
  • Chlamydien (der Anstoß für die Entwicklung einer Infektion ist die Aktivität von Chlamydien);
  • Candida (als Folge der Aktivität des Pilzes Candida, männliche Soor).

In den folgenden Abschnitten, Symptome und wie Balanitis zu behandeln.

Wir präsentieren Ihnen Balanitis bei Männern, Behandlung, Salben und Drogen, Foto

Symptomatologie

Die Entwicklung der Krankheit zu übersehen oder nicht zu bemerken, ist schwierig - diese Krankheit ist schmerzhaft und gibt dem Menschen viel Unannehmlichkeit.

Hier sind nur einige der Symptome der Balanitis:

  • unerträgliches Jucken, Brennen;
  • Schmerzen beim Wasserlassen, Geschlechtsverkehr;
  • erektile Dysfunktion, vorzeitige Ejakulation;
  • das Auftreten von kleinwüchsigem Blasenausschlag;
  • die Zunahme der Körpergröße, das Auftreten starker Schwellungen;
  • eitriger Ausfluss aus dem betroffenen Bereich mit einem unangenehmen Geruch;
  • Fieber, Schwäche, Verschlechterung der Gesundheit;
  • Schmerz, wachsend an der Öffnung der Vorhaut, Erektion;
  • Entwicklung von kleinen blutenden Geschwüren, in Ermangelung einer Therapie werden die Geschwüre mit Krusten bedeckt, nach einiger Zeit sterben sie ab, was zur Entwicklung von Nekrose und Gangrän führt;
  • Verfärbung der Haut im Vorhautbereich (Rötung, Fleckenbildung).

Wenden Sie sich vorsichtig der Frage: "Balanitis, was zu behandeln?".

Prävention

Jedes Problem ist leichter zu verhindern als eine lange schmerzhafte Behandlung nach dem Eingriff und leidet unter schmerzhaften Manifestationen.

Bevor Sie Balanitis bei Männern behandeln, denken Sie daran, dass es erfolgreicher ist, die Therapie in der leichten Phase zu Beginn ihrer Entwicklung zu behandeln.

Manchmal genügt es, regelmäßig die hygienischen Prozeduren durchzuführen, um das Unglück loszuwerden oder die Salbe für Balanitis zu behandeln, einfach und für jeden zugänglich.

Wie empfehlen Ärzte bei Verdacht auf Balanitis die Hygiene des Geschlechtsorgans:

  1. Waschen Sie das Organ 3-4 mal täglich mit warmem Wasser.
  2. Behandeln Sie die Vorhaut mit einer schwachen Manganlösung 0,25% (2-3 mal täglich).
  3. Wischen Sie die Haut nicht ab, sondern tupfen Sie sie sanft mit einem weichen Tuch ab.

Verwenden Sie für die Verarbeitung und Abkochungen von beruhigenden Heilkräutern: Eukalyptus, Kamille, Ringelblume oder eine Serie.

Balanitis: Behandlung

Bei der Balanitis bei Männern wird die Behandlung mit Medikamenten in Abhängigkeit von der Ursache der Krankheit und ihrer spezifischen Form ausgewählt.

Unkomplizierte Formulare. Bei leichter Erkrankung sind regelmäßige Hygienemaßnahmen ausreichend. Zusätzlich zu den bereits aufgeführten Tools für Bäder verwenden Sie flüssiges Burov und Rivanol (0,1-0,2%).

Nach jedem Eingriff wird die behandelte Fläche mit einer der folgenden Zubereitungen pulverisiert:

  • Tannin;
  • Xeroform;
  • Borsäure (1-2%);
  • Silbernitratlösung (0,25%).

Sobald der Entzündungsprozess nachlässt und eine Besserung eintritt, sollte das betroffene Gewebe mit Salben behandelt werden: Zink mit Silbergehalt (Silverol), Dexamethason oder Corticosteroid.

Die Vorbereitungen werden 3-4 Mal täglich mit abwechselnden Mitteln angewendet.

Candida. Wenn hefeähnliche Pilze die Ursache der Krankheit sind, wird gewöhnliche Waschseife wirksame Hilfe leisten - in einer alkalischen Umgebung können sich pathogene Pilze nicht vermehren.

Komplizierte Balanitis. Die ulzerativen und erosiven Formen der Krankheit werden mit antiseptischen Lösungen behandelt.

Ärzte werden ernannt und die Salbe der folgenden Arten:

  • Clotrimazolovaya (in Gegenwart von Trichomonas-Infektion);
  • Tetracyclin (wenn Balanitis durch Mykoplasmeninfektionen verursacht wurde);
  • Levomikolevaya, die aus einem Antibiotikum (Levomycetin) und regenerierenden Komponenten (Methyluracil) besteht.

Was ist die beste Salbe für Balanitis bei Männern? Erythromycin, Garamicin, Fuzidinovaya und Sintomitsinovaya Salbe sind weit verbreitet. Bei begleitenden genitalen Infektionen verschrieben Ärzte eine interne Aufnahme von Metronidazol (ein antimikrobielles Medikament).

Gangrän. Zur Behandlung der Balanitis ist ein schweres Stadium integriert. Zur Behandlung und Entfernung von betroffenem Gewebe mit Wasserstoffperoxid. Mit der Verbesserung des Prozesses verwendet Salben, die Antibiotika und synthetische Kortikosteroide enthalten.

Der Blockade von intramuskulären und intravenösen Injektionen mit Breitspektrum-Antibiotika (eine Kur bis zu zwei Wochen) zugeordnet. Dann wird die Antibiotikabehandlung fortgesetzt, indem die Arzneimittel oral eingenommen werden (Azithromycin und Ciprofloxacin werden verwendet).

Zur Stärkung der wackeligen Immunität werden kalzinierte Vitamine und immunstimulierende Methoden (Blutbestrahlung, Elektrophorese) eingesetzt.

Allergisch.

Bei Balanitis allergische Formen des Patienten leidet unter dem Nervensystem.

Zusätzlich zu den schmerzhaften Empfindungen leidet eine Person an juckenden Ausschlägen, Brennen.

Diese Symptome rufen die Entwicklung von Nervosität, Schlaflosigkeit und Reizbarkeit hervor.

In diesem Fall verschrieben Ärzte einen zusätzlichen Kurs von Antihistaminika:

  1. Mittel zur äußerlichen Anwendung (Hormonsalbe aus Balanitis und Balanoposthitis): Lokoid, Prednisolon Salbe oder Advantan. Das Medikament wird jede Nacht 4-7 Tage lang auf das betroffene Gewebe aufgetragen.
  2. Intravenös (Kortikosteroide, Natriumthiosulfat, Calciumpräparate).

Balanitis ist eine tückische Krankheit, sie kann zurückkehren und sich bereits in Form einer chronischen Krankheit beweisen. Sie können hier die Merkmale der akuten Form der Balanitis herausfinden.

Im nächsten Teil des Artikels - Balanitis, Behandlung zu Hause.

Zu Hause

Wie behandelt man Balanitis bei Männern zu Hause?

Um die unangenehmen Symptome der Krankheit zu lindern und dem medizinischen Behandlungsverlauf zu helfen, schneller und erfolgreicher in der Therapie zu gehen, schließen Sie traditionelle Medizin ein:

Ringelblume. Die zerdrückten Blüten der Pflanze (st.l.) dampfen ein Glas heißes Olivenöl. Kapazität mit Brühe besteht für 2,5-3 Wochen an einem warmen Ort. Dann filtern und schmieren Sie die betroffenen Bereiche.

Aloe. Spülen Sie das Blatt der Heilpflanze, entfernen Sie Dornen von ihm. Schneiden Sie den dünnen Teil des Blattes ab und tragen Sie es 2-3 mal täglich für 15-20 Minuten auf die erkrankten Stellen auf.

Salbei Trockene Salbeiblätter (2 Esslöffel) brühen kochendes Wasser (½ l). Nach einer halben Stunde Aufguss die Brühe abseihen und 20 bis 25 Minuten in Form von Kompressen auf die betroffene Haut auftragen.

Wegerich. Kompressen können auch aus Wegerich gemacht werden, die starke entzündungshemmende Wirkung hat. Tragen Sie saubere Blätter der Pflanze auf die betroffene Stelle mit einem Verband auf. Wechsel alle halbe Stunde. Verdichten Sie alle 3-4 Stunden.

Eichenrinde. Gehackte Eichenrinde (st.l.), mit einem Glas kochendem Wasser aufgießen.

Viel zu kochen für 20-25 Minuten bei schwacher Hitze. Dann bestehen Sie 20-30 Minuten und filtern Sie.

Heilbäder dreimal täglich machen. Der Verlauf der Behandlungswoche.

Asche Dill Wurzeln. Verbrennen Sie Dill-Rhizome. Streuen Sie die Pflanzen in den Gebieten 9-10 mal am Tag.

Dill Tinktur. Pflanzenwurzeln (20 g) ein Glas kochendes Wasser gießen und 10-15 Minuten kochen lassen. Brühe abseihen, abkühlen und mit Umschlägen behandeln.

Dies sind grundlegende Möglichkeiten, Balanitis zu Hause zu behandeln. Balanitis Behandlung mit Hilfe der traditionellen Medizin gibt Erfolg, wenn die Krankheit nicht durch eitrige Entzündung kompliziert ist.

Es ist besser, 2-3 Wochen Ihrer kostbaren Zeit zu verbringen (es ist während dieser Periode, in die der durchschnittliche Behandlungsverlauf passt) und die unangenehme Krankheit für immer zu vergessen, als unter ständigem Schmerz zu leiden.

Wir hoffen, dass unser Material Ihnen nützlich war und Sie wissen nun, wie die Balanitisbehandlung bei Männern durchgeführt wird und wie man die Balanitis endlich und unwiderruflich heilt. Gute Gesundheit!

Balanitis bei Männern: Symptome und Behandlung

Balanitis bei Männern ist eine infektiöse Pathologie, begleitet von schweren negativen Symptomen und einer Verschlechterung der Lebensqualität. Schließlich kann der entzündliche Prozess in Ermangelung einer angemessenen Behandlung nicht nur das Gewebe des Peniskopfes, sondern auch den gesamten Penis eines Mannes erfassen. Die Ursachen der Krankheit können als externe Faktoren dienen - das Eindringen von Krankheitserregern von außen und die innere - die Bewegung von Infektionserregern aus inneren Organen. Männer im fortpflanzungsfähigen Alter, die ein aktives Sexualleben führen, haben eine besondere Neigung für die Krankheit.

Gründe

Als hauptsächlicher ätiologischer Faktor, der zur Bildung des Entzündungsprozesses in den Geweben des Eichelkopfes beiträgt, weisen Experten auf das Vorhandensein von Smegma hin. In der Tat ist es eine Mischung aus Epithelzellen, Sekretion von Talgstrukturen, sowie Urin-Kristalle und Schweißtropfen. Mit der anhaltenden Präsenz von Smegma - ein Nährmedium für Krankheitserreger, und es gibt Balanitis und Balanoposthitis.

Die Hauptursachen für akute Balanitis:

  • angeborene Phimose, die durch eine enge Vorhaut gekennzeichnet ist und die Intimhygiene unmöglich macht;
  • enge Unterwäsche aus minderwertigen Stoffen tragen;
  • mechanischer Schaden am Kopf des Penis;
  • allergische Zustände, die durch die Verwendung aggressiver Reinigungsmittel oder Werkzeuge für Sexspiele hervorgerufen werden;
  • der Verlauf von Diabetes;
  • Läsionen der Falten der Vorhaut, infektiöse und pilzliche Mikroflora - Pilzbalanitis;
  • signifikante Schwächung der lokalen und allgemeinen Immunität;
  • Avitaminose;
  • chronische urologische Erkrankungen, die zur Infektion mit eitrigen Ausscheidungen aus der Harnröhre führen;
  • Nichteinhaltung von Hygienemaßnahmen.

Seltener kann die Balanitis bei Männern, die im Internet zu finden ist, durch eine Chemo- oder Strahlentherapie ausgelöst werden. Verschiedene dermatologische Erkrankungen, wie Psoriasis, können auch als Hintergrund für das Auftreten von Symptomen einer Entzündung des Peniskopfes dienen.

Klassifizierung

Bei der Bestimmung, was Balanitis bei Männern ist, stützen sich Experten in der Regel auf die folgende Klassifizierung:

Durch die Art des Flusses:

  • kompliziert - mit der Bildung von schwerwiegenden Folgen;
  • unkompliziert - ohne Konsequenzen.

Bildungsmechanismus:

  • primär - manifestiert sich als eigenständige Pathologie;
  • sekundär - als Folge der bereits bestehenden männlichen Infektion.

Nach dem Stadium der Krankheit:

  • einfach - minimale entzündliche Manifestationen;
  • erosive Balanitis - mit der Bildung von erosiven Defekten am Kopf des Penis;
  • gangränös - geht mit dem Absterben der betroffenen Gewebe vor sich.

Nach Ätiologie:

  • thermisch - aufgrund von Verbrennungen in den Falten des Penis der Vorhaut;
  • Strahlung - aufgrund einer Strahlentherapie in der Leistengegend;
  • allergische Balanitis - aufgrund der Bildung von allergischen Reaktionen auf Produkte oder Chemikalien;
  • mechanisch - eine Folge von Verletzungen, grobe mechanische Effekte;
  • anaerobe - Niederlage durch anaerobe Flora;
  • Herpes - eine Folge des Anfalls einer Herpesinfektion;
  • Candida - Candida Balanitis bei Männern tritt häufig aufgrund des Kontakts mit einem Partner auf, der mit pilzartigen Mikroorganismen angesteckt wird;
  • Chlamydienbalanitis.

Bei einer differentialdiagnostischen Abklärung des Entzündungsherdes im Penis kann sich der Spezialist nicht nur auf die obige Klassifikation stützen, sondern auch ihre Beobachtungen darin vornehmen. Zum Beispiel, obliterating Balanitis, ausgelöst durch eine Verengung des Lumens der Blutgefäße, die Blut an den Penis aufgrund der Ablagerung von Cholesterin Plaques liefern.

Symptome des akuten Stadiums der Balanitis

Balanitis, ICD 10: N48.6-Code, ist immer das Auftreten einer lokalen oder diffusen Entzündung in den Geweben des männlichen Penis. Daher ist die allgemeine Symptomatologie der Pathologie für den Verlauf des Entzündungsprozesses charakteristisch.

So beginnt ein Mann zu bemerken, dass ein Zentrum der Hyperämie auf seinem Kopf des Penis - lokale Rötung und Schwellung bildet. Allmählich nimmt die Größe des Penis zu - Balanoposthitis. Später treten neben Hyperämie, Peeling und eigentümlichen Krusten Papeln und Risse auf den Integumentgeweben auf.

Der entzündliche Prozess wird von intensivem Juckreiz und Brennen, Beschwerden in der Leistengegend während der Bewegung, Gehen des Mannes begleitet. Im Laufe des Tages oder am Abend steigt die Temperatur von subfebrilen Zahlen auf 38,5-39 Grad.

Die inguinalen Lymphknoten sind dann an dem Entzündungsprozess beteiligt und Infektionserreger verbreiten sich weiter entlang des Körpers, was eine Verschlimmerung von Erkrankungen der urologischen Organe verursacht. Daher kann Trichomonas Balanitis die Hauptursache für Urethritis und Zystitis bei Männern sein, die bereits mit Trichomonaden infiziert sind.

Aus diesem Grund können die Symptome bei Balanitis verborgen bleiben und sich nicht als Hyperämie und Ödeme des Peniskopfes manifestieren, sondern mit Schnitten zum Zeitpunkt des Urinierens und Schwierigkeiten beim Entfernen des Harnstrahls. Spezialisten berücksichtigen immer die Symptome der lokalen und lokalen Symptome der Balanitis bei Männern - Schwäche, Müdigkeit, Appetitlosigkeit, Unbehagen in großen Gelenken, Hautausschläge auf Hautgewebe.

Verlauf der chronischen Balanitis

In Ermangelung einer angemessenen Pharmakotherapie der akuten Balanitis, die Behandlung erwies sich als ineffektiv oder wurde überhaupt nicht durchgeführt, kann der Prozess in seinen chronischen Verlauf verwandeln. Zum Zeitpunkt der Remission der negativen Symptome oder gar nicht oder versteckt ist, latent in der Natur.

Während chronische Balanitis, zum Zeitpunkt der Exazerbation, aus klinischen Gründen dem Verlauf der akuten Form der Krankheit ähnelt:

  • periodische Temperaturerhöhung - Hyperthermie;
  • Schwellung und Rötung der Falten am Kopf des Penis - Hyperämie;
  • Unbehagen und Schmerzen im Penis - bei hygienischen Eingriffen, Geschlechtsverkehr oder körperlicher Anstrengung;
  • allgemeine entzündliche Symptome machen sich auch bemerkbar - Schwäche, Schwitzen, Müdigkeit, Appetitlosigkeit und Müdigkeit.

In den meisten Fällen sind die provozierenden Faktoren des chronischen Verlaufs der Balanitis, dass die Erreger Gardnerella, HPV, Herpesmittel und Ureaplasma sind. Daher sollte die Behandlung von Balanitis bei Männern von einem hochqualifizierten Spezialisten unter Berücksichtigung der provozierenden Faktoren durchgeführt werden.

Im chronischen Verlauf der Balanitis ist die Behandlung zu Hause nicht wirksam - ohne den ätiologischen Faktor zu beeinflussen. Nur durch die Entfernung der Infektionserreger aus dem Körper eines Mannes kann eine stabile Remission und sogar vollständige Genesung erreicht werden.

Symptome der Candida Balanitis

Es sind hefeähnliche Pilze, die für die Bildung von Candida balanitis verantwortlich sind, von denen ein Foto oft im Internet zu finden ist. In der Regel führen Experten diese Krankheitsform nicht auf die infektiöse Variante des Krankheitsverlaufs zurück.

Immerhin ist jede gesunde Person, pilzliche Mikroflora, nur in der minimalen Menge vorhanden. Es beginnt sich aktiv zu vermehren und zu verbreiten, nur mit einer signifikanten Abnahme der Immunbarrieren, was zu einem Fokus der Entzündung im Kopf des Penis führt.

Die Pathogenität pilzlicher Mikroorganismen ist bedingt - die Behandlung der Candida-Balanitis erfordert in der Regel keine Erkrankung in milder Form. Es genügt, die körpereigenen Abwehrkräfte zu erhöhen, zum Beispiel durch Immunmodulatoren. Während in schweren Fällen der Krankheit die Verwendung von systemischen Antimykotika erforderlich ist - sowohl lokale als auch allgemeine Wirkungen.

Die provokativen Faktoren der Candidabalanitis bei Männern, deren Behandlung das Vorrecht des Spezialisten ist, sind meist andere entzündliche Erkrankungen, die sie erlitten haben, sowie die Nichteinhaltung der Regeln der Intimhygiene. Unkontrollierte Medikamente, Diabetes mellitus und Promiskuität bei sexuellen Kontakten können Pathologie auslösen. Deshalb wird jedem Mann, der sich um seine Gesundheit kümmert, empfohlen, sich alle Ereignisse in seinem Leben genauer anzusehen.

Um genau die pilzartige Form der Balanitis zu signalisieren, wird die juckende rote Haut des Penis sein, die später mit weißem Fleck und käsigem Ausfluss aus der Harnröhre bedeckt wird. Die Dauer der Behandlung, sowie die Abwesenheit von Komplikationen, hängt direkt von der Aktualität des Mannes ab, der medizinische Hilfe sucht.

Symptomatologie und Behandlung von Xerotic Balanitis

Xerotic Balanitis ist durch die Bildung von weißen Flecken auf dem Penis, sowie hyperkeratical Brennpunkte gekennzeichnet. Ohne geeignete medizinische Verfahren führen diese Defekte zu Faltenbildung in den Geweben des Peniskopfes. In einigen Fällen erfordert die Durchführung einer Differentialdiagnose eine histologische Untersuchung von Zellen aus xerotischen Foci.

Die Ätiologie der obliterierenden xerotischen Variante der Balanitis wurde von Spezialisten nicht abschließend geklärt. Die provozierenden Faktoren können nicht nur genetisch oder infektiös, sondern auch hormonell oder autoimmun sein.

Die wichtigsten klinischen Merkmale dieser Form der Krankheit sind:

  • Vorhandensein von hellen Flecken und Bläschen am Kopf des Penis;
  • sklerotische Plaquebildung;
  • Mikrorisse und Risse an Faltfehlern;
  • ausgeprägte Schwierigkeiten beim Wasserlassen, weil der Harnstrahl dünn, träge getrennt ist, müssen Männer sich anstrengen, was auch eine weitere Verletzung des Penis hervorruft.

Bei der xerotischen Balanitis bei Männern besteht die Behandlung im ersten Stadium der Erkrankung darin, das Gewebe der Vorhaut des Kopfes zu durchtrennen. Wenn bereits Stadium 2 diagnostiziert wurde, bei dem eine ausgeprägte Verengung der Harnröhre vorliegt, ist eine Metotomie durchzuführen. Bei 3-4 Stadien der sklerotischen Balanitis ist bereits Rekonstruktionskunststoff der Harnröhre erforderlich.

Symptomatologie und Behandlung von Zirkonium Balanitis

Die Kalzinarform der Balanitis ist ein spezifischer Verlauf des Entzündungsprozesses in den Geweben des Penis, in dem sich oberflächliche erosive Defekte mit einer hellroten Farbe auf den Abdeckgeweben des Penis bilden. Erosion neigt dazu, sich zu vermischen, so dass Läsionen große Läsionen mit klaren Grenzen bilden können.

In dieser Form der Balanitis sind Brennen und Jucken in der Harnröhre selten, sowie unangenehme Empfindungen beim Wasserlassen. In Ermangelung adäquater medizinischer Verfahren wird Zirkoniumbalanitis chronisch. Erosive Defekte werden zu weiß-grauen Flecken, die Schwellung bleibt bestehen. Das Ergebnis kann Wundbrand sein.

Der ätiologische Faktor in diesem Fall ist mikrobielle Infektion - Pilze, Bakterien oder sogar Chlamydien. Meistens provozieren das Auftreten eines Entzündungsherds die Nichteinhaltung der hygienischen Normen des Menschen.

Wie Balanitis bei Männern zu behandeln ist, wird der Spezialist in jedem Fall individuell entscheiden - in direktem Verhältnis zu welcher infektiösen Agenten identifiziert wurde. Mit der bakteriellen oder pilzartigen Natur der Balanitis werden antibakterielle Antimykotika verschrieben. Wenn das Problem der Mangel an angemessener Intimhygiene ist, wird eine erläuternde Konversation vom Arzt durchgeführt und die Behandlung von erosiven Defekten mit antiseptischen Lösungen wird vorgeschrieben.

Allergische Form der Balanitis

In den vergangenen Jahrhunderten hat sich die ökologische Situation mehrfach verschlechtert. Daher ist bei fast jeder Person eine erhöhte allergische Veranlagung vorhanden. Lebensmittel, Medikamente, Hygieneprodukte - alles, was einen Menschen umgibt, kann zu einer Allergisierung seines Körpers führen.

Die wichtigste Manifestation der allergischen Form der Balanitis ist Brennen und starker Juckreiz des Penisgewebes. Flecken und Rötung können in einer minimalen Menge beobachtet werden, und ein eitriger Ausfluss aus der Urethra ist überhaupt nicht charakteristisch. Unangenehme Symptome treten periodisch auf oder bleiben für eine lange Zeit bestehen, wenn der Mann nicht rechtzeitig ärztliche Hilfe sucht.

Die Taktik der Behandlung besteht darin, provozierende Faktoren zu identifizieren und zu eliminieren. Darüber hinaus ist eine lokale Therapie erforderlich - Bäder mit Antiseptikum oder Abkochung von Heilpflanzen. Kann Salbe für Balanitis verwendet werden - mit Antihistaminikum, antibakterielle Wirkung. Die Dauer der Therapie kann von einigen Tagen bis zu mehreren Monaten reichen - in direktem Verhältnis zum diagnostizierten ätiologischen Faktor. Es wird jedoch notwendig sein, während dieser Zeit keinen Sex zu haben.

Symptomatologie und Taktik der Behandlung von erosiver Balanitis

Eines der unangenehmsten Symptome der Balanitis in der Symptomatologie ist natürlich ihre erosive Variante des Verlaufs. Es ist durch das Auftreten eines Nidus der Entzündung am Kopf des Penis gekennzeichnet, auf dessen hyperämischer Oberfläche sich weiße konvexe Flecken bilden. Anschließend schälen sie sich ab und an ihrer Stelle bleibt Erosion mit einer rötlichen Oberfläche.

Alle Stadien der Erkrankung werden von ausgeprägten Schmerzimpulsen im Penis sowie starkem Brennen und Juckreiz begleitet. Die Temperatur kann auf subfebrile Zahlen ansteigen. Beobachtete und häufige entzündliche Symptome - Kopfschmerzen, Appetitlosigkeit, Schwäche und erhöhte Müdigkeit.

Die provozierenden Faktoren sind das Eindringen von infektiösen Mikroorganismen und die anatomischen Merkmale des Penis oder der Verlauf der Pathologien der Harnwege.

Die Behandlung von Balanitis bei Männern mit lokalen Präparaten wird in der Durchführung von Bädern mit antiseptischen Lösungen sowie der Auferlegung von Kortikosteroidsalben bestehen. Sie haben die Fähigkeit, Entzündungen zu stoppen, die Geweberegeneration zu beschleunigen, die Schwere von Juckreiz und Brennen zu reduzieren. Wenn Komplikationen der Balanitis bereits diagnostiziert werden, wird die Behandlungstaktik anders sein - starke Antibiotika-Therapie und sogar eine Operation.

Symptomatologie und Behandlung von Chlamydienbalanitis

Ein nicht so helles klinisches Bild in einem frühen Stadium seines Auftretens ist durch Chlamydienbalanitis am Kopf bei Männern gekennzeichnet, von denen viele im Internet zu finden sind. Ein provokativer Faktor ist natürlich der sexuelle Kontakt mit einem bereits infizierten Partner.

Die ersten Symptome sind Hyperämie und Ödem der Hautfalten im Kopf des Penis. Später treten sowohl beim Wasserlassen als auch bei intimem Kontakt intensives Jucken und Brennen auf. Mit dem Fortschreiten der Pathologie werden negative Symptome einen Mann und in Ruhe, zum Beispiel nachts, stören.

Infektiöse Substanzen können nicht nur durch sexuelle Intimität, sondern auch aus umliegenden Objekten eindringen, zum Beispiel durch die Nichteinhaltung eines angemessenen Hygienemaßes durch einen Mann - mit einem Badetuch, Waschlappen oder aggressiven Reinigungsmitteln von jemand anderem.

Die Behandlung von Balanitis bei Männern zuhause ist in diesem Fall absolut nicht akzeptabel. Achten Sie darauf, von einem Spezialisten konsultiert zu werden, der das optimale Schema der Pharmakotherapie auswählen wird. Sie müssen nicht nur eine spezielle Salbe für Balanitis - mit entzündungshemmenden und antihistaminischen Wirkungen, sondern auch systemische Medikamente - verwenden, um die Aktivität des Erregers zu unterdrücken. Darüber hinaus werden Männern Kurse der Vitamintherapie und Immunmodulatoren vorgeschrieben - um ihre eigenen Abwehrkräfte zu heben. In diesem Fall wird die Erholung schneller und die negativen Symptome verschwinden.

Diagnose

Eine adäquate Differentialdiagnose der Balanitis ist der Schlüssel zum Erfolg weiterer therapeutischer Maßnahmen. Um die wahre Ursache für den sich verschlechternden Zustand eines Mannes in der Intimsphäre zu ermitteln, helfen moderne Labor- und instrumentelle Diagnosemethoden:

  • bakteriologische Untersuchung des Ausflusses aus der Urethra - um das infektiöse Agens zu identifizieren;
  • Tests zur Feststellung von Krankheiten, sexuell übertragbaren Krankheiten;
  • allgemeine und biochemische Blutuntersuchungen - zum Beispiel kann Anämie zu chronischer atrophischer Balanitis führen;
  • Ultraschall der Fortpflanzungsorgane;
  • Zystoskopie - eine Studie der Gewebe der Harnröhre und Blase;
  • auf Anfrage - CT-Scan, MRT.

Nur die Gesamtheit der Informationen aus dem oben genannten Labor sowie instrumentelle Diagnosemethoden erlauben es dem Spezialisten zu verstehen, warum Balanitis aufgetreten ist und wie Balanitis bei Männern zu behandeln ist. Selbstdiagnose verschlimmert nur die Situation - wenn Balanitis Salbe Behandlung sollte ausschließlich von einem Arzt verabreicht werden.

Medikamentöse Therapie

Unkomplizierte Formen des Entzündungsprozesses in den Geweben des Penis können gut ambulant behandelt werden. Allerdings heilt nur das Auftreten von Komplikationen. Daher sollte bei jeder Form von Balanitis die Behandlung zu Hause bei Männern von einem Spezialisten ausgewählt werden.

  • täglich gründliche Hygieneprozeduren - mit Abduktion der Hautfalten vom Kopf des Penis und Verarbeitung mit antiseptischen Lösungen;
  • die betroffenen Bereiche werden dann mit pharmazeutischen Salben behandelt - mit antibakterieller, antihistaminischer, kortikosteroider Wirkung, werden sie vom Arzt jeweils streng individuell verschrieben;
  • Wenn die Pilzflora als provozierender Faktor identifiziert wird, besteht die Pharmakotherapie in der Anwendung von antimykotischen Arzneimitteln - Salben sowie Tabletten;
  • ulzerative und erosive Defekte müssen mit antiseptischen Lösungen behandelt werden, gefolgt von der Aufbringung lokaler Mittel - Salben;
  • Wenn sich Gewebebrand gebildet hat, werden sie operativ entfernt.

Gleichzeitig mit der entzündungshemmenden Therapie, wird der behandelnde Arzt die Behandlung empfehlen, die auf die Intoxikation des Körpers - die Vitamintherapie, die Immunmodulatoren gerichtet ist. Um die Schwere von unangenehmem Juckreiz und Brennen zu reduzieren, können Antihistaminika in einem kurzen Verlauf genommen werden.

In jedem Fall ist es unmöglich, die Behandlung zu unterbrechen, wenn die Symptome nachlassen und den Mann nicht mehr belästigen. Alle Aktivitäten sollten mindestens weitere 7-10 Tage abgehalten werden. Andernfalls kann ein Rückfall der Krankheit auftreten.

Prävention

Die Wahrheit ist weithin bekannt, dann ist die beste Behandlungstaktik die Prävention, und dies gilt auch für das Auftreten von Balanitis. Präventive Maßnahmen bestehen in der sorgfältigen Beachtung der persönlichen Hygienemaßnahmen durch den Mann - die obligatorische tägliche Reinigung des Penis, die Verwendung von Barriere-Kontrazeption und sexuelle Kontakte.

Damit infektiöse Prozesse, die im Harntrakt auftreten, sich nicht auf die Falten des Penisgewebes bewegen, müssen sie sofort behandelt werden. Bei angeborener oder erworbener Phimose ist auch eine sofortige ärztliche Hilfe erforderlich.

Balanitis kann sehr erfolgreich verhindert werden, wenn ein Mann regelmäßig Rezepte der traditionellen Medizin - Bäder mit Abkochung von Heilkräutern - anwendet. Ausgezeichnete bewährte Kamille, Schafgarbe, Ringelblume. Sie haben sowohl antiseptische als auch entzündungshemmende Eigenschaften. Auch helfen, den Bereich der Entzündungsherd zu reduzieren, lindern Juckreiz.

Wenn ein Mensch seine Gesundheit sorgfältig überwacht, wird er von keiner der oben genannten Formen der Balanitis bedroht.

Balanitis und Balanoposthitis als zu behandeln

Männliche äußere Geschlechtsorgane sind aufgrund ihrer anatomischen Merkmale ständig in Kontakt mit der Umwelt. Die Haut der Glans penis und das innere Blatt der Vorhaut sind relativ empfindlich gegenüber den Auswirkungen aggressiver Faktoren und sind relativ leicht entzündet. Balanitis ist eine Entzündung der Haut des Eichelkopfes. Post - Entzündung des inneren Blattes der Vorhaut. Da das innere Blatt in Anwesenheit der Vorhaut immer in Kontakt mit dem Kopf ist, trifft die Entzündung auf beide Elemente zu. Folglich entwickeln sich Post und Balanitis in der überwiegenden Mehrheit der Fälle gleichzeitig und sind unter einem Begriff zusammengefasst - Balanoposthitis. Natürlich kann sich diese Krankheit nur bei unbeschnittenen Männern entwickeln, weil sonst die Vorhaut fehlt.

Arten und Symptome von Balanoposthitis

Die Krankheit ist in viele Arten unterteilt, je nachdem, was ihre Entwicklung verursacht hat. Bei der Beschreibung jedes Subtyps der Krankheit werden die charakteristischsten klinischen Manifestationen angegeben.

Einfache katarrhalische Balanoposthitis

Es ist eine der häufigsten Unterarten, mit denen Ärzte oft zu tun haben. Solche Balanoposthitis entwickelt sich bei einem Patienten nach Kontakt mit verschiedenen Reizen (chemisch, mechanisch). Häufig liegt die Ursache der Krankheit darin, dass ein Mann grundlegende Hygienevorschriften nicht beachtet. Allmählich sammelt sich Smegma unter der Vorhaut, was ein guter Nährboden für Bakterien und Pilze ist.

Ein Mann entwickelt folgende Symptome:

  • Schmerzen in der Eichel;
  • Vorhaut rötet und schwillt an;
  • eitriger Inhalt sammelt sich zwischen dem Kopf und der Vorhaut;
  • Phimose, Harnretention - all dies bedroht den Patienten in Ermangelung einer rechtzeitigen Behandlung.

Candida balanoposthitis (erosive)

Nicht nur Frauen können Candidiasis bekommen. Relativ häufig betrifft diese Krankheit Männer. In den meisten Fällen manifestiert sich die urogenitale Candidiasis in Form einer Balanoposthitis.

  • Die Eichel und das innere Blatt der Vorhaut schwellen an und werden hellrot.
  • Manchmal erscheinen auf dem Kopf getrennt gelegene helle Flecken.
  • Aufgrund der Aktivität von Pilzen am Kopf ist ständig käsige Ausscheidung vorhanden, die einen eher unangenehmen Geruch haben, Juckreiz und Brennen hervorrufen.
  • In Ermangelung einer radikalen und rechtzeitigen Behandlung können rote Flecken erodiert werden oder sogar Geschwüre, die sich auf der Haut des Kopfes oder der Vorhaut befinden.

Chronische Balanoposthitis

Ein solcher Krankheitsverlauf entsteht in Fällen von Balanoposthitis, die durch die Erreger von Geschlechtskrankheiten, dem Herpesvirus, verursacht werden und eine Folge des Fortschreitens von Diabetes mellitus sind. Die Form ist gefährlich, da eine hohe Wahrscheinlichkeit für die Entwicklung von Urethritis und Prostatitis besteht. Die Infektion steigt in den Harnwegen auf und kann die Nieren erreichen (Pyelonephritis), weil sie dafür genügend Zeit hat. In Fällen, in denen der Krankheitserreger in die deferente Dose eindringt, kann sich eine Entzündung der Hodenanhänge entwickeln und im schwierigsten Fall Unfruchtbarkeit hervorrufen.

  • Der Kopf des männlichen Penis zeichnet sich durch etwas Trockenheit, leichte Rötung und Schmerzen aus - das sind die Hauptmanifestationen der chronischen Balanoposthitis.
  • In einigen Fällen sind die Symptome so gering, dass der Mann gar nichts von dem laufenden Prozess ahnt.

Akute Balanoposthitis

Akute Balanoposthitis wird durch Staphylokokken- oder Streptokokken-Mikroflora hervorgerufen. Es zeichnet sich durch folgende Erscheinungsformen aus:

  • alles beginnt mit kleinen schmerzhaften Empfindungen im Bereich der Eichel und der Vorhaut, mit der Zeit intensiviert sich alles;
  • die Haut des Kopfes wird rot, schwillt ein wenig an und der Patient beginnt durch starken Juckreiz gestört zu werden.

Wenn Sie seine rechtzeitige Behandlung nicht durchführen, wird die Krankheit wahrscheinlich chronisch werden.

Wiederkehrende Balanoposthitis

Diese Form zeichnet sich durch eine Veränderung der Remissions- und Rückfallzeiten aus. In jenen Tagen, wenn die Krankheit zurückgeht, wird der Patient von nichts gestört, und er geht nicht zu den Ärzten. Exazerbationen treten periodisch auf und alle Symptome kehren zurück. Die Symptome ähneln denen, die sich in akuter Form entwickeln, sind aber etwas schwächer. Es stellt sich heraus, dass ein Mann immer das Risiko hat, eine Komplikation der Krankheit zu entwickeln.

Akute eitrige Balanoposthitis

Diese Form der Eiter-Mikroflora wird provoziert: Staphylococcus, Streptococcus, Hefe. Besonders erhöht die Wahrscheinlichkeit der Entwicklung dieser Form bei Patienten mit Diabetes mellitus, weil die Bakterien unter den besten Bedingungen entwickeln können.

  • Am Kopf des Penis und der inneren Vorhaut erscheinen tiefe Läsionen von eitrig-nekrotischem Charakter.
  • Die Eichel ist ödematös und hat eine leuchtend rote Farbe, was auf einen aktiven Entzündungsprozess hindeutet.

Ulzerative Balanoposthitis

Wenn Sie sich nicht rechtzeitig behandeln lassen, kann die Krankheit von der Lunge in die Ulkusform übergehen.

  • Auf der Oberfläche des entzündeten Kopfes erscheinen zahlreiche kleine Wunden. In diesem Fall verursacht sogar einfaches Gehen Unannehmlichkeiten für die Person, schmerzhaftes Wasserlassen und es ist unmöglich, Geschlechtsverkehr zu führen.
  • Verletzung der Integrität der Haut macht den Körper vor vielen schädlichen Faktoren schutzlos. Dadurch dringen Mikroorganismen eher in das Innere ein und verursachen eine Entzündung der Leistenlymphknoten.

Traumatische Balanitis und Balanoposthitis

In den meisten Fällen ist die Ursache für die Entwicklung dieser Form nicht die Verletzung, die aus einem Schlag oder irgendeinem Vorfall resultiert. Das Tragen zu enger Unterwäsche ist die Hauptursache für die Krankheit. Wenn die Wäsche nach dem Waschen nicht gründlich gespült wird, können große Mengen von Reinigungsmitteln darauf zurückbleiben, die bei Kontakt eine leichte Verbrennung der Haut des Penis verursachen und eine traumatische Balanostomie hervorrufen.

  • Rötung und Schwellung der Glans penis kann sowohl auf der gesamten Oberfläche als auch lokal an der Stelle der Anwendung eines negativen Faktors beobachtet werden.
  • Wenn der Aufprall signifikant war, kann sich auch der Stamm des Penis verändern, wo die Haut weniger empfindlich und besser geschützt ist.

Erythroplasie Keira und Zun Balanitis

Dies sind zwei äußerlich ähnliche Krankheiten mit einer radikal anderen Prognose. Zun Balanitis hat eine gutartige Prognose, aber Erythroplasie ist eine Krankheit mit einem bösartigen Verlauf, der eine sofortige Behandlung mit radikalen Methoden erfordert, weil in dem schwierigsten Fall das Leben des Patienten in Gefahr sein kann.

  • Alles sieht wie Hautatrophie am Kopf des Penis aus. Rosa Plaques erscheinen nach und nach, ohne miteinander zu verschmelzen.
  • Wenn es sich um einen sehr vernachlässigten Fall handelt, können Vegetationen, Erosionen und Geschwüre am Kopf festgestellt werden.
  • Bemerkenswerterweise hat der Patient fast nichts zu befürchten, mit Ausnahme des modifizierten Aussehens des Penis.

Adhäsive Balanoposthitis

Als Folge dieser Krankheit kann die Eichel nicht freigelegt werden und die Vorhaut zurücklassen. Außerdem schwellen alle Gewebe an, werden rot und schmerzhaft. Meistens entwickelt sich diese Balanoposthitis bei Kindern, da ihre Vorhaut den Kopf enger anpasst und viele noch eine physiologische Phimose haben.

Bei dieser Form der Erkrankung schlagen Ärzte oft eine chirurgische Behandlungsmethode vor - die Beschneidung (Beschneidung der Vorhaut).

Allergische Balanoposthitis

Wie alle anderen allergischen Erkrankungen tritt es nach Kontakt der Haut der Vorhaut und des Eichelkopfes mit dem Allergen auf. Die häufigsten Allergien gegen die äußeren Genitalorgane werden hervorgerufen durch: Latexkondome, andere Verhütungsmittel, Körperpflegeprodukte mit einer Vielzahl von chemischen Zusatzstoffen, Aromen und Farbstoffen. Relativ selten wirkt sich der Penis bei eingenommenem Allergen aus.

Symptome der allergischen Balanoposthitis:

  • starkes Juckreiz;
  • allergischer Hautausschlag;
  • Schwellung des Kopfes und Vorhaut des Penis;
  • Blasen und leichte Erosion.

Unspezifische Balanoposthitis

Entwickelt sich in den meisten Fällen bei Patienten mit Diabetes mellitus oder Alkoholmissbrauchern. Ein charakteristisches Merkmal ist, dass zu Beginn der Krankheit die Entzündung des Kopfes nicht sehr ausgeprägt ist, aber anschließend wird der Prozess so aktiviert, dass sich eine Phimose entwickelt. Aus dem Präputialpatientenbeutel (der Raum zwischen dem Kopf und der Vorhaut) wird flüssiger Eiter freigesetzt. Ärzte versuchen immer, den Patienten zu heilen, bevor das Freilegen des Kopfes unmöglich wird. Ansonsten ist es schwieriger, die Regeln der persönlichen Hygiene einzuhalten und die Krankheit zu diagnostizieren.

Gangränöse Balanoposthitis

Bei dieser Form der Erkrankung bildet sich auf der betroffenen Haut eine große Anzahl von eiternden Läsionen. Der Allgemeinzustand des Patienten ist gleichzeitig um eine Größenordnung schwerer als bei anderen Formen. Die Leistenlymphknoten erhöhen sich, und die Körpertemperatur erreicht ziemlich hohe Zahlen. Gangrän des Kopfes schreitet sehr schnell voran, was eine rechtzeitige Behandlung erfordert. Sonst kann es in der Frühzeit zu Blutungen und in der späteren Zeit zu einer Deformation des Penis aufgrund des Bindegewebswachstums kommen. In den schwersten Fällen ist die vollständige Zerstörung des Kopfes möglich.

Irritale Balanoposthitis

Nach dem Mechanismus der Entwicklung ist die Form traumatisch. Entzündung bei Patienten tritt als Reaktion auf konstante und regelmäßige Reizung der Haut des Kopfes der Vorhaut auf:

  • Nichteinhaltung der persönlichen Hygiene;
  • sehr häufige Masturbation;
  • übermäßiger Gebrauch von Makeup-Kosmetika;
  • Mangel an natürlicher Schmierung vom Sexualpartner;
  • angeborene Enge des Fleisches usw.

Diagnose von Balanoposthitis

Alles beginnt mit einem Besuch beim Venereologen. Der Arzt führt eine allgemeine und lokale Untersuchung des Patienten durch, sammelt eine gründliche Vorgeschichte und hört auf Beschwerden. Viele Patienten glauben, dass all dies nicht so wichtig ist und bezieht sich nicht auf die Verantwortung für diesen Teil der Diagnose. Tatsächlich wird den Patienten empfohlen, sich im Voraus auf einen Arztbesuch vorzubereiten, über Hygiene nachzudenken und sich an alle Faktoren zu erinnern, die eine Krankheit verursachen oder die Wahrscheinlichkeit ihrer Entwicklung erhöhen könnten.

Es ist kategorisch unmöglich, wichtige Fakten vor einem Arzt zu verbergen, auch wenn es peinlich ist, darüber zu sprechen. Der Arzt wird nicht zu allen in der Nähe von ihnen erzählen, weil er die ärztliche Schweigepflicht einhält. Eine versteckte Tatsache kann Ärzte auf den falschen Weg führen, und der Patient und sein Körper werden darunter leiden. Neben der Erhöhung des Risikos von Nebenwirkungen kann eine große Anzahl unnötiger Medikamente vergeblich sein.

  1. Allgemeiner klinischer Bluttest - dort können Ärzte Veränderungen feststellen, die eine Entzündung im Körper anzeigen.
  2. Abstrich von der betroffenen Oberfläche - ermöglicht es Ihnen, einen Teil des pathologischen Materials aufzunehmen, und später können Ärzte damit anders machen:

- mikroskopische Untersuchung, die es manchmal erlaubt, die Art des Krankheitserregers zu bestimmen;

- Aussaat des auf einem Nährmedium gewonnenen Materials - danach wächst dort eine Kolonie von Mikroben, und Ärzte können ihren Typus leicht bestimmen;

- Spezielle Nährmedien ermöglichen es, die Empfindlichkeit von Mikroben gegenüber Antibiotika zu testen, was es ermöglicht, sofort die am besten geeignete Behandlung zu verschreiben.

  1. Die PCR (Polymerase Chain Reaction) ist eine moderne diagnostische Methode, die es ermöglicht, den Erreger einer Krankheit selbst mit einem kleinen Fragment seines genetischen Materials, das reichlich in der Haut der betroffenen Haut vorhanden ist, mit höchster Genauigkeit zu bestimmen.
  2. Bestimmung des Blutzuckerspiegels - kann bestätigen, dass ein Patient Diabetes hat, der für die Entwicklung individueller Formen von Balanoposthitis prädisponiert.
  3. Forschung zu sexuell übertragbaren Krankheiten.
  4. Wenn Sie einen malignen Prozess vermuten - zytologische und histologische Untersuchung.
  5. Der allergische Test ist am aussagekräftigsten, wenn die wahrscheinliche Ursache einer Entzündung eine Überempfindlichkeitsreaktion ist.

Balanoposthitis Behandlung

Die Taktik der Ärzte hängt davon ab, was die Entwicklung der Krankheit in jedem Fall verursacht hat.

  • Vor allem muss der Patient alle Regeln der persönlichen Hygiene sorgfältig befolgen. Oft entwickelt sich die Krankheit aufgrund der Tatsache, dass der Mann diesem Aspekt nicht genügend Beachtung schenkt. Als Folge sammelt sich das Smegma unter der Vorhaut und Bakterien beginnen sich zu vermehren.
  • Antibakterielle Medikamente werden von Ärzten in Fällen verwendet, in denen bewiesen ist, dass Mikroorganismen die Ursache von Entzündungen sind. Im Idealfall sollten Ärzte Tests auf die Empfindlichkeit von Bakterien gegen die verwendeten Drogen durchführen.
  • Antimykotische Substanzen sind für Candida balanoposthitis relevant.
  • Die Entfernung der Vorhaut ist eine ausreichend wirksame Maßnahme, auf die Ärzte manchmal zurückgreifen müssen. Besonders oft wird diese Operation mit rezidivierender Balanoposthitis, einer adhäsiven Form der Erkrankung, durchgeführt, wenn die Komplikationen hoch sind und weiterhin eine Entzündung zwischen der Vorhaut und dem Kopf des Penis entsteht.
  • Wenn die Ätiologie der Krankheit allergisch ist, dann ist der begrenzende Kontakt mit dem Allergen die wirksamste und unabdingbarste Bedingung für die Behandlung.
  • Phimose-Elimination - eine solche Maßnahme ist oft notwendig für kleine Kinder, die oft eine physiologische Phimose haben. Moderne Medikamente erlauben Ihnen, den Kopf konservativ zu öffnen, mit speziellen Salben und Übungen. Ärzte können eine Operation durchführen und auch Phimose beseitigen.
  • Für die Dauer der Behandlung verwendet der Mann ein spezielles Gerät (Silikonring-Retraktor), das die Vorhaut zurückschiebt und dort fixiert. Dadurch wird der Kopf schneller geräumt und die ursprüngliche Tasche, in der alles gesammelt wurde, wird liquidiert.

Wenn Sie möchten, Balanoposthitis mit Volksmedizin zu behandeln, dann müssen Sie zuerst alle Details mit Ihrem Arzt besprechen. Wenn er diese Maßnahme billigt, ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass die Volksheilmittel die grundlegenden Methoden ergänzen und sie nicht vollständig ersetzen müssen. Nur in diesem Fall wird es möglich sein, ein gutes Ergebnis zu erzielen.

Behandlung von Balanoposthitis: Die Hauptliste der Drogen

Wenn eine Krankheit balanoposthitis Behandlung sollte darauf gerichtet sein, in erster Linie den ätiologischen Faktor zu beseitigen.

  • Die primäre Balanoposthitis entwickelt sich oft aufgrund von Verletzungen der Hygiene, deshalb müssen Sie zuerst über Hygienemaßnahmen nachdenken.
  • Die sekundäre Balanoposthitis erfordert eine Behandlung der Grunderkrankung. Zum Beispiel erfordert Syphilis oder Gonorrhöe eine spezifische antibakterielle Behandlung. Bekannte Formen der Balanoposthitis bei systemischen und endokrinen Erkrankungen. Balanoposthitis entwickelt sich oft bei Diabetes mellitus, ist eine schwierige und langfristige Behandlung und hängt von der kompensatorischen Natur der Grunderkrankung ab.

Bei allen Arten von Balanoposthitis werden Behandlungsmethoden in allgemeine, die systemisch wirken, und lokale, die direkt auf die Eichel und die Vorhaut gerichtet sind, unterschieden.

  • Zu den üblichen Behandlungsmethoden gehören die antibakterielle Therapie und die Verwendung von Medikamenten zur Stimulierung des Immunsystems.
  • Zu den lokalen Arzneimitteln gehören Salben, Cremes, Gele und antiseptische Lösungen. Salben und Gele unterscheiden sich in ihrer Zusammensetzung, können antibakterielle, entzündungshemmende, antiallergische, antimykotische und andere Wirkungen haben.

Um Phimose zu eliminieren, Balanoposthitis zu provozieren, wird nach der Beseitigung von Entzündungszeichen eine Operation durchgeführt.

  • Was ist die Behandlungszeit für Balanoposthitis?
    Im Falle einer Krankheit Balanoposthitis, Behandlung wird fortgesetzt, bis die Symptome verschwinden und die Ursache beseitigt ist. Die Dauer der Behandlung hängt von der Form, dem Schweregrad der Krankheit und der Art des Krankheitserregers, und mit akuter Balanopostitis im Durchschnitt zwischen zwei und drei Wochen ab.
  • Gefolterte Balanoposthitis - was tun?
    Vor allem müssen Sie auf Hygiene achten und eine vollständige Untersuchung von sich selbst und Ihrem Sexualpartner durchführen, um die Ursache zu identifizieren. Danach müssen Sie sich nach der Verschreibung des Arztes einer Behandlung unterziehen.
  • Wie behandelt man Balanoposthitis, um für immer zu heilen?
    Dazu müssen Sie alle Empfehlungen des Arztes anwenden. Wenn Balanoposthitis in die chronische Form übergegangen ist, ist es ziemlich schwierig, sie zu heilen. Immunität gegen Balanoposthitis ist nicht entwickelt. Zur Vorbeugung von Rezidiven und Rezidiven ist es notwendig, die Regeln der Hygiene einzuhalten und lässlichen Sex zu vermeiden.
  • Gefunden Balanoposthitis - welcher Arzt zu kontaktieren?
    Die Behandlung von Balanoposthitis umfasste Spezialisten auf dem Gebiet der Urologie und Venerologie.
  • Was ist die vorgeschriebene Behandlung für Balanoposthitis bei Diabetes?
    Bei Diabetes sollte die Behandlung von Balanoposthitis in erster Linie auf die Behandlung der Grunderkrankung gerichtet sein, die in der Auswahl von Antidiabetika besteht. Es wird mit lokalen und systemischen antibakteriellen Behandlungen kombiniert.

Die Hauptliste der Antibiotika in Pillen für Balanoposthitis

Antibiotika für Balanopostitis werden häufiger in Pillen genommen, und sie werden in Bezug auf Ätiologie vorgeschrieben. Da Balanitis und Balanoposthitis durch Mikroorganismen verursacht werden können, einschließlich E. coli, Streptokokken, Staphylokokken, Neuralgien und Koch-Stäbchen, Clostridien und anderen sowohl aeroben als auch anaeroben Mikroorganismen, wird die Behandlung zuerst mit Antibiotika mit dem breitesten Wirkungsspektrum durchgeführt, und dann für die Empfindlichkeit angepasst.

  • Antibiotika im Inneren wird nicht mit milderen Balanoposthitis durchgeführt. Eine systemische Antibiotikatherapie ist entweder in schweren Fällen, beispielsweise bei eitriger Form, oder bei sexuell übertragbaren Krankheiten involviert.
  • Antibiotika werden nicht für Pilzinfektionen, für Allergien und Viruserkrankungen eingesetzt.
  • Von den Wirkstoffen mit einem breiten Wirkungsspektrum können Antibiotika aus der Gruppe von Levomycetin und Doxycyclin auf Bakterien eingesetzt werden.
  • Bewerben Makroliden - Erythromycin, Olethetrin, Roksitromitsin.
  • Chinolonderivate, wie Nalidixinsäure oder Nevigrammon, Nitrofuranderivate (Furagin) und Hydroxychinolinderivate (Nitroxolin) werden ebenfalls verwendet.
  • Mit anaerober Infektion hat Azithromycin gute Ergebnisse gezeigt.
  • Von Sulfonamiden kann Biseptol verwendet werden.
  • Im Falle einer spezifischen Infektion werden Penicillinpräparate, Cephalosporine, wie Tsiprolet, verwendet.
  • Bei der balancierenden Balanoposthitis werden Antipilzmittel wie Clotrimazol oder Flucanosol verwendet.
  • Zur Chlamydien- und Ureaplasma-Infektion werden Medikamente aus der Gruppe von Metronidazol eingesetzt.

Medikamente für Balanoposthitis für systemische Wirkung können nicht nur in Tablettenform genommen werden. Wirksame Wirkungen sind Medikamente in Form von intramuskulären Injektionen und intravenösen Flüssigkeiten, die abhängig von der Art der Symptome der Balanopostitis und der Schwere der Erkrankung durchgeführt werden.

Beide Partner müssen sich einer antibakteriellen Behandlung unterziehen. Für die Dauer der Behandlung mit Antibiotika gibt es Einschränkungen bei der Alkoholaufnahme.

Balanoposthitis-Salbe Levomekol und seine Analoga

Lokale Behandlung für Balanoposthitis wird mit Hilfe von Salben durchgeführt. Wenn eine Krankheit Balanoposthitis Salbe für die Behandlung muss die Ursache der Krankheit übereinstimmen.

  • Für Pilzkrankheiten werden Cremes und Salben auf der Basis von Antimykotika verschrieben - Clotrimazol, Miconazol, Candide, Fluconazol. Die Kombination von antimykotischen und hormonellen Medikamenten in der Salbe Pimafukort.
  • Zur Unterdrückung der Autoimmunreaktion, Entzündungen und Allergien werden hormonbasierte Salben wie Oxycort oder Lokakorten, Lorindel, Lamisil, Dermozolon und andere verwendet.
  • Triderm ist ein Kombinationspräparat bestehend aus einem Antimykotikum, dem Antibiotikum Gentamicin und einem Hormon. Es wird bei Allergien, Ekzemen, Neurodermitis und Ringwürmern angewendet.Wenn Balanopostitis Triderm als lokales Heilmittel bei einer gemischten Infektion angezeigt ist.

Salbe Levomekol von Balanoposthitis

Ein breites Wirkungsspektrum hat eine Kombination Medikament Levomekol. Levomekol wird bei nachgewiesener unspezifischer bakterieller Infektion für Balanoposthitis verschrieben.

Es besteht aus zwei Komponenten - antibakterielle Chloramphenicol und stimulierende Gewebereparatur Methyluracil. Die kombinierte Verwendung dieser Medikamente in der Salbe Levomekol hat eine ausgeprägte antimikrobielle, entzündungshemmende und wundheilende Wirkung.

Salbe Baneocin von Balanoposthit

Starke antibakterielle Aktivität hat Baneocin, das auch in Form von Salben verwendet werden kann. Es besteht aus Neomycin und Bacitracin, zwei starken Antibiotika, zusammen mit einem breiten Wirkungsspektrum. Es kann mit der Empfindlichkeit von Mikroorganismen mit begrenzter und oberflächlicher Entzündung verwendet werden.

Auch aktiv verwendet Salbe antiseptische und trocknende Wirkung, zum Beispiel mit Zinkoxid.

Angesichts der unterschiedlichen Ätiologie der Krankheit, können Sie nur mit Hilfe eines Spezialisten die beste Salbe für Balanoposthitis finden. Die Verwendung von Salben wird für eine lange Zeit durchgeführt, es wird auf das betroffene Gebiet von zwei bis drei Mal pro Tag angewendet.

Miramistin, Chlorhexidin und andere Lösungen für Balanoposthitis

Die topische Behandlung der Balanopostitis erfolgt ebenfalls mit antiseptischen Lösungen. Ein Mann kann diese Aktivitäten zu Hause selbst durchführen.

Die allgemein empfohlenen Lösungen von Kaliumpermanganat oder Kaliumpermanganat sollten mit Vorsicht verwendet werden. Dies liegt an der Tatsache, dass die Auflösung von Kaliumpermanganatkristallen in Wasser nicht zu Ende geht und ein chemisches Trauma der Haut oder Schleimhaut, auf die diese Lösung angewendet wird, auftreten kann.

Aus den Lösungen ist eine wässrige Chlorophylllösung zu bemerken, die eine aktive antibakterielle und entzündungshemmende Wirkung hat. Bewerben Waschen mit Furatsilinom, Rivanol, Dioksidinom.

Bei Geschwüren und Erosionen können sie mit ihrem antiseptischen Arzneimittel Fucorcin oder Castellani Flüssigkeit kauterisiert werden. Es wirkt auf Bakterien und Pilze ein.

Chlorhexidin hat sich bei Balanoposthitis als wirksam erwiesen. Sein voller Name ist Chlorhexidindigluconat. Es wirkt antiseptisch und entzündungshemmend, wird in Form von Bädern, Instillationen oder zur Bewässerung eingesetzt.

Miramistin hat eine ähnliche Wirkung im Falle von Balanoposthitis. Beide Medikamente haben eine antibakterielle Wirkung auf eine Vielzahl von Mikroorganismen, sollten aber mit Vorsicht angewendet werden, da sie trockene Haut und Schleimhäute verursachen können.

Wie verwende ich Miramistin für Balanoposthitis?

Die Verwendung von Miramistin für Balanoposthitis ist von einem Arzt und unter seiner Kontrolle ratsam. Die Oberflächenbehandlung erfolgt nach Hygienemaßnahmen ein- bis mehrmals täglich.

Von nicht-medikamentösen Mitteln können volkstümliche Methoden zur Kenntnis genommen werden, wie die Verwendung von Abkochungen und Infusionen von antiseptischen Kräutern, Kamille, Johannisbeeren, Salbei, Eichenrinde und in einigen Fällen Soda. Solche Mittel werden normalerweise für mildere Formen von Balanoposthitis verwendet, und bevor sie bei einem Erwachsenen oder Kind verwendet werden, ist es am besten, einen Arzt zu konsultieren.

Anaerobe Balanoposthitis, chronisch, erosiv und Chlamydien: Wie behandelt man?

Einige spezifische Formen der Balanopostitis haben Besonderheiten in der Behandlung. Im Krankheitsfall sollte eine anaerobe Balanoposthitisbehandlung sowohl eine systemische Therapie als auch lokale Maßnahmen umfassen.

  • Antibiotika werden aus der Gruppe der Lincosamide (Lincomycin) und Nitroimidazole (Metronidazol, Metrogil, Tinidazol und andere) verwendet. Es ist besser, die Sensibilität zu bestimmen und nach dem Erhalten der Ergebnisse der antibiotischen Therapie einzustellen.
  • Verwenden Sie Vitaminkomplexe und Wirkstoffe, die das Immunsystem stimulieren.
  • Verwenden Sie lokal eine Lösung von Kaliumpermanganat, hormonhaltigen Cremes, mit dem Auftreten von lokalen Geschwüren oder Erosionen, können Sie sie mit Silber-basierten Präparaten kauterisieren.

Im Falle einer Krankheit erfordert die Behandlung mit erosiver Balanoposthitis die Identifizierung des Erregers und die Verabreichung von etiotropen Arzneimitteln an erster Stelle.

  • Ein besonderes Merkmal der Behandlung dieser Form ist häufiges Waschen, bis zu vier Mal am Tag, mit antiseptischen Lösungen.
  • Sie können Levomekol anwenden, das ein breites antibakterielles Wirkspektrum hat und die Geweberegeneration fördert.
  • Verwenden Sie auch Fukortsin, Chlorofillipt, Kauterisation mit Silberpräparaten, wie Protargol.

Wenn Chlamydia balanopostitis nachgewiesen wird, sollte die Behandlung systemisch mit Antiprotozoen und topisch mit Antiseptika und Salben durchgeführt werden.

  • Chlamydia balanoposthitis gibt häufig Komplikationen in Form von Urethritis und wird chronisch, so sollte seine Behandlung so früh wie möglich und unter strikter Befolgung aller Anweisungen des Arztes durchgeführt werden.
    Wenn die Krankheit chronische Balanoposthitis ist, sollte die Behandlung auf die Verbesserung der Immunität und Eliminierung des Erregers sowohl auf lokaler als auch auf allgemeiner Ebene abzielen.
  • Wenn das Vorhandensein von Phimose zur chronischen Balanoposthitis beiträgt, wird eine Operation durchgeführt.
  • In einigen Fällen wird die Beschneidung durchgeführt.

In allen Fällen von Balanoposthitis, die auf eine Infektion hindeuten, ist es notwendig, nicht nur den Kranken, sondern auch seine Partner, die ungeschützten Geschlechtsverkehr hatten, zu behandeln.

Sowohl bei Kindern als auch bei Erwachsenen sollten die Heilmittel für Balanoposthitis individuell ausgewählt werden, unter Berücksichtigung der Empfindlichkeit und des Erregers oder der Wirkung auf den etiotropen Faktor, nach der Untersuchung und unter der Aufsicht eines Spezialisten.

Nachdem die Symptome der Entzündung verschwunden sind, wird Balanoposthitis erneut untersucht und getestet, um die Heilung der Krankheit zu bestätigen. Übertragene Balanoposthitis garantiert nicht, dass es nicht wieder vorkommen wird, besonders wenn Sie Hygiene und Phimose für jedes Alter und promiscuous sexuelle Beziehungen bei Erwachsenen nicht einhalten.

Der Preis von Balanoposthitis Behandlung besteht aus einer Konsultation mit einem Urologen, testen und die Kosten für Medikamente, und die teuerste werden Tests und Bestimmung der Empfindlichkeit gegenüber Antibiotika sein. Die Konsultation eines Urologen in verschiedenen Städten kostet zwischen 500 und 1.500 Rubel.

Rezensionen über die Behandlung von Balanitis und Balanoposthitis in den Foren sind unterschiedlich. Die Bedingungen der Heilung, die Qualität der Heilung für Balanoposthitis hängen nicht nur vom Arzt, sondern auch von der Form der Krankheit, der Hygiene des Patienten und allen Empfehlungen und Anweisungen ab.