logo

Blasenentzündung

Urinanalyse für Pyelonephritis

Das klinische Bild der Pyelonephritis oder Entzündung im Nierenparenchym und im Nierenbecken wird durch die Intensität der pathologischen Veränderungen im Organ bestimmt. Die Bildung von Foci der Infiltration, Nekrose und Verhärtung in der akuten oder chronischen Form der Pathologie tritt in unterschiedlichem Ausmaß auf und betrifft eine oder beide der Nieren sowie das sie umgebende Gewebe (Perinephritis).

Mirena

Coccobacillary Flora in einem gynäkologischen Abstrich bei Frauen

Die normale Mikroflora der Vagina einer Frau ist der wichtigste Schutzfaktor gegen pathogene Mikroorganismen. Seine Zusammensetzung ist jedoch nicht konstant und hängt von der Menge der Sexualhormone, dem Gesundheitszustand des Körpers als Ganzes, dem Vorhandensein versteckter Genitalinfektionen ab.

Potenz

Ein Stein kommt aus der Niere: Erste Hilfe und Behandlung

Das Vorhandensein von Steinen in den Nieren ist eine häufige Pathologie, die heute bei Patienten sehr unterschiedlichen Alters festgestellt wird.

Prävention

Bakterien sind im Urin gefunden, was ist das?

In einer gesunden Person sollte nicht in der Analyse von Urinbakterien sein. Wenn die bakteriologische Untersuchung des Urins sie entdeckt, wird dieser Zustand Bakteriurie genannt und erfordert eine Behandlung durch einen Facharzt für Urologie.

Folgen der Hodenzyste bei Männern

Die häufigste Form von benignen Läsionen bei Männern ist Hodenzyste. Dies ist eine fibröse, hohle Neoplasie, die mit Flüssigkeit gefüllt ist. Am häufigsten im oberen Teil des Hodensacks gelegen.

Filzläuse: Symptomatologie der Infektion und Methoden zur Behandlung von Läusen

Filzläuse bezieht sich auf parasitäre Krankheiten. Es wird durch Filzläuse verursacht, deren Behandlung einige Besonderheiten aufweist.

Urethritis

Blasenkrebs: Symptome der Krankheit bei Erwachsenen und die Behandlung von Tumoren

Die Blase ist das Organ, das am häufigsten für Störungen eines anderen Typs anfällig ist. Blasenkrebs wird im stärkeren Geschlecht mehrmals häufiger festgestellt als bei Frauen, kann aber bei Individuen unabhängig vom Geschlecht zum größten Teil zwischen 40 und 60 Jahren auftreten.

10 Empfehlungen zur Steigerung der Fruchtbarkeit

Die Zahl der Frauen unter 34 Jahren, die Schwierigkeiten haben, schwanger zu werden oder zu erziehen, hat sich in den letzten Jahren verdoppelt. Daher ist es in Mode gekommen, die Mutterschaft im Voraus in fünf oder sogar zehn Jahren zu planen.

Ritty.ru